Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 235 von 284 ErsteErste ... 135185225231232233234235236237238239245 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.511 bis 3.525 von 4248
  1. #3511
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Das ist doch Quatsch.


    Arbeitsvisa werden in den USA vom Arbeitgeber beantragt, in dem Fall also von Vince für den Arbeitnehmer, also Leon. In Kombination mit einem konkreten Jobangebot/Vertrag. Wie viele Menschen in der Branche tätig sind, spielt überhaupt keine Rolle.
    dein Wissensstand ist von der vor-Trump-Ära. So einfach ist es nicht mehr.

  2. #3512
    Pirschelbär(in) Avatar von LuLuLucy
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Das ist doch Quatsch.


    Arbeitsvisa werden in den USA vom Arbeitgeber beantragt, in dem Fall also von Vince für den Arbeitnehmer, also Leon. In Kombination mit einem konkreten Jobangebot/Vertrag. Wie viele Menschen in der Branche tätig sind, spielt überhaupt keine Rolle.

    Bei den USA kenne ich mich nicht aus, aber in Kanada muss man für ein Arbeitsvisa nachweisen können, das man eine spezielle Fähigkeiten mitbringt, die nicht von haufenweise Kanadiern beherrscht wird und damit dem Land einen Vorteil bringt. Ich könnte mir vorstellen, dass das in den USA ähnlich ist.

    Geändert von LuLuLucy (20-10-2019 um 14:29 Uhr)
    Computer says NO!

  3. #3513
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    Leon hat sich optisch verbessert, ich liebe seine sonore Stimme ( freu mich auch immer, wenn die als Synchronsprecher auftaucht) und für mich gibts echt nervigere Parts.
    Für mich ist beim aktuellen GZSZ nur Jonas schlimmer als Leon. Leon nervt mich seit 20 Jahren, und immer wenn ich denke, jetzt ist er weg, taucht er doch wieder auf.
    In eine Steinplatte gemeißelt und mit einem Eselskarren losgeschickt.

  4. #3514
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Für mich ist beim aktuellen GZSZ nur Jonas schlimmer als Leon. Leon nervt mich seit 20 Jahren, und immer wenn ich denke, jetzt ist er weg, taucht er doch wieder auf.
    Das ist hart

  5. #3515
    Leons Rückkehr hätte es wirklich nicht gebraucht. Eigentlich hätte RTL hier die Gunst der Stunde nutzen und den Charakter wirklich gehen lassen sollen. Vermisst hat ihn (bis auf ein paar wenigen vielleicht) doch wirklich niemand großartig und erzählersich ist bei ihm auch nichts nennenswertes mehr herauszuholen.

    Auf ein Liebesdrama rund um Nina habe ich ehrlich gesagt so überhaupt keine Lust.

  6. #3516
    Zitat Zitat von Steffen_2 Beitrag anzeigen
    dein Wissensstand ist von der vor-Trump-Ära. So einfach ist es nicht mehr.
    Wie ist es denn?

    Wohlgemerkt, wir reden hier von einem Arbeitsvisum. Nicht von einer Greencard.


  7. #3517
    Zitat Zitat von moviacs Beitrag anzeigen
    Leons Rückkehr hätte es wirklich nicht gebraucht. Eigentlich hätte RTL hier die Gunst der Stunde nutzen und den Charakter wirklich gehen lassen sollen. Vermisst hat ihn (bis auf ein paar wenigen vielleicht) doch wirklich niemand großartig und erzählersich ist bei ihm auch nichts nennenswertes mehr herauszuholen.

    Auf ein Liebesdrama rund um Nina habe ich ehrlich gesagt so überhaupt keine Lust.
    Dito. Ich hoffe, dass er wirklich auswandert, kann aber nicht recht daran glauben. Warum hätten sie ihn dann überhaupt wieder in die Serie holen sollen? Hätte (fast) keiner gemerkt, wenn er weg geblieben wäre.

    Die aufflammenden Gefühle von Nina, die ja jetzt in einer glücklichen Beziehung ist, kann ich auch nicht nachvollziehen. Wie gesagt, ist da ja mit Leon nichts gelaufen außer ein wenig Flirterei. Ich fand auch damals schon nicht, dass die beiden eine gute Chemie haben. Wenn das jetzt die Beziehung zu Robert kaputt macht, würde mir das nicht gefallen. Ich find die beiden toll zusammen und finde die Konstellation mit Brenda auch wesentlich spannender als jede Geschichte, die ich mir mit Leon vorstellen könnte.
    Geändert von Veuve_Cliquot (21-10-2019 um 09:28 Uhr)

  8. #3518
    Zitat Zitat von TVProfi Beitrag anzeigen
    Kriegte? Dein ernst jetzt?!

    "bekäme" oder "hätte eine geschmiert bekommen".
    "kriegte" ist sogar richtig, Konjunktiv II und so. Also, wenn man es mit kriegen konstruierte.

  9. #3519
    Zitat Zitat von DarkNici Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage, ich selbst habe da keine Erfahrung. War von euch schonmal jemand verliebt, so wie Nina in Leon und hat die Person später wiedergetroffen, wo man eigentlich glücklich mit jemand neuem ist?

    Können da die alten Gefühle wiederkommen? Ich kann mir das so gar nicht vorstellen.
    Ja, das kommt vor, und ganz besonders gerne, wenn man noch nie etwas mit der Person hatte, welche man wieder trifft, damit auch ja keine reale Erfahrung die Illusion stört. Eine Bekannte von mir war mehrere Jahre mit ihrem Freund zusammen, den sie dann heiratete. Ungefähr ein halbes Jahr nach der Eheschliessung trifft sie einen Ex-Freund wieder, alles flammt wieder auf, und sie verlässt ihren Ehemann. Die wirkten überhaupt nicht unglücklich.
    Wenn Nina die Wahl hätte zwischen Robert und Leon wüsste ich kaum, was besser ist. Sind beides Langweiler und haben ätzende Kinder, Leon hat die schönere Stimme und Robert die witzigeren Dialoge.

  10. #3520
    Zitat Zitat von Schurkensalat Beitrag anzeigen
    Ja, das kommt vor, und ganz besonders gerne, wenn man noch nie etwas mit der Person hatte, welche man wieder trifft, damit auch ja keine reale Erfahrung die Illusion stört. Eine Bekannte von mir war mehrere Jahre mit ihrem Freund zusammen, den sie dann heiratete. Ungefähr ein halbes Jahr nach der Eheschliessung trifft sie einen Ex-Freund wieder, alles flammt wieder auf, und sie verlässt ihren Ehemann. Die wirkten überhaupt nicht unglücklich.
    Wenn Nina die Wahl hätte zwischen Robert und Leon wüsste ich kaum, was besser ist. Sind beides Langweiler und haben ätzende Kinder, Leon hat die schönere Stimme und Robert die witzigeren Dialoge.
    Also haben da die realen Erfahrungen doch nicht so gestört?

  11. #3521
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Also haben da die realen Erfahrungen doch nicht so gestört?
    Nee, würde ich auch so einschätzen

  12. #3522
    Zitat Zitat von Schurkensalat Beitrag anzeigen
    "kriegte" ist sogar richtig, Konjunktiv II und so. Also, wenn man es mit kriegen konstruierte.
    Ich war das mit dem "kriegte". Ich war so verärgert über Brenda in dem Moment, dass ich mein Deutsch vergessen habe, und das statt bekäme schrieb.

    Davon abgesehen. Mir hat mal jemand ins Gesicht gesagt: Ich frug sie nach dem Weg nach.... Ich antwortete darauf:Hä? fragte, frug kenn ich nicht."
    Ich werde niemals frug sagen.

  13. #3523
    Meine Oma sagt auch frug. Das kommt ganz darauf an woher man kommt und ich glaube auch wie alt man ist.

  14. #3524
    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen. Mir hat mal jemand ins Gesicht gesagt: Ich frug sie nach dem Weg nach.... Ich antwortete darauf:Hä? fragte, frug kenn ich nicht."
    Ich werde niemals frug sagen.
    Wundert mich nicht.
    Tatsächlich ist es eine veraltete Form, wie DarkNici schon andeutete. So wie man früher auch "buk" sagte und heute eher "backte".
    Jemandem "kenne ich nicht" zu antworten ist in dem Fall ein wenig peinlich.

  15. #3525
    Zitat Zitat von DarkNici Beitrag anzeigen
    Meine Oma sagt auch frug. Das kommt ganz darauf an woher man kommt und ich glaube auch wie alt man ist.
    Also derjenige der das sagte ist um die 60.
    Geändert von Finchen02062013 (21-10-2019 um 16:13 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •