Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 77
  1. #61
    Don´t drink and type Avatar von Hengsbach
    Ort: NRW
    Feiner Zug vom Schinken, für den Bums mit Albon die Schuld auf sich zu nehmen. Gut, kostet ihn auch nix.

  2. #62
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Einige Autos haben DRS unter gelb genutzt.

    Massenbestrafung
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #63
    Schinken ist menschlich so viel reifer als Vettelsche.

  4. #64
    also die erste SC-Phase, die zum Glück dem Holländer nich der Sieg gekostet hat, is schon mindestens mal bedenklich

    dann soll man gleich ein Regel einführen, dat immer SC sobald ein Auto neben Strecke parkt

  5. #65
    Zitat Zitat von pantoffel_3 Beitrag anzeigen
    also die erste SC-Phase, die zum Glück dem Holländer nich der Sieg gekostet hat, is schon mindestens mal bedenklich

    dann soll man gleich ein Regel einführen, dat immer SC sobald ein Auto neben Strecke parkt
    Wie man hier sieht stört es halt auch keinen, im Gegenteil.

    Dachte immer F1 Fans unterscheiden sich da etwas von diesem Publikum, die NASCAR und co schauen.

    Wenn man es so will wurde der Schinken da um einen möglichen Sieg beraubt. Andererseits bekam Mercedes in Silverstone wegen sowas einen geschenkt.

    Bin ziemlich sicher, dass die Regel "SC bei Auto neben der Strecke" kommen wird. Das VSC wird dann verschwinden. Die FIA will halt Show und Zirkus. Leider unter Masi halt sehr extrem. Künstliche Bewässerung der Strecken wird auch noch irgendwann kommen. Keine schöne Entwicklung des Sports, aber so ists halt überall.

  6. #66
    Zu Unrecht behandelt Avatar von titan
    Ort: Sexy Anhalt
    Vettel diplomatisch
    Macht korrumpiert die Leute nicht, die Leute korrumpieren die Macht

  7. #67
    Bei Sky UK Vettel mal wieder uneinsichtig. Er ist und bleibt ein Crybaby. Das legt er wohl nie ab. Peinlicher Typ.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #68
    Schinken bekommt Strafe. +5 Sek. Dadurch Sainz auf P3, die Sauber auf P4 und P5.
    Geändert von desert (17-11-2019 um 20:58 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #69
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Sainz wird noch untersucht, wegen DRS unter gelb
    Eventuell Kimi auf P3
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #70
    An Ferraris Stelle würde ich Vettel 2021 mit Mick ersetzen. 2020 wäre eventuell zu früh und Vettel hat ja (leider) auch noch ein Vertrag aka noch ein Jahr ohne Titel für Ferrari^^

    5 Jahre Ferrari und es ist absolut nichts bei rausgekommen, wahnsinn.....

  11. #71
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    An Ferraris Stelle würde ich Vettel 2021 mit Mick ersetzen. 2020 wäre eventuell zu früh und Vettel hat ja (leider) auch noch ein Vertrag aka noch ein Jahr ohne Titel für Ferrari^^

    5 Jahre Ferrari und es ist absolut nichts bei rausgekommen, wahnsinn.....
    dat Auto war in all Regel schlechter, der aktuell Punkt is, Leclerc is schlicht schneller, wenn man die Saison insgesamt nüchtern betrachtet

    liegt aber nich nur an Fahrer bei die Roten, hinzukommen noch wiederholt strategisch falsch Entscheidungen un schlecht Boxenstopps

    der aufstrebendste F1-Driver is derzeit Lando Norris un mal sicher nich Mick Schumacher, der wär ratzfatz verbrannt bzw. erste Chance schon weg

  12. #72
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    An Ferraris Stelle würde ich Vettel 2021 mit Mick ersetzen. 2020 wäre eventuell zu früh und Vettel hat ja (leider) auch noch ein Vertrag aka noch ein Jahr ohne Titel für Ferrari^^

    5 Jahre Ferrari und es ist absolut nichts bei rausgekommen, wahnsinn.....
    Also ehrlich gesagt fährt Mick ja jetzt auch nicht gerade mega-berauschend in den Nachwuchsklassen. Wäre natürlich für die Romantiker toll, wenn ein Schumacher bei Ferrari fahren würde, aber wenns nach Leistung gehen würde, hätten da andere aus den Nachwuchsserien Vorrang

    Norris oder Russell würde ich gerne mal in nem Top-Auto sehen. Wobei McLaren Norris sicherlich nicht so ohne weiteres ziehen lässt

    Dass Vettel bei Ferrari einen ziemlichen Mist zusammengefahren ist, darüber darf man sich einig sein. Das unterscheidet ihn dann auch von Hamilton. Er macht viel zu viele Fehler. Ja, er hatte nicht immer siegfähiges Material, aber er hat auch immer seinen Teil dazu beigetragen.
    Aber immerhin witzig wie er auf Deutsch in den Funk geflucht hat

    Vielleicht hat der Schinken ja auch mal Bock für Ferrari zu fahren. So kann er auch beweisen, dass er ein Team schneller machen kann. 5 Titel bei den Mäccis müssten dann ja auch mal genug sein
    Geändert von desert (17-11-2019 um 23:28 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #73
    Ja schon (also Mick) aber es liegt halt auch ein wenig an den Umständen vermute ich mal. Wenn ich solche Artikel lese

    https://www.motorsport-total.com/for...macht-19092501

    "Wir haben sehr weiche Reifen, die nicht sehr lange halten. Deswegen müssen wir auch einen Boxenstopp machen. Und wir müssen im Rennen um einiges langsamer fahren als im Qualifying. Das ist ein großer Unterschied zur Formel 3 und da muss man sich erstmal dran gewöhnen", verweist der 20-Jährige auf die Unterschiede.
    oder

    Dass es trotzdem Fahrer gibt, die das können, weiß auch Schumacher. "Vielleicht gibt es da ein sehr starkes Auto, kann sein, dass andere Faktoren dabei sind, dass man sich sofort wohl fühlt, viel getestet hat vorher", mutmaßt der Formel-2-Pilot und ergänzt: "Das ist auch ein Punkt: In der Formel 2 kann man viel weniger fahren."
    Ich denke, da fehlt einfach die Erfahrung und nächstes Jahr wird es eventuell anders aussehen. Ich kann die F2 null beurteilen weil ka aber wenn ich die Punkte schon wieder lesen, weiß ich, dass dort anscheinend der selbe Blödsinn regiert wie in der F1

  14. #74
    so, nu habsch die Szene ein paarmal gesehen, Leclerc macht nix un fährt nur geradeaus, dann gibts ein minimal Lenkung von Vettel nach links, die hat gereicht, un war er eben nich vorbei, sein Annahme, da vorbei zu sein, übelst abenteuerlich, er is klar nich vorbei un dat wiusst er auch. aber er musst in die Kurve

    Schuld bei Leclerc? wie gesagt, der fährt nur gereadeaus, ebenso abenteuerlich hier zu erwarten, dat der vom Gas oder nach innen geht, er hat die Fahrlinie, Vettel hat die Fahrlinie nich un is vielleicht 3/4 vorbei aber weit weg von Fahrlinie

    ich kann mich och an jede Renner vor ein Kurve 3/4 vorbeischieben , dann is aber och Ende Gelände

    zu die Entschuldigung von Vettel kann man sagen, dat diese Schlenker nach links minimal war, vermutlich deshalb minimal, weil er genau wusst, da is noch Leclercs Mühle

    die Roten ne Megakonzern, da wird kein Mensch mehr ein P1 Vettelsche nächst Saison absegnen

    ich tipp drauf, dat er bleibt un kämpft, P1 Leclerc
    Geändert von pantoffel_3 (17-11-2019 um 23:37 Uhr)

  15. #75
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Ich denke, da fehlt einfach die Erfahrung und nächstes Jahr wird es eventuell anders aussehen. Ich kann die F2 null beurteilen weil ka aber wenn ich die Punkte schon wieder lesen, weiß ich, dass dort anscheinend der selbe Blödsinn regiert wie in der F1
    Die F2 ist ja die Vorstufe zur F1 und deshalb auch immer sehr nah dran regeltechnisch. Ist halt heute ne andere Zeit. Am Limit wird nur im Qualifying gefahren, deshalb sieht man da auch mehr Fahrfehler als im Rennen. Würde gerne wieder richtige Rennen sehen, aber dazu muss eben einiges geändert werden, vor allem in den Köpfen der Leute, die was zu sagen haben.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •