Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 75 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1115
  1. #31
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Echt, trotz OP? Ich hatte immer verstanden "aus eigener Kraft", d.h. Diät.

    Schlimm ist das auch, wenn sie abnehmen und dann baumelt der hängende Bauch bis zu den Knien oder ähnliches (bis sie die Haut-OP bekommen). Da hätte ich auch keine Lust auf Bewegung.

  2. #32
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von EleonorRigby Beitrag anzeigen
    Krass finde ich auch die Info am Anfang der Sendungen, dass trotz OP nur ca 5% der Teilnehmer am Ende erfolgreich bleiben :-(
    Ist im TV auch schon oft gesagt worden, wenn es irgendwo anders um diese OPs geht. Das ist definitiv kein Allheilmittel, sondern eher so etwas wie der letzte Strohhalm, wenn alles andere versagt hat.

    Bei TBL (USA) wurde es definitv auch schon mehrmals gesagt. Ich bin sogar der Meinung, die hatten mindestens einmal einen Kandidaten, der das Jahre vorher hat machen lassen, und bei dem das tierisch in die Hose ging.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  3. #33
    Serienjunkie Avatar von EleonorRigby
    Ort: im Starship
    Ja, wenn man dann ständig ganz viele kleine hochkalorische Portionen zu sich nimmt, wird das bestimmt nix mit dem Gewichtsverlust. Und der Magen dehnt sich ja dann auch irgendwann wieder.
    R.I.P. Amy

    Bild:
    ausgeblendet

  4. #34
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Bei dem TBL-Kandidaten war es, glaube ich, damals ein Magenband, das irgendwann verrutscht oder gerissen ist.

    Und wie Du sagst: Wenn man seine zigtausend Kalorien dann über den Tag verteilt ist (also quasi ununterbrochen ißt, statt große Portionen zu den Essenszeiten), ist das wohl auch gehupf wie gesprungen.

    Ich meine, bei MLm300Kg war zuletzt von einer Darmverkürzung die Rede. Wohl mit der Idee, daß der Körper auf weniger Metern Darm weniger Zeit hat, die Nahrung (damit aber auch Nährstoffe/Vitamine) aufzunehmen.
    Keine Ahnung, was es da für konkrete Risiken gibt (abgesehen von der OP selbst). Aber wenn man dann immer noch so viel futtert, daß im Körper mehr ankommt, als man verbraucht, nimmt man am Ende nur langsamer zu.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  5. #35
    Das vergessen viele wahrscheinlich. Dass sie auch die Ernährung umstellen müssen. Wenn sie wegen der Magenverkleinerung nur noch drei statt sieben Tafeln Schokolade essen können und denken, dass sie dadurch abnehmen, ist das ja eher kontraproduktiv.
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  6. #36
    Serienjunkie Avatar von EleonorRigby
    Ort: im Starship
    Im Moment ein Rückblick auf Dottie. Bei ihr hing fast das gesamte Gewicht am Po und der Hüfte.. schon krass wie Haut sich dehnen kann.

  7. #37
    Das ist so unberechenbar Manche haben ein sehr hübsches und schmales Gesicht und tragen ihr Restgewicht mühsam unter der Taille.

    Die Ödeme an den Beinen finde ich so schlimm
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  8. #38
    Serienjunkie Avatar von EleonorRigby
    Ort: im Starship
    Ja das stimmt. Ich kann mir vorstellen, dass auch gerade die OP an den Beinen besonders schwierig und auch noch schmerzhafter ist. Das wieder zu definieren... da ist es am Bauch bestimmt einfacher

  9. #39
    Serienjunkie Avatar von EleonorRigby
    Ort: im Starship
    Hmmm so ein kleines Kind mit Spaghettis aus der Dose zu füttern find ich jetzt auch nicht so toll. Sie sollte inzwischen doch etwas über gesunde Ernährung gelernt haben.

  10. #40
    Die - relativ - gesunde Ernährung dürfte da das grösste Problem sein. Und diese Verfügbarkeit an fettreichen Gerichten

    Hier in der "Großstadt" gibt es nach 23 Uhr nichts mehr zu Essen bzw. im Lieferdienst
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  11. #41
    Serienjunkie Avatar von EleonorRigby
    Ort: im Starship
    Bei mir sogar nur bis 22 Uhr

  12. #42
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Das Tattoo von der anderen (Name vergessen) war ja mal unfassbar schlecht.

  13. #43
    Serienjunkie Avatar von EleonorRigby
    Ort: im Starship
    Ich hatte die Brille nicht auf und nur ein unscharfes Bild 😁 Jane oder June glaub ich. Heute Abend geht's weiter mit Schenee, Staffel 6 Folge 25

  14. #44
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Was hat der Doc ihr grad für einen BMI ausgerechnet?
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  15. #45
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von Moma Beitrag anzeigen
    Manche Teilnehmerinnen sind wohl auch als Models in der Feeder-Fetischszene online aktiv und verdienen so auch Geld.
    Was es nicht alles gibt.
    Da wäre ich in 100 Jahren nicht drauf gekommen.

    Das ist ja dann gewissermaßen sogar ein Hindernis, abzunehmen. Man verdient ja dann plötzlich kein Geld mehr, oder zumindest nicht mehr so viel. Das wäre dann ein zusätzlicher Anreiz, aufzugeben, sobald es mit dem Abnehmen schwierig wird.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •