Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 192 von 227 ErsteErste ... 92142182188189190191192193194195196202 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.866 bis 2.880 von 3396
  1. #2866



    Der Rubio macht das öfter.


    Ich dachte,er wäre als Politiker gewählt, nicht als (evangelikaler) Bibelzitierer.


    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  2. #2867


    hat Trump retweeted. Schön sind die Antworten, in denen er darauf hingewiesen wird,
    wer die Regeln gemacht hat.

    Mein Gott, sind die blöd.

  3. #2868
    CNBC: China will bis zu den US Päsidentschaftswahlen warten,
     um dann wieder ernsthafte Gespräche mit den Amerikanern zu beginnen. Der Abbau von Strafzöllen ist für China entscheidend, um einem Phase 1 Seal zuzustimmen.
    das wird dem Donlad gar nicht gefallen, die Börse fällt schon mal leicht

  4. #2869
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  5. #2870
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  6. #2871
    DER twittert sich heute wieder einen Wolf. Und ein Tweet dreckiger, abfälliger und gestörter als der andere. Was für ein armseliges Würstchen.

    Ich wollte eigentlich keinen bringen, aber als Beispiel das:








    The end is near
    Geändert von Tiamat (18-11-2019 um 16:31 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  7. #2872
    genau das habe ich auch gerade gedacht.

  8. #2873
    china hat u.a. wegen hongkong keine zeit, sich um trump zu kümmern.
    dort kracht's immer ärger.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  9. #2874



    nord korea hat keine lust mehr auf irgendwelche inhaltslosen treffen mit trump.
    Believe Me!!!

  10. #2875
    ein staatswesen wie nord korea lebt ganz stark in der symbolik.

    ein einziges mal war der rütteltrick möglich: erst drohte trump, dann machte er den flirt und die liebesbriefe.
    für einige zeit konnte kim daher locker lassen, und probierte aus, ob er auf die art zu mehr ansehen und weniger sanktionen kommen konnte.
    der süden war einverstanden.

    aber die democrats und die falken waren nicht einverstanden. obwohl es sie weit weniger angeht als südkorea und japan, legten sie die latte der denuklearisierung von anfang an auf eine viel zu hohe schwelle.
    fundamentalisten eben.

    sie machten alles rückgängig, das trump irgendwie herbei gebastelt hatte, es sei einfach alles komplett betrug und ungültig.
    weil man auf völlig verschiedenen parametern und kriterien aufbaut, als in der asiatischen kultur.
    man konnte das auf arirang genau beobachten und erklärt bekommen.
    nur dass es niemanden im etablierten westen einen scheiss interessiert hat.
    das atomproblem wurde keineswegs vernachlässigt, aber die beziehung wurde (wie längst erklärt, von wegen rule based order vs. natural hierarchic order // evangelisch vs. orthodox) als weitaus wichtiger betrachtet, und die ist eine menschliche leistung, keine technische.
    man wollte also in kleinen schritten die beziehung verbessern, und das mit einbezug der einfachen menschen, die eine familienzusammenführung erhoffen, und in zwischenschritten auch in den militärischen verhandlungen entspannen und weiter kommen.

    die neocons forderten 100% unterwerfung und entwaffnung von kim. subito. sind die hirntot?!



    da wird was übersehen.
    auch süd korea und japan sind extrem enttäuscht und werden sich dementsprechend gegenüber dem westen verhalten.
    auch untereinander brechen die alten probleme wieder auf, weil sich hier eine schande abspielt, die irgendwie kompensiert werden muss.

    der rückfall und das versagen betrifft nicht nur nord korea.
    die ganze region ist in einer gärung, und bewegt sich vom westen weg.

    und das erklärt vielleicht, warum die krakra deutsche truppen nach südostasien stationieren soll. schon gehört?
    siehe auch das geschreibsel, deutschland solle wieder eine militärisch aktive rolle in der weltordnung übernehmen.
    Geändert von hans (18-11-2019 um 18:43 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  11. #2876
    mittlerweise passiert ca., was ich befürchtet habe.

    https://www.kyivpost.com/ukraine-pol...?cn-reloaded=1

    pence übernimmt die angelegenheiten der ukraine. er unterstützt offenbar auch die rückeroberung der krim. was trump weniger tut.
    also die sache mit der korruption wird gerechtfertigt und auf einen korrekteren weg gebracht, natürlich werden die dann die democrats und ihre agentInnen in UA überprüfen, pence bekommt ein ansehen dass er was macht, und könnte so rum oder anders rum präsident werden.

    und in der ukraine gibt es kräfte, die eine militärische rückeroberung der krim fordern, ehre oder tod.
    leute wie pence und die neocons pokern damit, und mit der angst der menschen vor einem weltkrieg.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  12. #2877
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    eigentlich sollte hier die USA das thema sein. aber dass das heisst, man soll die welt aus den augen des amerikanischen establishment betrachten, ist mir dann doch nicht ganz einsichtig.
    Warum man dann aber die Welt aus den Augen des russischen Establishments betrachten soll, wie du es in diesen thread unermüdlich reinzupredigen versuchst, egal um welches Thema es geht, ist mir allerdings noch sehr viel weniger einsichtig.
    Andererseits, mit Trump als US-Präsident (und mehr Establishment geht derzeit in den USA schließlich nicht) und Bruder im „Geiste“ des russischen Präsidenten ist das dann natürlich auch wieder konsequent.

  13. #2878
    glaubst du nicht, dass ich selber augen und ohren, und eine position habe?
    sind beiträge aus einem dutzend sehr unterschiedlicher quellen, bei denen ich interessante gedanken finde, teils als befürworter, teils als gegner, komplett fürn arsch?
    zählt nur, ob eine idee russisch ist, oder trumpisch, oder clintonesisch? sonst hat niemand ideen, und wenn, dann sollen die nichts gemeinsam haben mit den "personenkultobjekten"?
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  14. #2879

    so kann man ein publikum motivieren.
    "it's really bad."
    aber man kann nicht dauernd auf das schlechte schimpfen, und sich davon blockieren lassen, man muss vorwärts gehen und produktive arbeit machen.
    so geht das.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  15. #2880
    Ich lese schon den ganzen Abend immer wieder Tweets, in denen Leute schreiben, dass sie sicher seien, dass DER in Bälde zurücktreten würde . Er würde mittlerweile checken, dass er tief in der Schei.. steckt und die kommenden Anhörungen weiterer hochrangiger Menschen würden das verstärken.
    Der Besuch des Krankenhauses wäre dazu gedacht, dass er gesundheitliche Gründe vorschieben könnte als Erklärung für seinen Rücktritt.
    Nur abwegige Gedankenspiele?
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •