Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 119 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 1784
  1. #106
    Zitat Zitat von Yo-landi Beitrag anzeigen
    Teppichklopfer geht nicht so gut bei Bananenmatsch. Ich wüsste auch gar nicht, wo es noch diese Aufhängergestelle/Stangen gibt.

    Vorwerkverkäufer und Fetischputzling kommen nicht infrage. Vielleicht bring ich den mal in eine Reinigung. Der Teppich hat mal 100 irgendwas gekostet. Möchte kein Vermögen ausgeben, aber halt auch nicht verschandeln.
    kann man Bananenmatsch vielleicht einfrieren und dann die Krümel ausbürsten? Einfach mal einen gefrorenen Kühlakku drauf und probieren? Ich denke viel mehr einsauen kannst du ihn damit auch nicht?

  2. #107
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von Zehnkämpferin Beitrag anzeigen
    Das mit dem Schnee macht meine Schwiegermutter mit ihren Persern, Berbern oder so ähnlich heute noch so.
    Ich kenn das auch noch aus meiner Kindheit und habe es, glaube ich, auch einmal gemacht.

    Yo-landi - nimm es hin! Du hast 2 kleine Kinder, da kommt noch viel mehr Matsch auf dem Teppich an. Kauf dir später einen neuen, wenn sie nicht mehr so rumsauen.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  3. #108
    Zitat Zitat von Zehnkämpferin Beitrag anzeigen
    Das mit dem Schnee macht meine Schwiegermutter mit ihren Persern, Berbern oder so ähnlich heute noch so.
    .... und wählt bestimmt AfD.





    SCNR

  4. #109
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Dann eben Perserteppiche und Berberteppiche.

  5. #110


    Ach so, danke Deca
    Aber für mich war klar wie sonstwas dass es um Teppiche ging
    Geändert von CrazyOldLady (04-09-2019 um 17:24 Uhr)

  6. #111
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von CrazyOldLady Beitrag anzeigen


    Ach so, danke Deca
    Aber für mich war klar wie sonstwas dass es um Teppiche ging
    Mir auch. Darum habe ich den Witz auch erst jetzt verstanden.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  7. #112
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Zitat Zitat von FrauSchatz Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat ja immer gesagt, man solle seinen Teppich im Winter, mit der Lauffläche nach unten, auf den Schnee legen und nach ner Weile ausklopfen
    Bild:
    ausgeblendet


    Ich habs allerdings nie ausprobiert
    Das war zu DDR-Zeiten die üblichste Form der Teppichreinigung. In jedem Innenhof stand so eine Teppichstange, wo die Männer im Winter Teppiche geklopft haben. Im Sommer wurde die Stange von Kindern dann als Turngerät oder Fußballtor genutzt.

    Wenn der Teppich vom Schnee gehoben wurde, sah man zumeist dunkelgrauen Schnee, das war faszinierend.

  8. #113
    Warum heißen 7/8 Hosen 7/8 Hosen? Und nicht 5/6 oder 3/4? Dann ist eine normale lange Hose also eine 8/8 Hose und nicht etwa eine 10/10. Warum heißen Caprihosen dann nicht 6/8 und Bermudashorts 3/8?

    Fragen über Fragen ...
    Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia *klick*
    50 Gründe, Ecosia zu nutzen *klick*

  9. #114
    Zitat Zitat von golfern Beitrag anzeigen
    Das war zu DDR-Zeiten die üblichste Form der Teppichreinigung.
    Hier in einem Kölner Hinterhof (Baujahr des Hauses in den 50er Jahren) steht noch so eine formschöne Stange

    Die war bzw. ist nicht DDR-typisch. Ich kenne die von fast allen Verwandten/Bekannten quer durch die Republik Wenn der Garten/Hof groß genug ist, kommt noch eine Wäschespinne dazu.
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  10. #115
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Zitat Zitat von Pickmans_Modell Beitrag anzeigen
    Hier in einem Kölner Hinterhof (Baujahr des Hauses in den 50er Jahren) steht noch so eine formschöne Stange

    Die war bzw. ist nicht DDR-typisch. Ich kenne die von fast allen Verwandten/Bekannten quer durch die Republik Wenn der Garten/Hof groß genug ist, kommt noch eine Wäschespinne dazu.
    Ich wollte der Teppichstange auch keinen DDR-Stempel aufdrücken

    Meinte ja nur, dass wir nüscht hatten, auch keine Staubsauger

    Es war halt vielleicht in den Ostblock-Staaten länger verbreitet, als im Westen, wo man sich schon eher mit der modernen Staubsaugertechnik vertraut machen konnte.

    In dem Wikipedia-Artikel sind ja auch Bilder aus Polen und Tschechien.

  11. #116
    Meine Oma kam aus Polen. Aber als sie im Bergischen wohnte, durften wir Enkel uns mit dem Teppichklopfer daran austoben

    Immer noch besser, als das Ding auf dem Po zu spüren
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  12. #117
    Hier (Westen) standen bis in die 90er Jahre Teppichklopfstangen im Hof
    Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia *klick*
    50 Gründe, Ecosia zu nutzen *klick*

  13. #118
    Ernstderlageverkenner Avatar von Antananarivo
    Ort: auf Ingo
    Das Teppichklopfen kenne ich auch nicht als Ersatz fürs Staubsaugen, sondern als zusätzliche Maßnahme.

    Es gab im Osten auch Staubsauger. Wir hatten zwar nüscht, aber zumindest hatten wir Staubsauger.

  14. #119
    Meine Mutter hat ewig gespart, um sich endlich einen Vorwerk kaufen zu können

    Das Ding war aber auch genial - hat die Spinnweben von der Decke in der Wohnung darunter fast mit weggesaugt
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  15. #120
    zum arbeiten zu alt
    zum sterben zu jung
    zum reisen topfit
    Avatar von Borstel
    Ort: in Gedanken beim Mann
    Zitat Zitat von Antananarivo Beitrag anzeigen
    Das Teppichklopfen kenne ich auch nicht als Ersatz fürs Staubsaugen, sondern als zusätzliche Maßnahme.

    Es gab im Osten auch Staubsauger. Wir hatten zwar nüscht, aber zumindest hatten wir Staubsauger.
    so kenn ich es auch



    und das Ausklopfen im Schnee diente zum Auffrischen der Farben
    es gibt kein Verbot für alte Frauen auf Bäume zu klettern - Astrid Lindgren
    Bild:
    ausgeblendet

    oben fit und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •