Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 102 von 121 ErsteErste ... 252929899100101102103104105106112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.516 bis 1.530 von 1809
  1. #1516
    DSV-Alpin & DTB Fan Avatar von Wolfgang0907
    Ort: München
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    Spielt einfach fehlerfrei der Russe.
    Er spielt nicht mal überragend. Der 1. Aufschlag kommt nur sporadisch, von der Grundlinie verteilt er nur die Bälle. Sascha muss mehr Druck machen, auf Winner gehen. Aber jetzt ist eh alles zu spät.

    Leider hat man heute wieder den Sascha dieses Jahres gesehen. Hoffentlich kein neuer Einbruch
    Geändert von Wolfgang0907 (13-10-2019 um 12:30 Uhr)

  2. #1517
    Zitat Zitat von Wolfgang0907 Beitrag anzeigen
    Er spielt nicht mal überragend. der 1. Aufschlag kommt nur sporadisch, von der Grundlinie verteilt er nur die Bälle. Sascha muss mehr Druck machen, auf Winner gehen. Aber jetzt ist eh alles zu spät.

    Leider hat man heute wieder den Sascha dieses Jahres gesehen. Hoffentlich kein neuer Einbruch
    Ja, aber ihm fehlte die Sicherheit. Sehe ich auch so, dass er früher das Risiko hätte nehmen müssen weil Medvedev in den Ballwechseln saustabil war.

    Edit: Das ist die Frage ob man das so sagen kann. Sascha dieses Jahres. 2 Doppelfehler als es wichtig war, ok. Nerven.
    Aufschlag kam schlechter als in allen anderen Matches. Aber wenn man genau hinsieht, dann hat er auch gestern gegen Berrettini schon nicht so besonders von der Grundlinie gespielt, Berrettini hat halt wesentlich mehr Fehler gemacht.
    Geändert von Wero (13-10-2019 um 12:03 Uhr)

  3. #1518
    DSV-Alpin & DTB Fan Avatar von Wolfgang0907
    Ort: München
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    Ja, aber ihm fehlte die Sicherheit. Sehe ich auch so, dass er früher das Risiko hätte nehmen müssen weil Medvedev in den Ballwechseln saustabil war.
    In der Form wie gegen Federer und Berettini hätte Sascha mitgehalten. Davon war meilenweit weg. Sieht man alleine an der Bilanz des 1. Aufschlags, Katastrophe Zunächst Cross zu spielen, war in Ordnung, aber dann muss er longline Druck machen, um Medvedv richtig in's Laufen zu bringen oder direkt auf den Winner gehen, aber kein einziger Rückhandschuss longline, ja eine seiner Stärken, auch keiner mit der Vorhand. Dass Medvedev beim reinen Ball-im-Spiel-halten fast fehlerlos ist, war sowieso klar.

    Sag's nochmals, er war wie blockiert, mentale Sperre. So hätte er gegen Federer nie gewonnen und vielleicht auch nicht gegen Berettini.

    Für mich ist es wieder mal klar, er braucht eine neuen, "richtigen" Trainer, um die letzten Schritte nach oben zu machen, um ihn auch mental zu stabilisieren. Mit seinem sauertöpfisch und leidend dreinblickenden Vater geht das nicht
    Geändert von Wolfgang0907 (13-10-2019 um 12:31 Uhr)

  4. #1519
    Federer hat aber auch nicht die Form von Medvedev im Moment

  5. #1520
    Zitat Zitat von Wolfgang0907 Beitrag anzeigen
    In der Form wie gegen Federer und Berettini hätte Sascha mitgehalten. Davon war meilenweit weg. Sieht man alleine an der Bilanz des 1. Aufschlags, Katastrophe Zunächst Cross zu spielen, war ja in Ordnung, aber dann muss er longline Druck machen, um Medvedv richtig in's Laufen zu bringen oder direkt auf den Winner gehen, aber kein einziger Rückhandschuss longline, ja einer seiner Stärken, auch keiner mit der Vorhand. Dass Medvedev beim Ball-im-Spiel-halten fast fehlerlos ist, war sowieso klar.

    Sag's nochmals, er war wie blockiert, mentale Sperre. So hätte er gegen Federer nie gewonnen und vielleicht auch nicht gegen Berettini.



    Er hat anfangs für mein Gefühl ein wenig viel auf die Vorhand des Russen gespielt. Die kam. Dann hat er es in ein paar Rückhanduellen versucht und kam von da aber nicht raus und dann hat Medvedev sogar das Tempo angezogen oder es kam von Sascha der Fehler.

    Grundsätzlich ist aber die Länge die Medvedev auf der Vorhand spielt schon in einem Bereich den sonst fast nur Djokovic anbietet und jeder weiß wie das dann läuft. Gerade wenn der Russe die Vorhand in Saschas Rückhand spielt, muss er dann schon den Slice spielen und der ist oft dann zu kurz.

    Absolut kein Beinbruch in Summe. Gegner war stärker. Selbst nicht den besten Tag gehabt. Abhaken. Zwischenziel London praktisch fix gemacht und weiter geht´s.

  6. #1521
    Zitat Zitat von Wolfgang0907 Beitrag anzeigen
    ...
    Für mich ist es wieder mal klar, er braucht eine neuen, "richtigen" Trainer, um die letzten Schritte nach oben zu machen, um ihn auch mental zu stabilisieren. Mit seinem sauertöpfisch und leidend dreinblickenden Vater geht das nicht
    Da dieses schnellere Anziehen im Ballwechsel nicht gerade in seinen Genen liegt ist das ein steiniger Weg. Ich weiß auch nicht - selbst wenn sie das endlich mal einsehen - wer das dann umsetzen könnte.

    Doch. Einen wüsste ich, mit Wohnsitz in London, aber der will ja (noch) nicht.
    Bei den USO gab es auch so ein Gespräch der Experten (glaube mit Rittner auch) als es um Trainer ging und da war der Tenor auch so, dass es nicht so viele gute Coaches gibt.
    Jetzt später kommt ja noch Ostapenko. Aus der könnte man auch so viel machen wenn ihr endlich mal ein ordentlicher Trainer ein paar Sachen eintrichtern würde.

  7. #1522
    DSV-Alpin & DTB Fan Avatar von Wolfgang0907
    Ort: München
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    Dann hat er es in ein paar Rückhanduellen versucht und kam von da aber nicht raus
    Und warum kam er nicht raus, weil er stur weiter cross gespielt hat. Da MUSS der Longline-Schuss kommen, gerade von der Außenposition und weil der Gegner ja ganz seitlich steht. Das ist doch sein Ball, der Rückhandschuss longline. War es Taktik, dann war die scheisse.
    Geändert von Wolfgang0907 (13-10-2019 um 12:49 Uhr)

  8. #1523
    Zitat Zitat von Wolfgang0907 Beitrag anzeigen
    Und warum kam er nicht raus, weil er stur weiter cross gespielt hat. Da MUSS der Longline-Schuss kommen, gerade von der Außenposition Das ist doch sein Ball, der Rückhandschuss longline.
    Ganz klar. Aber irgendwie hat er sich den heute nicht zugetraut. Hätte ja auch mal ein mittellanger ohne 100%-Risiko gereicht um mal einen Cross von Medvedev zu bekommen mit dem man dann mit der Vorhand was anstellen kann.

  9. #1524
    Dost
    unregistriert
    Ich liebe Ostapenko. Wie immer Licht und Schatten. Aktuell mehr Licht. Ihr Zweiter war schon Mal wesentlich schlechter.

    Bartoli scheint ihr sichtbar gut zu tun. Beides Exzentriker. Passt!

    6:3, 1:6 aus Sicht Gauff. Mal sehen, ob die noch Mal zurückkommt. Aktuell schwer vorstellbar. Gauff sieht müde aus. Musste viel laufen. Aber wer weiß das schon.

    Ich finde es sehr schön, dass die Coaches auf den Platz dürfen und man sie belauschen kann. Ostapenko fragt Bartoli ganz devot, ob sie mehr in die Rückhand servieren soll. Bartoli gefällt mir als Coach. Scheint in ihren Kopf zu kommen.

    Bei Ostapenko weiß man aber nie...
    Geändert von Dost (13-10-2019 um 15:15 Uhr)

  10. #1525
    Dost
    unregistriert
    5:0 Gauff. Ich sag gar nichts mehr. Gauff spielt sehr stoisch. Wenig Fehler. Ganz gute Aufschläge und Ostapenko streut wieder.

  11. #1526
    Damit ist sie nun die 71 der Welt.

  12. #1527
    Das ist halt typisch Damentennis. In der Quali 4-6, 1-6 vs. Korpatsch verlieren. Und am Ende dann das gesamte Turnier gewinnen.

  13. #1528
    Wer war die letzte lucky looserin mit nem Titel?

  14. #1529
    Vielleicht niemand

    Gauff geht nach Luxemburg, wie auch alle unsere Top 130 Spielerinnen, außer Kerber. Mit #71 kommt sie ja auch sicher zu den AO ohne Quali spielen zu müssen.

  15. #1530
    Zitat Zitat von Tokio2020 Beitrag anzeigen
    Wer war die letzte lucky looserin mit nem Titel?
    Danilovic vergangenes Jahr in Moskau.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •