Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 45 von 45
  1. #31
    Rund 20 % der Vollzeitbeschäftigten arbeiten im Niedriglohnsektor. Sie sind besonders stark von Armut (im Alter) gefährdet. Aber auch die Mittelschicht verliert zunehmend an Boden. Sie schrumpft kontinuierlich. Außerdem hat sich der Reallohn in den letzten 30 Jahren kaum verändert. Wir können uns im Schnitt nicht mehr leisten als früher. Das liegt vor allem an hohen Mieten und deutlich gestiegenen Lebenshaltungskosten. Lohnt sich Arbeit also überhaupt noch?

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  2. #32
    Heute mal ein sehr persönliches Video.

    Was bedeutet es, Hartz IV zu beantragen? Wie wird man als Hartz-IV-Empfänger behandelt?

    Mehr als 6 Millionen Menschen sind heute auf Arbeitslosengeld I oder II angewiesen. Für viele ist es ein täglicher Kampf. Gerade mit Hartz IV kann das Geld gegen Ende des Monats knapp werden. Anfangs noch als Überbrückung bis zum nächsten Job gedacht, ist es heute für viele auch einen Finanzspritze, weil die Arbeit allein zum Leben nicht reicht.

    Gibt es eine Alternative zum Arbeitslosengeld? Wie könnte hier das Bedingungslose Grundeinkommen helfen?

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  3. #33
    Die Mehrwertsteuer wird in Deutschland offiziell zum 01. Juli 2020 gesenkt. Manche möchten bereits jetzt Profit daraus schlagen – so z. B. der Lebensmittel-Discounter Lidl.

    Mit einer äußerst nervigen Werbekampagne wird die Mehrwertsteuersenkung bereits jetzt versprochen. So weit so gut, möchte man meinen. Schließlich kommen die gesunkenen Preise uns allen zu Gute. Oder etwa nicht?

    Es wird jedoch mit fiesen Mitteln gekämpft. Alle Preisschilder sind plötzlich durchgestrichen und rot. Das soll jedem unmissverständlich klarmachen: Hier wurde der Preis gesenkt. Tatsächlich wird aber nicht jeder Preis gesenkt.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  4. #34
    Hat sich die Politik verkauft? Sie schmusen mit großen Industrie- und Wirtschaftsbossen und handeln in ihrem Sinne. Unsere Politiker*innen scheinen keine Volksvertreter, sondern Wirtschaftsvertreter zu sein. Jetzt platzt mir der Kragen:

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  5. #35
    Sie sollte der große Wurf werden. Endlich raus aus der Altersarmut! Doch die Grundrente wird nichts daran ändern, dass weiterhin viele Menschen im Alter auf Sozialhilfe angewiesen sein werden. Denn die Grundrente kann nicht das ausgleichen, was Jahrzehnte zuvor verpasst wurde: Menschen anständig zu bezahlen und Erziehung sowie Pflege von Angehörigen zu unterstützen.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  6. #36
    Wer länger arbeitet, ist auch produktiver? Falsch!

    Seit über 100 Jahren kennen wir in Deutschland bereits den Achtstundentag. Trotz Automatisierung, Digitalisierung und Internet hat sich daran jedoch nicht viel geändert. Noch immer sind wir an verbindliche Arbeitszeiten gebunden. Dabei haben zahlreiche Studien bereits gezeigt: Weniger ist mehr!

    Ich habe letztes Jahr selbst den 5-Stunden-Tag getestet – für ein halbes Jahr. Was soll ich sagen: "Die Studien haben alle recht!" Ich war in dieser Zeit deutlich ausgeglichener, konzentrierter, produktiver und vor allem fitter. In meinem neuen Video erzähle ich euch von dieser Zeit und stelle mir - und euch - die Frage, ob das ein Arbeitsmodell der #Zukunft sein könnte.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  7. #37
    Sklaverei? Diese Zeiten sind doch längst vorbei! Denkste!

    Während weltweit ein Großteil der Menschen tagtäglich unter prekären Bedingungen schuftet, sammelt eine vergleichsweise kleine Elite ein unverschämtes Vermögen an.

    Auch in Deutschland sieht es nicht besser aus. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass die oberen 10 % mehr als 2/3 des Gesamtvermögens besitzen. Während sich die einen also auf Altersarmut trotz lebenslanger Schufterei freuen dürfen, leben die anderen in einer ganz anderen Welt.

    Aber wer kann dieser Ungerechtigkeit etwas entgegensetzen? Auch die Politik, die solche Zustände eigentlich unterbinden sollte, ist in vielerlei Hinsicht machtlos.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  8. #38
    Sollen Jugendliche bereits mit 16 Jahren wählen dürfen? Spoiler-Alarm: Bei Kommunalwahlen und machen Landtagswahlen dürfen sie das bereits. Warum also nicht auch bei Bundestagswahlen?

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  9. #39
    Das Pilotprojekt Grundeinkommen ist gestartet! Deutschlands größte Studie zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Habt ihr euch bereits angemeldet oder steht ihr dem Thema skeptisch gegenüber? Auch ich habe mir in meinem neuen Video Gedanken zu dieser Studie gemacht.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  10. #40
    Recht auf Arbeit statt Grundeinkommen – das forderte die SPD bereits im letzten Jahr.
    Doch was genau verbirgt sich dahinter? Wenn wir Deutschlands Arbeitslandschaft betrachten, heißt es dann weiterhin: Recht auf Abhängigkeit, Ausbeutung und Altersarmut? Wollen wir auch in Zukunft in Abhängigkeit von Arbeit leben, obwohl uns nicht zuletzt auch die Pandemie gezeigt hat, dass das eine fragile, künstliche Konstruktion ist? Oder wollen wir endlich selbstbestimmt und ohne Existenzangst leben?

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  11. #41
    Mehr als 75 Mrd. € entgehen uns jedes Jahr, weil die Tarifbindung in den letzten 30 Jahren stark gesunken ist. Geld, das unter anderem bei Bildung, Rente und unserem persönlichen Wohlstand fehlt. Das treibt Millionen Menschen im Niedriglohnsektor geradewegs in die Altersarmut.

    Politik und Wirtschaft arbeiten mit Hochdruck daran unsere Wirtschafts- und Arbeitswelt zu zerstören. Dabei bekommt man das Gefühl, dass sie vor lauter Wachstumsstreben gar nicht erkennen, dass sie an dem Ast sägen, auf dem sie selbst sitzen.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  12. #42
    Und wieder einmal hat die Politik - in diesem Fall erneut Julia Klöckner - die Verbraucherinnen und Verbraucher verraten. Bereits am Freitag hat der Bundesrat ihrer Reform zugestimmt, nach welcher Kontrollen in Lebensmittelbetrieben reduziert werden sollen.

    Ich bin mir sicher: Auch den nächsten Lebensmittelskandal wird Klöckner auf die Verbraucher schieben - so, wie sie es immer tut.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  13. #43
    Rassismus bei der Polizei? Es kann nicht sein, was nicht sein darf, denkt sich da ein Horst Seehofer. Und so stemmt er sich vehement gegen eine Studie zu Rassismus bei der Polizei. Stattdessen soll lieber die gesamte Gesellschaft untersucht werden. Blöd nur, dass es solche Studien fast jedes Jahr irgendwo in Auftrag gegeben werden.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  14. #44
    Alle Lehrerinnen und Lehrer sollen einen Laptop oder ein Tablet zur Verfügung gestellt bekommen – und schon haben wir den digitalen Wandel im Bildungssystem vollzogen. Oder etwa doch nicht?

    Unsere Regierung, aber auch unsere Bürokratie, zeigen beim Thema Digitalisierung der Schulen und des Bildungssystems ihre geballte Inkompetenz und Ignoranz. Sie lenken immer wieder vom tatsächlich Problem ab – der Tatsache, dass seit Jahrzehnten, wenn nicht sogar seit über einem Jahrhundert, Stillstand in den Schulen herrscht.

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA

  15. #45
    Mit rund 200.000 € brutto im Jahr ist man nicht reich? Von wegen!

    50 % der Menschen in Deutschland verdienen weniger als 2.500 € brutto im Monat! Bundestagsabgeordnete hingegen beziehen mindestens rund 10.000 € brutto im Monat aus Steuergeldern.

    Von diesen reichen Menschen müssen wir uns anhören, dass wir doch bitte privat für unser Alter vorsorgen sollen, da uns sonst die Altersarmut droht. Hartz IV Empfängern wird zu verstehen gegeben, dass sie ausreichend Geld zum Leben erhalten. Manche Politiker verstehen nicht einmal, dass sie selbst gar kein Geld erwirtschaften, sondern sich lediglich an den Steuereinnahmen der Erwerbstätigen bedienen.

    Politiker*innen in diesem Land leiden an Realitätsverlust. Sie leben in einer vollkommen anderen Welt als der Durchschnittsbürger. Machen letzten Endes Reiche nur Politik für Reiche?

    Meine Gedanken in Bild und Ton gibt's hier --> https://www.youtube.com/channel/UCF8...X7MXci4oK7reTA


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •