Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 76
  1. #31
    pop-extravaganza Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Zitat Zitat von coffeetogo Beitrag anzeigen
    Ich frag mich wieviel Kohle sie damals verdient hat für die ganzen Projekte.
    Vermutlich nur Pauschalbeträge und keine prozentuale Beteiligung. Sie muss aber ja irgendwelche Verträge unterschrieben haben, die es ihr verbieten, zuzugeben, dass sie auf den diversen Tracks zu hören ist.

    Anfang der 90er Jahre gab's in den USA ein ähnliches Phänomen mit Martha Wash von den originalen Weather Girls, deren Stimme auf Songs von Black Box und C&C Music Factory zu hören war. Die hat dann aber Kohle eingeklagt und eine Regelung erwirkt, dass Sänger auf Tonträgern angegeben werden müssen.

    https://www.shakefm.de/kuenstlerportraits/martha-wash/

  2. #32
    ...in my soul Avatar von TheDevil
    Ort: Berlin
    Ähnlich wie bei DJ Bobo seit beginn seiner Karriere.
    Da singen bis heute verschiedene Studiosängerinnen und seine Frau Nancy bewegt dazu auf der Bühne die Lippen.
    Ende der 90er kam es auch zum Prozess, da die Sängerin Lori Glori geklagt hatte.

    Aber ich denke das die Studiosängerinnen wirklich keine Lust auf Rampenlicht haben. Bei Alex bestimmt genau so.

  3. #33
    Welcome 2 My Hairy Garden Avatar von Mereta
    Zitat Zitat von TheDevil Beitrag anzeigen
    Ähnlich wie bei DJ Bobo seit beginn seiner Karriere.
    Da singen bis heute verschiedene Studiosängerinnen und seine Frau Nancy bewegt dazu auf der Bühne die Lippen.
    Ende der 90er kam es auch zum Prozess, da die Sängerin Lori Glori geklagt hatte.
    Als das Verfahren noch lief, wurden deshalb neue Versionen einiger ursprünglich von Lori Glori eingesungener Songs, z.B. "It's my life", "Respect yourself" und "Pray", von der 1998-1999 für Bobo als Studiosängerin arbeitenden Teresa Kästel, übrigens die Mutter von S!sters-Laurita, neu eingesungen. Nach der Einigung vor Gericht waren wieder die ursprünglichen Versionen zu hören.

  4. #34
    Zitat Zitat von Mereta Beitrag anzeigen
    Als das Verfahren noch lief, wurden deshalb neue Versionen einiger ursprünglich von Lori Glori eingesungener Songs, z.B. "It's my life", "Respect yourself" und "Pray", von der 1998-1999 für Bobo als Studiosängerin arbeitenden Teresa Kästel, übrigens die Mutter von S!sters-Laurita, neu eingesungen. Nach der Einigung vor Gericht waren wieder die ursprünglichen Versionen zu hören.
    Und wer sang denn bei DJ Bobos Live-Konzerten dann?

  5. #35
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Und wer sang denn bei DJ Bobos Live-Konzerten dann?
    Da singt niemand. Da läuft das Band. (bei den female vocals)

  6. #36
    Zitat Zitat von Darmok Beitrag anzeigen
    Da singt niemand. Da läuft das Band. (bei den female vocals)
    Ich glaub, das hat er sogar mal ganz offen in nem TV-Interview bestätigt. Vor allem, dass es bis heute immer noch so gemacht wird. Fand ich noch beeindruckend.

  7. #37
    Ich find, bei DJ Bobo ist es aber auch nochmal was anderes. Er veröffentlicht ja auch nur unter dem Namen DJ Bobo, quasi als Rene Baumann. Die Sängerinnen werden ja gar nicht erwähnt. Wenn ich aber eine CD kaufe, auf dem der (Künstler-)Name der Sängerin steht, da erwarte ich eigentlich, dass die auch auf der CD zu hören ist

  8. #38
    pop-extravaganza Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber eine CD kaufe, auf dem der (Künstler-)Name der Sängerin steht, da erwarte ich eigentlich, dass die auch auf der CD zu hören ist
    Das hast du dann jetzt ja bei "Computerliebe". Schätze ich.

  9. #39
    Zitat Zitat von Darmok Beitrag anzeigen
    Da singt niemand. Da läuft das Band. (bei den female vocals)
    Oha, nicht mal Aneta singt dann live?

  10. #40
    Zitat Zitat von Dez O'Herlihy Beitrag anzeigen
    Das hast du dann jetzt ja bei "Computerliebe". Schätze ich.


    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Oha, nicht mal Aneta singt dann live?
    Gute Frage. Das war vor 2 Jahren, als sie dabei war. Ich denke, sie hat ein paar Töne live gesungen, vielleicht sogar 1-2 Songs. Zu den ganzen großen Hits gibt es aber immer Vollplayback, egal wer da neben Nancy gerade steht. Jesse Ritch, früher Tone und Bobo singen/rappen aber live.

  11. #41
    ...in my soul Avatar von TheDevil
    Ort: Berlin
    Bei DJ Bobo hat Aneta bei der letzten Tour live gesungen.
    Seit einigen Jahren singt Kate Matl auch Live bei den Konzerten. Alles das was Nancy, seine Frau "singt" ist Playback, da seine Frau nicht singen kann.

  12. #42
    Welcome 2 My Hairy Garden Avatar von Mereta
    Zitat Zitat von coffeetogo Beitrag anzeigen
    Ich glaub, das hat er sogar mal ganz offen in nem TV-Interview bestätigt. Vor allem, dass es bis heute immer noch so gemacht wird. Fand ich noch beeindruckend.
    Ja, hat er IIRC nie ein großes Geheimnis draus gemacht. Weiß nicht, ob es bei allen Alben so ist, aber bei "Level 6" (1999) stehen auch alle Credits - schade, dass Eloise nicht mehr da ist - im Booklet, inkl. Sänger und Gitarristen.


    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber eine CD kaufe, auf dem der (Künstler-)Name der Sängerin steht, da erwarte ich eigentlich, dass die auch auf der CD zu hören ist
    Angesichts Jasmins gruseliger Stimme würde ich mir gerade bei ihr es andersherum, also so wie früher, wünschen. Hoffe, es kommt noch irgendwann ne "Alex Prince Edition" von Computerliebe raus-


    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Oha, nicht mal Aneta singt dann live?
    Soweit ich weiß, waren die Female Vocals bei den letzten paar Tourneen bei vereinzelten Songs auch mal live. Bei Aneta ist es mir allerdings lieber, wenn sie bloß zu fremdem Playback die Lippen bewegt anstatt live zu "singen".

  13. #43
    ...in my soul Avatar von TheDevil
    Ort: Berlin
    Ich denke mal das Lori Glori sich damals den großen Durchbruch erhofft hatte. Sie war die einzige die dagegen vorgegangen ist.
    Bei den anderen Studiosängerinnen wie Alex oder die jenige die bei Mr. President ursprünglich gesungen hat ist es egal oder sie unterschreiben einen entsprechenden Vertrag.

  14. #44
    pop-extravaganza Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco


    Na jaaaaa.

  15. #45
    Da war sie übrigens zuletzt zu hören...



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •