Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 96 von 258 ErsteErste ... 46869293949596979899100106146196 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.426 bis 1.440 von 3860
  1. #1426
    Meine Mutter.
    Lehnt seit Jahr und Tag Computer ab, lehnt es ab sich auch nur ein bisschen damit zu beschäftigen.
    Kommt kaum mit ihrem ganz normalen Handy klar, ist immer maximal desinteressiert.

    Dann will sie plötzlich dringend ein Smartphone.
    Damit sie "Bilder verschicken kann und empfangen", sowie WhatsApp

    (Erweiterte Familie kommuniziert nur noch da drüber und wenn ich gemein sein wollte, würd ich ja sagen das wenn man sie inkludieren wollte, es auch außerhalb von WA tun würde).

    Ich habe selber kein Smartphone und möchte es auch keins, kann ihr demnach also nicht groß helfen. Außerdem weiß ich genau das es ihr zu kompliziert sein wird und ich ihr bei jedem Pfurz helfen muss.

    Jetzt geht sie hin und kauft sich eins und natürlich muss ich mich drum kümmern, weil "ist ja alles Englisch" und sie traut sich nicht, weil sie hat Angst was falsch zu machen.
    Ich tu was ich kann, das ist nicht viel und wie gesagt, viel Geduld mit ihr habe ist nicht. Sie ist so verflucht ignorant.



    Mutter es gehört Dir und ich war von Anfang an dagegen

  2. #1427
    Zitat Zitat von Pneumonie Beitrag anzeigen
    Meine Mutter.
    Lehnt seit Jahr und Tag Computer ab, lehnt es ab sich auch nur ein bisschen damit zu beschäftigen.
    Kommt kaum mit ihrem ganz normalen Handy klar, ist immer maximal desinteressiert.

    Dann will sie plötzlich dringend ein Smartphone.
    Damit sie "Bilder verschicken kann und empfangen", sowie WhatsApp

    (Erweiterte Familie kommuniziert nur noch da drüber und wenn ich gemein sein wollte, würd ich ja sagen das wenn man sie inkludieren wollte, es auch außerhalb von WA tun würde).

    Ich habe selber kein Smartphone und möchte es auch keins, kann ihr demnach also nicht groß helfen. Außerdem weiß ich genau das es ihr zu kompliziert sein wird und ich ihr bei jedem Pfurz helfen muss.

    Jetzt geht sie hin und kauft sich eins und natürlich muss ich mich drum kümmern, weil "ist ja alles Englisch" und sie traut sich nicht, weil sie hat Angst was falsch zu machen.
    Ich tu was ich kann, das ist nicht viel und wie gesagt, viel Geduld mit ihr habe ist nicht. Sie ist so verflucht ignorant.



    Mutter es gehört Dir und ich war von Anfang an dagegen
    Dachte ich erst bei meiner Mutter auch..nie irgendwas gemacht. Mein Vater ja wenigstens Laptop.
    Aber klappt Bombe...hätte ich im Leben nicht gedacht.....leider werde ich mit Morgengrüßen und Sprüchen zugetackert...aber ich gucke sie nicht an.
    Inzwischen machen die fast alles übers Smartphone...Bahn, Bus...usw.

    Die Sprache kannst du doch einstellen?

    @ Pneumonie Alles Gute zum Geburtstag
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  3. #1428
    Das Smartphone ist auf Deutsch eingestellt.
    Sie meint die "vielen englischen Begriffe", wie zb "WhatsApp".
    Keine Verarsche.

    Vielen Dank

  4. #1429
    die Angst vor dem Handy kommt in der Generation daher, dass man wenn man sich früher verwählt hat und zufällig die heisse Uschi angerufen hat, die man direkt auf der Line kennenlernen konnte, ruckzuck 200-300€ aud er Telefonrechnung mehr hatte

  5. #1430
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    DM

  6. #1431
    Zitat Zitat von Pneumonie Beitrag anzeigen
    Das Smartphone ist auf Deutsch eingestellt.
    Sie meint die "vielen englischen Begriffe", wie zb "WhatsApp".
    Keine Verarsche.

    Vielen Dank
    O.k. lass sie rummachen...ist sie beschäftigt.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  7. #1432
    Zitat Zitat von FrauSchatz Beitrag anzeigen
    DM
    stimmt, da spricht jemand aus Erfahrung : reifefrauenausdeinerumgebung :

  8. #1433
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Zitat Zitat von Schradivari Beitrag anzeigen
    stimmt, da spricht jemand aus Erfahrung : reifefrauenausdeinerumgebung :
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #1434
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Dachte ich erst bei meiner Mutter auch..nie irgendwas gemacht. Mein Vater ja wenigstens Laptop.
    Aber klappt Bombe...hätte ich im Leben nicht gedacht.....
    Bei meiner ähnlich. Nie irgendwas gemacht und dann wollte sie ein ipad. Klappt inzwischen echt super. Sie ist bei Facebook, lädt sich bei Amazon Bücher auf ihren Kindle und kauft und verkauft bei Ebay.
    Ebay ist ihr Google. Was immer sie im Internet sucht, sie gibt den Suchbegriff bei Ebay an. Und natürlich bekommt sie dann auch jede Menge Treffer. Aber sie ist happy damit, also was soll's

  10. #1435
    Zitat Zitat von Pneumonie Beitrag anzeigen
    Mutter es gehört Dir und ich war von Anfang an dagegen
    Letztendlich geht's doch darum, oder? Sag doch direkt, du bist genervt, weil du jetzt die einzige in der Familie ohne Smartphone bist.

  11. #1436
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Aber klappt Bombe...hätte ich im Leben nicht gedacht.....leider werde ich mit Morgengrüßen und Sprüchen zugetackert...aber ich gucke sie nicht an.


    Eine Freundin von mir bekommt von ihrer Mutter auch immer so tolle Glitzerbilder. Und dann ist die Mutter sauer, wenn sie keine Kommentare dazu erhält

    Meine Mutter hat mich auch total überrascht. Sie hat das Handy immer bei sich. Selbst im Dorf in der Türkei. Da hängen die sich das teilweise wie einen Schlüssel um den Hals, damit sie zum Arbeiten die Hände frei haben
    Sogar das tiktok hatten die irgendwann auf dem Handy

    Meine Schwiegermutter hat aber immer noch ein ganz altes Gerät. Das schaltet sie an, ruft mich an und schaltet es dann wieder komplett aus, so dass ich nicht zurückrufen kann

  12. #1437
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Was ist tiktok?
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  13. #1438
    Ich bin genervt, weil, wie immer, alles an mir hängen bleiben wird.

    Mutter ist es am liebsten wenn ihr alles "vorgekaut" und fertig hingestellt wird und sie sich nicht anstrengen muss.

    Mein Vater ist inzwischen dement und kann sehr viel nicht mehr. Wie zb Rechnungen zahlen.
    Anstatt sich von mir erklären zu lassen, wie Online Banking geht, muss ich das machen.

    Selbst um zb Zeitschaltuhren (mechanisch) muss ich mich kümmern, weil sie sich weigert sich damit zu beschäftigen.

    Jahrelang wurde ihr von Vater der Arsch hinterher getragen und sie musste sich um nix kümmern. Jetzt ist er, wie gesagt, nicht mehr in der Lage und das ist für sie nicht leicht zu verkraften.


    Ich brauch echt kein Smartphone, mir fällt kein Grund ein warum ich zur Zeit eins haben müsste. Kann sich selbstverständlich ändern.

  14. #1439
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen


    Eine Freundin von mir bekommt von ihrer Mutter auch immer so tolle Glitzerbilder. Und dann ist die Mutter sauer, wenn sie keine Kommentare dazu erhält

    Meine Mutter hat mich auch total überrascht. Sie hat das Handy immer bei sich. Selbst im Dorf in der Türkei. Da hängen die sich das teilweise wie einen Schlüssel um den Hals, damit sie zum Arbeiten die Hände frei haben
    Sogar das tiktok hatten die irgendwann auf dem Handy

    Meine Schwiegermutter hat aber immer noch ein ganz altes Gerät. Das schaltet sie an, ruft mich an und schaltet es dann wieder komplett aus, so dass ich nicht zurückrufen kann
    Meine Eltern schreiben sich auch WA...und sitzen im selben Zimmer. Wollen wahrscheinlich nicht reden. Aber wenns Spaß macht.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  15. #1440
    Zitat Zitat von Pneumonie Beitrag anzeigen
    Ich bin genervt, weil, wie immer, alles an mir hängen bleiben wird.

    Mutter ist es am liebsten wenn ihr alles "vorgekaut" und fertig hingestellt wird und sie sich nicht anstrengen muss.

    Mein Vater ist inzwischen dement und kann sehr viel nicht mehr. Wie zb Rechnungen zahlen.
    Anstatt sich von mir erklären zu lassen, wie Online Banking geht, muss ich das machen.

    Selbst um zb Zeitschaltuhren (mechanisch) muss ich mich kümmern, weil sie sich weigert sich damit zu beschäftigen.

    Jahrelang wurde ihr von Vater der Arsch hinterher getragen und sie musste sich um nix kümmern. Jetzt ist er, wie gesagt, nicht mehr in der Lage und das ist für sie nicht leicht zu verkraften.


    .
    Glaub ich dir. Ist superanstrengend.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •