Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 212 von 336 ErsteErste ... 112162202208209210211212213214215216222262312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.166 bis 3.180 von 5035
  1. #3166
    Also bei 8,xx€ finde ich persönlich - aber das ist lediglich meine Meinung - das Aufrunden zu 10€ nicht ausreichend. Vor allem da meist das Trinkgeld durch x Personen geteilt wird und nicht nur bei der Bedienung/Kassierer bleibt.

    Wäre ich mit allem zufrieden und hätte quasi ein rundherum tolles gemütliches dem Anlass entsprechendes Erlebnis für den 8,40€ Kaffee gehabt, dann wären durchaus 12€ angebracht. Eine Kaffee ist ja auch durchaus ein kleineres Event als ein Abendessen...

  2. #3167
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Naja, ein entsetztes "ist das Ihr Ernst???" hätte ich auch schräg gefunden aber ein dezenter Hinweis wie "der Rechnungsbetrag lautet 64 Euro" wäre nett gewesen. Hätte ich ganz bewusst 40 % Trinkgeld geben wollen, hätte ich dann ja gesagt "ich weiß, passt so".
    Genau so!
    Ein freundliches Nachfragen/Wiederholen des Rechnungsbetrages fasse ich ja nicht als Beleidigung auf?
    Die 10% sind ein Richtwert.
    Wenn der Service richtig schlecht war, gibt es manchmal nichts oder ich runde auf den nächsten Euro auf.

    Wenn der gut war, 10% oder mehr.
    Und wenn es zB eine geschlossene Gesellschaft ist, dann gibt es keine 10% - trotzdem aber üppiges Trinkgeld.

  3. #3168
    Zitat Zitat von stesyl Beitrag anzeigen
    Boah, Moritza ... .
    Ist nur Spaß..Tante Erna weiß das.

    Sie hat einen Menschen sehr , sehr glücklich gemacht. deswegen in schummrigen Kaschemmen..immer mit der Handytaschenlampe arbeiten.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  4. #3169
    Zitat Zitat von Elina² Beitrag anzeigen
    Also bei 8,xx€ finde ich persönlich - aber das ist lediglich meine Meinung - das Aufrunden zu 10€ nicht ausreichend. Vor allem da meist das Trinkgeld durch x Personen geteilt wird und nicht nur bei der Bedienung/Kassierer bleibt.

    Wäre ich mit allem zufrieden und hätte quasi ein rundherum tolles gemütliches dem Anlass entsprechendes Erlebnis für den 8,40€ Kaffee gehabt, dann wären durchaus 12€ angebracht. Eine Kaffee ist ja auch durchaus ein kleineres Event als ein Abendessen...
    Finde ich übertrieben. 10 Euro sind ok .
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #3170
    Zitat Zitat von Elizabeth Beitrag anzeigen
    Finde ich übertrieben. 10 Euro sind ok .
    Ich auch. Wenn ich mit Freunden Kaffee trinke und jede gibt 4 Euro...nee zuviel....und das ganze Cafe muss ich nicht erfreuen.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  6. #3171
    Ich habe heute 2 Euro in das Sparschwein geworfen, dass auf der Theke der Arztpraxis stand.

    Zuviel? Zuwenig?
    Egal. Genau mein Maß.

  7. #3172
    Rest List Woman Avatar von Novi
    Ort: Dortmund
    Ich mache mir auch nie Gedanken darüber ob es zuviel oder zu wenig ist. Ich gebe immer nach Gefühl und wie die Bedienung war das Trinkgeld. Ich gehe 1 Mal im Monat mit 8-9 Freundinnen essen. Jeder zahlt für sich, somit kommt für die Bedienung schon eine gute Summe Trinkgeld auf den Tisch gerechnet heraus. Da gebe ich aber nicht weniger als wenn wir zu zweit unterwegs wären.

    Im Urlaub gebe ich im Restaurant bei Halbpension meistens gar nichts, sondern lieber den Zimmermädchen. Im Restaurant wird meiner Meinung nach eh schon viel gegeben, da steht immer eine große Box, in die man etwas werfen kann. Da finde ich persönlich mein Trinkgeld beim Zimmermädchen besser aufgehoben.

  8. #3173
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Der dachte... du kannst lesen.
    Kann ich ja auch. Im Hellen. Mit Lesebrille. Ohne Wein

  9. #3174
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Kann ich ja auch. Im Hellen. Mit Lesebrille. Ohne Wein
    Dann bist du aber eher weit-statt kurzsichtig.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  10. #3175
    Zitat Zitat von sheela Beitrag anzeigen
    Dann bist du aber eher weit-statt kurzsichtig.
    Nein. Ich trage Kontaktlinsen (7 Dioptrien). Die Lesebrille kommt on top
    Also ich bin beides. Extrem kurzsichtig, plus Altersweitsichtigkeit, plus Linsentrübung.

  11. #3176
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Also ich bin beides. Extrem kurzsichtig, plus Altersweitsichtigkeit, plus Linsentrübung.
    Das ist aber eine Menge!

  12. #3177
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Das ist aber eine Menge!
    Ja. Die Kurzsichtigkeit habe ich seit der Pubertät, wurde dann immer stärker im Laufe der Jahre. Ist nicht schön aber da ich schon immer Kontaktlinsen trage, hat mich das auch nie so dramatisch gestört. Die Lesebrille benötige ich erst seit einigen Jahren und habe eigentlich nur eine Arbeitsplatzbrille, die ich im Büro trage.
    Was mich immer mehr stört, ist die Linsentrübung. Kann man operieren aber ich bin eigentlich noch viel zu jung dazu. Deshalb würden Ärzte (und ich) gern warten.

  13. #3178
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Was mich immer mehr stört, ist die Linsentrübung. Kann man operieren aber ich bin eigentlich noch viel zu jung dazu. Deshalb würden Ärzte (und ich) gern warten.
    Ich habe auch schon eine neue. Das ist perfekt. Ein völlig neues Sehgefühl

  14. #3179
    Zitat Zitat von Elina² Beitrag anzeigen
    Also bei 8,xx€ finde ich persönlich - aber das ist lediglich meine Meinung - das Aufrunden zu 10€ nicht ausreichend. Vor allem da meist das Trinkgeld durch x Personen geteilt wird und nicht nur bei der Bedienung/Kassierer bleibt.

    Wäre ich mit allem zufrieden und hätte quasi ein rundherum tolles gemütliches dem Anlass entsprechendes Erlebnis für den 8,40€ Kaffee gehabt, dann wären durchaus 12€ angebracht. Eine Kaffee ist ja auch durchaus ein kleineres Event als ein Abendessen...
    Es ist ja schön, Dich als zahlenden Gast zu haben.
    Trotzdem glaube ich, nein, weiß ich, dass viele es nicht so dicke haben (wie Du) und sich trotzdem ab und zu mal eine Konsumation auswärts gönnen.
    Und jeder sollte so Trinkgeld geben wie es seine Möglichkeiten hergeben. "Ausreichend" aus Sicht des Gastes- nicht des schlecht bezahlten Personals.

  15. #3180
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Ich habe auch schon eine neue. Das ist perfekt. Ein völlig neues Sehgefühl
    Ja, das höre ich oft. Mal schauen, ich habe nächsten Monat einen Kontrolltermin und höre mal, was die Ärzte sagen und raten.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •