Seite 257 von 286 ErsteErste ... 157207247253254255256257258259260261267 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.841 bis 3.855 von 4279
  1. #3841
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von Chassalla Beitrag anzeigen


    Bruno geht es sonst gut und in 2 Wochen stellt sich hoffentlich heraus, dass seine Werte im Referenzbereich liegen.
    und *Daumen drück*.

    Ich wünsche Dir dass von ganzem Herzen
    Acht sind geladen, zehn sind gekommen, ich gieß Wasser zur Suppe denn alle sind Willkommen.

  2. #3842
    Für Rita (und früher Sissil) ist glaube ich der Staubsauger für ein angenehmes Gruseln gut. Man schleicht sich unnötig dicht an ihn heran und probiert, wie lange man es aushält.

  3. #3843
    Zitat Zitat von kleineelfe Beitrag anzeigen
    Geliebt haben die beiden die Waschmaschine (Schleudergang) und den Trockner

    Von außen, hoffe ich.

  4. #3844
    Zitat Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
    , hoffentlich schaffen es die beiden Kitten.
    Danke, wir hier hoffen es auch alle.

    Zitat Zitat von Chassalla Beitrag anzeigen
    Waren sie so krank?
    Bei der Kätzin war Gift mit im Spiel, näheres will die TÄ bei einer Obduktion herausfinden.

    Als die Kollegen die Kitten aus dem Versteck geholt haben, war eines schon halbtot, bewegte sich nur noch zaghaft.
    2 waren sehr schwach und dünn; sie wurden dann von der TÄ eingeschläfert.
    Bei den Zweien, die jetzt bei der TÄ sind, hat eines einen verminderten Schluckreflex; da muss man abwägen, ob man es durchbekommt oder nicht.
    Das andere ist zwar dünn, nimmt aber zu.

    Ab Donnerstagnachmittag haben Kollegen beobachtet, dass die Kätzin immer wieder das Versteck verlassen hat; evtl. hatte sie auch vor, den Wurf aufzugeben (das machen Tiere halt, wenn sie kranke Nachkommen haben).

    Gestern wurde das ganze Areal nach Gift abgesucht, dabei fanden sie ein weiteres totes Kitten, dass von der Größe her aus diesem Wurf sein könnte; möglicherweise ist es kurz nach der Geburt gestorben.
    Geändert von Eisperlchen (11-04-2021 um 09:50 Uhr)
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  5. #3845
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Zitat Zitat von juzwi Beitrag anzeigen
    Von außen, hoffe ich.

    Wenn ich die Herrschaften gelassen hätte auch von innen. Zumindest den Trockner.

    Aber fies wie ich bin, hab ich nur Decken auf die Geräte gelegt und die zwei haben sich drum gekloppt wer zuerst da war.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  6. #3846
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Danke, wir hier hoffen es auch alle.



    Bei der Kätzin war Gift mit im Spiel, näheres will die TÄ bei einer Obduktion herausfinden.

    Als die Kollegen die Kitten aus dem Versteck geholt haben, war eines schon halbtot, bewegte sich nur noch zaghaft.
    2 waren sehr schwach und dünn; sie wurden dann von der TÄ eingeschläfert.
    Bei den Zweien, die jetzt bei der TÄ sind, hat eines einen verminderten Schluckreflex; da muss man abwägen, ob man es durchbekommt oder nicht.
    Das andere ist zwar dünn, nimmt aber zu.

    Ab Donnerstagnachmittag haben Kollegen beobachtet, dass die Kätzin immer wieder das Versteck verlassen hat; evtl. hatte sie auch vor, den Wurf aufzugeben (das machen Tiere halt, wenn sie kranke Nachkommen haben).

    Gestern wurde das ganze Areal nach Gift abgesucht, dabei fanden sie ein weiteres totes Kitten, dass von der Größe her aus diesem Wurf sein könnte; möglicherweise ist es kurz nach der Geburt gestorben.
    Das ist so traurig.
    Acht sind geladen, zehn sind gekommen, ich gieß Wasser zur Suppe denn alle sind Willkommen.

  7. #3847
    Zitat Zitat von dedeli Beitrag anzeigen

    (Die beiden sind wirklich so goldig und helfen mir gerade sehr bei Ablenkung.....schlechte Nachrichten von meiner Familie, meine Tante und ihr Mann sind an der britischen Coronavariante erkrankt....leider eher schwerer Verlauf (Fieber, Atemprobleme), gsD aber bis jetzt nicht im Krankenhaus).
    dedeli,
    wie geht es denn inzwischen deiner Familie?

  8. #3848
    Zitat Zitat von mesh Beitrag anzeigen
    dedeli,
    wie geht es denn inzwischen deiner Familie?
    Ja, das wüsste ich auch gern!

  9. #3849
    Das mit den womöglich vergifteten Katzen ist doch wirklich eine Riesenauerei.

    Anscheinend ist das grad irgendwie an der Tagesordnung?

    Selbst bei uns wurde gestern in unserer regionalen Wochenzeitung von unserer Gemeindeverwaltung explizit vor Giftködern in speziell unseren Dörfern gewarnt.

    Ich versteh das nicht.
    Hier hat so gut wie jeder Katzen. Freigänger, fast alle.

    Und Streunergruppen werden hier schon seit längerem auch wie es Eisperlchen beschreibt versorgt, bzw. kastriert.

    Sodass das hier schon länger nicht mehr überhand nimmt, und jemanden stören könnte.

  10. #3850
    Lichtgestalt Avatar von Chassalla
    Ort: an der Lippeaue
    Zitat Zitat von mesh Beitrag anzeigen
    Das mit den womöglich vergifteten Katzen ist doch wirklich eine Riesenauerei.

    Anscheinend ist das grad irgendwie an der Tagesordnung?

    Selbst bei uns wurde gestern in unserer regionalen Wochenzeitung von unserer Gemeindeverwaltung explizit vor Giftködern in speziell unseren Dörfern gewarnt.

    Ich versteh das nicht.
    Hier hat so gut wie jeder Katzen. Freigänger, fast alle.

    Und Streunergruppen werden hier schon seit längerem auch wie es Eisperlchen beschreibt versorgt, bzw. kastriert.

    Sodass das hier schon länger nicht mehr überhand nimmt, und jemanden stören könnte.
    Es gibt leider Tierhasser. Bei uns in der Stadt machen in letzter Zeit mit Nägeln präparierte Giftköder Schlagzeilen und letzte Woche war ein Bericht über mit Säure versetzten Brotstücken in den Schlagzeilen. Ein Hund hatte ein Stück leider gefressen und kämpft noch mit starken Verätzungen um sein Leben.

    Mein Physiotherapeut erzählte mir, dass seine Hündin so einen ersteren Köder gefressen hatte. Sie hatte knapp überlebt. Er hatte mir Fotos gezeigt, was die arme Maus (zum Glück) wieder hervor brachte. Verbogene recht große Nägel (wie Widerhaken). Sie war auch einige Zeit in der Tierklinik. Das sind einfach abartige Sadisten, die so etwas machen.

  11. #3851
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von mesh Beitrag anzeigen
    dedeli,
    wie geht es denn inzwischen deiner Familie?
    Meine Tante und ihr Mann sind gsD bis jetzt nicht im Krankenhaus, es wird auch langsam besser, überstanden ist es leider noch nicht. Seit zwei Tagen haben sie aber kein bzw. nur leichtes Fieber, Husten/tw. Atemnot und Schwäche ist allerdings noch weiter vorhanden. Mein Onkel schaut wieder in meinen WhatsApp-Status, das werte ich als gutes Zeichen. Meine Tante hört sich in ihren Nachrichten auch wieder positiver an, zwischenzeitlich war sie total verzweifelt und wollte Erbangelegenheiten klären .

    Ich bin seit heute erstgeimpft, ich kann es noch gar nicht glauben, dass es jetzt doch schneller ging (ich bin durch Vorerkrankung in Prio2).

    Der Katzenfamilie hier geht es super, Sissi und Leopold sind unglaublich anhängliche und süsse Katzen. Und auch recht intelligent. Sie wachsen und gedeihen prächtig, denen kann man beim Wachsen echt zusehen. Mila ist eine liebe, nur noch manchmal komische Tante für sie geworden. Inzwischen durfte Leopold schonmal mit ihr richtig lange in der Transportbox schlafen. Sissi auch, aber die ist dann doch lieber zu ihrem Bruder. Mila schleckt die Beiden auch andauernd ab, wenn sie zu ihr kommen. Leo ist aber manchmal noch zu aufdringlich und hört mit dem Köpfchengeben und An-sie-Kuscheln gar nicht mehr auf, weil er so glücklich ist, dass sie ihn näher ran lässt. Das ist ihr momentan noch zuviel und dann wird er auch mal kurz angefaucht bzw. mit der Pfote weggeschoben . Heute wollte sie mit ihnen spielerisch raufen, das war den Kleinen aber etwas zu unheimlich, wäre es mir auch bei dem Größenunterschied, Mila wirkt wie ein Wal gegen die beiden .

    Hier mal zwei etwas aktuellere Bilder:

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  12. #3852
    Zitat Zitat von mesh Beitrag anzeigen
    Das mit den womöglich vergifteten Katzen ist doch wirklich eine Riesenauerei.
    Wir sind uns nicht mal sicher, ob es gezielt ausgelegte Giftköder sind, weil nichts gefunden wurde; rund herum sind Felder und von dort könnte sie es auch haben(z.b. wenn Rattengift ausgelegt wird). Oder eben eine vergiftete Maus.
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  13. #3853
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Das hört sich ja doch gut an bei deinen Verwandten, deine Tante mit den Erbangelegenheiten zwischenzeitlich klären kann ich irgendwie verstehen, auch wenn es trotzdem ist. Ich bin ja seit Dienstag beruflich erstgeimpft und hatte bis auf den einen Tag "Armdruck" nichts.

    Die beiden Bilder sind
    Acht sind geladen, zehn sind gekommen, ich gieß Wasser zur Suppe denn alle sind Willkommen.

  14. #3854
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Wir sind uns nicht mal sicher, ob es gezielt ausgelegte Giftköder sind, weil nichts gefunden wurde; rund herum sind Felder und von dort könnte sie es auch haben(z.b. wenn Rattengift ausgelegt wird). Oder eben eine vergiftete Maus.
    Gift ist Gift und das macht man nicht, aber den jenigen werden sie nie finden
    Acht sind geladen, zehn sind gekommen, ich gieß Wasser zur Suppe denn alle sind Willkommen.

  15. #3855
    Zitat Zitat von Finchen2062013 Beitrag anzeigen
    Gift ist Gift und das macht man nicht, aber den jenigen werden sie nie finden
    Natürlich, aber leider können wir das den Landwirten nicht verbieten.
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •