Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 17 von 19 ErsteErste ... 713141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 272
  1. #241
    Zitat Zitat von Pokerfreund Beitrag anzeigen
    Sch***!!!!

    Jetzt weiß ich endlich, woran mich der tumbe Gesichtsausdruck des Aufgepumpten und der Sachsenträne erinnern!
    Wenn er irgendwas redet muss ich immer sofort an Oleg denken https://www.youtube.com/watch?v=FmLpvj2x2Mw

  2. #242
    Zitat Zitat von Pokerfreund Beitrag anzeigen
    Sch***!!!!

    Jetzt weiß ich endlich, woran mich der tumbe Gesichtsausdruck des Aufgepumpten und der Sachsenträne erinnern!
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  3. #243
    Ich werde diese Staffel noch zu Ende schauen, weil ich jetzt auch wissen will, wie sie es auflösen. Aber das normale BB und die nächste PBB-Staffel werde ich mir dann nicht mehr geben. Diese Staffel hatte so viel Potenzial und am Ende hat sich dann doch wieder das Script durchgesetzt. Es ist wirklich immer dasselbe.
    Außerdem werden die Challenges immer langweiliger, es gab kaum Wechsel und dieses "einer darf in den reichen Bereich geholt werden, ein anderer wird von den Zuschauern zurückgevotet" nutzt sich auch so langsam ab, weil es einfach zu vorhersehbar ist.
    Es wird sich über Tobine aufgeregt, dass sie immer dieselben nominiert haben, allerdings bin ich mir auch nicht sicher, ob sie nicht von BB instruiert wurden, da sie ja eh ihre Show abziehen. Die Sylvia Nominierung war jedenfalls schon sehr merkwürdig.
    Jochen und Melissa gefielen mir in diesem Jahr mal wieder ein wenig besser, wohl auch weil es glaubwürdiger war, aber man merkt auch, dass auch dort die Luft raus ist und die kritischen Fragen zunehmend nachlassen.

  4. #244
    Farce, Schmierenkomödie, es wurde in diversen Threads schon allles genannt. Bin auch raus. Im Fernsehen würde ich vielleicht heimlich ins Finale schauen, aber meinen Streamaufruf kriegen die nicht.

  5. #245
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von Pokerfreund Beitrag anzeigen
    Sch***!!!!

    Jetzt weiß ich endlich, woran mich der tumbe Gesichtsausdruck des Aufgepumpten und der Sachsenträne erinnern!
    Als ausgleichende Gerechtigkeit für gestern müsste die heutige Challenge lauten:
    Welcher Bewohner kann die un-dümmste Miene aufsetzen und diese über 2 Sekunden halten?
    Geändert von spector (22-08-2019 um 14:02 Uhr)
    Surprise me with the plausible!

  6. #246
    Ich schau nicht mehr.
    Aber nicht, weil die Luft raus ist.

    Sondern weil ich sowieso dauernd mit mir gehadert habe.
    Ich habe mich so aufgeregt über das Verhalten mancher Leute und was heute alles als gesellschaftsfähig gilt und was man vom TV vorgesetzt bekommt.
    Trotzdem saß ich geifernd wie so ein Unfallglotzer vor dem Fernseher.

    Dann rege ich mich über die Dummheit dieser Leute auf.
    Wenn ich aber meine Zeit und meinen Schlaf investiere, um mich über Idioten aufzuregen - dann bin ich doch noch blöder als die? Die machen wenigstens Geld damit?

    Neee, ich guck das nicht mehr. Sommerhaus auch nicht mehr.

  7. #247
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    ...

    Neee, ich guck das nicht mehr. Sommerhaus auch nicht mehr.
    Bedauerlich, wo doch der Einfluss der Herren im Haus zu sinken scheint
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  8. #248
    Ich seh’s so, wir haben mit dem Mist angefangen also gucken wir es auch zuende. Hart im nehmen nennt sich das.

    Im Grunde hat immer der gewonnen der PBB auch nach der Show gut darstellen kann und das glaube ich kann nur One and Only the Boje sein.

    Aber vielleicht findet der Bruder ja noch nen weg das Pärchen gemeinsam zum Sieger zu machen aka das Voting läuft solang und beide haben einfach genauso viel Stimmen.....zuzutrauen is denen mittlerweile fast alles.

  9. #249
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Ich schau nicht mehr.
    Aber nicht, weil die Luft raus ist.

    Sondern weil ich sowieso dauernd mit mir gehadert habe.
    Ich habe mich so aufgeregt über das Verhalten mancher Leute und was heute alles als gesellschaftsfähig gilt und was man vom TV vorgesetzt bekommt.
    Trotzdem saß ich geifernd wie so ein Unfallglotzer vor dem Fernseher.

    Dann rege ich mich über die Dummheit dieser Leute auf.
    Wenn ich aber meine Zeit und meinen Schlaf investiere, um mich über Idioten aufzuregen - dann bin ich doch noch blöder als die? Die machen wenigstens Geld damit?

    Neee, ich guck das nicht mehr. Sommerhaus auch nicht mehr.
    Genau aus diesen Gründen hab ich nach BB9 aufgehört, BB zu schauen, und werde es nach Freitag auch nicht mehr wieder anschauen. Anderes Trash-TV hat mich sowieso nie interessiert. Ich hatte mich von Zlatkos Rückkehr verleiten lassen, PBB anzuschauen. War ein Fehler.

    Dass was all diese Sendungen aus mir als Zuschauer machen, hat mich wirklich erschreckt. Man fühlt sich ja so wahnsinnig überlegen. Dabei ist man Teil des Ganzen. Und es macht keinen Unterschied, ob man mit Herzchenaugen und dem Telefon davor sitzt und für seinen Liebling abstimmt, oder ob man das alles nur hochironisch anschaut und eigentlich alle Teilnehmer und deren Fans verachtet. Das wurde mir erst klar, als es mit dem Dschungel los ging und sich plötzlich Menschen aus meinem Umfeld, die bisher über BB die Nase gerümpft hatten (Container ist ja menschenunwürdig usw.), über die IBES-Kandidaten hergezogen sind, als wären das keine Menschen, sondern zum (verbalen) Abschuss freigegebene Statisten. Wie diese Spielbälle, die man Schweinen in den Käfig hängt, damit sie an denen ihre Aggressionen rauslassen können. Und dann wundern wir uns ernsthaft, wenn der Ton in der Gesellschaft immer rauer wird - und die Kinder diesen Jargon übernehmen und sich am Schulhof Beleidigungswettbewerbe liefern.

    Nach Freitag bin ich jedenfalls raus
    Stop making stupid people famous

  10. #250
    Zitat Zitat von rainbird Beitrag anzeigen
    Dass was all diese Sendungen aus mir als Zuschauer machen, hat mich wirklich erschreckt. Man fühlt sich ja so wahnsinnig überlegen. Dabei ist man Teil des Ganzen. Und es macht keinen Unterschied, ob man mit Herzchenaugen und dem Telefon davor sitzt und für seinen Liebling abstimmt, oder ob man das alles nur hochironisch anschaut und eigentlich alle Teilnehmer und deren Fans verachtet.

  11. #251
    Anti-Pilcher :-P Avatar von chris67
    Ort: NRW Kreis Soest
    hier zu lesen reicht mir...für den einen oder anderen würde ich sogar anrufen....

  12. #252
    Zitat Zitat von chris67 Beitrag anzeigen
    hier zu lesen reicht mir...
    die Reaktionen hier im Forum sind eh das Beste an BB!

  13. #253
    Ich hab mich extra angemeldet, um das hier zu kommentieren - gestern hab ich nach der "Challenge" wutentbrannt den Fernseher ausgemacht und guck den Mist nicht mehr (ich gehöre auch zu den Leuten, die von Zlatkos Rückkehr geködert wurden).

    Mir ist klar, dass das mehr oder weniger subtile Manipulieren der Zuschauer durch geschicktes Zurechtschneiden der TZF bei diesen Formaten völlig normal ist. Aber diese Challenge war an Dummdreistigkeit von Sat1 ja nicht mehr zu überbieten.

  14. #254
    Member Avatar von FrauEngel
    Ort: Nibelungenstadt
    Zitat Zitat von Krian Beitrag anzeigen
    Ich hab mich extra angemeldet, um das hier zu kommentieren - gestern hab ich nach der "Challenge" wutentbrannt den Fernseher ausgemacht und guck den Mist nicht mehr (ich gehöre auch zu den Leuten, die von Zlatkos Rückkehr geködert wurden).

    Mir ist klar, dass das mehr oder weniger subtile Manipulieren der Zuschauer durch geschicktes Zurechtschneiden der TZF bei diesen Formaten völlig normal ist. Aber diese Challenge war an Dummdreistigkeit von Sat1 ja nicht mehr zu überbieten.

    Ja, so ging es mir auch. Dass durch die TZF manipuliert wird, geschenkt, das ist jedem klar. Aber dieses "Match", nö, das war mir dann zuviel des Guten.

  15. #255
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von rainbird Beitrag anzeigen
    Genau aus diesen Gründen hab ich nach BB9 aufgehört, BB zu schauen, und werde es nach Freitag auch nicht mehr wieder anschauen. Anderes Trash-TV hat mich sowieso nie interessiert. Ich hatte mich von Zlatkos Rückkehr verleiten lassen, PBB anzuschauen. War ein Fehler.

    Dass was all diese Sendungen aus mir als Zuschauer machen, hat mich wirklich erschreckt. Man fühlt sich ja so wahnsinnig überlegen. Dabei ist man Teil des Ganzen. Und es macht keinen Unterschied, ob man mit Herzchenaugen und dem Telefon davor sitzt und für seinen Liebling abstimmt, oder ob man das alles nur hochironisch anschaut und eigentlich alle Teilnehmer und deren Fans verachtet. Das wurde mir erst klar, als es mit dem Dschungel los ging und sich plötzlich Menschen aus meinem Umfeld, die bisher über BB die Nase gerümpft hatten (Container ist ja menschenunwürdig usw.), über die IBES-Kandidaten hergezogen sind, als wären das keine Menschen, sondern zum (verbalen) Abschuss freigegebene Statisten. Wie diese Spielbälle, die man Schweinen in den Käfig hängt, damit sie an denen ihre Aggressionen rauslassen können. Und dann wundern wir uns ernsthaft, wenn der Ton in der Gesellschaft immer rauer wird - und die Kinder diesen Jargon übernehmen und sich am Schulhof Beleidigungswettbewerbe liefern.

    Nach Freitag bin ich jedenfalls raus
    Das seh ich nicht ganz so, denn die Spielbälle haben keine andere Wahl UND bekommen dafür auch kein Geld

    Auch wenn das zu dieser Staffel und irgendwie auch den den beiden davor jetzt nicht ganz so passt, weil ich da wirklich mit der Auswahl der Leute gar nicht klar kam, so sehe ich das nicht ganz so eng, denn es sind noch andere Emotionen.
    Man freut sich natürlich, wenn jemand, den man doof findet, ein Match nicht schafft, in den einfachen Bereich muss, von einem Mitstreiter einen Satz heiße Ohren (verbal) bekommt.
    Aber man freut sich dann auch über die andere Seite, also dass die/der, die/den man recht nett findet, ein Match gewinnt, gutes Essen bekommt, mit den Mitstreitern Spaß hat und gute Laune verbreitet.

    So wie Du es beschreibst, mag es zwar teilweise auch sein, aber dann dürftest Du es auch bis Freitag nicht mehr ansehen, wenn es so unmenschlich ist (mein ich nicht bös!!)

    In dem Falle ist - für mich zumindest - der Spaß nicht gegeben, denn ich finde derzeit leider drei Leute giga doof und die beiden anderen (Theresia; geht noch, aber die Sache mit Herbert find ich schon ziemlich schräg und Almklausi; geht auch) haben schlichtweg keinen Unterhaltungsfaktor für mich (liegt vielleicht auch an meinem Humor).

    Wenn man sich schon darüber freuen muss, dass jemand beim Einkaufen Fehler macht, weil das dann das Tageshighlight der Sendung darstellt, isses bitter.

    Und was ich dieses Mal nicht mag und das auch nicht zu toppen ist: Dieses extreme Manipulieren und ganz gezielt dafür sorgen, dass Dinge in deren (Sat1) Sinne laufen. Heute hab ich wegen dem Match von gestern mal genauer nachgelesen und empfinde das als absoluten Witz, wenn ein Spiel rausgesucht wird, bei dem der Gewinner im Vorfeld zu 100 % feststeht.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •