Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 194 von 251 ErsteErste ... 94144184190191192193194195196197198204244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.896 bis 2.910 von 3753
  1. #2896
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Niemand ist in Deutschland unversichert. Das Problem ist aber, dass diese quasi" Nichtversicherten" Beitragsschulden anhäufen, die ihnen ewig nachlaufen werden.

    Das ist schlicht und ergreifend falsch. Rund 80.000 Menschen sind in Deutschland unversichert und nicht nur wegen aufgelaufener Beitragsschulden ....kann man nachgooglen wenn es einen interessiert

    Nehmen wir mal den Fall an eines Mallorca Rückkehrers....der war vielleicht in jüngeren Jahren in Deutschland selbstständig und privat versichert. Ist dann ausgewandert hat sich einige Jahre oder auch gerne Jahrzehnte im Ausland durchgeschlagen und möchte jetzt im Alter zurück nach Deutschland. Ist vielleicht noch nicht komplett pleite, also vielleicht auch kein Fall für die Sozialhilfe und nur dann würde eine KV greifen, wenn du nämlich gar nichts mehr hast.
    Bei unserem Auswanderer reicht es aber vielleicht noch zum täglichen essen und trinken aber für eine KV bleibt eben nichts mehr übrig. Dann ist er ganz einfach unversichert weil er für den Start noch zu viel an Geld hat selbst wenn es nur ein paar 100 € im Monat sind aber für die Krankenversicherung zu wenig zu mal ab einem gewissen Alter.

    In die gesetzliche kommt der auch nicht mehr rein weil er nie drin war und oder schlicht zu alt ist, denn über 55 kannst du das vergessen.
    Geändert von zickenqueen (21-10-2019 um 11:35 Uhr)

  2. #2897
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    Das ist schlicht und ergreifend falsch. Rund 80.000 Menschen sind in Deutschland unversichert und nicht nur wegen aufgelaufener Beitragsschulden ....kann man nachgooglen wenn es einen interessiert

    Nehmen wir mal den Fall an eines Mallorca Rückkehrers....der war vielleicht in jüngeren Jahren in Deutschland selbstständig und privat versichert. Ist dann ausgewandert hat sich einige Jahre oder auch gerne Jahrzehnte im Ausland durchgeschlagen und möchte jetzt im Alter zurück nach Deutschland. Ist vielleicht noch nicht komplett pleite, also vielleicht auch kein Fall für die Sozialhilfe und nur dann würde eine KV greifen, wenn du nämlich gar nichts mehr hast.
    Bei unserem Auswanderer reicht es aber vielleicht noch zum täglichen essen und trinken aber für eine KV bleibt eben nichts mehr übrig. Dann ist er ganz einfach unversichert weil er für den Start noch zu viel an Geld hat selbst wenn es nur ein paar 100 € im Monat sind aber für die Krankenversicherung zu wenig zu mal ab einem gewissen Alter.
    Bist Du sicher, dass Du noch auf dem aktuellen Stand bist?
    Wir hatten das Thema hier (ich glaube in der Lounge) vor nicht allzu langer Zeit schon mal und ich kannte früher auch einige Selbständige ohne KV. Ist aber heute nicht mehr möglich, seit 10 Jahren ist man verpflichtet sich zu versichern.
    War mir auch neu, da ich wie gesagt von "früher" noch andere Zeiten im Umfeld kannte.

  3. #2898
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Wie ist das denn mit Leuten, die freiwillig auf der Straße leben, nirgendwo gemeldet sind und damit auch keine Leistungen beziehen?
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  4. #2899
    Zitat Zitat von Koryphäe Beitrag anzeigen
    ..er benötigt zwingend die Urne/ein Grab..
    Wo hat Jenny das geschrieben? Im Instagram post steht davon nichts.....

    Ich bin übrigens sowieso auf Jennys Seite und oh Wunder, Frau DB hat sich vor knapp 30min bei ihr entschuldigt....aber nur um im gleichen Post natürlich zu erwähnen wie toll sie ist usw usw....

    https://www.instagram.com/p/B34AgNYI2lC/

    Finds auch interessant was man so erfährt, Frau DB hat Jenny quasi direkt noch geblockt, wo Jens mehr oder weniger quasi im Sterben lag. Wie armselig muss man eigentlich sein
    Geändert von Predni (21-10-2019 um 13:09 Uhr)

  5. #2900
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Wo hat Jenny das geschrieben? Im Instagram post steht davon nichts.....

    Ich bin übrigens sowieso auf Jennys Seite und oh Wunder, Frau DB hat sich vor knapp 30min bei ihr entschuldigt....aber nur um im gleichen Post natürlich zu erwähnen wie toll sie ist usw usw....

    https://www.instagram.com/p/B34AgNYI2lC/

    Finds auch interessant was man so erfährt, Frau DB hat Jenny quasi direkt noch geblockt, wo Jens mehr oder weniger quasi im Sterben lag. Wie armselig muss man eigentlich sein
    ICH finde es interessant, dass man da überhaupt auf der Seite von irgendwem sein muss.
    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich

  6. #2901
    Über den Sinn und Unsinn von SM brauchen wir glaube ich nicht zu diskutieren

  7. #2902
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Über den Sinn und Unsinn von SM brauchen wir glaube ich nicht zu diskutieren
    Ich weiß nicht mal, was Du mit SM meinst?
    Ich kenne nur eine Bedeutung, die passt hier aber so gar nicht.

  8. #2903
    Die passt nicht? Und ich dachte schon, es würde endlich interessant

    Beide Frauen haben einen an der Waffel. Jenny ist auch nicht so ganz ohne.
    Geändert von Giftnudel (21-10-2019 um 14:00 Uhr)

  9. #2904
    Am Ziel ! ! ! Avatar von Aspirine
    Ort: Hart an der Schmerzgrenze
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht mal, was Du mit SM meinst?
    Ich kenne nur eine Bedeutung, die passt hier aber so gar nicht.
    SM = Social Media ..............also in DIESEM Fall und Zusammenhang

  10. #2905
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    Beide Frauen haben einen an der Waffel. Jenny ist auch nicht so ganz ohne.
    Das mag durchaus stimmen aber trotzdem versucht Jenny ihr Leben ohne große Presse(begleitung) zu bewältigen, im Gegensatz zu Frau DB, die wahrscheinlich noch die Toilettengänge ihre Kinder öffentlich machen würde, wenn jemand bereit wäre, dafür zu bezahlen......

  11. #2906

  12. #2907
    Jo, macht sie. Zur Kenntnis nehmen muss das allerdings niemand.

  13. #2908
    Zitat Zitat von Aspirine Beitrag anzeigen
    SM = Social Media ..............also in DIESEM Fall und Zusammenhang
    Ah, danke. Darauf bin ich nicht gekommen.

    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Das mag durchaus stimmen aber trotzdem versucht Jenny ihr Leben ohne große Presse(begleitung) zu bewältigen, im Gegensatz zu Frau DB, die wahrscheinlich noch die Toilettengänge ihre Kinder öffentlich machen würde, wenn jemand bereit wäre, dafür zu bezahlen......
    Kennt man die nicht von einer dieser Auswandersendungen auf VOX?

  14. #2909
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Kennt man die nicht von einer dieser Auswandersendungen auf VOX?
    guter einwand.

    sie versucht, das nur zu nutzen, wenn/wie sie es braucht. was natürlich quark ist.
    lässt du dich auf diese formate ein, bist du dran. nur ein bisschen gibt es da nicht.

  15. #2910
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zumindest rennt sie nicht mit jedem eingewachsenen Zehennagel zu Promi-Flash.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •