Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 331 von 334 ErsteErste ... 231281321327328329330331332333334 LetzteLetzte
Ergebnis 4.951 bis 4.965 von 4996
  1. #4951
    den USA droht eine schöne Rezension: mit seinen Maßnahmen und Wütereien, seinen angezettelten Handelskriegen und seinen Steuerreformen wird er den Haushalt auf Jahre hinaus belasten, und jetzt
    soll die FED das Versagen der Politik kaschieren?
    Gestern las ich noch (finde es nicht mehr, seufz..) dass er in Biarritz den Staatchefs auch seine Wirtschaftspolitik- und Ansichten aufs Auge drücken („Auserwählte“befehlen“ ) will, es genau so zu tun!!
    Das sind doch mal so richtige Steilvorlagen, den 3. November 2020 (seiner Wiederwahl??) an zu peilen! Und was machen seine REPS?? Die sind gerade fleißig dabei T-Shirts unters dumme Volk zu bringen, auf denen Greenland als 51. Bundesstaat die US-Karte bereichert. Krank und geistig nicht mehr auf der Höhe (milder ausgedrückt)
    Geändert von grey panther (24-08-2019 um 06:40 Uhr) Grund: Satz vervollständigt

  2. #4952
    Zitat Zitat von grey panther Beitrag anzeigen
    den USA droht eine schöne Rezension: mit seinen Maßnahmen und Wütereien, seinen angezettelten Handelskriegen und seinen Steuerreformen wird er den Haushalt auf Jahre hinaus belasten, und jetzt
    soll die FED das Versagen der Politik kaschieren?
    Gestern las ich noch (finde es nicht mehr, seufz..) dass er in Biarritz den Staatchefs auch seine Wirtschaftspolitik- und Ansichten aufs Auge drücken („Auserwählte“befehlen“ ) will, es genau so zu tun!!
    Das sind doch mal so richtige Steilvorlagen, den 3. November 2020 (seiner Wiederwahl??) an zu peilen! Und was machen seine REPS?? Die sind gerade fleißig dabei T-Shirts unters dumme Volk zu bringen, auf denen Greenland als 51. Bundesstaat die US-Karte bereichert. Krank und geistig nicht mehr auf der Höhe (milder ausgedrückt)
    Das wird die anderen Staatschefs sicher freuen. Und als erstes wird auch bestimmt wieder seine NATO Nummer abziehen.

  3. #4953
    Zitat Zitat von TinaK. Beitrag anzeigen
    Das wird die anderen Staatschefs sicher freuen. Und als erstes wird auch bestimmt wieder seine NATO Nummer abziehen.
    nicht nur das, habe soeben etwas Neues gelesen über Mike Pence:
    https://www.derstandard.at/story/200...sident-der-usa
    er strebt seinem Herrchen nach und hat von Islands Ministerpräsidentin eine Absage zu einem Treffen erhalten. Er wollte eine
    alte Militärbasis erneuern im Kampf gegen die Russen in der Antarktis! An allen wichtigen Punkten versucht D. agressiv die Kontrollmöglichkeiten weiter auszubauen.

  4. #4954
    Zitat Zitat von Nea Beitrag anzeigen
    Ist dem Typen jetzt komplett die Lampe durchgeknallt?

    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:

    "US-Unternehmen 'werden hiermit angewiesen, sofort nach einer Alternative zu China zu suchen. Dazu gehört, dass sie ... Ihre Unternehmen nach Hause bringen und Ihre Produkte in den USA herstellen.'"

    "...werden hiermit angewiesen..." Geht es eigentlich noch grotesker?


    Ja.



    Haben sein Töchterchen und er sich gleich als erstes an die Anweisung gehalten?
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  5. #4955
    Zitat Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
    Man fragt sich ja doch, was das für eine Wirtschaft ist, die in Panik gerät, wenn Trump twittert.
    Wohlgemerkt: Twittert! Das sind nicht etwa legale Beschlüsse, sondern freitägliche Spinnereien von Nr. 45.
    Die Börse führt sich selbst ad absurdum.


    Das frage ich mich auch schon lange.

    Ein dämlicher Tweet von einem noch dämlicheren Menschen, der von NICHTS eine Ahnung hat und die springen im Viereck.
    Und das immer und immer wieder.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  6. #4956
    Zitat Zitat von grey panther Beitrag anzeigen
    den USA droht eine schöne Rezension: mit seinen Maßnahmen und Wütereien, seinen angezettelten Handelskriegen und seinen Steuerreformen wird er den Haushalt auf Jahre hinaus belasten, und jetzt
    soll die FED das Versagen der Politik kaschieren?
    Gestern las ich noch (finde es nicht mehr, seufz..) dass er in Biarritz den Staatchefs auch seine Wirtschaftspolitik- und Ansichten aufs Auge drücken („Auserwählte“befehlen“ ) will, es genau so zu tun!!
    Das sind doch mal so richtige Steilvorlagen, den 3. November 2020 (seiner Wiederwahl??) an zu peilen! Und was machen seine REPS?? Die sind gerade fleißig dabei T-Shirts unters dumme Volk zu bringen, auf denen Greenland als 51. Bundesstaat die US-Karte bereichert. Krank und geistig nicht mehr auf der Höhe (milder ausgedrückt)


    Nicht Dein Ernst?




    EDIT: doch. Habe das dazu gefunden:

    https://de.azvision.az/news/68173/gr...0%93-foto.html
    Geändert von Tiamat (24-08-2019 um 10:55 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  7. #4957
    Zitat Zitat von grey panther Beitrag anzeigen
    nicht nur das, habe soeben etwas Neues gelesen über Mike Pence:
    https://www.derstandard.at/story/200...sident-der-usa
    er strebt seinem Herrchen nach und hat von Islands Ministerpräsidentin eine Absage zu einem Treffen erhalten. Er wollte eine
    alte Militärbasis erneuern im Kampf gegen die Russen in der Antarktis! An allen wichtigen Punkten versucht D. agressiv die Kontrollmöglichkeiten weiter auszubauen.
    Wäre es nicht sinnvoller, das eigene Wahlsystem erstmal vor russischem Einfluß zu sichern? Man fragt ja nur.

    Ach. Ich vergaß. Da blockiert ja der wunderbare Mitch McConnell weiter fröhlich sämtliche derarige Initiativen im Senat.

    Ein Schelm...
    “Evil begins when you begin to treat people as things.”

    Terry Pratchett - I Shall Wear Midnight

  8. #4958
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen
    @Tiamat:

    Vielleicht verwechseln die ja was und denken, mit der Annektion von Grönland lasse sich das Postulat "go green" erfüllen

    Andererseits: Wenn man sich die US-Umrisse MIT Grönland ansieht, kann sich Trump endlich brüsten, aus seinem Land einen veritablen Truthahn gemacht zu haben. Naja, so in etwa

    Zum Vergleich:




    Bild:
    ausgeblendet
    und
    Bild:
    ausgeblendet



    Blöd nur, dass es TURKEY schon gibt
    Geändert von ganzblau (24-08-2019 um 11:17 Uhr)

  9. #4959
    Stimmt!
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  10. #4960
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  11. #4961
    nein, ich verstehe deren Lage nicht mehr, weil sie nichts dagegen unternehmen.
    Ich gehe sogar soweit zu sagen, unter Trump ist Amerika the Enemy of the world

  12. #4962
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    nein, ich verstehe deren Lage nicht mehr, weil sie nichts dagegen unternehmen.
    Ich gehe sogar soweit zu sagen, unter Trump ist Amerika the Enemy of the world
    Falls DER sich vorgenommen hätte, fast alle Länder der Erde zu beleidigen, anzugreifen, runterzumachen....er könnte sein Ziel bald erreicht haben.



    Ich bin mir auch nicht sicher, was der Mann meint. Klar verstehen wir, wie schrecklich es für diejenigen Amerikaner sein muss, die genau wie der größte Teil der Welt DEN verabscheuen, dass dieser Kretin der oberste Mann ihres Landes ist und sie in der Welt repräsentiert.

    Aber sie sind die einzigen, die wirklich was dagegen unternehmen können. Stimme erheben, auf die Straße gehen usw.usw. auch wenn schon viele und sehr gute Aktionen laufen, leider oft nur kleinere, es sind noch lange lange lange nicht mal annähernd genug. Nadelstiche, nicht mehr. Die ritzen nicht mal die Haut auf.

    Der Rest der Welt kann nur fassunglos zusehen, wie dieses verkommene Stück Sch... in den USA offensichtlich tun und lassen, sagen und twittern kann, ohne merkbare Konsequenzen.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  13. #4963
    Ich mach mich heute Nachmittag ans neue EP.

    Eine Bitte an die Mods: auch wenn wir heute Nachmittag die 5000 erreichen, bitte mit Schliessen bis heute Abend warten.




    -----------

    Die Börse war ja schon immer ein hysterischer Haufen. Da musste nur einer irgendeine Voraussage relativieren (also keine Faktenänderung bekanntgeben, nur die Lesung aus dem Kaffeesatz anders interpretieren), und schon fielen oder stiegen die Kurse oder es brach sogar kurz mal Panik aus. Jetzt mit Twitter lässt sich der hysterische Haufen nur schneller in panische Hysterie versetzen.

    So ist das halt, wenn man mit Geld Geld macht anstatt mit echten Waren.

  14. #4964
    Gibts eigentlich Wünsche wegen des neuen Threadtitels?

  15. #4965
    Member Avatar von KVWUPP
    Ort: Dort, wo ich gerade bin.
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Gibts eigentlich Wünsche wegen des neuen Threadtitels?
    "Donald Trump - schon längst überfällig: endlich zurückgetreten!" (Ja, ja, man wird ja nochmal träumen dürfen).


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •