Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 39 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 579
  1. #61
    41.21.1. Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Du kannst den Topf einfach auf dem Herd stehen lassen und hast dann eine Hand frei um 2 Löffel Mehl zu schütten.


  2. #62
    aber dann rutscht der Topf weg

  3. #63
    Ernstderlageverkenner Avatar von Antananarivo
    Ort: auf Ingo

    Mehlschwitze und Senfeier für Anfänger

    Wie stellt man fest, wann das Wasser kocht? Kleben Nudeln nur an Kühlschranktüren oder auch auf Fliesen? Muss ich für eine Mehlschwitze in die Sauna?

    Du hast keine Ahnung vom Kochen?

    Hier kannst du diese und viele andere Fragen stellen, ohne dir gleich Frank Rosin ins Haus zu holen.

  4. #64
    41.21.1. Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Aber der rutscht doch nicht in den paar Sekunden, in denen du das Mehl rein schüttest.

  5. #65
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Du gibst Butter in den Topf und lässt sie schmelzen. Während dessen stellst Du Dir ein Litermass mit der benötigten Flüssigkeit parat.

    Wenn die Butter geschmolzen ist, nimmst Du die Mehldose in die linke Hand, den Löffel in die rechte Hand und streust das Mehl in die Butter. Danach stellst Du die Dose weg, legst den Löffel aus der Hand und greifst zum Schneebesen, der geht besser für die Schwitze, als ein Quirl. Und nun fängst Du an zu rühren.
    Alternativ misst Du Dir das Mehl vorher in einer Tasse ab oder in einem kleinen Schälchen und kippst es mit links in den Topf, während Du mit rechts schon rührst. Tasse/Schälchen mit links wegstellen.
    Danach dann mit der linken Hand zum Litermaß greifen und etwas Flüssigkeit zugeben, mit rechts immer schön rühren.

    Dafür muss man kein Bewegungslegastheniker sein, das schaffen auch grobmotorische Küchend-DAUs, keine Panik.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  6. #66
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Kann man angeleckte Tuben unbedenklich wiederbenutzen?

    Wie benutzt man ein Eierschneidgerät richtig?

  7. #67


    Fangen wir doch erstmal ganz einfach an:
    Was ist eine Mehlschwitze? Wofür braucht man das?

  8. #68


    also eines weiß ich schon mal: Nudeln kleben auch an Fliesen

    nur wann Wasser kocht, weiß ich nicht.
    Dafür hab ich Wasserkocher, der wird gelb/grün/blau/rot und dann nix. Dann ist fertig

    Da fällt mir ein, ich weiß immer nie, wann Milch gut ist. Ich hab mir einen Milchtopf mal gekauft, damit das nicht mehr überläuft, jetzt läuft die Milch nicht mehr über, aber dafür brennt sie an, weil ich den Punkt nicht mehr sehe, wann sie kocht.

  9. #69
    41.21.1. Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Es wird sich sicherlich ein Mod finden, der die Mehlschwitzenbetreuung hier rüber holt, oder?

    Sabuha, eine Mehlschwitze ist eine Basis für Soßen. Einfach gesagt, damit es keine wässrige Plörre ist sondern sämig.

  10. #70
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen

    Was ist Mehlschwitze nochmal?
    Ist das zum Andicken?
    Mehlschwitze ist eine Grundlage für Soßen (eher weniger Flüssikeit) und Suppen, dann nimmt man halt mehr Flüssigkeit.

    Wenn man das mit der Mehlschwitze gar nicht geregelt bekommt, kocht man Wasser/Brühe und kippt da in etwas kaltem Wasser angerührtes Mehl hinein, bis man die gewünschte Konsistens hat und gibt dann die geschmackgebenden Zutaten hinein. Da fehlt dann etwas Geschmack, ist aber eine klümpchenfreie Alternative, wenn es mal nicht anders geht.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  11. #71
    Mehlschwitze ist für Soßen *denk*
    irgendwie so

  12. #72
    Ich mag auch Coldplay, Depeche Mode, Grönemeyer, U2, Keane und Gentleman. Avatar von come2me
    Ort: nah an Hermann
    Ja...Mehlschwitze...leckere Basis.
    Ein bis 2 Eßlöffel Butter schmelzen, Mehl reinhauen...rühren, rühren, rühren...und dann mit Flüssigkeit auffüllen. Und wenn man noch Senf reinhaut, hat man ne leckere Senfsoße

    *klugscheiß*
    Live 2019: Gentleman, Lindenberg, Grönemeyer, Pur, Xavier Naidoo: ich feier' das

  13. #73
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Das hab ich jetzt alles drüben erklärt

    Ein Mod werde tätig, bitte ein Mod in den Thread!

    Wo sind die immer, wenn man sie braucht?
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  14. #74
    Ernstderlageverkenner Avatar von Antananarivo
    Ort: auf Ingo
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Kann man angeleckte Tuben unbedenklich wiederbenutzen?
    Wie benutzt man ein Eierschneidgerät richtig?
    Zu 1) Ja. Bis sich auf der Zunge ein übler Ausschlag bildet, der sich innerhalb von Minuten über das ganze Gesicht ausbreitet.

    Zu 2) Du nimmst die Finger und zupfst solange auf den Saiten Schneidstrippen rum, bis eine liebliche Melodie erklingt.

  15. #75
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Das hab ich jetzt alles drüben erklärt

    Ein Mod werde tätig, bitte ein Mod in den Thread!

    Wo sind die immer, wenn man sie braucht?
    Die Probieren das bestimmt mit der Mehlschwitze nun aus.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •