Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 101 von 284 ErsteErste ... 5191979899100101102103104105111151201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.501 bis 1.515 von 4246
  1. #1501
    Ullr 2.0
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Ja eben, da Herrmann ja nicht schneckig unterwegs ist gibt´s bald halt mal nen Sahnetag am Schießstand und schwupp.
    Hark oder Fritzenwenger oder wer weiß ich : "Phänomänal, Wahnsinn, Fantomastasitsch"
    Kirchner : Ich hab ja immer gesagt, cool bleiben, die Trainer haben´s drauf.
    Hinz : " Na , jetzt hommers wir aber den Kritikern zoigt"
    Himself : Keine Panik auf der Titanic.
    "Gute Leute muss man eben haben" - Herr Kaleun (1981)

  2. #1502
    Eben. Eine muss durchkommen.

  3. #1503
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Trainer austauschen mitten in der Saison macht auch mMn keinen Sinn.

    Mir ist das alles auch schon viel zu sehr im Panikmodus. Östersund war ja als Saisoneinstieg zumindest von Preuß und Herrman ganz gut, Hochfilzen war halt insgesamt katastrophal. Man wird jetzt sehen wie sich das weiterentwickelt.


    Viel Anlass für Optimismus sehe ich allerdings nicht. Noch weniger seit Flo so überzeugend erörtert hat, warum Herrmann der Schießstand in Antholz vermutlich nicht liegt.

    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Letzte Saison sah es zum gleichen Zeitpunkt auch nicht besser aus, mit dem Tiefpunkt in Oberhof, bei der WM war man trotzdem recht erfolgreich.

  4. #1504
    Dann rockt halt Preuß das Ding.

  5. #1505
    Ullr 2.0
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Dann rockt halt Preuß das Ding.
    Logisch, Preuß mit 2 Podestplätzen in den letzten 1oo und weiß noch wieviel Rennen ist halt ne richtige Rockerin
    "Gute Leute muss man eben haben" - Herr Kaleun (1981)

  6. #1506
    Zitat Zitat von winteric1125 Beitrag anzeigen
    Ja eben, da Herrmann ja nicht schneckig unterwegs ist gibt´s bald halt mal nen Sahnetag am Schießstand und schwupp.
    Hark oder Fritzenwenger oder wer weiß ich : "Phänomänal, Wahnsinn, Fantomastasitsch"
    Kirchner : Ich hab ja immer gesagt, cool bleiben, die Trainer haben´s drauf.
    Hinz : " Na , jetzt hommers wir aber den Kritikern zoigt"
    Himself : Keine Panik auf der Titanic.
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  7. #1507
    Zitat Zitat von Kaisa Wilhelm Beitrag anzeigen

    Viel Anlass für Optimismus sehe ich allerdings nicht. Noch weniger seit Flo so überzeugend erörtert hat, warum Herrmann der Schießstand in Antholz vermutlich nicht liegt.
    Im Prinzip sind Herrmann und Preuß die einzigen Hoffnungen auf Medaillen und wenn Herrmann nicht schießen kann bei Steigung zum Schießstand ist Franzi die einzige Hoffnung.

    Die Saison hängt vermutlich an den 10 Scheiben des Sprints in Antholz von Herrmann. Laufen die gut kann das gleich 2 mal Edelmetall bedeuten. Laufen die nicht haben wir das Debakel. Diese Situation stellt hier natürlich keinen zufrieden und sollte bei dem Geld was in DE in den Biathlon fließt einigen zu denken geben.

  8. #1508
    Zitat Zitat von winteric1125 Beitrag anzeigen
    Logisch, Preuß mit 2 Podestplätzen in den letzten 1oo und weiß noch wieviel Rennen ist halt ne richtige Rockerin
    Als wenn es bei einer WM darauf ankommen würde.
    Geändert von Himself (20-12-2019 um 13:25 Uhr)

  9. #1509
    Zitat Zitat von winteric1125 Beitrag anzeigen
    Logisch, Preuß mit 2 Podestplätzen in den letzten 1oo und weiß noch wieviel Rennen ist halt ne richtige Rockerin
    wie schon gesagt: Preuß hatte bereits in Östersund den für sie perfekten Sprint und es reichte trotzdem nicht fürs Podium.

    In einer ordentlichen Laufform, die man bei Trainern, "die eine Damenmannschaft erfolgreich führen" eigentlich dann von Preuß erwarten können müßte, wäre das normalerweise minimum Podest geworden.

    Es liegt in erster Linie am Laufen.
    Und damit meine ich nicht nur Preuß, sondern das gesamte Weltcupteam. (Denise natürlich ausgeklammert)
    Das hat die kompetente Kaffeerunde Eisen/Kirchner/S/M nach stundenlanger Analyse ja auch schon ganz clever rausgefunden. Und dafür gibts klare Verantwortliche!
    Geändert von M24Florian (20-12-2019 um 13:26 Uhr)
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  10. #1510
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    wie schon gesagt: Preuß hatte bereits in Östersund den für sie perfekten Sprint und es reichte trotzdem nicht fürs Podium.

    Es liegt in erster Linie am Laufen. Das hat die kompetente Kaffeerunde Eisen/Kirchner/S/M nach stundenlanger Analyse ja auch schon ganz clever rausgefunden. Und dafür gibts klare Verantwortliche!
    Die Laufform kann sich über die Saison auch noch verbessern. Auch bei den anderen deutschen Athletinnen.

  11. #1511
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Die Laufform kann sich über die Saison auch noch verbessern. Auch bei den anderen deutschen Athletinnen.
    Klar kann sie sich verbessern. Aber dann müßte sie sich schon seeeeeeeeeeeeeeeehr verbesseren bei allen, damit man wieder normale Ansprüche erfüllen kann
    Wenn es nur um Nuancen gehen würde ... gehts aber leider nicht
    Hat letzte Saison ja schon nicht funktioniert.
    Der vielgerühmte "Formaufbau für die WM" war nichts weiter als eine große Seifenblase. Aber das wußte man ja schon vorher
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  12. #1512
    Ullr 2.0
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Die Laufform kann sich über die Saison auch noch verbessern. Auch bei den anderen deutschen Athletinnen.
    Klar, "Formaufbau Heim-Weltcups und WM".
    "Gute Leute muss man eben haben" - Herr Kaleun (1981)

  13. #1513
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Die Laufform kann sich über die Saison auch noch verbessern. Auch bei den anderen deutschen Athletinnen.
    Danke.

    Die Behauptung, dass Antholz der perfekte Sprint für Preuß war, ist einfach nicht belegbar, weil man nicht in sie hineinblicken kann und weiß, wieviel sie sich läuferisch noch verbessern kann. Bestenfalls war es für sie der perfekte Sprint am Schießstand.

    Außerdem gibt es auch noch andere Disziplinen als den Sprint.

  14. #1514
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Hat letzte Saison ja schon nicht funktioniert.
    Eigentlich schon. Letzte Saison war die Laufform am Anfang genauso mies, ab dem Massenstart in Ruhpolding hatte man dann in jedem Rennen eine Athletin in den Top 4, inklusive Podestplatzierungen von Preuß, Hinz und Hildebrand.

    Das heißt nicht, dass das wieder so funktioniert, aber um den Kopf in den Sand zu stecken ist es mir noch deutlich zu früh.
    Geändert von Himself (20-12-2019 um 13:39 Uhr)

  15. #1515
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Danke.

    Die Behauptung, dass Antholz der perfekte Sprint für Preuß war, ist einfach nicht belegbar, weil man nicht in sie hineinblicken kann und weiß, wieviel sie sich läuferisch noch verbessern kann. Bestenfalls war es für sie der perfekte Sprint am Schießstand.

    Außerdem gibt es auch noch andere Disziplinen als den Sprint.
    Zumal ich gerade bei Preuß tatsächlich die Hoffnung habe, dass sich ihre Form noch verbessern wird. Durch ihre Verletzung hing sie ja in der Vorbereitung zurück.

    Und bei Denise muss das Schießen halt wieder klappen. Der Auftakt in Östersund war ja in der Tat nicht so schlecht.

    Sorgen mache ich mir dafür umso mehr um Hinz und Hildebrand, wo ich mir wirklich gar nicht vorstellen kann, dass das läuferisch diese Saison nochmal besser wird.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •