Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 312 von 333 ErsteErste ... 212262302308309310311312313314315316322 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.666 bis 4.680 von 4984
  1. #4666
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Jennifer Anstion sieht so anders aus... so rund im Gesicht. Als ob der untere Teil des Gesichts gegen den oberen drückt...

    Reese... da sehe ich auch das erste Mal, dass sie älter geworden ist (Ich hatte die letzten 20 Jahre nicht das Gefühl sie würde irgendwie altern). Aber auf eine wunderschöne Art und Weise. Diese Jugendliche Ausstrahlung in dem mittlerweile erwachsenen Gesicht.

    Zur Serie: Klingt als könnte man da echt mal reinschauen.
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  2. #4667
    „The Morning Show“ ist toll. Ich warte auf jede neue Folge und hänge an der Nadel. Vor allem ist der Stoff brandaktuell.

    Reese Witherspoon spielt grandios und sie spielt Jugendlichkeit gekonnt. Sie und Billy Cudrup sind eine Sensation. Jennifer Aniston in ungewohnter Rolle macht auch Spaß anzusehen. Mich fesselt aber auch die Geschichte einer Fernsehsendung, die durch „sexuelles Fehlverhalten“ nach der #meetoo-Welle mit neuen Sensibilitäten konfrontiert wird und plötzlich vor einer grundlegenden Veränderung steht. Da wird eine „Wilde Card“ geholt, die alle bisherigen Klarheiten aufmischt. Es ist für mich total unterhaltsam zuzusehen.

  3. #4668
    Zitat Zitat von Xerxe Beitrag anzeigen
    Jennifer Anstion sieht so anders aus... so rund im Gesicht. Als ob der untere Teil des Gesichts gegen den oberen drückt...
    Das fällt mir auch dauernd auf.
    Wahrscheinlich der Zahn der Zeit und sie hat etwas zugelegt, was ja total ok wäre.

    Ich kenne außerdem Steve Carell nur in Quatschrollen und fand ihn in der ersten Rolle auch ganz toll.

  4. #4669
    Ich finde Felix Lobrecht total prollig, aber auf den geposteten Fotos bzw. dem Still von 1Live ist er ja hot af und hat einen Nasenring, I am in love.

  5. #4670
    Zitat Zitat von Mieze Schindler Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut, dass Du es so erlebt hast. Aber das Glück haben die wenigsten Scheidungskinder. Die Trennung der Eltern zählt psychologisch zu den großen Traumata. Gleichtbedeutend mit Krieg und Gewalt. Für die meisten Kinder ist das ein Lebensthema - gerade auch weil Patchwork-Eltern sich gern einreden, dass die Kinder ganz gut klar kommen. Sie tun´s ja auch irgendwie. Aber sie leiden gleichzeitig sehr und wenden viel Kraft auf, das Leiden zu verstecken.

    Wenn ein Vater vier Monate nach der Trennung etwas Neues aufbaut, ist das i.d.R. für Kinder zu schnell. Die hadern noch mit dem Verlust. Da würden sie eigentlich die volle Aufmerksamkeit beider Eltern brauchen. (Aber Ausnahme-Kinder gibts natürlich immer wieder. Und vielleicht ist das bei Fitzeks der Fall.)

    So sehe ich das auch, bzw. erlebe es leider im näheren Umfeld. Aktuell z.B. bei einem Ehepaar, das 23 Jahre zusammen, davon knapp 20 Jahre verheiratet war. Streit gab es nie (ER meinte, als er sich trennte, vielleicht hätten sie mal streiten sollen - da hatte er allerdings bereits eine Jüngere am Start und keinerlei Interesse an einer Reparatur der Ehe ), die Kinder hatten wahrlich keinen Leidensdruck wegen einer irgendwie konfliktreichen Ehe.

    Meiner Einschätzung nach war's eine typische Midlifecrisis eines typischen Narzissten Mitte 50, dem sich gerade die Chance bot, sich eine Jüngere zu angeln.

    Er hat damit nicht nur seine Frau Knall auf Fall verlassen, ohne ihr auch nur die geringste Chance zu geben, mögliche Unzufriedenheiten in der Ehe überhaupt zu erkennen und vielleicht den Versuch zu machen, wieder in ein besseres Fahrwasser zu kommen. Er hat auch seine Tochter verlassen (der Sohn war 24 und schon aus dem Haus), hat zweieinhalb Jahre lang seiner Tochter (und der Noch-Ehefrau) nicht mal mitgeteilt, wo er wohnt (sondern immer noch die alte gemeinsame Adresse als Postadresse angegeben und dort seine Briefe ab und zu abgeholt ) - und sich gewundert, dass die Tochter (bei der Trennung 14 Jahre alt) not amused war.


    Es gibt viele Varianten. Wenn die Ehe zum Krieg geworden ist, ist Trennung sicher das kleinere Übel für alle Beteiligten. Aber das ist eben keineswegs in allen Ehen so, die scheitern.

  6. #4671
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Ich finde Felix Lobrecht total prollig, aber auf den geposteten Fotos bzw. dem Still von 1Live ist er ja hot af und hat einen Nasenring, I am in love.
    jaaaaa

  7. #4672
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Wolfgang Petry heißt jetzt Pete Wolf und singt "englisch".

  8. #4673
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Der Gesichtsausdruck von Psalm ist aber wie von Vattern.
    Kommt hin

  9. #4674
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Wolfgang Petry heißt jetzt Pete Wolf und singt "englisch".
    Ist dem das nicht selbst peinlich?
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #4675
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Wolfgang Petry heißt jetzt Pete Wolf und singt "englisch".
    Hell Hell Hell.

  11. #4676
    Naddel ist mal wieder pleite, ohne Wohnung und ohne Mann... und zieht zurück zu Mama.

    kein-geld-keine-wohnung-naddel-zieht-wieder-zu-ihrer-mutter/

  12. #4677
    Zitat Zitat von chatte03 Beitrag anzeigen

    Es gibt viele Varianten. Wenn die Ehe zum Krieg geworden ist, ist Trennung sicher das kleinere Übel für alle Beteiligten. Aber das ist eben keineswegs in allen Ehen so, die scheitern.
    Mein Kommentar bezog sich ja gerade darauf, dass Kinder von vornherein ohne Wissen um die Beziehung leiden müssten und es ist leider so, dass Kinder auch unter Eltern leiden können und es befreiend und erfüllender sein kann, wenn sie wieder etwas Aufmerksamkeit bekommen. Dazu muss nicht Krieg sein, auch passive Aggression oder langes Schweigen reicht schon. Nur die Kinder können wissen, wann es besser ist. Und es gibt da paar Möglichkeiten, aber sie müssen nicht immer unglücklich sein. Es gibt auch einen Grund, warum sie oft keine/n Neue/n wollen. Sie merken sehr gut, dass sie die Aufmerksamkeit wieder teilen müssen, die sie vorher mal eine Zeit allein hatten. Wenn der Elternteil aber wirklich wieder glücklich ist, sind es meist auch wieder die Kinder. Großes Thema, könnte man sich ewig unterhalten.

    Eine Midlife-Crisis finde ich generell gut, weil sie wichtige Fragen stellt. Kehren beide ihre Probleme für gewöhnlich unter den Teppich, werden sie vermutlich in der Zeit eher auseinandergehen, ohne über Probleme zu sprechen - falsche Harmonie. Auch das ist ein Zeichen einer nicht gut laufenden Beziehung. Sie ist immer so gut, wie sich Probleme zusammen lösen lassen. Wenn alles super ist, trennt sich keiner und sonst findet man eine Lösung. Von außen neigt man oft dazu einer Person eines Paares mehr Sympathie entgegen zu bringen, aber man kennt die Person nicht als Partner einer Beziehung. Vielleicht ist er da selber nicht konfliktfähig und lässt den Partner „verhungern“.

    Dazu kommt, dass es sehr viele gibt, die sich sehr von einer kräftigen Spur Narzissmus angezogen fühlen und dann zerbricht irgendwann die Beziehung, weil der Partner ein Narzisst ist. Die ganze Sexyness, die große Konzentration auf Jugend, jünger sein wollen und das Äußere als prägender Punkt kommt doch solchen Typen sehr entgegen. Wenn man als Frau die Resonanz dazu mitbringt, fühlt er sich auch noch bestätigt.
    Zum Fitzek: vielleicht ist er ein guter Typ, aber er kommt mir schon so vor, als würde er sich in Aufmerksamkeit sonnen. Gestern auf dem Bahnhof sah ich ihn auf einem Plakat, schon mal ungewöhnlich für einen Autor und auch diese Meldungen über sein Privatleben sind selbst erzeugt.
    Mir kommt er vor, als würde er durch seine Bekanntheit erstmals richtig im Interesse der Frauen stehen und das total genießen und jetzt nachholen, wofür er früher andere Männer bewundert hat. Vielleicht tu ich ihm damit unrecht, aber es ist so ein spontaner Gesamteindruck momentan.

  13. #4678
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Wolfgang Petry heißt jetzt Pete Wolf und singt "englisch".
    Ernsthaft?

  14. #4679
    vor 2 Jahren auf youtube gestellt, ist also nicht ganz brandeneu:


  15. #4680
    Madonnas Tochter Lourdes 'Lola' Leon machte sich nackig, um für Desigual in Miami am Freitag eine Orgie zu simulieren

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

    https://www.dailymail.co.uk/tvshowbi...Art-Basel.html


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon