Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 262 von 308 ErsteErste ... 162212252258259260261262263264265266272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.916 bis 3.930 von 4608
  1. #3916
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von sternderl Beitrag anzeigen
    Ich habe eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht und bin Möbel und ein altes Keyboard losgeworden.

    Ignoriert habe ich Nachrichten, in denen nur "Hallo" stand.
    Und die Frage nach dem Versand einer nur-abholen-Bügelstation.




    Was mir aber insgesamt auffiel, dass die Menschen dort scheinbar nicht so viel auf gute "Umgangsformen" geben. Die wenigstens Nachrichten beginnen mit einem Guten Tag, Hallo oder sowas. Aber das liegt wahrscheinlich nur an mir, dass mir das missfällt.
    Ich finde das auch unmöglich.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  2. #3917
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von Lucky Beitrag anzeigen
    Viel besser als bei ebay hab ich über hiesige Orts-Facebook-Gruppen und / oder über nebenan.de oder nextdoor Sachen recht schnell verkauft.
    Kommt drauf an, aber wehe, du bietest dort ein Auto an, soviel blöde Kommentare auf einen Haufen...Ansonsten bei mobile oder den Kleinanzeigen, aber niemals mehr FB.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  3. #3918
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von Lucky Beitrag anzeigen
    Viel besser als bei ebay hab ich über hiesige Orts-Facebook-Gruppen und / oder über nebenan.de oder nextdoor Sachen recht schnell verkauft.
    Mit nebenan.de hab ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht, z.B. bei einem alten, aber kompletten Geschirr. Ich hab reingeschrieben, dass es selbst abgeholt und selbst verpackt werden muß und dass man sich dafür auch bitte Verpackungsmaterial mitnehmen muss . Hat aber super geklappt, die Dame, die es abholte, hatte mal in einem Möbel/Dekogeschäft gearbeitet. Ich hab ihr trotzdem geholfen, das hatte ich sowieso vor, trotz Ansage in der Anzeige, ich wollte nur nicht alles selbst verpacken. Aber so schnell konnte ich gar nicht gucken, wie die das stabil einwickelte.

    Bei uns in der Gegend wird wirklich sehr viel darüber verschenkt/verkauft und ich glaube mit sehr positiven Erfahrungen.

  4. #3919
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Ich wohne im 3 Stock. Ich würde auch alles verschenken. ICh will nix runtertragen. Letztens ne Kommode. Hat geklappt.
    Tja, bei mir leider nicht
    Vermutlich gibt es hier zu viel Angebot. Und genug Sachen, die einfach zum Mitnehmen auf der Straße stehen.

  5. #3920
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Tja, bei mir leider nicht
    Vermutlich gibt es hier zu viel Angebot. Und genug Sachen, die einfach zum Mitnehmen auf der Straße stehen.
    Nee...mein Nachbar ist neu eingezogen...den hab ich einfach mal gefragt. Sonst ist es auch nicht so einfach.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  6. #3921
    Ist vieleicht in vielen Fällen auch eine finanzielle Notwendigkeit, aber ich wundere mich echt, wie viel Aufwand manche Menschen betreiben, um irgendwelche Dinge loszuwerden. Mir wäre es definitiv zu viel, jedem Einzelteil eine solche "Einzelbetreuung" angedeihen zu lassen. Vor allem auf die Beschäftigung mit den Interessenten hätte ich absolut keinen Nerv!

    Sowas wie Rebuy ist für mich okay. Teil online bewerten lassen, einpacken, abschicken und vergessen. Und in absehbarer Zeit ist die Gutschrift auf dem Konto.

  7. #3922
    Bothwell Avatar von magixx
    Ort: Funky's Kittchen
    Marmelada: Du kannst Leute bei eBay Kleinanzeigen blockieren.

  8. #3923
    Zitat Zitat von magixx Beitrag anzeigen
    Marmelada: Du kannst Leute bei eBay Kleinanzeigen blockieren.
    Ja, das weiß ich. Habe ich schon einmal vor vielen Jahren gemacht, als eine Frau echt pampig wurde. Bei diesem jetzt hätte ich es gemacht, wenn er nicht Ruhe gegeben hätte. Aber nach dem "Waruuuuum???" kam dann nichts mehr.

  9. #3924
    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    Ist vieleicht in vielen Fällen auch eine finanzielle Notwendigkeit, aber ich wundere mich echt, wie viel Aufwand manche Menschen betreiben, um irgendwelche Dinge loszuwerden.
    Ich wolle das Sofa, wie gesagt, verschenken. Von finanzieller Notwendigkeit daher keine Rede

  10. #3925
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Schwägerin

    Du brauchst mich nicht anmotzen, wenn Du in der Arztpraxis nicht durchkommst, weil DIR der von uns gemachte Arzttermin Deiner Mutter zeitlich nicht passt!

    Ich kann weder für den frühen Termin, den Dein Bruder gemacht hat, noch dafür, dass die Telefonanlage in der Arztpraxis überlastet ist. Also motz mich nicht an!
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  11. #3926
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Tja, bei mir leider nicht
    Vermutlich gibt es hier zu viel Angebot. Und genug Sachen, die einfach zum Mitnehmen auf der Straße stehen.
    frage1: schon erledigt?
    frage2: gibt es bei euch ein sozialkaufhaus?
    weil, bei uns befindet sich eines in der nähe. die holen z. b. gut bis sehr gut erhaltene möbel ab.

    andere stellen, wie am vergangenen samstag (müll entsorgt) ihren plunder - wirklich alt, abgenutzt - gern bei uns an die hauswand,
    vor den gelben-tonnen-käfigen und vor müllraum ab.
    sperrmüll eben. und alle bewohner dürfen die abfuhr finanziell mittragen.

  12. #3927

    also jetzt bin ich ja echt ein wenig geschockt.
    1. wegen Whatsapp
    ich habe erst vor 2 Tagen eine Unterhaltung angefangen mit "wie gehts dir" weil ich wußte, dass diejenige gerade Familienbesuch hat und ich ihren Dienstplan nicht kannte, hab mir keinen Kopf gemacht und die Unterhaltung war über den Tag verteilt, weil ich auch arbeiten war bis abends.
    Das ist in euren Augen hier verwerflich oder unhöflich oder wie soll ich das verstehen?
    2. bin ich in einer Whatsappgruppe, da werden Nachfragen, Mitteilungen und Infos auch reingeschrieben und jeder antwortet wie er mag oder auch nicht. richtig? falsch? bin verwirrt
    3. bei Ebay hab ich auch schon einige Anzeigenersteller angeschrieben. Auch mit Moin Moin und ob das Gewünschte noch da wäre, weil ich nicht jeden Tag da rein sehe und einige Anzeigen noch tagelang drin standen, aber der Inhalt schon längst erledigt war.

    wie sollte ich für die Zukunft auf solche Anzeigen antworten, was stellt ihr euch vor? Ich will ja nicht gerade mit einem Augenrollen quittiert werden, wenn man meine Anfrage liest.
    bin durch das Nachlesen hier gerade völlig verwirrt und denke mir, dass ich anscheinend keine Ahnung habe, wie man sich in der Öffentlichkeit bzw. in den Medien benimmt.

  13. #3928
    Zitat Zitat von Karl Napp Beitrag anzeigen
    frage1: schon erledigt?
    frage2: gibt es bei euch ein sozialkaufhaus?
    weil, bei uns befindet sich eines in der nähe. die holen z. b. gut bis sehr gut erhaltene möbel ab.
    Schrieb ich beides schon:

    Zu Frage 1: Ja, schon erledigt, ist auf dem Sperrmüll gelandet.
    Zu Frage 2: Wurde kontaktiert, Antwort "leider gerade kein Bedarf aber wir machen gern ein Angebot zur kostenpflichtigen Entsorgung.

  14. #3929
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Schrieb ich beides schon:

    Zu Frage 1: Ja, schon erledigt, ist auf dem Sperrmüll gelandet.
    Zu Frage 2: Wurde kontaktiert, Antwort "leider gerade kein Bedarf aber wir machen gern ein Angebot zur kostenpflichtigen Entsorgung.
    ahso. soweit hatte ich nicht nachgelesen.
    zu 2. kostenpflichtig?

  15. #3930
    Zitat Zitat von Karl Napp Beitrag anzeigen
    ahso. soweit hatte ich nicht nachgelesen.
    zu 2. kostenpflichtig?
    Genau. Ich kam mir echt verarscht vor.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •