Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 116 von 248 ErsteErste ... 1666106112113114115116117118119120126166216 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.726 bis 1.740 von 3713
  1. #1726
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von pantoffel_3 Beitrag anzeigen
    naja, hier wars klar kein Abseits un dat Tor korrekt, mit diese Umstand kann ich aber keine gerechtere Fussi dank VAR verbinden, ich brauch keine VAR
    Du nicht, aber Paderborn hat dadurch 2 Punkte mehr.

  2. #1727
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Stimmt, Köln ist ja jetzt Letzter.
    JAWOLL, endlich weg damit
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  3. #1728
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    Mach doch mal
    keine zeit jauch kommt

    for your dreams be tossed and blown...



  4. #1729
    So, genug ausgekotzt... Sorry desert und Pantoffel, ich habe mich tierisch geärgert, und manches sicher zu übertrieben ausgedrückt

    Ich kann halt diese Haltung nie nachvollziehen, die sich immer gegen die Traditionsvereine richtet. Es mag ja für den Moment immer ganz lustig sein, wenn wie die letzten Jahre Stuttgart, HSV, Schalke und jetzt Werder und Köln unten drinstecken, und das Schadenfreude-Gen bedienen - aber es ist halt langfristig schlecht für die Liga, wenn immer mehr von diesen Vereinen hochkommen, die eigentlich nicht dafür gemacht sind, 1. Liga zu spielen und die großen zuschauerträchtigen Clubs verschwinden. Ist meine Meinung

  5. #1730
    Member Avatar von Cayasso
    Ort: Württemberg
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Ich kann halt diese Haltung nie nachvollziehen, die sich immer gegen die Traditionsvereine richtet. Es mag ja für den Moment immer ganz lustig sein, wenn wie die letzten Jahre Stuttgart, HSV, Schalke und jetzt Werder und Köln unten drinstecken, und das Schadenfreude-Gen bedienen - aber es ist halt langfristig schlecht für die Liga, wenn immer mehr von diesen Vereinen hochkommen, die eigentlich nicht dafür gemacht sind, 1. Liga zu spielen und die großen zuschauerträchtigen Clubs verschwinden. Ist meine Meinung

  6. #1731
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    So, genug ausgekotzt... Sorry desert und Pantoffel, ich habe mich tierisch geärgert, und manches sicher zu übertrieben ausgedrückt

    Ich kann halt diese Haltung nie nachvollziehen, die sich immer gegen die Traditionsvereine richtet. Es mag ja für den Moment immer ganz lustig sein, wenn wie die letzten Jahre Stuttgart, HSV, Schalke und jetzt Werder und Köln unten drinstecken, und das Schadenfreude-Gen bedienen - aber es ist halt langfristig schlecht für die Liga, wenn immer mehr von diesen Vereinen hochkommen, die eigentlich nicht dafür gemacht sind, 1. Liga zu spielen und die großen zuschauerträchtigen Clubs verschwinden. Ist meine Meinung
    Kann das verstehen, aber die Probleme sind doch auch hausgemacht. Lautern oder 60 sind doch nicht ohne Grund da unten. Gleiches gilt für Hannover und teilweise für den HSV und Stuttgart. Klar hat HSV vs Werder mehr Attraktivität als Paderborn vs Augsburg. Aber man kann Paderborn doch nicht viel vorwerfen. Das ist sportlich erarbeitet, ohne Mäzen oder Sponsor. Und wenn Bielefeld hochgeht und Paderborn bleibt drin, gibt's in Ostwestfalen ja auch ein weiteres Derby.

    Ich freue mich über Underdog-Erfolge. Die Niederlage gegen Union tut zwar weh, aber Union ist so sympathisch, dass man es ihnen gar nicht übel nehmen kann. Für Paderborn gilt das Gleiche.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #1732
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    So, genug ausgekotzt... Sorry desert und Pantoffel, ich habe mich tierisch geärgert, und manches sicher zu übertrieben ausgedrückt

    Ich kann halt diese Haltung nie nachvollziehen, die sich immer gegen die Traditionsvereine richtet. Es mag ja für den Moment immer ganz lustig sein, wenn wie die letzten Jahre Stuttgart, HSV, Schalke und jetzt Werder und Köln unten drinstecken, und das Schadenfreude-Gen bedienen - aber es ist halt langfristig schlecht für die Liga, wenn immer mehr von diesen Vereinen hochkommen, die eigentlich nicht dafür gemacht sind, 1. Liga zu spielen und die großen zuschauerträchtigen Clubs verschwinden. Ist meine Meinung
    alles gut

    Traditionsverein, Kohleclubs, Dorfclub, VW, RB usw. usw., dat is für mich eher zweitrangig, gehts für mich um gut Management, gut Arbeit un wie ne Club dann spielt, türlich hat ne Traditionsverein och bei mich da aber immer ne gewisse Sympathievorsprung

    mit die Zeit, dat hat sich bei mich schon mit RB verändert, hab ich weniger Verständnsi für Teams, die nur hintendrin stehen aus welch Gründe heraus auch immer, uns Liga wird mit Handball nich attraktiver

    zu VfB un HSV, vor allem der HSV, sorry, da is 2 Liga sowat von verdient, bei der VfB nich ganz so krass, S04 bekam letzt Saison so grad nochmal die Kurve, aktuell der Efzeh, all diese Teams mit ein ganz schlecht Menagement zeitweis oder immer noch
    Geändert von pantoffel_3 (08-12-2019 um 20:47 Uhr)

  8. #1733
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    Ich finde das total interessant hier
    Ich schrieb ja mal, dass mir die Ergebnisse anderer Vereine völlig wurscht sind (Ausnahme natürlich Gladbach, das ist gerade sehr schlimm alles), wenn sie uns als Verein nicht tangieren.
    Diese Freude zum Beispiel, wenn Bayern verliert, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen weil mir andere Vereine egal sind.
    Von der Logik her, finde ich es hier aber immer wieder überraschend, wenn sich z.B. ein Düsseldorfer händeklatschend freut, wenn Paderborn gewinnt. Da ist offenbar die Antipathie gegen Bremen größer als die Tabellensituation für den eigenen Verein.
    Aber gut, ich lese interessiert mit. Sehr. Und irgendwann werde ich das System hier durchblicken
    Geändert von Tante Charlie (08-12-2019 um 21:14 Uhr)

  9. #1734
    Don´t drink and type Avatar von Hengsbach
    Ort: NRW
    Paderborn hat(-te) einen Mäzen und Sponsor. Einfach mal informieren.

  10. #1735
    Ganzjahresgriller Avatar von dobijoe
    Ort: Nettetal
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Ich finde das total interessant hier
    Ich schrieb ja mal, dass mir die Ergebnisse anderer Vereine völlig wurscht sind (Ausnahme natürlich Gladbach, das ist gerade sehr schlimm alles), wenn sie uns als Verein nicht tangieren.
    Diese Freude zum Beispiel, wenn Bayern verliert, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen weil mir andere Vereine egal sind.
    Von der Logik her, finde ich es hier aber immer wieder überraschend, wenn sich z.B. ein Düsseldorfer händeklatschend freut, wenn Paderborn gewinnt. Da ist offenbar die Antipathie gegen Bremen größer als die Tabellensituation für den eigenen Verein.
    Aber gut, ich lese interessiert mit. Sehr. Und irgendwann werde ich das System hier durchblicken
    Was ist denn mit Gladbach?
    Mir sind andere Vereine nicht egal weil ich durchaus Sympathien für manche habe ( Bremen,Freiburg,Bayern,Düsseldorf) . Andere mag ich weniger ( Konzernklubs,AG‘s, Schalke)
    Beim Rest relativ neutral und bei den unteren Klassen bzw Fahrstuhlmannschaften gibt es auch wenig
    Interesse. Köln zb fände ich gut für die Liga wenn sie stärker wären. Die haben im Moment ganz andere Sorgen als Derbys zu spielen. Kommt in 10 Jahren ja auch nicht so oft vor leider. Früher war das mal spannend. Schade weil das besondere Spiele waren. Heute wird es imo nur noch von sogenannten Ultras glorifiziert. Mich packt das nicht mehr wirklich. Das mediale Interesse am FC kann ich mir auch nicht erklären. Schade für die FC Fans was am Geißbockheim passiert.
    #gogisdol

  11. #1736
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Jo, schiebs dir im deinen Brause-Arsch
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Stimmt, Köln ist ja jetzt Letzter.
    JAWOLL, endlich weg damit
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #1737
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Gladbach und Buyern? Na gut es gibt ja auch 05 und Lautern....

    for your dreams be tossed and blown...



  13. #1738
    Zitat Zitat von dobijoe Beitrag anzeigen
    Mir sind andere Vereine nicht egal weil ich durchaus Sympathien für manche habe ( Bremen,Freiburg,Bayern,Düsseldorf) . Andere mag ich weniger ( Konzernklubs,AG‘s, Schalke)
    Und das ist bei mir eben anders.
    Was schön ist, da es das Mitlesen hier als neutraler Beobachter eben sehr interessant macht.

  14. #1739

  15. #1740
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Spielerisch war das absolut okay. Der Trainer darf bleiben.
    Würde mich nicht mal wundern, wenn Flick nächste Saison noch Trainer ist.
    Finde ich auch. Die erste Halbzeit war sehr gut, da hätte man mindestens zwei bis drei Tore machen müssen. Zweite Halbzeit nicht mehr ganz so gut.
    Im Vergleich zu Kovac viel viel besser. Aber dennoch brauchen wir auch Punkte, die hoffentlich in den nächsten Partien eingefahren werden.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •