Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 47 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 705
  1. #106
    Zitat Zitat von DragonladyOne Beitrag anzeigen
    um da jetzt noch mal drauf zurück zu kommen:
    wenn ich da rumrühre und mit der linken Hand alles dazu führe, dann bewegt sich mein Topf auf dem Herd. deswegen ja linke Hand am Topf
    oder mach ich da was falsch? oder ist Topf doof oder Herd oder wie?





    Klümpchenfrei krieg ich das doch am Schluß auch, wenn ich das durch Sieb kippe
    ?
    wenn du es richtig machst gibt es keine Klümpchen. Nehme warme Flüßigkeit dann gibt es keine Klumpen.
    Du brauchst auch keine 3 Hände. Butter schmilzen lassen, Mehl darüber stauben, Temperatur zurück, biserl warme Flüssigkeit dazu gießen. Mir dem Schneebesen rühren. Wenn es dick wird biserl nachgießen usw. und immer schön rühren.

  2. #107
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von DragonladyOne Beitrag anzeigen
    um da jetzt noch mal drauf zurück zu kommen:
    wenn ich da rumrühre und mit der linken Hand alles dazu führe, dann bewegt sich mein Topf auf dem Herd. deswegen ja linke Hand am Topf
    oder mach ich da was falsch? oder ist Topf doof oder Herd oder wie?





    Klümpchenfrei krieg ich das doch am Schluß auch, wenn ich das durch Sieb kippe?
    dann nimm lieber einen Zauberstab zum Schluß, wenn es denn doch mal klumpt

  3. #108
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen

    den Klopfer kannte ich überhaupt nicht
    So ein Milchwarnerdingens habe ich von meiner Uroma geerbt. Er ist toll
    “Evil begins when you begin to treat people as things.”

    Terry Pratchett - I Shall Wear Midnight

  4. #109
    also dann mach irgendwas falsch. ich mach gerade Möhreneintopf, nach meiner Art. und wenn ich da umrühre, bewegt sich auch mein Topf, ich hab Ceranfeld.
    Deshalb hab ich immer linke Hand am Topf.

    und lacht mich nicht aus
    das mit dem Sieb fand ich einen tollen Trick aber warme Flüssigkeit ist eine Idee. Wahrscheinlich ist deswegen das andere von mir so gut gelungen, da war das Klopswasser auch noch warm.

  5. #110
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen

    Danke für die Erklärungen zur Mehlschwitze.
    Ich mach schon mal Speisestärke in kaltem Wasser.
    Oder eben Mehl in kaltem Wasser (da krieg ich aber immer Klümpchen)
    Aber ich habe nie verstanden, nach welchen Kriterien das geht.
    Wenn Du Speisestärke oder Mehl kalt anrühren willst, um eine kochende Flüssigkeit zu binden, dann musst Du erst kaltes Wasser in das Gefäß geben und dann das Mehl oder die Stärke. Ist wie Puddingpulver von Dr. Ö., das ist im Prinzip ja auch nur Stärke.

    Für so was ist ein Schüttelbecher von Tupper eine ganz praktische Erfindung, weil der diesen Einsatz hat, damit klumpt es nicht beim Anrühren. Alternativ geht ein Kaffeebecher mit einem kleinen Schneebesen auch gut.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  6. #111
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von DragonladyOne Beitrag anzeigen
    also dann mach irgendwas falsch. ich mach gerade Möhreneintopf, nach meiner Art. und wenn ich da umrühre, bewegt sich auch mein Topf, ich hab Ceranfeld.
    Deshalb hab ich immer linke Hand am Topf.

    und lacht mich nicht aus
    das mit dem Sieb fand ich einen tollen Trick aber warme Flüssigkeit ist eine Idee. Wahrscheinlich ist deswegen das andere von mir so gut gelungen, da war das Klopswasser auch noch warm.
    warum rührst du überhaupt?

  7. #112
    Immer am Fliegen Avatar von Trabbatooni
    Ort: Das ist nicht die Nordsee
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Du gibst Butter in den Topf und lässt sie schmelzen. Während dessen stellst Du Dir ein Litermass mit der benötigten Flüssigkeit parat.

    Wenn die Butter geschmolzen ist, nimmst Du die Mehldose in die linke Hand, den Löffel in die rechte Hand und streust das Mehl in die Butter. Danach stellst Du die Dose weg, legst den Löffel aus der Hand und greifst zum Schneebesen, der geht besser für die Schwitze, als ein Quirl. Und nun fängst Du an zu rühren.
    Alternativ misst Du Dir das Mehl vorher in einer Tasse ab oder in einem kleinen Schälchen und kippst es mit links in den Topf, während Du mit rechts schon rührst. Tasse/Schälchen mit links wegstellen.
    Danach dann mit der linken Hand zum Litermaß greifen und etwas Flüssigkeit zugeben, mit rechts immer schön rühren.

    Dafür muss man kein Bewegungslegastheniker sein, das schaffen auch grobmotorische Küchend-DAUs, keine Panik.
    N e i n ! Unter fließendem kalten Wasser die Mehlschwitze verflüssigen. Ich schrieb es. Menno.

  8. #113
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    warum rührst du überhaupt?
    naja, ich hab hier ganz viele Möhren keine Ahnung bestimmt 1 Kilo oder so und riesen Topf. jedenfalls kleingeschnippelt alles, in Ghee erste Runde mit Zucker anschwitzen, dann zweite Runde, dann dritte Runde solange bis alles gleichmäßig etwas angeschwitzt ist, dann Salzen und Gewürze, dann Kartoffeln, wieder rühren, dann salzen und dann bisschen Wasser und Gemüsebrühe rein, wieder rühren und jetzt köchelt das munter

    ist das falsch?

  9. #114
    Immer am Fliegen Avatar von Trabbatooni
    Ort: Das ist nicht die Nordsee
    Zitat Zitat von Ringimding Beitrag anzeigen
    Heirate niemanden, der nicht weiss wie eine Mehlschwitze entsteht.
    Selbst ist der Mann!

    Für alles andere hab ich Thermomix.

  10. #115
    Immer am Fliegen Avatar von Trabbatooni
    Ort: Das ist nicht die Nordsee
    Zitat Zitat von DragonladyOne Beitrag anzeigen
    ich weiß, und da hab ich jetzt schon wieder Fragen. Ich hab in Kontakt zum Team geschrieben, war das richtig?
    Wegen der Mehlschwitze? Darf ich dann die Mods auch fragen, wie ich bei Eierkuchen Schweinskram Vermeide? Siehe FW

  11. #116
    Zitat Zitat von Trabbatooni Beitrag anzeigen
    Wegen der Mehlschwitze? Darf ich dann die Mods auch fragen, wie ich bei Eierkuchen Schweinskram Vermeide? Siehe FW

    Himmelherrgott noch mal
    wegen den BEITRÄGEN und dem Verschieben der Beiträge wegen Sinn und Zweck und Schreddern etc.

  12. #117
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Zitat Zitat von Trabbatooni Beitrag anzeigen
    N e i n ! Unter fließendem kalten Wasser die Mehlschwitze verflüssigen. Ich schrieb es. Menno.
    Hier ging so viel kreuz und quer, da überliest man schon mal was.

    Und ich mache meine Mehlschwitze so, wie ich es in meiner Ausbildung gelernt hab Was Du mit Deinem Thermomix machst, ist mir heute abend schnurzpiepegal.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  13. #118
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von DragonladyOne Beitrag anzeigen
    naja, ich hab hier ganz viele Möhren keine Ahnung bestimmt 1 Kilo oder so und riesen Topf. jedenfalls kleingeschnippelt alles, in Ghee erste Runde mit Zucker anschwitzen, dann zweite Runde, dann dritte Runde solange bis alles gleichmäßig etwas angeschwitzt ist, dann Salzen und Gewürze, dann Kartoffeln, wieder rühren, dann salzen und dann bisschen Wasser und Gemüsebrühe rein, wieder rühren und jetzt köchelt das munter

    ist das falsch?
    Na falsch nicht, aber du musst da nicht ewig rühren. Je mehr du rührst umso länger dauert es, bis es angeschwitzt ist. einfach mal abwarten, und dann die nächsten dazu kurz unterheben und wieder abwarten

  14. #119
    Immer am Fliegen Avatar von Trabbatooni
    Ort: Das ist nicht die Nordsee
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    "Schatz, möchtest du mich heiraten, wenn du weisst, wie man Mehlschwitze herstellt, bis das der Tod uns scheidet?"
    Ja!

    *fingercrossamRücken
    Geändert von Trabbatooni (30-09-2019 um 20:26 Uhr) Grund: Zu Hülf

  15. #120
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Oh, wir haben ein neues IOFF-Traumpaar
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •