Seite 4 von 117 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 1752
  1. #46
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von HeisseMilch Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es geht garnicht so sehr darum, dass hier Suchtkranke in ihrem Alltag gezeigt werden (wobei ich mich schon frage, warum das gezeigt werden muss), sondern die Frage ist, in wie weit die Dargestellten überhaubt noch verstehen, was da von ihnen gezeigt wird.
    Das habe ich mir auch schon gedacht. Ich habe es heute geguckt, obwohl ich eigentlich verweigern wollte.

  2. #47
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Die kriegen dann auch das Zugticket gestellt, wenn sie zur Entgiftung fahren, oder wie geht dass? Ist das mal erwähnt worden dann habe ich ncht aufgepasst, weiß das einer von euch?

  3. #48
    Zitat Zitat von gerdie Beitrag anzeigen
    Eine Bahnhofsszene ist doch nicht mit im TV gezeigten und im Internet abrufbaren Filmmaterial vergleichbar.

    Wer einem Drogenkonsumenten so nah auf die Pelle rückt um das zu sehen, was hier beschrieben wurde, hat ganz andere Probleme für die es eine eigene RTL2 Sendung bräuchte.
    Ach. Ihr versteht mich nicht. Das war ironisch gemeint bzw finde ich diese Sendung abstoßend und grenzüberschreitend. Sowohl die Grenzen der Protagonisten als auch der Zuschauer.

  4. #49
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Wenn ihr alle diese Sendung nicht gut findet, warum schaut ihr die dann weiter?

  5. #50
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Wenn ihr alle diese Sendung nicht gut findet, warum schaut ihr die dann weiter?
    Ich habe 3min reingeschaut. Mir wurde schlecht. Seitdem lese ich hier nur noch nach ob andere ähnlich empfinden.

    Im Gegensatz zu den H4 Sendungen. Die sind eher wie Unfälle.

  6. #51
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Ich kann das auch nicht am Stück gucken und auch nicht abends, auch nur auszugsweise und ganz schlimm, dass da Frauen bei sind die Kinder haben. Die natürlich anders untergebracht sind oder waren da sie schon groß sind. Ich muss auch sagen, dass Armes Deutschland und Hartz aber Herzlich mir "lieber" sind.

  7. #52
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen
    [..]
    Ich muss auch sagen, dass Armes Deutschland und Hartz aber Herzlich mir "lieber" sind.
    Ich frage mich dann, wie lange RTLzwei das Thema noch bringen will?

    Irgendwann ist doch alles mal gezeigt, oder erzählt worden.

  8. #53
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich dann, wie lange RTLzwei das Thema noch bringen will?

    Irgendwann ist doch alles mal gezeigt, oder erzählt worden.
    Ja ach man du hast ja Recht. Ich versteh eh nicht, warum ich sowas gucke es gibt soviel anderes

  9. #54
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich dann, wie lange RTLzwei das Thema noch bringen will?

    Irgendwann ist doch alles mal gezeigt, oder erzählt worden.
    und ich will Elvis und Dagmar nicht mehr sehen...und auch keine Janine, Petra usw
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  10. #55
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    und ich will Elvis und Dagmar nicht mehr sehen...und auch keine Janine, Petra usw
    Nächste Woche Dienstag kommt ja was ganz neues dass haben wir noch nie gesehen, Altes Lager Niedergörsdorf

  11. #56
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich dann, wie lange RTLzwei das Thema noch bringen will?

    Irgendwann ist doch alles mal gezeigt, oder erzählt worden.
    Och, mir fallen da schon noch ein paar Sachen ein. Wie wäre es mit einer schweren-Körperverletzung? Oder mit-Affäre-erwischt? Abtreibung habe ich auch noch nicht gesehen.

    Gab es schon eine Sendung nur für Animal Hording? Ich glaube, das berührt so richtig.

    Die neuen Folgen Hartz, aber herzlich schaue ich wahrscheinlich mit. Hatte ja jetzt meine Pause.

    Ich kann mich übrigens nicht daran erinnern, jemals im IOFF einen Trash-Thread gelesen zu haben, wo so viele sich angewidert zeigten.

  12. #57
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von gerdie Beitrag anzeigen
    Och, mir fallen da schon noch ein paar Sachen ein. Wie wäre es mit einer schweren-Körperverletzung? Oder mit-Affäre-erwischt? Abtreibung habe ich auch noch nicht gesehen.

    Gab es schon eine Sendung nur für Animal Hording? Ich glaube, das berührt so richtig.

    Die neuen Folgen Hartz, aber herzlich schaue ich wahrscheinlich mit. Hatte ja jetzt meine Pause.

    Ich kann mich übrigens nicht daran erinnern, jemals im IOFF einen Trash-Thread gelesen zu haben, wo so viele sich angewidert zeigten.
    Nein gerdie dass kann nicht dein Ernst sein ich glaube nicht, dass du scharf drauf bist, dass alles zu sehen und Animal Hording dass ist schonmal im Frauentausch zu sehen gewesen( ich empfand das so). Bei Tine Wittler damals mit den Häusern auch. Aber all denjenigen gehören ein lebenslanges Tierhaltevorbot ausgesprochen und ich ließ die irgendwo im Tierheim schrubben 8 Stunden am Tag. Damit sie mal lernen was Tierpflege ist.
    Geändert von Finchen2062013 (26-10-2019 um 18:52 Uhr)

  13. #58
    Noch etwas zu den Benz-Baracken:
    Am wenigsten sympathisch ist mir mit Abstand Petra. Ich frage mich, was sie den ganzen Tag macht. Kochen und Putzen sieht man meist ihren Mann. Ihre Kinder fertigt sie auch immer kurz ab;da ist mir u. a. unangenehm aufgefallen, daß sie z. B. ihre kleine Tochter im Stehen füttert. Daß sie ihre Mutter auch noch immer für die Kinder einspannt und sie dann praktisch der Obdachlosigkeit preisgibt, finde ich furchtbar.
    Bei Beate ist mir angenehm aufgefallen, daß ihre Wohnung immer sauber und aufgeräumt wirkt und nirgends irgendwelcher Kram in Schachteln und Mistsäcken in jeder Ecke gestapelt wird.
    Die Tochter ihrer Freundin Ela (?) ist ebenfalls so ein Goldstück, die die Arbeit auch nicht erfunden hat. Bei ihrem Umzug schaut sie seelenruhig zu, wie die anderen ihre Tapeten abkratzen und Möbel herumschleppen und aufbauen. Und warum sie sich nicht um ihren herzkranken Sohn kümmern kann - keine Ahnung. Da läßt sie lieber ihre Mutter die Arbeit aufgeben und sitzt dann am Küchentisch und jammert, daß sie sich keine Wunschküche leisten kann.
    Zu Elvis und Dagmar ist eh schon alles gesagt worden - ohne Worte.
    Ob ich mir die nächste Folge anschaue, weiß ich noch nicht. Irgendwie gehen mir die alle mit ihrem einerseits Phlegma und andererseits Anspruchsverhalten schon ziemlich auf die Nerven.

  14. #59
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von wicki 1 Beitrag anzeigen
    Noch etwas zu den Benz-Baracken:
    Am wenigsten sympathisch ist mir mit Abstand Petra. Ich frage mich, was sie den ganzen Tag macht. Kochen und Putzen sieht man meist ihren Mann. Ihre Kinder fertigt sie auch immer kurz ab;da ist mir u. a. unangenehm aufgefallen, daß sie z. B. ihre kleine Tochter im Stehen füttert. Daß sie ihre Mutter auch noch immer für die Kinder einspannt und sie dann praktisch der Obdachlosigkeit preisgibt, finde ich furchtbar.
    Bei Beate ist mir angenehm aufgefallen, daß ihre Wohnung immer sauber und aufgeräumt wirkt und nirgends irgendwelcher Kram in Schachteln und Mistsäcken in jeder Ecke gestapelt wird.
    Die Tochter ihrer Freundin Ela (?) ist ebenfalls so ein Goldstück, die die Arbeit auch nicht erfunden hat. Bei ihrem Umzug schaut sie seelenruhig zu, wie die anderen ihre Tapeten abkratzen und Möbel herumschleppen und aufbauen. Und warum sie sich nicht um ihren herzkranken Sohn kümmern kann - keine Ahnung. Da läßt sie lieber ihre Mutter die Arbeit aufgeben und sitzt dann am Küchentisch und jammert, daß sie sich keine Wunschküche leisten kann.
    Zu Elvis und Dagmar ist eh schon alles gesagt worden - ohne Worte.
    Ob ich mir die nächste Folge anschaue, weiß ich noch nicht. Irgendwie gehen mir die alle mit ihrem einerseits Phlegma und andererseits Anspruchsverhalten schon ziemlich auf die Nerven.
    Du hast es gut zusammengefasst!
    Du bist hier wieviele andere auch genau der gleichen Meinung ,aber du bist im falschen Thread!
    Welche nächste Folge wirst du dir anschauen? Hast du was aufgenommen? Am Dienstag kommt was anderes aus einer anderen Stadt.
    Dieses ,,Wir haben eine saubere Wohnung Getue" von Ela und Beate ging mir auf die Nerven, wenn sonst keine Ordnung im Leben ist macht es die penibel geputzte Wohnung auch nicht besser. Wer soviel Zeit hat muss einfach eine ordentliche Wohnung haben, (gut ich habe eher immer das Gegenteil gesehen).

  15. #60
    Finnchen, mein Beitrag war eher zynisch und etwas ironisch gemeint. Natürlich habe ich kein Interesse daran.

    Wobei ich eine gute gemachte Doku über Animal Hording tatsächlich sehen würde. Ich weiß noch als ich das erste Mal über solche Zustände erfahren habe (ein Bericht aus der regionalen Zeitung), war ich entsetzt, weil ich noch nie davon gehört habe. Ist jetzt 15 Jahre her. Ich weiß wirklich sehr wenig über Verlauf, Grenzen, Rechtsvorschriften (wann ist viel zu viel?) usw. Es betrifft mich auch nicht so sehr, dass ich mich bis jetzt hätte einlesen wollen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •