Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 326 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 4879
  1. #46
    Zitat Zitat von Heloise Beitrag anzeigen
    Ich hab ja eh nicht vor Cats zu gucken, weil ich schon dem Musical an sich nichts abgewinnen kann, aber wie läuft der denn in Deutschland? OV oder Synchro?
    Wird synchronisiert, einige sind schon bekannt, wie z.b. Patrick stanke oderSabrina Weckerlin.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #47
    Zitat Zitat von Tenesse Beitrag anzeigen
    Völlige Zustimmung. Ich hab erst gestern wieder den neuen Trailer gesehen und es ist soooo unglaublich verstörend diese "Katzen" zu sehen.
    Sehr treffend beschrieben.

  3. #48
    Doppelt
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #49
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Nachdem ich gestern im Kino war und noch einmal einen ausführlichen Trailer gesehen habe, bin ich mir sicher: Es wird ein monumentaler Flop! Der Trailer ist soooooooooo schrecklich. Ich wusste gar nicht, wo ich vor Fremdscham hinsehen soll.
    Ich fand den Trailer auch richtig gruselig. Aber immerhin nicht so gruselig wie der Trailer zum neuen Til Schweiger-Film...
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #50
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    "I don't take responsibility at all." Donald Trump
    "History is written by the winners." William Barr
    "Honesty, hard work, responsibility. Fairness. Generosity. Respect for others." Barack Obama
    "There is no glory in prevention." Alte Virologen-Weisheit

  6. #51
    Zitat Zitat von Elizabeth Beitrag anzeigen
    Wird synchronisiert, einige sind schon bekannt, wie z.b. Patrick stanke oderSabrina Weckerlin.
    Okay, danke. Zumindest dann nicht wahllos bekannte Schauspielernamen, sondern wirklich Musicalleute.

  7. #52
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Danke für den neuen Thread!
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #53
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Das muss natürlich auch hier rein:

    Schauspielerin Kristen Stewart darf sich bald "Schauspielerin des Jahrzehnts" nennen.
    Die Hollywood Critics Association (HCA) verleiht der 29-Jährigen einen Award.

    https://web.de/magazine/unterhaltung...ehnts-34276474
    und dann kriegen wir auch noch erzählt, sie sei ja soooo humorvoll und freundlich.... hat sie Mimik technisch all die Jahre aber gut kaschiert....

  9. #54
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Immerhin ist Kirsten S. in ihrer Leistung konstant - sie hat immer ein und denselben Gesichtsausdruck

  10. #55
    ich seh Kristen Stewart gern, in Still Alice war sie großartig. Seit 20 Jahren im Buisness, ist sie eine der wenigen Kinderschauspieler die auch im erwachsenen Alter noch erfolgreich dabei ist.

  11. #56
    unbedingt ernst zu nehmen Avatar von Nietnagel
    Ort: Kinnverleih
    Ich hab gestern einen Bericht darüber gesehen und da kam sie wirklich fröhlich und bodenständig rüber. Und hatte durchaus Mimik. Vielleicht ist das ja tatsächlich wie bei Victoria Beckham, auf Fotos immer gleich langweilig, im echten Leben ganz anders?

  12. #57
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    OhOH!!
    das wird wieder wilde Gerüchte geben:

    Jennifer Aniston Throws Christmas Party with Guests Gwyneth Paltrow, Kate Hudson — and Brad Pitt!
    https://people.com/movies/brad-pitt-...-party-source/
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  13. #58
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Happy Birthday Brad Pitt 56 Jahre jung und besser aussehend denn je!!

    Bild:
    ausgeblendet






    Was Julia Roberts sagt:
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  14. #59
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Die Tänzer haben,genau wie in der Bühnenversion, stinknormale Tanzanzüge an und einige davon (wie in der Bühnenversion auch) noch Jacken,Hosen, Hüte...
    Zudem sind sie im Gesicht und an den Händen geschminkt und das Fell,die Schnurrhaare und die Schwänze wurden digital ergänzt.
    Ich finde diese "Fur-Technologie" interessant,weil sie,anders als in der Bühnenversion, das kätzische Äußere noch verstärkt.

    Auf jeden Fall freue ich mich wie Bolle auf die Preview am 23. und einen Jellicle Ball mit großartigen Darstellern
    Ich kenn das Musical, ich hab es damals in Wien mit Angelika Milster im gesehen. Aber dieser Film ist meilenweit vom Musical entfernt. Die Kostüme waren stilistisch so konzipiert, dass sie einem die Illusion von Katzen gegeben haben, aber man eindeutig die Menschen dahinter sah. Der Film ist mir zu nah am Tier. Das Fell, die CGI-Bewegungen, die Ohren, der Schwanz, die falsche Perspektive - gruselig.

  15. #60
    https://www.abendzeitung-muenchen.de...1a7213aef.html

    Im rbb wird es ab Januar 2020 wieder einen Ableger von Queer Eye geben.
    Name: Queer 4 You
    Wann: 13.01.2020, 21.00 Uhr (vorab in der Mediathek ab 27.12.2019)
    Wer sind die Experten: Stylist Christian Fritzenwanker kümmert sich um Beauty-Angelegenheiten, "Vogue"-Kolumnist Fabian Hart ist für die Mode verantwortlich. Interior-Designer Chris Glass ist für die Inneneinrichtung zuständig und Coach und Autor Sven Rebel greift den Kandidaten als Lebensberater unter die Arme.
    https://www.instagram.com/fritzenwan...ource=ig_embed
    https://www.instagram.com/fabianhart...ource=ig_embed
    https://www.instagram.com/herrglass/...ource=ig_embed
    https://www.instagram.com/svenrebel/...ource=ig_embed


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •