Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 45 von 48 ErsteErste ... 354142434445464748 LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 675 von 719
  1. #661
    Zitat Zitat von Max Vol. Beitrag anzeigen
    Ich würde mittlerweile annehmen das es ein kompletter Klon ist inkl. biologischem Gehirn. Dazu gibts dann eine CPU welche
    das Gehirn mit Wissen füllen kann so das der Klon sofort die Lebenserfahrung des Originals hat.

    Natürlich ist das der Weg zur Unsterblichkeit, also muss es da noch einen Haken geben.
    Also ist Picard kein Synth?
    Als dieser Golem da in seinem ... seiner Nährlösung/auf dem Tisch lag, sah er eher biologisch aus und nicht technisch (?)
    Wobei ich natürlich nicht weiß wie Sojis Körper ausschaut von innen und ich glaube, das will ich auch gar nicht wissen
    Geändert von Yaari (29-03-2020 um 19:35 Uhr)

  2. #662
    Zitat Zitat von Yaari Beitrag anzeigen
    Also ist Picard kein Synth?
    Als dieser Golem da in seinem ... seiner Nährlösung/auf dem Tisch lag, sah er eher biologisch aus und nicht technisch (?)
    Wobei ich natürlich nicht weiß wie Sojis Körper ausschaut von innen und ich glaube, das will ich auch gar nicht wissen
    Picard ist jetzt der dritte perfekte "Synth". Ich würde es ja lieber künstlicher Mensch nennen.

    Wie Maddox vor seinem Tod sagte waren nur Dahj und Soji perfekt. Die anderen konnte man ja auch an den Augen erkennen.
    Nun haben Sung und Jurati den "Picard" erschaffen der aber angeblich keine Superfähigkeiten hat.
    Das wird aber bestimmt noch upgedated in der nächsten Season.

  3. #663
    Ich kann das noch nicht kommentieren und bewerten. Schwanke zwischen und Hä? Was rauchen die?

    Will in Uniform, der sterbende Picard... aber man wusste ja, es sind noch 15 min und eine 2. Staffel bestellt. Dazu das erzwungene "wir lieben uns alle, quer durch den Gemüsegarten".


    Etwas zuviel Fantasy statt Science Fiction, aber so ist das neue Star Trek wohl auch zu sehen.

  4. #664
    Eine Kritik zur ganzen Staffel mit vielen wahren Worten:
    einem Raumschiff, das besser in ein Firefly-Remake als in eine Trek-Serie gepasst hätte. Auch die Crew, die Picard um sich schart und deren Art Probleme zu lösen, wirkt eher so, als hätten Star-Wars-Fans versucht, ein Star-Trek-Drehbuch zu schreiben.
    Star Trek: Picard – Ein Winzer im Weltall

  5. #665
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Eine Kritik zur ganzen Staffel mit vielen wahren Worten:

    Star Trek: Picard – Ein Winzer im Weltall
    Ja, gut geschrieben

  6. #666
    Wie heißen die ehemaligen Borg auf dem abgestürzten Kubus?
    Ex-Bs? oder XBs? - - wie "ehemalige Borg"?

    Am Ende der letzten Folge konzentrierten sich Schreiber und Zuschauer ja auf Picard, seine Wiederauferstehung und das Ende des Verbots der KIs.
    Aber was wird aus dem ehemaligen Borg in dem verunfallten Kubus?
    Wurde irgendwo in einem Nebensatz irgendwas erwähnt, das ich überhört habe?

  7. #667
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Dieses Deus-ex-machina-Wunder-Magie-Teil, das erst das Raumschiff repariert und dann auf wundersame Weise zum Vervielfältiger wird und maßgeblich dazu beiträgt, dass die Romulanerflotte solange aufgehalten werden kann, bis die Kavallerie kommt - ernsthaft? Bei Discovery hätte das einen Shitstorm allererster Güte ausgelöst.

    Eine Frage, die ich gerne beantwortet hätte: Warum sind Sodji und Schwester eigentlich von diesem Synth-Planeten weggegangen? Was war das Ziel, z.B. das Sodji in diesem Borgwürfel arbeitete? Denn dadurch, dass die zwei Schwestern in die weite Welt zogen, sind die Romulaner doch erst auf die Fährte ihrer Geschwister gekommen und erst dadurch wurde doch alles ausgelöst bis hin zur letzten Folge.
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  8. #668
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Marina Sirtis hat heute Geburtstag und die alte Gang feiert mit ihr.
    Sehr cool


  9. #669
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Dieses Deus-ex-machina-Wunder-Magie-Teil, das erst das Raumschiff repariert und dann auf wundersame Weise zum Vervielfältiger wird und maßgeblich dazu beiträgt, dass die Romulanerflotte solange aufgehalten werden kann, bis die Kavallerie kommt - ernsthaft? Bei Discovery hätte das einen Shitstorm allererster Güte ausgelöst.
    Das bisherige Discovery liegt ja technologisch Jahrhunderte zurück... Da wäre so ein Wunderapparat durchaus fehl am Platz.


    Bei Picard sieht die Sache natürlich anders aus. Wenn Maschinen schon Gedanken lesen können ist es nicht mehr weit bis zu so einem magischen Reparatur-Teil.
    Wie heisst es so schön ? "Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden"


    Das Prinzip der magischen Reparaturmaschine scheint sogar gar nicht mal so kompliziert zu sein, mit der offenbar vorhandenen Technologie könnte man es so herstellen:
    Man braucht nur einen Gedankenleser, eine KI, einen Replikator und Micro-Transporter. Das kann alles in eine kleine Maschine gepackt werden.

    a) Maschinen können Gedanken lesen. Rios denkt sich : "Reparier das Teil, ich stelle mir mal vor wie es aussehen muss"... -> Maschine erhält dadurch die Konstruktions-/Reparaturpläne.
    b) Ein eingebauter Mini-Transporter,-Replikator: Das was nicht hingehört wird weggebeamt. Fehlendes Material wird repliziert und an die passende Stelle gebeamt.
    Fertig ist die Reparatur
    If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention
    (c) Ramsay Bolton, GoT

  10. #670
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von Bellerophon Beitrag anzeigen
    ...
    Bei Picard sieht die Sache natürlich anders aus. Wenn Maschinen schon Gedanken lesen können ist es nicht mehr weit bis zu so einem magischen Reparatur-Teil.
    Wie heisst es so schön ? "Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden"
    Einfacher: Ich habe mich als Drehbuchautor aus Dramaturgiegründen in eine ausweglose Situation geschrieben, da kommt - tada! - so ein Teil gerade recht. Warum lässt man Rios nicht wie Scotty einfach 10 Sekunden rumwurschteln, und es ist repariert? Das wäre zigmal glaubwürdiger als dieses Teil...
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  11. #671
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Einfacher: Ich habe mich als Drehbuchautor aus Dramaturgiegründen in eine ausweglose Situation geschrieben, da kommt - tada! - so ein Teil gerade recht. Warum lässt man Rios nicht wie Scotty einfach 10 Sekunden rumwurschteln, und es ist repariert? Das wäre zigmal glaubwürdiger als dieses Teil...
    Der Writers Room hat irgendwann vergessen, dass sie für Star Trek und nicht für Dr Who schreiben, kann ja mal passieren
    ''Every woman deserves a man to ruin her lipstick, not her mascara''

  12. #672
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Der Writers Room hat irgendwann vergessen, dass sie für Star Trek und nicht für Dr Who schreiben, kann ja mal passieren
    "Wieso haben die keinen Schallschraubenzieher?"
    "Jetzt schon!"



  13. #673
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Warum lässt man Rios nicht wie Scotty einfach 10 Sekunden rumwurschteln, und es ist repariert? Das wäre zigmal glaubwürdiger als dieses Teil...
    Allerdings! Wie bei Discovery ist auch bei Picard das techno babble nicht reduziert, sondern unnötig aufgeblasen worden, was aber der Logik kein bisschen weiter hilft.

  14. #674
    Zitat Zitat von Bellerophon Beitrag anzeigen
    ... an die passende Stelle gebeamt.
    Fertig ist die Reparatur
    Ich hätte da noch eine kaputte Waschmaschine, die immer den Fehler E50 anzeigt.
    Her mit dem Ding!!!!

  15. #675
    Zitat Zitat von Yaari Beitrag anzeigen
    Ich hätte da noch eine kaputte Waschmaschine, die immer den Fehler E50 anzeigt.
    Her mit dem Ding!!!!
    klingt nach einem AEG Lavamat mit Motorstörung, bzw. abgenutzten Motorkohlen...
    Sagt zumindest die künstliche Intelligenz namens Google.
    fehlen nur noch Replikator und Transporter.
    If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention
    (c) Ramsay Bolton, GoT


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •