Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 49 von 70 ErsteErste ... 3945464748495051525359 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 735 von 1041
  1. #721
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Bambi nächste Woche als Freddi Kruger aus Friday 13th?
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  2. #722
    Witzig, das da gerade Parov Stelar spielt. Vor vielen Jahren, als conchi noch nicht so berühmt war, waren wir auf einer Party und im Vorraum standen meine Freundin und ich bei so einem Stehtisch und am Tisch daneben stand Conchi ganz gelangweilt mit ihrer Begleitung! Und es spielte die ganze Zeit Parov Stelar. Ich glaube das war damals im U4.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #723
    Also Charisma, Uniqueness, Nerve and Talent haben für mich vor allem Aria und Vava.

  4. #724
    1. bekennender Lisianer Avatar von spencer tracy
    Ort: Berlin
    La Toya Jackson in der Horror-Week ist genau die Selbstironie, die diese Sendung braucht!

  5. #725
    Zitat Zitat von spencer tracy Beitrag anzeigen
    La Toya Jackson in der Horror-Week ist genau die Selbstironie, die diese Sendung braucht!
    dacht ich mir auch

    @Marauder ja gut das versteh ich aber ich glaub du machst auch den Fehler das einfach mit Dragrace zu messen und da verliert es auf jeder Strecke. Keine von den Queens wäre da in den Cast gekommen eventuell Bambi das war’s dann auch

  6. #726
    Zitat Zitat von MoneyHoney Beitrag anzeigen
    dacht ich mir auch

    @Marauder ja gut das versteh ich aber ich glaub du machst auch den Fehler das einfach mit Dragrace zu messen und da verliert es auf jeder Strecke. Keine von den Queens wäre da in den Cast gekommen eventuell Bambi das war’s dann auch
    Ach, ich glaube schon, dass da eine dt. Queen reingekommen wäre, also neben Bambi vielleicht Vava, Catherine oder Aria. Ich mein, da liefen jetzt 11 Staffeln und die finden immer noch top Queens. Es kann ja nicht sein, dass das Niveau in Deutschland automatisch schlechter ist.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #727
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von spencer tracy Beitrag anzeigen
    La Toya Jackson in der Horror-Week ist genau die Selbstironie, die diese Sendung braucht!
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  8. #728
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Bambi nächste Woche als Freddi Kruger aus Friday 13th?
    Freitag der 13. ist Jason Voorhees

    Bild:
    ausgeblendet



  9. #729
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Autsch ... ich meinte natürlich Nightmare on Elm Street
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  10. #730
    Marauder, ich glaube, du vergleichst zu viel mit anderen US Formaten. im deutschsprachigen Raum ist das doch eine der ersten Sendungen dieser Art und mir gefällt sie eigentlich recht gut. Sicher ist Verbesserungsbedarf, jedoch ich glaube, es wird einfach versucht, mehr Verständnis für Drag Queens zu fördern und auch deren Probleme zu zeigen, überhaupt für LGBTQ. Und das gelingt doch eigentlich recht gut, mir haben die Statements gestern sehr gut gefallen und auch wie darüber gesprochen wurde.
    Und dank Heidi hat die Sendung größeres Medien-Echo bzw. einen guten Sendeplatz!
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #731
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von Elizabeth Beitrag anzeigen
    Marauder, ich glaube, du vergleichst zu viel mit anderen US Formaten. im deutschsprachigen Raum ist das doch eine der ersten Sendungen dieser Art und mir gefällt sie eigentlich recht gut. Sicher ist Verbesserungsbedarf, jedoch ich glaube, es wird einfach versucht, mehr Verständnis für Drag Queens zu fördern und auch deren Probleme zu zeigen, überhaupt für LGBTQ. Und das gelingt doch eigentlich recht gut, mir haben die Statements gestern sehr gut gefallen und auch wie darüber gesprochen wurde.
    Und dank Heidi hat die Sendung größeres Medien-Echo bzw. einen guten Sendeplatz!
    Du nimmst mir die Worte von der Zunge.
    Genau das dachte ich auch die ganze Zeit.
    Und die im Ami-Land haben da sicher auch schon viel mehr Erfahrung damit.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  12. #732
    Im Vergleich zur Drag aus America fand ich das Niveau der Kandidaten gar nicht so schlecht. Ich glaube ich verstehe nicht richtig, worum es bei der ganzen Sache geht, ich hab mir das irgendwie schräger/spannender/bunter vorgestellt, als einfach wie Frauen aufzutreten und das gut zu machen.

  13. #733
    Zitat Zitat von Yin Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zur Drag aus America fand ich das Niveau der Kandidaten gar nicht so schlecht. Ich glaube ich verstehe nicht richtig, worum es bei der ganzen Sache geht, ich hab mir das irgendwie schräger/spannender/bunter vorgestellt, als einfach wie Frauen aufzutreten und das gut zu machen.
    Ich hab jetzt nach der genauen Definition gesucht und das gefunden:

    "Eine Dragqueen ist ein Mann, der in künstlerischer oder humoristischer Absicht durch Aussehen und Verhalten eine Frau darstellt. Eine Dragqueen unterscheidet sich von einem Travestie-Künstler in der Hinsicht, dass dieser in verschiedene Frauenrollen schlüpft und auch prominente Frauen imitiert oder parodiert, während die Dragqueen eine feste Rolle mit eigenem „Drag-Namen“ hat"
    Quelle https://de.wikipedia.org/wiki/Dragqueen

    Also passiert eh genau das in der Sendung, das passt schon. Was mir wiederum nicht klar ist, wie die Kriterien zur Beurteilung der Auftritte sind. Lipsinc dürfte eines sein, aber die anderen, keine Ahnung. Ich habe das Problem, dass ich mir die einzelnen Auftritte nicht merke, da wäre so ein Schnelldurchlauf am Schluss hilfreich.
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #734
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Da fällt Bambi ja ein wenig aus der Rolle. Er/sie sieht eh schon am männlichsten von allen aus und verkörpert auch das. Hab mich eh schon gefragt, ob er wirklich so in diese Dragqueen-Rolle passt. Sollte vielleicht doch eher zur Travestie gehen...

    Ich gehe für mich bei der Beurteilung immer vom Bauchgefühl aus: Hat es mich begeistert, mir ein Staunen oder Lächeln ins Gesicht gezaubert.

    Und noch was zu Yoncé: Wenn man sie bei den Proben so anschaut, sie hat dort schon coole Moves drauf, die sie ziemlich locker abrufen kann. Das muss man ihr schon lassen - das Tänzerische steckt in ihr.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  15. #735
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Da fällt Bambi ja ein wenig aus der Rolle. Er/sie sieht eh schon am männlichsten von allen aus und verkörpert auch das. Hab mich eh schon gefragt, ob er wirklich so in diese Dragqueen-Rolle passt. Sollte vielleicht doch eher zur Travestie gehen...

    Ich gehe für mich bei der Beurteilung immer vom Bauchgefühl aus: Hat es mich begeistert, mir ein Staunen oder Lächeln ins Gesicht gezaubert.

    Und noch was zu Yoncé: Wenn man sie bei den Proben so anschaut, sie hat dort schon coole Moves drauf, die sie ziemlich locker abrufen kann. Das muss man ihr schon lassen - das Tänzerische steckt in ihr.
    Ja, Bambi ist außergewöhnlich, gestern fand ich sie super!! Meine Beurteilung ist auch Bauchgefühl, aber die Jury sieht das scheinbar anders, Nosferata. Also so eine Leistung wie selber zu singen, sollte noch extra gewürdigt werden.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •