Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 56 von 56
  1. #46
    TossACoinToYourWitcher Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Ein Star Wars Film, der allein um die Sith sich dreht wäre nicht verkehrt, damit man die und deren Beweggründe und Regeln besser verstehen kann
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #47
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Ja, aber nur mit Darth Vader, sonst...werd ich zum RAPtile.

  3. #48

  4. #49
    Le Mops habituel Avatar von Bigfried1
    Ort: Hintenrum Süd

  5. #50
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Ich gehöre sei gestern zu denjenigen welche SW IX gesehen haben

    Ich fand ihn eigentlich ganz gut.
    Mir gefiel das Zirkuläre ... es begann auf Tattoine mit einem Skywalker, es endet auf Tattoine mit einer Skywalker
    (für all die Nitpicker ... ja, ich weiss daß es strenggenommen im Orbit um Tattoine mit den 2 Droiden begann
    (wobei Orbit nicht einmal richtig ist ... Star Wars nimmt ja nur selten Rücksicht auf Konzepte der Raketentechnik ... ich sag nur Düsenjäger im Weltall ))

    Mir gefiel auch dass sie offenbar eine Menge an Anleihen aus dem Expanded Universe benutzt haben ...
    die Flotte der Sternenzerstörer weckte Erinnerungen n die verschollenen Schiffe der Katana Flotte (auch wenn die natürlich Carrack Class Dreadnaughts waren)
    Palpatines Wiederkehr weckte Erinnerungen an die Stories um dessen Klon
    Ben und Rey weckten (wenn man mal den Kuss beiseite lässt) spätestens nach Rückkehr von Ben zur hellen Seite der Macht Erinnerungen an Jacen und Jaina, die Solo Zwillinge

    Ansonsten würde ich sagen, ein durchaus würdiger Abschluss der Skywalker-Saga ... wenngleich es schade ist ... ich hätte gerne noich weitere Teile mit Star Wars Next Generation (also Rey, Poe, FN-2187 und Co) gesehen (Lucas selbst wollte das Ganze ja 12teilig aufziehen ... wobei auch bei ihm Luke das Lichtschwert in Teil 9 an seine/n Nachfolger/in weitergegeben hätte)

    Addendum:
    Was ich auch gut fand war, wie sie den Tod von Carrie Fisher in den Film eingebaut haben.
    Wenn ich mich recht erinnere war das Ganze ursprünglich anders geplant gewesen und wurde wegen Carrie Fishers Tod umgeschrieben
    Geändert von Proteus (29-12-2019 um 14:01 Uhr) Grund: Addendum added
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  6. #51
    Le Mops habituel Avatar von Bigfried1
    Ort: Hintenrum Süd
    Jain, mir fiel es etwas schwer, den Grund für Leias Tod zu ... erkennen. War es so anstrengend, ihrem Sohn einen gedanklichen Impuls über eine weite Strecke zu senden?

  7. #52
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Ich hab ihn gestern dann auch gesehen.
    Popcorn-Kino total, viel Schauwerte, storytechnisch sehr überladen, obwohl der Film schon verdammt lang ist, über Logiklöcher sollte man besser nicht nachdenken, aber es ist eben Star Wars
    7 von 10 Punkten

    Sehr schade fand ich, dass man Rose fast gar nicht sah und statt dessen diese Jannah einführen musste. Das war imho einknicken vor dem toxischen Teil des Fandoms.
    Ich darf eh nicht viel über den Film nachdenken, er war einerseits sehr voll, in der Tiefe aber ziemlich leer, typisch J.J. halt

  8. #53
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Bigfried1 Beitrag anzeigen
    Jain, mir fiel es etwas schwer, den Grund für Leias Tod zu ... erkennen. War es so anstrengend, ihrem Sohn einen gedanklichen Impuls über eine weite Strecke zu senden?
    Offensichtlich. Zumal Leia ja auch keine trainierte Jediyess war und eventuell eh schon geschwächt von der Bürde des Am,tes (und dem Verlust von Han)

    Ich denke mal den Drehbuchschreiben blieben nach Carrie Fishers Tod nicht viele Möglichkeiten um Leia einen Tod zu spendieren der nicht nur sinnvoll für die Seite der Allianz ist, sondern auch umsetzbar. Das schloss Sachen wie ein Laserschwertduell von Prinzessin Leia gegen Palpatine (in dem sie umkommt) sicher aus

    Und ein Offscreen-Tod durch Herzinfarkt oder beim Windsurfen auf Mon Calamari wäre sicher zu gewöhnlich gewesen .... zumal in dem Teil der Stare Wars-Saga der eigentlich Prinzessin Leia gewidmet war (so wie Teil VIII Luke gewidmet war und VII Han)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  9. #54
    Leia war doch schon in The Last Jedi stark geschwächt, nach dem Ausflug ins All. Das schien ein Hinweis darauf zu sein, dass ihre Kräfte begrenzt waren.

  10. #55
    Le Mops habituel Avatar von Bigfried1
    Ort: Hintenrum Süd
    Ja, mei... seitdem ist aber ein Jahr (lt. Tante Wiki) in den Raum gezogen.

  11. #56
    Member Avatar von Ronald McDonald
    Ort: Im McDonalds Deiner Wahl
    Was für ein Käse. Nach dem katastrophalen achten Teil habe ich schon befürchtet, dass der letzte Teil der Reihe nichts mehr retten kann. Hier und dort gab es eine Handvoll nostalgische "Feel-Good-Moments", weswegen sich TRoS nicht ganz so enttäuschend anfühlte wie TLJ. Nichtsdestotrotz hat die neue Star Wars Reihe mit Teil 7 und "Rogue One" zwar stark begonnen, aber die letzten drei Filmen (incl. Solo) waren nix Besonderes...


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •