Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 62
  1. #1
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager

    Make Promi Big Brother great again - Der Thread für Formatverbesserungen

    Da ja so einiges - wenn nicht sogar alles bei dieser Staffel schiefläuft, habe ich mich gefragt, wie kann man am besten seinen Frust gegenüber Rainer Laux abarbeiten und gleichzeitig etwas Sinnvolles machen.

    Lasst uns doch zusammentragen, was man an dem Formt besser machen kann oder ihr ganz einfach anders machen würdet. Jeden Tag sammele ich mal alle Vorschläge hier im Eingangspost.

    Viel Spaß beim Brainstorming.
    SIGNATUR ZU VERKAUFEN!

  2. #2


    Für den Thread werde ich mir morgen Mittag mal ausführlich Zeit nehmen!

  3. #3
    Ich muss da auch erstmal drüber schlafen. Gerade nach der TZF eben. Ich hab echt Blutdruck.

  4. #4
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Also, ich find definitiv, daß der Supermarkt zu übersichtlich ist. Alle zwei Tage umräumen und auch die Waren mal austauschen. Z.B. kein Toastbrot mehr anbieten. Und am Sonntag wurde das Verkaufsverbot nicht eingehalten!!

  5. #5
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Unbedingt die Moderation streichen. Sollen sich am Sommerhaus ein Beispiel nehmen, klappt vorzüglich und die sind auch nicht intelligenter als unsere Camper.

    Ebenfalls abgucken - Matches oder mal im BB-Archiv kramen.
    Bei einem Match wie heute nicht vorher sagen, worum es geht, schon gar nicht, wenn es um Bereichswechsel geht.
    Bereichswechsel komplett. Das ist doch Käse, dass im reichen Bereich nur drei, vier Nasen hocken und dann auch noch immer dieselben.

    Heute habe ich wirklich geglaubt, dass der Sender uns bescheißt. Nie im Leben sind diese Janine und auch nicht ihr Tobi die Beliebtesten neben Joey (auch bei dem habe ich inzwischen meine Zweifel).

    Also wären doch Anruferbalken nett (gibt es, glaube ich nur im Finale, oder?). Kann man natürlich auch mal eben "vertauschen", aber das wäre dann doch noch eine andere Hemmschwelle und quasi schwarz auf weiß. (Dass die jemals durch einen Notar bestätigen lassen ist, nach all der Zeit, wohl sehr unwahrscheinlich oder gar am Ende der Staffel die Anruferverteilung veröffentlichen.)

    Einzelmatches für den Wechsel wären auch nett. Jeden Tag und zusätzlich zu gemeinsamen Matches - wobei diese Bezeichnung inzwischen ja echt übertrieben ist - also Spielchen.

    Wenn einer, so wie heute der Jochen, dabei sein muss, dann bitte nicht so parteiisch und helfend, er vertritt BB zum Donnerwetter, nicht die Bewohner. Der Machtmaster, der schon so lange vermisst wird, wäre sicher für weniger Geld zu haben, als Jochen oder die Frau und würde soo viel mehr Spaß bringen.
    War das immer toll, kein Gequatsche, kein unnötiges Wort, ein wahre Autorität.
    Geändert von storch (15-08-2019 um 02:20 Uhr)

  6. #6
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Unbedingt die Moderation streichen. Sollen sich am Sommerhaus ein Beispiel nehmen, klappt vorzüglich und die sind auch nicht intelligenter als unsere Camper.

    Ebenfalls abgucken - Matches oder mal im BB-Archiv kramen.
    Bei einem Match wie heute nicht vorher sagen, worum es geht, schon gar nicht, wenn es um Bereichswechsel geht.
    Bereichswechsel komplett. Das ist doch Käse, dass im reichen Bereich nur drei, vier Nasen hocken und dann auch noch immer dieselben.

    Heute habe ich wirklich geglaubt, dass der Sender uns bescheißt. Nie im Leben sind diese Janine und auch nicht ihr Tobi die Beliebtesten neben Joey (auch bei dem habe ich inzwischen meine Zweifel).

    Also wären doch Anruferbalken nett (gibt es, glaube ich nur im Finale, oder?). Kann man natürlich auch mal eben "vertauschen", aber das wäre dann doch noch eine andere Hemmschwelle und quasi schwarz auf weiß. (Dass die jemals durch einen Notar bestätigen lassen ist, nach all der Zeit, wohl sehr unwahrscheinlich oder gar am Ende der Staffel die Anruferverteilung veröffentlichen.)

    Einzelmatches für den Wechsel wären auch nett. Jeden Tag und zusätzlich zu gemeinsamen Matches - wobei diese Bezeichnung inzwischen ja echt übertrieben ist - also Spielchen.

    Wenn einer, so wie heute der Jochen, dabei sein muss, dann bitte nicht so parteiisch und helfend, er vertritt BB zum Donnerwetter, nicht die Bewohner. Der Machtmaster, der schon so lange vermisst wird, wäre sicher für weniger Geld zu haben, als Jochen oder die Frau und würde soo viel mehr Spaß bringen.
    War das immer toll, kein Gequatsche, kein unnötiges Wort, ein wahre Autorität.
    Der strenge Matchmaster wäre in jeder Hinsicht ein Gewinn.

    Wer war das eigentlich und was macht der heute so beruflich? Weiß da jemand was?

  7. #7
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Soll doch jeder -mit seinem Geld- machen, was er/sie will;
    Für mich ist es illusorisch, auch nur einen GEdanken daran zu verschwenden,
    daß ich mit einem oder 5 Anrufen etwas "verändern" kann

    Alleine wenn 10T anrufen; sich das auf 12 Leute aufteilt... was soll das bewirken.
    Ich habe in meinem Leben noch nie angerufen;
    und vlt. werden ehemalige "AnruferInnen" amtsmüde; bzw. ruft ein anderer Schlag Leute an; z.b. Kiddis, die Eltern teuer verdientes Geld mal so eben verjubbeln.

    Sollte sich tatsächlich eine MEhrheit für Tobi/Janin gefunden haben;
    sollte tatsächlich "etwas" passieren... Ähhh, was erhoffen sich dann diese Voter???
    Zärtliche Romanze a la Pilcher; Hemmungslose Bilder????

    Kann man vlt. verstehen; muß es aber nicht.

    Verbesserungsvorschläge gäbe es viele; z.b. ne Mod. wie beim Sommerhaus;
    anstatt Moderatoren mit "lästiger" No-Name unterbrechung.
    Das kümmert Sat1 aber Nüsse; sonst würden die diese Schiene nicht fahren

    Spiele; wo man sich zum Deppen macht; klappen ja beim Nachbarn...
    aber nein; da muß Bierernst was durchgezogen werden, damit man es in die Live-Sendung packen kann
    Unnötig (imho); wenngleich eigentlich schade; denn manches ist sicherlich aufwendiig gemacht - nur was nutzt es, wenn noch nichtmal der Hauch einer Chance besteht???

    Den Einkaufsladen -nette Idee; aber warum wird der nicht jeden Tag umgestellt???


    Eines haben sie ja mal gut umgesetzt: Endlich Tageslicht für alle BW;
    Dieser Kellerbereich ist/war ne Zumutung.

    Aber was nutzt es; wenn wir vor ideen sprudeln; wenn Sat1 -wie ein bockiges Kind- das gleich ablehnt.

    Von daher....
    Ja, ist es allenfalls für uns; wenn gute Ideen kommen

  8. #8
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Bereichswechsel komplett. Das ist doch Käse, dass im reichen Bereich nur drei, vier Nasen hocken und dann auch noch immer dieselben.

    Heute habe ich wirklich geglaubt, dass der Sender uns bescheißt. Nie im Leben sind diese Janine und auch nicht ihr Tobi die Beliebtesten neben Joey (auch bei dem habe ich inzwischen meine Zweifel).

    Was hätte Big Brother davon, einen Bereichswechsel wie heute anzustreben, um dann drei der vier Leute wieder in den Luxus zu setzen? Klar, bisschen Stress bei den Zeltlager-Leuten, aber sonst?

  9. #9
    Einen Livestream bitte!

  10. #10
    Es ist schade, dass von den Mitarbeitern (vor allem von den Kreativen) der Big Brother Staffeln 2, 4, 5 und 6 keiner mehr da ist. Viel mehr tippe ich eher darauf, dass Herr Laux in den letzten Jahren nur noch gleichgesinnte eingestellt hat und ich hoffe, dass für Big Brother 2020 mal wieder etwas motiviertere Leute am Start sind.

    Es gibt so viel, was verbessert werden müsste und wenn ich Twitter lese, dann bin ich wohl nicht allein mit der Meinung, aber solange Sat.1 zufrieden ist mit den geholten Quoten passiert da wohl nix.

    Der Livestream fehlt. So bleibt die abendliche Sendung die einzige Möglichkeit, um an Bilder aus dem Haus zu kommen. Wenn die Sendung dann noch kacke produziert ist, bleibt das Format als "schlecht" in den Köpfen. Anders wäre es wenn es einen Stream geben würde, den man nach der Show einfach anschalten würde. Dann wäre die Show schnell vergessen und man selbst wieder im Thema. Beim Dschungelcamp und beim Sommerhaus reichen mir die Zusammenfassungen und ich geh gut unterhalten ins Bett. Bei PBB sehne ich mich nach einem Livestream, weil man ja eigentlich nichts mitbekommt vom Leben im Haus.
    Wenn man es hochrechnet ist man bei 25-30 Minuten Bildmaterial aus dem Haus ... alles allerdings nicht richtig geordnet und total durcheinander. Wenn man nach der "kurzen" Zusammenfassung eine Stunde lang live ein Match/Hoch- und Runterwahl/später Nominierung und Rauswahl veranstaltet, dann passt das Verhältnis für mich einfach nicht. Was interessiert mich der Ausgang der letzten Stunde, wenn ich davon eigentlich nichts mitbekomme, weil die Zusammenfassung am Tag darauf so kurz ist!

    Diese Versuche den Zuschauern einen kleinen Live-Einblick ins Haus zu gewähren geht auch jedes Mal in die Hose, weswegen ich nicht weiß, warum man das macht... Die Zapper-Zuschauer wundern sich, warum XY gerade im Luxuscamp ist, obwohl er doch gestern noch im Zeltlager war. In dem Livebild sitzt er im Camp und in dem Clip der TZF, die danach wieder kommt, sitzt er wieder im Zeltlager. Ich kann verstehen, warum manche Zuschauer da den Überblick verlieren. Alles ein wahrloses Durcheinander!
    Zudem: Oft erwischt man eine total langweilige Szene. Und wenn es dann zufällig doch spannend wird, weil sich zwei streiten, ist man auch wieder nach ner Minute raus, obwohl jeder Zuschauer gerne sehen würde, wie das jetzt weitergeht. Mit diesen Liveschalten verwirrt man, langweilt man den Zuschauer oder man verägert ihn, weil man nicht länger drauf bleibt. Also, WARUM?

    Die Moderatoren. Ich glaube das ist das größte Problem, was die Zuschauer auch bei Twitter jedes Mal ansprechen. Was hat Sat.1 nur an Herrn Schropp und Frau Lufen? Seitdem wieder zwei Moderatoren da sind, ist das wieder zum Problem geworden. Dass die beiden nach jedem Clip erstmal den alten Clip abmoderieren, analysieren und dann den neuen Clip anmoderieren ist einfach nur unnötig. WIESO ist es nicht möglich, dass man wieder zu einem Moderator zurückgeht, der die Anmoderation der Tageszusammenfassung macht und sich dann erst wieder meldet, wenn es zum Liveteil kommt? Ja, das Dschungelcamp macht es auch so, aber PBB darf sich das Dschungelcamp nicht als Vorlage nehmen. Weder sind die Moderatoren, noch die geschriebenen Witze witzig. Es ist einfach nur nervig und störend.

    Das Konzept ... ja, das Konzept. Ich hatte erwartet, dass nach fünf baugleichen Staffeln und der Änderung des Logos mal endlich was neues präsentiert wird, aber Pustekuchen. Jetzt sind wir bei der dritten Staffel nacheinander, wo die beiden Bereiche nebeneinander und durch ein Rollo/Zaun getrennt sind. Klar, dass Dschungelcamp ändert sein Konzept auch nicht, aber das geht beim Zuschauer als "Kult" durch und hat ansonsten gut produzierte Shows. Bei Promi Big Brother muss man - wenn man die Sendungen schon so verunstaltet - auf Überraschungen setzten und die seh ich seit 2014 einfach nicht mehr. "Erwarte das Unerwartbare" hieß mal das Motto von Big Brother ... alles vorhersehbar und unspannend. Ich sehe, dass sich das auch 2020 nicht ändern wird. Zwei Bereiche nebeneinander und was hatten wir noch nicht? ... Packen wir zehn Bäume in den armen Bereich und nennen es "Wald".

    Warum nicht mal zwei Bereiche, die dauerhaft offen sind und dauerhaft zusammenbleiben? Das Team, welches bis kurz vor Schluß die meisten Duelle gewonnen hat, darf ins Finale ziehen und hat die Möglichkeit auf 100.000 €. Von dem Verlierer-Team darf der Zuschauer einen auswählen, der auch ins Finale darf. Wäre mal was anderes, als dieses langweilige Konzept mit dem nervigen Hoch- und Runterwählen, aber scheinbar sind die Votingeinnahmen doch relativ wichtig, sonst würde man das doch einfach mal anders gestalten!

    Die Duelle dürfen einfach nicht mehr live stattfinden. Das nimmt zu viel Zeit in Anspruch und ist dann zu 90 % enttäuschend. Wenn man das nicht live durchführen würde, könnte man das auf 10 Minuten zusammenschneiden. Fertig! Somi wären auch mal wieder längere Spiele drinnen!

    Duschbilder ... Rainer Laux gefällt das. Vorgestern in der Sendung musste ich drei verschiedenen Bewohnern beim duschen zuschauen. Auf der Homepage gibt es eine eigene Rubrik. Und Sonntag oder Montag waren von 12 exklusiven Bonus-Clips auf der Homepage sechs Dusch-Clips ... sag mal, haben die ein Rad ab? Früher wollte man das Image des Formates verbessern, heutzutage ist man einfach nur noch selber Schuld. Wer setzt sich an den Rechner und denkt sich: "So, jetzt erstmal die vier neuen Duschvideos auf der Homepage anschauen!". Das ist doch völlig irre und interessiert niemanden!

    Gestern habe ich noch die Alltime-Top-Ten von Promi Big Brother angeschaut und daran hat man gut erkannt, dass die aktuellen Produzenten keine Ahnung haben und das Format nicht lieben. Unter den Top Ten waren Silvia Wollny, Chetrin Schulze, Katja Krasavice und Sophia Vegas. Letztere holte den ersten Platz. 4 von 10 waren aus der letzten Staffel, Schill und Kah waren gar nicht erst dabei.

    edit: Achja, zu den Kandidaten wollte ich auch noch kurz was schreiben. Man wollte scheinbar ein paar Zuschauer von den relativ beliebten Formaten "Bachelor", "Bachelorette", "GNTM" und "Love Island" dazuholen, aber das ist auch nicht durchdacht. Wenn ein GNTM-Zuschauer hört, dass Theresia bei PBB dabei ist, dann überlegt dieser vielleicht wirklich das Format zu verfolgen. Was macht er? Er schaut nach, wer denn noch so einzieht und kommt dann wahrscheinlich zum Fazit, dass es sich wegen einer GNTM-Kandidatin nicht lohn einzuschalten, weil er sonst kaum jemanden kennt. Theresia ist zwar dabei, aber keine Ahnung wer Tobias, Janine, Ginger, Chris, Lilo und Eva sind. So wichtig ist mir die Theresia dann auch nicht.
    Man kann ein paar von diesen Kandidaten reinpacken, aber nur wenige Zuschauer "gehen mit ihrem Favoriten mit zu PBB", wenn er sonst kaum jemanden kennt. Um Zuschauer zu locken muss man wenigsten 6 bis 7 anhand des Namens erkennen und wenn es nur der ehemalige Sänger/Fußballer oder Soap-Star ist.
    Geändert von BVB4ever (15-08-2019 um 12:11 Uhr)

  11. #11
    Noch paar Z-Promis rein. Schlüssel weit wegwerfen. Gut isses.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  12. #12
    Die täglichen Sendungen eine Stunde früher bitte.
    Ab Freitag ist jetzt auch noch jeden Tag Studiopublikum dabei, kostet Sendezeit.
    Livestream.
    Bestrafungen durchziehen.
    Die Leute sollen beschäftigt werden, Action. Und wenn aus den alten Staffeln vom Normalo-BB Challenges, Aufgaben, Matches usw. wiederverwendet werden, egal.

  13. #13
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Das Publikum weglassen.....
    Nervt mich jetzt schon, wenn man bei den Live-Schalten ständig die Rufe irgendwelcher Spackos hört.



    Einen Live-Stream würde ich mir auch wünschen
    Das wäre mir durchaus was wert.


    Und weniger Gesabbel von den Moderatoren.


    Und nicht immer wieder diese Retorten-Eigenzüchtungen, die dann als Promi vermarktet werden (vor allem bitte keine Püppies von GNTM). Warum ist eine neue Flamme vom Wollersheim ein Promi? Persönlich versteh ich ja nicht mal, warum der Wollersheim den TV-Status hat.


    Und gleich vorweg: Nein, ich will von denen niemanden im Dschungel oder im Sommerhaus sehen

  14. #14
    Zitat Zitat von Angie07 Beitrag anzeigen
    Und nicht immer wieder diese Retorten-Eigenzüchtungen, die dann als Promi vermarktet werden (vor allem bitte keine Püppies von GNTM). Warum ist eine neue Flamme vom Wollersheim ein Promi? Persönlich versteh ich ja nicht mal, warum der Wollersheim den TV-Status hat.
    Man muss schon sehen, dass die Wendler-Ex erst eine Woche vor dem Start abgesprungen ist. Ich tippe darauf, dass die Ginger die Ersatzkandidatin ist.

  15. #15
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von BVB4ever Beitrag anzeigen
    Man muss schon sehen, dass die Wendler-Ex erst eine Woche vor dem Start abgesprungen ist. Ich tippe darauf, dass die Ginger die Ersatzkandidatin ist.
    Der Tausch war wohl "gleich gegen gleich"


    Ex von, Schwester von, Mutter von, Tochter von.... demnächst gilt man schon als Promi, wenn man Hausmeister in der Schule ist, in der XY war....
    Möge Dein Leben eines Tages so sein, wie Du es auf Facebook darstellst...
    Bild:
    ausgeblendet

    Nico Semsrott


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •