Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 39 von 46 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 585 von 677
  1. #571
    Rest List Woman Avatar von Novi
    Ort: Dortmund
    Davor hat er noch Cerenia, Spascupreel, Emeprid, Pancreatin, Metronidazol und Metrobactin erhalten. Das sind die Rechnungen ab 2017 als das los ging. Du bist da ja Expertin, vielleicht ist da noch etwas als Alternative dabei, was du testen könntest?

  2. #572
    Zitat Zitat von Novi Beitrag anzeigen
    Davor hat er noch Cerenia, Spascupreel, Emeprid, Pancreatin, Metronidazol und Metrobactin erhalten. Das sind die Rechnungen ab 2017 als das los ging. Du bist da ja Expertin, vielleicht ist da noch etwas als Alternative dabei, was du testen könntest?
    Danke dir.

    Die gekennzeichneten sind alles genau die Mittel, die die gleiche Wirkung wie z.B. das Prevomax haben. (also sowas, was auch mein Kater bekam) Er bekam das Cerenia.
    Diese Mittel unterdrücken nur die Symptome.
    Sie heilen nicht.

    Ein anders genanntes Nahrungsergänzungsmittel wie Pankreatin hat mein Kater auch bekommen. Das sind Verdauungsenzyme.

    Metronidazol/Metrobactin ist einfach nur ein Antibiotikum.

    Spascupreel ist ja homöopatisch. Davon bin ich auch nicht gerade sooo eine große Freundin.

    Also nein, leider scheint es - genau wie unsere TÄ auch sagte - einfach nichts wirklich gutes gegen "nur" Gastritis bei Katzen zu geben.

    Je nachdem falls eine bestimmte Ursache dahinter steckt natürlich schon.
    Nur muss man diese halt erstmal finden.

  3. #573
    Rest List Woman Avatar von Novi
    Ort: Dortmund
    Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, ob es eine "schlimmere" Ursache hat. Da es allerdings immer nur im Herbst/Winter kommt und die restlichen Monate Ruhe ist, gehe ich erst einmal nicht davon aus.
    Momentan ist er Meister im Vögel fangen Allerdings frisst er die Vögel selten, sondern legt sie uns auf die Fußmatte.

    Der TA meinte auch, dass sich die Geister scheiden, ob man vorbeugend etwas gegen die Gastritis tun kann. Er ist nicht der Meinung, dass es etwas wirksames gibt.

  4. #574
    Zitat Zitat von Novi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, ob es eine "schlimmere" Ursache hat. Da es allerdings immer nur im Herbst/Winter kommt und die restlichen Monate Ruhe ist, gehe ich erst einmal nicht davon aus.
    Momentan ist er Meister im Vögel fangen Allerdings frisst er die Vögel selten, sondern legt sie uns auf die Fußmatte.

    Der TA meinte auch, dass sich die Geister scheiden, ob man vorbeugend etwas gegen die Gastritis tun kann. Er ist nicht der Meinung, dass es etwas wirksames gibt.
    Ja, da es bei euch schon öfter vorkam, über einen langen Zeitraum, würde ich mir ebenfalls nicht allzu große Sorgen machen dass etwas Bedrohliches dahinter steckt.

    Es gibt halt nichts außer diesen Medikamenten die nur die Symptome unterdrücken, wenn es eben wie in eurem Fall "nur" ab und zu eine Gastritis ist.
    Und das finde ich schade.

    Ist wahrscheinlich auch wirklich schwierig vorbeugend was dagegen zu machen weil man fast unmöglich wissen kann was jeweils der Auslöser ist.

    Da sind Katzen auch nicht anders als wir Menschen.
    Manche vertragen dies und jenes halt nicht, der Nächste anderes nicht...

    Vielleicht hat diesmal ja tatsächlich eine Vogelfeder die Magenschleimhaut gereizt. Auch wenn er sie nicht futtert - irgendwas kommt immer in den Magen wenn er sie gejagt hat.
    Er wird es halt leider nicht sagen können, wann genau es losgeht.

    Zum Glück ist es bisher so dass ihr es wenigstens mit Medikamenten dann immer in den Griff bekommt, und es ihm dann wieder gut geht.
    Solange das hoffentlich so bleibt *daumendrück* ist ja alles okay.

  5. #575
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von Novi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, ob es eine "schlimmere" Ursache hat. Da es allerdings immer nur im Herbst/Winter kommt und die restlichen Monate Ruhe ist, gehe ich erst einmal nicht davon aus.
    Momentan ist er Meister im Vögel fangen Allerdings frisst er die Vögel selten, sondern legt sie uns auf die Fußmatte.

    Der TA meinte auch, dass sich die Geister scheiden, ob man vorbeugend etwas gegen die Gastritis tun kann. Er ist nicht der Meinung, dass es etwas wirksames gibt.
    Novi: Unsere Mila hat auch ein paar mal Gastritis gehabt. Sie hat diverse Futtermittelallergien, die wir erst mit der Zeit entdeckt und in den Griff bekommen haben. Ich denke, dass es bei ihr damit zusammenhing, weil ihr Magen einfach zu oft gereizt war. Unsere Ärztin hat ihr dann immer die Protonen-Pumpen-Hemmer und etwas gegen die Übelkeit verschrieben. Inzwischen hat sie gsD schon länger keine Probleme mehr damit.

    Gute Besserung für Deinen Kater .

  6. #576
    Rest List Woman Avatar von Novi
    Ort: Dortmund
    Danke schön
    Ans Futter habe ich auch schon gedacht. Allerdings wäre es ja dann eigentlich das ganze Jahr über und nicht nur im Herbst/Winter. Er ist leider recht mäkelig was das Futter betrifft und meine Mutter ist da nicht soooo konsequent.
    Deshalb bekommt er auch manchmal Futter, was nicht so toll ist. Aber wir werden jetzt auf jeden Fall verstärkt darauf achten und meine Mutter ist jetzt auch mehr sensibilisiert für das Thema und liest auch mal genauer nach, welches Futter gut ist und welches nicht. Cappie hat quasi 2 Wohnungen. Entweder unten im Haus bei Muttern, oder bei uns oben. Je nachdem, wo er gerade lieber ist und ob wir arbeiten sind oder nicht.

  7. #577
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Zitat Zitat von EleonorRigby Beitrag anzeigen
    Haaaaallooooooo..... geht's euch allen noch gut??
    Ronja lebt auch immer noch und schmeißt mich nachts aus dem Bett.

  8. #578
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von Novi Beitrag anzeigen
    Danke schön
    Ans Futter habe ich auch schon gedacht. Allerdings wäre es ja dann eigentlich das ganze Jahr über und nicht nur im Herbst/Winter. Er ist leider recht mäkelig was das Futter betrifft und meine Mutter ist da nicht soooo konsequent.
    Deshalb bekommt er auch manchmal Futter, was nicht so toll ist. Aber wir werden jetzt auf jeden Fall verstärkt darauf achten und meine Mutter ist jetzt auch mehr sensibilisiert für das Thema und liest auch mal genauer nach, welches Futter gut ist und welches nicht. Cappie hat quasi 2 Wohnungen. Entweder unten im Haus bei Muttern, oder bei uns oben. Je nachdem, wo er gerade lieber ist und ob wir arbeiten sind oder nicht.
    Das kann man nicht unbedingt sagen. Mila hatte auch nicht dauernd Probleme, sondern eher sehr selten, hatte auch nur maximal einmal im Jahr Magenschleimhautentzündung, allerdings ab und an Probleme mit Durchfall. Das hatte es auch so schwierig gemacht, die Futtermittelallergien rauszufinden, Lamm konnten wir schnell feststellen, weil sie darauf sofort erbrochen hat. Rind hat länger gedauert, weil sie es in kleinen Mengen anscheinend lange noch vertragen hat und es auch fast überall drin ist, selbst wenn "Ohne Rind" draufsteht. Oft ist es dann dennoch in Sauce oder Gelatine. Seit wir allerdings komplett rind/lammfleischfreies Futter haben, trat keine Magenschleimhautentzündung mehr auf.

    Wie alt ist Cappie denn?

  9. #579
    Serienjunkie Avatar von EleonorRigby
    Ort: im Starship
    Ohhh wie sehr mich das für den Ronja freut
    Und gute Besserung für alle Kranken (egal ob Mensch oder Tier) !!!!
    R.I.P. Amy

    Bild:
    ausgeblendet

  10. #580
    Grösstenteils harmlos Avatar von Sugarmagnolia
    Ort: Hauptstadt
    Liebe KatzenfreundInnen,
    wie jedes Jahr, möchte ich euch auch dieses Jahr wieder mit ein paar Fotos vom Urlaub aus Paros / Kykladen erfreuen.
    Cats of Paros - einige von vielen.

    Sie sind einfach wunderbar, und sie sind überall. Die wahren Herrscher der Insel.

    Blaustuhl Katz

    Bild:
    ausgeblendet


    Die kleine Loulou. Hauskatze in meinem Quartier. Hat sich klammheimlich vom geschlossenem Hotel nebenan eingeschlichen, und wurde aufgenommen.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Restaurantkatze in Aliki

    Bild:
    ausgeblendet


    Hafenkatzen in Piso Livadi

    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet



    Dicker Kater in der Strandbar

    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet



    Bank - Katze

    Bild:
    ausgeblendet

  11. #581
    Super.

    Loulou.

  12. #582
    Danke für die tollen Bilder jedes Jahr, Sugar!

  13. #583
    Grösstenteils harmlos Avatar von Sugarmagnolia
    Ort: Hauptstadt
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Danke für die tollen Bilder jedes Jahr, Sugar!
    Ist mir jedes Jahr eine Freude! Ehrlich.

  14. #584
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Was für tolle Katzen . Vielen Dank für die schönen Bilder :.

  15. #585
    Ich bin sensibel,du Arsch


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •