Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 167 von 209 ErsteErste ... 67117157163164165166167168169170171177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.491 bis 2.505 von 3133
  1. #2491
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Es ist halt auch Demokratie, wenn die Briten ihren harten Brexit wollen. Gehässigkeit ist nicht nötig. Es ist ein Land, das vor allem frei von uns sein will.
    Na ja, so ganz hundertprozentig frei wollen sie dann auch nicht sein, denn eng verflochten in Handelsbeziehungen darf dann schon. Diese gewünschte Rosinenpickerei ist das Problem schon seit Jahren, aber das ist ja schon hinreichend bekannt.

  2. #2492
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Sie wollen keine Beiträge für den Tennisverein bezahlen, aber weiter dort Tennis spielen dürfen.
    .

  3. #2493
    ja klar, aber der Tennisverein kann ja auch nein sagen. Vielleicht sagen sie aber auch ja.

  4. #2494
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    ja klar, aber der Tennisverein kann ja auch nein sagen. Vielleicht sagen sie aber auch ja.
    Wenn er nein sagt, ist er schuld!

  5. #2495
    Ja, aber damit muss man leben. Man kann es nicht immer allen recht machen, wenn man fair sein will.

  6. #2496
    sehe ich mir beispielsweise an wieviele länder bereit sind flüchtlinge aufzunehmen oder wie polen und ungarn demokratie abbauen und trotzdem EU gelder bekommen, dann frage ich mich, ob ich mir auch einen austritt wünschen könnte...
    Warnung! Bei diesem Beitrag könnte es sich um Satire handeln.

  7. #2497
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    nicht gerade eine grosse jubelwelle, als seehofer mit seinem superdeal kam. nicht nur die üblichen verdächtigen im osten sagen klar: Nein!

    Der Franzose konnte ja in Frankreich bleiben, da er eine gute Entschuldigung hatte (Tod von 4 Polizisten durch Salafisten-Kollegen).
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  8. #2498
    Zitat Zitat von caesar Beitrag anzeigen
    Der Franzose konnte ja in Frankreich bleiben, da er eine gute Entschuldigung hatte (Tod von 4 Polizisten durch Salafisten-Kollegen).
    Dass Du nicht schämst, ausgerechnet heute so etwas zu schreiben.

  9. #2499
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Hätte das Parlament eigentlich noch genug Zeit um über "revoke Art. 50" abzustimmen, falls die EU in einer Woche ne Verlängerung offiziell ablehnt?

    for your dreams be tossed and blown...



  10. #2500
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Oh, heute ist ja die "Queen's Speech".

  11. #2501
    ab 12 Uhr live bei Phoenix - muss sie die Regierungserklärung von Boris vortragen, man kann wirklich gespannt sein, welche Statements zwischen den Zeilen sind und ob sie wieder in ihrer Kleidung "EU-Farben" vorträgt...
    Geändert von grey panther (14-10-2019 um 09:55 Uhr) Grund: vertippt..

  12. #2502
    Zitat Zitat von grey panther Beitrag anzeigen
    ab 12 Uhr live bei Phoenix - muss sie die Regierungserklärung von Boris vortragen, man kann wirklich gespannt sein, welche Statements zwischen den Zeilen sind und ob sie wieder in ihrer Kleidung "EU-Farben" vorträgt...
    Ganz ehrlich, das finde ich sooo lächerlich. Sie, das Staatsoberhaupt, muss die Regierungserklärung wortwörtlich verlesen und darf (angeblich) keine eigenen Anmerkungen dazu machen. Eigentlich nicht mal was andeuten.
    Die Briten haben aber doch keine geschriebene Verfassung, die ihr das ausdrücklich verbietet. Es gibt doch nur irgendwelche Traditionen und irgendeine Absprache zwischen einem König vor 200-300 Jahren und dem Parlament, der sich damals damit den Thron rettete. Sie sollte es als Königin und Staatsoberhaupt einfach mal probieren und am Ende der heutigen Ansprache sagen "und hier noch ein paar Gedanken von mir zu diesem Thema". Sie hat doch die meiste Erfahrung, ist seit 1952 an der Spitze des Staates. Sie sollte nicht nur den PM hinter verschlossenen Türen beraten (wenn der sich beraten lassen will), sie sollte auch ihrem Volk und ihrem Parlament ggf. ein paar Ratschläge mit auf den Weg geben dürfen. Wenn sie Bedenken hinsichtlich eines Brexits (in welcher Form auch immer) hat, dann sollte sie sollte es probieren. Denn wenn das nicht erlaubt ist, dann sollte das Königshaus akzeptieren, dass die Monarchie längst überholt ist. Jedes andere Staatsoberhaupt hat mehr Rechte und Möglichkeiten!

  13. #2503
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, das finde ich sooo lächerlich. Sie, das Staatsoberhaupt, muss die Regierungserklärung wortwörtlich verlesen und darf (angeblich) keine eigenen Anmerkungen dazu machen. Eigentlich nicht mal was andeuten.
    Die Briten haben aber doch keine geschriebene Verfassung, die ihr das ausdrücklich verbietet. Es gibt doch nur irgendwelche Traditionen und irgendeine Absprache zwischen einem König vor 200-300 Jahren und dem Parlament, der sich damals damit den Thron rettete. Sie sollte es als Königin und Staatsoberhaupt einfach mal probieren und am Ende der heutigen Ansprache sagen "und hier noch ein paar Gedanken von mir zu diesem Thema". Sie hat doch die meiste Erfahrung, ist seit 1952 an der Spitze des Staates. Sie sollte nicht nur den PM hinter verschlossenen Türen beraten (wenn der sich beraten lassen will), sie sollte auch ihrem Volk und ihrem Parlament ggf. ein paar Ratschläge mit auf den Weg geben dürfen. Wenn sie Bedenken hinsichtlich eines Brexits (in welcher Form auch immer) hat, dann sollte sie sollte es probieren. Denn wenn das nicht erlaubt ist, dann sollte das Königshaus akzeptieren, dass die Monarchie längst überholt ist. Jedes andere Staatsoberhaupt hat mehr Rechte und Möglichkeiten!
    kleinerer Artikel dazu:
    https://www.spiegel.de/politik/ausla...a-1291055.html

  14. #2504
    Die Queen ist gerade mit der Kutsche unterwegs Richtung Westminster.
    Was für ein Aufwand
    Geändert von Plumpaquatsch (14-10-2019 um 12:12 Uhr)

  15. #2505


    Her Majesty wirkt irgendwie etwas angespannt und not amused.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •