Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 24 von 30 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 346 bis 360 von 443
  1. #346
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    https://www.hessenschau.de/politik/e...han-e-100.html

    Temme war anscheinend mit Herrn Ernst dienstlich befasst. Das ist unglaublich
    Vor 13 Jahren ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  2. #347
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Es geht wohl vorrangig um den NSU-Mord in Kassel, das passt auch zeitlich.
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  3. #348


    In Gedenken an die Opfer des Terrorangriffs vom 19. Oktober findet ein multimediales Event auf dem Marktplatz in Halle statt, u.a. dabei Max Giesinger, Joris, Mark Forster, Alice Merton, Michael Schulte

    Der MDR überträgt das komplette Konzert als Livestream
    https://www.presseportal.de/pm/7880/4404391

  4. #349
    Zitat Zitat von Anni26 Beitrag anzeigen


    In Gedenken an die Opfer des Terrorangriffs vom 19. Oktober findet ein multimediales Event auf dem Marktplatz in Halle statt, u.a. dabei Max Giesinger, Joris, Mark Forster, Alice Merton, Michael Schulte



    https://www.presseportal.de/pm/7880/4404391
    Sicher nett gedacht aber ob das was bringt?
    Ich fürchte, da ist schon viel zu viel brauner Sumpf und da lässt sich durch ein "multimediales Event" niemand umstimmen.

  5. #350
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Sicher nett gedacht aber ob das was bringt?
    Ich fürchte, da ist schon viel zu viel brauner Sumpf und da lässt sich durch ein "multimediales Event" niemand umstimmen.
    Es geht vor allem darum, die anderen zu stärken und Gemeinschaft zu bilden. Wenn die Rechten netzwerken, müssen es die, die dagegen sind, um so mehr tun!

  6. #351
    Zitat Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
    Es geht vor allem darum, die anderen zu stärken und Gemeinschaft zu bilden. Wenn die Rechten netzwerken, müssen es die, die dagegen sind, um so mehr tun!
    Naja aber ob den meisten die dahin kommen, das so wichtig ist, scheint mir bei der Besetzung noch nicht so klar. Da werden viele Mädchen kreischen, denen es "nur" um die Künstler geht und nicht um die Message.
    Ich meine, wie viele Konzerte mit Symbolkraft hatten wir in der Vergangenheit, wie viele Aufrufe von Künstlern wie Grönemeyer, den Hosen usw.. Die Wirkung war gering, da sollte man sich nichts vor machen, das die Wirkung so groß sein wird.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #352
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Ist doch vollkommen egal, ob da Mädchen kreischen oder nicht. Wenn sie das im "friedlichen Miteinander" mit anderen machen, ist doch das Ziel schon erreicht.

    Ansonsten: Man kann mit dieser Argumentation (Bringt das überhaupt was") alles gesellschaftliche/soziale Engangement abwürgen, denn 99% des Engagemnet bringt gesamtgesellschaftlich nichts.
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  8. #353
    IOFF Präsidentin 2018 :) Avatar von mobsi
    Meine Güte was eine Argumentation "bringt das was??", das kann man ja auf alle Bereiche kopieren. Wenn jeder so eine Einstellung hätte, dann bringt es natürlich nichts.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #354
    NSU Opfer nie vergessen Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    https://www.tagesspiegel.de/politik/.../25131520.html

    Eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger sieht Defizite bei der Bekämpfung des Rechtsextremismus. 78 Prozent der Befragten im neuen ZDF-„Politbarometer“ sind der Ansicht, dass gegen rechtsextreme Ansichten und Gruppierungen bei uns zu wenig getan wird. Darin stimmen die Anhänger aller Parteien mehrheitlich überein, mit Ausnahme der AfD-Anhänger, wie die am Freitag veröffentlichte Umfrage ergab.

    55 Prozent der AfD-Anhänger sind demnach der Meinung, es werde genug getan gegen den Rechtsextremismus - unter den Befragten insgesamt waren nur 17 Prozent dieser Ansicht.

    Interessantes Interview

    DIE BOARDS DER RECHTSTERRORISTISCHEN ATTENTÄTER ALS INTERNATIONALE KADERSCHMIEDE
    Während in Deutschland auch 2019 noch jeder Attentäter reflexhaft zum „Einzeltäter“ kleingeredet werden soll, trifft und inspiriert sich eine internationale rechtsterroristische Community online. Der Attentäter von Halle war ein Teil dieser Welt. Miro Dittrich von Projekt „de:hate“ der Amadeu Antonio Stiftung erklärt, wie sie funktioniert und welche Ideologie dort verbreitet wird.
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #355
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Ansonsten: Man kann mit dieser Argumentation (Bringt das überhaupt was") alles gesellschaftliche/soziale Engangement abwürgen, denn 99% des Engagemnet bringt gesamtgesellschaftlich nichts.
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    Meine Güte was eine Argumentation "bringt das was??", das kann man ja auf alle Bereiche kopieren. Wenn jeder so eine Einstellung hätte, dann bringt es natürlich nichts.
    Das war kein Argument sondern die schlichte Frage an mich und Euch, ob das wohl was bringt

    Und unabhängig davon, dass es kein Argument ist, bin ich sicher, dass es ein solches "mediales Event" auf jeden Fall nicht schadet. Ich komme schließlich aus der Geburtstadt der "medialen Events gegen rechts". Hieß halt damals schlicht Konzert.

  11. #356
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    Meine Güte was eine Argumentation "bringt das was??", das kann man ja auf alle Bereiche kopieren. Wenn jeder so eine Einstellung hätte, dann bringt es natürlich nichts.
    Es kommt darauf an, was man "unter nichts bringen" versteht. Eine Meinungsänderung der Extremisten kann man davon sicher nicht erwarten. Aber es ist ein Zeichen, dass deren Gesinnung eine große Anzahl von Menschen entgegensteht. Und den potentiellen Opfern von Rassismus beweist es, dass Extremisten in diesem Land weder die Mehrheit sind noch das alleinige Sagen haben. Also bringt es m. E. eine ganze Menge.

  12. #357
    NSU Opfer nie vergessen Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Ich kann den Einwand von Manitu sehr wohl nachvollziehen,weil wie viele von diesen Konzerten hatten wir schon in Deutschland?Und zwischen Konzertgänger und Zivilcourage im Alltag ist noch mal ein Unterschied.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #358
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Ich kann den Einwand von Manitu sehr wohl nachvollziehen,weil wie viele von diesen Konzerten hatten wir schon in Deutschland?Und zwischen Konzertgänger und Zivilcourage im Alltag ist noch mal ein Unterschied.
    Es muss nicht immer Zivilcourage im Alltag sein um ein deutliches Zeichen gegen rechts zu setzen, da reicht es schon, wie man seine Mitmenschen im Alltag behandelt. Ein freundliches Guten Tag, Hilfe mit dem Buggy an einer Treppe oder die Teilnahme an einer Vorlesestunde für Grundschüler. Das mögen alles sog. Kleinigkeiten sein, aber genau diese definieren doch auch, wie wir als Gesellschaft sein wollen und können.

  14. #359
    NSU Opfer nie vergessen Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Es muss nicht immer Zivilcourage im Alltag sein um ein deutliches Zeichen gegen rechts zu setzen, da reicht es schon, wie man seine Mitmenschen im Alltag behandelt. Ein freundliches Guten Tag, Hilfe mit dem Buggy an einer Treppe oder die Teilnahme an einer Vorlesestunde für Grundschüler. Das mögen alles sog. Kleinigkeiten sein, aber genau diese definieren doch auch, wie wir als Gesellschaft sein wollen und können.
    Grundlagen einer Gesellschaft und er Umgang miteinander sind wir einer Meinung.Nur,in diesem Thread reden wir ja aus Anlass über Menschen die eine andere Gesellschaft haben wollen und diese auch mit Gewalt umsetzen wollen.

    Und wie gesagt,da bin ich mit Manitu einer Meinung,dieses Problem haben wir seit Jahrzehnten und es wird nicht weniger,gefühlt eher mehr.Passend auch dazu https://www1.wdr.de/daserste/monitor...jekte-100.htmlhttps://www1.wdr.de/daserste/monitor...jekte-100.html
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #360
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Grundlagen einer Gesellschaft und er Umgang miteinander sind wir einer Meinung.Nur,in diesem Thread reden wir ja aus Anlass über Menschen die eine andere Gesellschaft haben wollen und diese auch mit Gewalt umsetzen wollen.

    Und wie gesagt,da bin ich mit Manitu einer Meinung,dieses Problem haben wir seit Jahrzehnten und es wird nicht weniger,gefühlt eher mehr.Passend auch dazu https://www1.wdr.de/daserste/monitor...jekte-100.htmlhttps://www1.wdr.de/daserste/monitor...jekte-100.html
    Interessantes Interview. Und schlimm, dass da nicht mehr Geld in die Hand genommen wird.

    Aber es passt eigentlich nicht zu Manitus These. Denn es geht ja gerade darum, dass kulturelle Angebote/ Aktionen/ Konzerte sehr wohl wichtig sind - bloß eben unterfinanziert.

    Während die Rechte ja ordentlich raushaut, um Jugendliche schon ganz früh zu catchen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •