Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 193 von 200 ErsteErste ... 93143183189190191192193194195196197 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.881 bis 2.895 von 2992
  1. #2881
    .. long, long time ago.. Avatar von Lucky
    Ort: zuhause
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Ich fand den Fall gut, mal ein anderer Verlauf. Aber auch immer wieder der Gedanke, wie schnell durch Nachforschungen oder gar falsche Verdächtigungen Familien - unschuldig - zerstört werden. Das spricht eigentlich doch für diese genauere DNA-Analysen.

    Das Team mag ich sowieso. Alles irgendwie gemächlicher und normaler.
    Genau das hab ich auch gedacht.
    Aber hätte die genauere DNA-Analyse in diesem Fall früher und besser geholfen?
    ... and maybe they'd been happy for a while...

  2. #2882
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ich weiß jetzt nicht mehr genau die Ausschlusskriterien. Wenn die alle drei blaue Augen, blonde Haare z. B. gehabt hätten, eher nicht.

  3. #2883
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Hier sind einige Infos zur "erweiterten" DNA-Analyse beschrieben (nach dem Tatort-Fall eingeführt):

    https://www.gmx.net/magazine/unterha...bland-35117484

    Als erweitert wird sie deshalb bezeichnet, weil eine DNA-Probe vor der Gesetzesänderung im Dezember 2019 nur dazu verwendet werden durfte, das Geschlecht eines Täters zu bestimmen, in der Datenbank des Bundeskriminalamtes nach einem Treffer zu suchen oder sie mit freiwillig abgegebenen Proben zu vergleichen.


    ... Nach wie vor nicht erlaubt ist die Verwendung von Informationen über die biogeografische Herkunft des Trägers. Zwar sind damit allein die geografischen Regionen gemeint, aus denen die biologischen Vorfahren einer Person stammen, aber die Gefahr der Stigmatisierung bestimmter Bevölkerungsgruppen ist dabei besonders hoch.

    Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz beschloss wegen der Kritikpunkte, in die Gesetzesänderung nur "solche Merkmale aufzunehmen, die äußerlich auch von einem Zeugen hätten wahrgenommen werden können oder die auf einem Bild des Geschehens erkennbar gewesen sein könnten.
    Dazu gehört die biogeographische Herkunft nicht."

  4. #2884
    Zitat Zitat von Cayasso Beitrag anzeigen
    Ich kann mit dem Team auch nicht wirklich was anfangen. Hat sich heute auch nicht verändert. Der Fall selber war gegen Ende noch okay, mehr aber auch nicht. Gebe gerade so 5/10 Punkte.
    Unterschreibe ich so.
    War jedenfalls deutlich besser als der bzw. die Vorgänger.
    Allerdings muss ich bei Eva Löbau immer an Rose aus Familie Bundschuh denken

    Und die Verfahrensfehler bzw. die zahlreichen Kompetenzüberschreitungen sind mit Blick auf die Meldungen der letzten Wochen und Monaten ja gar nicht mehr so unrealistisch

  5. #2885
    Sauwetterfan Avatar von Daitokai
    Ort: ...immer im Schatten...
    So., 04.10.20 | 20:15 Uhr | Das Erste

    Tatort - Ein paar Worte nach Mitternacht

    Bild:
    ausgeblendet



    Der Berliner Bauunternehmer Klaus Keller wird an seinem 90. Geburtstag erschossen aufgefunden. Um seinen Hals hängt ein Schild mit den Worten: Ich war zu feige, für Deutschland zu kämpfen. Keller war der Seniorchef einer großen Berliner Baufirma, sein derzeitig größtes Projekt war der Bau eines Dokuzentrums über die Shoa in Israel. Ein rechtsradikaler Mordanschlag?

    Viel scheint dafür zu sprechen. Doch es gibt noch eine andere Spur. Ein Jugendfoto von Tatopfer Klaus und seinem Bruder Gert ist aus der Wohnung des Toten verschwunden. Hat der Mord etwas mit den beiden Brüdern zu tun? Wirtschaftswunderkind und Wendegewinner der eine – Stasimajor, SED- Funktionär und Wendeverlierer der andere. Zwei Nachkriegswege, die mit der Teilung Deutschlands auseinanderliefen und sich auch nach '89 nicht wiedervereinigen konnten.

    Nina Rubin und Robert Karow fragen nach dem Warum und tauchen ein in eine komplexe Familiengeschichte, in der auch die Generation der Söhne eine wichtige Rolle spielt. Michael Keller leitet die Baufirma seines Vaters und Gerts Sohn Fredo ist Besitzer einer Druckerei in Pankow. Moritz, der Enkel von Klaus, hat anlässlich der Geburtstagsfeier ein Video seines geliebten Großvaters aufgenommen – das letzte Dokument von Klaus Keller – seine letzten Worte. Moritz‘ attraktive Freundin Ruth, politisch engagierte Studentin und Kellnerin in Klaus Kellers Stammrestaurant, kennt die Familie gut. Können ihre Interna Karow in den Ermittlungen voranbringen?

    Rubin und Karow begegnen der deutschen Vergangenheit und ihren Folgen und stehen am Ende vor einem Verbrechen, von dem sie nichts geahnt haben.



    Quelle: daserste.de

  6. #2886
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ist das der letzte Berlin-Tatort mit Frau Rubin - oder kommt da noch einer ?

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  7. #2887
    ♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪ Avatar von Abbeldwatsch
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ist das der letzte Berlin-Tatort mit Frau Rubin - oder kommt da noch einer ?
    Es kommen noch 3 weitere Folgen mit Meret Becker.


    ...2019 wurde bekanntgegeben, dass Meret Becker nach ihrem 15. Fall den Berliner Tatort verlassen wird. Ihre Nachfolgerin soll 2022 Corinna Harfouch werden. ...

  8. #2888
    Da fängt Frau Harfouch mit 65 als Kommissarin an, wenn die echten schon im Ruhestand sind.

  9. #2889
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Da fängt Frau Harfouch mit 65 als Kommissarin an, wenn die echten schon im Ruhestand sind.
    Da hast Du sie aber jünger gemacht. Die Gutste wird dieses Jahr schon 66...

    Ich war ja von Meret Becker bei ihrer Verkündung als neue Berliner Kommissarin so gar nicht begeistert, finde es jetzt aber echt schade, das sie aufhört.
    "Wenn ein Mundschutz Deine Meinungs- und Redefreiheit einschränkt, dann hast Du ihn vermutlich zu fest gebunden." Ein Tweet von @ChronicMum

  10. #2890
    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Ich war ja von Meret Becker bei ihrer Verkündung als neue Berliner Kommissarin so gar nicht begeistert, finde es jetzt aber echt schade, das sie aufhört.
    Ack! Finde das Team super
    Besonders "Das Leben nach dem Tod" war richtig gut

  11. #2891
    Spätzünder-Bewunderer <3 Avatar von MichiGer
    Drehstart für "Tatort: Borowski und der stille Gast III":

    In der "Tatort"-Geschichte hat er als einer der unheimlichsten Mörder einen festen Platz:
    "Der stille Gast", gespielt von Lars Eidinger. Zweimal schon hat er Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) herausgefordert.

    Bild:
    ausgeblendet


    https://www.daserste.de/unterhaltung...0oxZLnuO1LYqxo

  12. #2892
    Ich bin gespannt auf den Tatort aus Kiel der ja dann 2021 laufen wird.

    An sonsten ist diesen Sonntag nichts für mich.

  13. #2893
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Hans_Maulwurf Beitrag anzeigen
    Ack! Finde das Team super
    Besonders "Das Leben nach dem Tod" war richtig gut

    ich mag das Team auch

    mein Highlight ist "Meta" - der ist unfassbar geil gemacht - und gehört unabhängig von den B-tatorts zu meinen Favs

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  14. #2894
    ich habe mir vorhin Krimi aus Passau - Freund oder Feind in der Mediathek angeschaut und kann ihn empfehlen

    mir gefällt die story, das Ermittlerpaar, auch wenn es erstmal gegeneinander geht und die Machart ist gut

    http://www.tittelbach.tv/programm/re...ikel-5623.html

  15. #2895
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    mein Highlight ist "Meta" - der ist unfassbar geil gemacht - und gehört unabhängig von den B-tatorts zu meinen Favs
    Stimmt. Der war richtig gut
    War mal was komplett anderes.
    Geändert von Hans_Maulwurf (01-10-2020 um 15:37 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •