Seite 46 von 77 ErsteErste ... 3642434445464748495056 ... LetzteLetzte
Ergebnis 676 bis 690 von 1151
  1. #676
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Alles legitim, trotzdem erklärt es, wenn es so war, wie du sagst nicht, warum er dann Michelle direkt wieder zurück will, nachdem er sie rausgeworfen hat.

    Auch glaube ich nicht, dass er so viel Freiheit da hat, einfach alle Regeln umzuwerfen. Die Sendung läuft um 20.15 auf RTL ist eine der am meisten gestreamten bei TV Now, das ist ne große sache für RTL, alles wird geplant, er hat nen Knopf im Ohr bei der Rosenvergabe, die Dates werden akribisch für ihn geplant.
    Bei den Dates finde ich trotzdem, dass er am meisten bei Michelle gestrahlt hat und da von ihm viel Eigeniniative kam, während bei Stephi das eher abgespult rüber kam.
    10 Stunden werden die da auch nicht auf dem Sofa gechillt haben.

    Noch was Michelle angeht und weil viele sagen, sie sei so übermäßig schüchtern...sie ist zurück haltend ja, aber denkt auch mal an das Ganze. Die sitzen da nicht alleine zuhause, die haben ein Kamera Team mit Kameramann, Jemand für den Ton, Jemand für die Ausleuchtung, Jemand der die OTöne von ihnen bekommt und sie befragt...also mindestens ein Team von 4 Leuten...es wurde auch mit 2 Kameras gedreht, also noch jemand, die ihnen während sie ''chillen'' die Kamera ins Gesicht halten...ich würde mich nicht als schüchtern bezeichnen, aber da wäre ich auch self conscious und zurückhaltender, gerade wenn ich jemand gut finde und alleine dadurch, dass er zum ersten Mal in meine Wohnung ist, natürlich auch nervös wäre.
    Ich finde sie hatten nen guten Vibe, haben viel gelacht über die Kinderfotos und steht offensichtlich auf sie...deutlich mehr als auf Stephi. Dass er sie dann zig Tage später mit genug Zeit zum Überlegen raus wirft, um dann 2 Minuten später nur noch von ihr zu schwärmen und es direkt zu bereuen...nee, so dumm schätze ich ihn auch nicht ein. Das ist ein RTL Quoten Media Twist.

  2. #677
    Zitat Zitat von Falli89 Beitrag anzeigen
    Ich nenne euch mal kurz ein Beispiel, anhand denen man erkennen kann, wie leicht die uns in unseren Meinungen manipulieren können.
    Wir sehen Michele als die Favoritin an, weil sie uns die letzten Folgen über nur gezeigt haben, wie sehr er sie anhimmelt, aber was wäre, wenn sie uns das nicht gezeigt hätten, sondern nur langweilige Szenen mit denen? Solche Dates gehen ja nicht nur die paar Minuten welche wir sehen, sondern teilweise über mehrere Stunden. In dieser Zeit wird es mit Sicherheit ne Menge Szenen geben, wo sie einfach nur da liegen/sitzen und sich anschweigen.

    ......


    Und gerade für Michele Fans sollten eigentlich nicht an ein Drehbuch glauben, denn dann wären zu mindestens Niko, jenachdem wer alles eingeweiht ist, eventuell auch Michele, sehr gute Schauspieler, denn ich habe Niko seine Betroffenheit abgenommen.
    Hier wiedersprichst du dir etwas. Du glaubst nicht,das Niko so ein toller Schauspieler ist. Dabei muss er ja eigentlich nichts schauspielern,wenn er sie laut Drehbuch rauswirft. Da er das ja so oder so bereut, muss er dieses bereuen nicht schauspielern. Andere Sachen schon, ja.

    Aber wir haben nunmal auch viele Szenen gesehen,wo er Michelle angehimmelt hat. Hat er jetzt da auch die ganze Zeit bei Michele geschauspielert?

    Wenn nein, dann ist Michelle seine Nummer 1, um die er kämpfen muss. Und meistens will man das, was man nicht sicher hat. Mimi ist da ja die Save Nummer. Die hat er sicher.

  3. #678
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Alles legitim, trotzdem erklärt es, wenn es so war, wie du sagst nicht, warum er dann Michelle direkt wieder zurück will, nachdem er sie rausgeworfen hat.

    Auch glaube ich nicht, dass er so viel Freiheit da hat, einfach alle Regeln umzuwerfen. Die Sendung läuft um 20.15 auf RTL ist eine der am meisten gestreamten bei TV Now, das ist ne große sache für RTL, alles wird geplant, er hat nen Knopf im Ohr bei der Rosenvergabe, die Dates werden akribisch für ihn geplant.
    Bei den Dates finde ich trotzdem, dass er am meisten bei Michelle gestrahlt hat und da von ihm viel Eigeniniative kam, während bei Stephi das eher abgespult rüber kam.
    10 Stunden werden die da auch nicht auf dem Sofa gechillt haben.

    Noch was Michelle angeht und weil viele sagen, sie sei so übermäßig schüchtern...sie ist zurück haltend ja, aber denkt auch mal an das Ganze. Die sitzen da nicht alleine zuhause, die haben ein Kamera Team mit Kameramann, Jemand für den Ton, Jemand für die Ausleuchtung, Jemand der die OTöne von ihnen bekommt und sie befragt...also mindestens ein Team von 4 Leuten...es wurde auch mit 2 Kameras gedreht, also noch jemand, die ihnen während sie ''chillen'' die Kamera ins Gesicht halten...ich würde mich nicht als schüchtern bezeichnen, aber da wäre ich auch self conscious und zurückhaltender, gerade wenn ich jemand gut finde und alleine dadurch, dass er zum ersten Mal in meine Wohnung ist, natürlich auch nervös wäre.
    Ich finde sie hatten nen guten Vibe, haben viel gelacht über die Kinderfotos und steht offensichtlich auf sie...deutlich mehr als auf Stephi. Dass er sie dann zig Tage später mit genug Zeit zum Überlegen raus wirft, um dann 2 Minuten später nur noch von ihr zu schwärmen und es direkt zu bereuen...nee, so dumm schätze ich ihn auch nicht ein. Das ist ein RTL Quoten Media Twist.

  4. #679
    Zitat Zitat von ForMaj03 Beitrag anzeigen
    Hier wiedersprichst du dir etwas. Du glaubst nicht,das Niko so ein toller Schauspieler ist. Dabei muss er ja eigentlich nichts schauspielern,wenn er sie laut Drehbuch rauswirft. Da er das ja so oder so bereut, muss er dieses bereuen nicht schauspielern. Andere Sachen schon, ja.

    Aber wir haben nunmal auch viele Szenen gesehen,wo er Michelle angehimmelt hat. Hat er jetzt da auch die ganze Zeit bei Michele geschauspielert?

    Wenn nein, dann ist Michelle seine Nummer 1, um die er kämpfen muss. Und meistens will man das, was man nicht sicher hat. Mimi ist da ja die Save Nummer. Die hat er sicher.
    Das erste sollte nur ein Beispiel sein um aufzuzeigen, wie leicht unsere Meinung durch den Schnitt beinflussbar wäre.
    Das mit dem Schauspieler, vielleicht habe ich mich da etwas blöd ausgedrückt, aber ich meinte damit, dass ich ihm die Betroffenheit schon abgenommen habe und eben nicht an eine Schauspielleistung glaube. Aber wenn das alles nach Drehbuch liefe und er sie nur deshalb rausschmeißen musste, weil es so vorgegeben war um sie dann später sowieso wieder zurückzuholen, warum sollte er dann betroffen sein? Wenn er doch eh wüsste, dass sie wirklich wieder zurückkommt und dann trotzdem so überzeugend betroffen tun kann, sollte man sich schon fragen, wie echt dann seine anderen Handlungen waren.


    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Alles legitim, trotzdem erklärt es, wenn es so war, wie du sagst nicht, warum er dann Michelle direkt wieder zurück will, nachdem er sie rausgeworfen hat.

    Auch glaube ich nicht, dass er so viel Freiheit da hat, einfach alle Regeln umzuwerfen. Die Sendung läuft um 20.15 auf RTL ist eine der am meisten gestreamten bei TV Now, das ist ne große sache für RTL, alles wird geplant, er hat nen Knopf im Ohr bei der Rosenvergabe, die Dates werden akribisch für ihn geplant.
    Bei den Dates finde ich trotzdem, dass er am meisten bei Michelle gestrahlt hat und da von ihm viel Eigeniniative kam, während bei Stephi das eher abgespult rüber kam.
    10 Stunden werden die da auch nicht auf dem Sofa gechillt haben.

    Noch was Michelle angeht und weil viele sagen, sie sei so übermäßig schüchtern...sie ist zurück haltend ja, aber denkt auch mal an das Ganze. Die sitzen da nicht alleine zuhause, die haben ein Kamera Team mit Kameramann, Jemand für den Ton, Jemand für die Ausleuchtung, Jemand der die OTöne von ihnen bekommt und sie befragt...also mindestens ein Team von 4 Leuten...es wurde auch mit 2 Kameras gedreht, also noch jemand, die ihnen während sie ''chillen'' die Kamera ins Gesicht halten...ich würde mich nicht als schüchtern bezeichnen, aber da wäre ich auch self conscious und zurückhaltender, gerade wenn ich jemand gut finde und alleine dadurch, dass er zum ersten Mal in meine Wohnung ist, natürlich auch nervös wäre.
    Ich finde sie hatten nen guten Vibe, haben viel gelacht über die Kinderfotos und steht offensichtlich auf sie...deutlich mehr als auf Stephi. Dass er sie dann zig Tage später mit genug Zeit zum Überlegen raus wirft, um dann 2 Minuten später nur noch von ihr zu schwärmen und es direkt zu bereuen...nee, so dumm schätze ich ihn auch nicht ein. Das ist ein RTL Quoten Media Twist.
    Naja er sagte ja, bezogen auf Michele's Reaktion bei ihrem Rauswurf, dass er auf solche ein Anzeichen von ihr die ganzen Wochen gewartet hat. Niko kommt ja recht oft unsicher herüber und ich glaube wirklich, dass er eine gewisse Sicherheit von den Frauen möchte. Ich habe bei ihm, jetzt bezogen auf den Rauswurf, den Eindruck, dass er durch Michele's Zurückhaltung vielleicht dachte, dass sie weniger für ihn empfindet, als er für sie. Er hatte ja eigentlich nur 2 wirkliche Favoritinnen und das was Mimi zu viel kam, war dann wohl aus seiner Sicht von Michele zu wenig. Als er dann beim Rauswurf gesehen hat das Michele anfing zu weinen, war sie ja so emotional wie noch nie während der gesamten Staffel und das war wohl das Zeichen auf das er gewartet hat. Deshalb schien er die Entscheidung direkt zu bereuen.
    So habe ich das zu mindestens wahrgenommen.
    Geändert von Falli89 (05-03-2021 um 23:51 Uhr)

  5. #680
    Zitat Zitat von Falli89 Beitrag anzeigen
    Das erste sollte nur ein Beispiel sein um aufzuzeigen, wie leicht unsere Meinung durch den Schnitt beinflussbar wäre.
    Das mit dem Schauspieler, vielleicht habe ich mich da etwas blöd ausgedrückt, aber ich meinte damit, dass ich ihm die Betroffenheit schon abgenommen habe und eben nicht an eine Schauspielleistung glaube. Aber wenn das alles nach Drehbuch liefe und er sie nur deshalb rausschmeißen musste, weil es so vorgegeben war um sie dann später sowieso wieder zurückzuholen, warum sollte er dann betroffen sein? Wenn er doch eh wüsste, dass sie wirklich wieder zurückkommt und dann trotzdem so überzeugend betroffen tun kann, sollte man sich schon fragen, wie echt dann seine anderen Handlungen waren.




    Naja er sagte ja, bezogen auf Michele's Reaktion bei ihrem Rauswurf, dass er auf solche ein Anzeichen von ihr die ganzen Wochen gewartet hat. Niko kommt ja recht oft unsicher herüber und ich glaube wirklich, dass er eine gewisse Sicherheit von den Frauen möchte. Ich habe bei ihm, jetzt bezogen auf den Rauswurf, den Eindruck, dass er durch Michele's Zurückhaltung vielleicht dachte, dass sie weniger für ihn empfindet, als er für sie. Er hatte ja eigentlich nur 2 wirkliche Favoritinnen und das was Mimi zu viel kam, war dann wohl aus seiner Sicht von Michele zu wenig. Als er dann beim Rauswurf gesehen hat das Michele anfing zu weinen, war sie ja so emotional wie noch nie während der gesamten Staffel und das war wohl das Zeichen auf das er gewartet hat. Deshalb schien er die Entscheidung direkt zu bereuen.
    So habe ich das zu mindestens wahrgenommen.
    Das spricht für Mimi aber nicht warum er die lauwarme Beziehung zu Stephi Michele vorzieht, nachdem er sogar mehrfach sagt, er mag Michele schon ein bisschen mehr als nur mögen und hat sie sogar nach dem Homedate vermisst.
    Irgendwie ist das alles wenig nachvollziehbar und koscher.
    Sie küsst ihn, sie sagt ihm, dass sie ihn gut findet, sie haben vorher schon geschrieben, also fanden sie sich von ihren Bildern her attraktiv. Sie wohnt von allen am nächsten bei ihm, hat sogar Familie bzw Wurzeln in Münster, was ja nun echt total nah an Osnabrück ist, also irgendwie spricht alles komplett für sie, was will er noch? Dass sie ihm vor laufender Kamera die Kleider vom Leib reisst?

    Er ist aber sowieso ne Pussy, wie sich auf Instagram zeigt
    Letzendlich hat er ja sowieso jeder Frau gesagt er findet sie toll und rumgeknutscht, egal ob blond, black, braun, Tussi, natürlich, schüchtern, forsch, dominant, daher aus ihm wird man noch weniger schlau als aus ihr.

  6. #681
    Zitat Zitat von Falli89 Beitrag anzeigen
    Naja er sagte ja, bezogen auf Michele's Reaktion bei ihrem Rauswurf, dass er auf solche ein Anzeichen von ihr die ganzen Wochen gewartet hat. Niko kommt ja recht oft unsicher herüber und ich glaube wirklich, dass er eine gewisse Sicherheit von den Frauen möchte. Ich habe bei ihm, jetzt bezogen auf den Rauswurf, den Eindruck, dass er durch Michele's Zurückhaltung vielleicht dachte, dass sie weniger für ihn empfindet, als er für sie. Er hatte ja eigentlich nur 2 wirkliche Favoritinnen und das was Mimi zu viel kam, war dann wohl aus seiner Sicht von Michele zu wenig. Als er dann beim Rauswurf gesehen hat das Michele anfing zu weinen, war sie ja so emotional wie noch nie während der gesamten Staffel und das war wohl das Zeichen auf das er gewartet hat. Deshalb schien er die Entscheidung direkt zu bereuen.
    So habe ich das zu mindestens wahrgenommen.
    Auf RTL läuft gerade die Whdl. der siebten Folge und er sagt ''Man denkt immer, Michelle wäre so schüchtern, aber eigentlich ist sie auch extrovertiert. Gibt es Momente, in denen man denken kann ''Es passt?'' Ja, ganz schön oft.''
    Schickt Mimi heim um mit Michelle das Abenddate zu haben..

    Im Laufe des Dates sagt er Michelle, wie süß sie ist, dass sie gar nicht zurückhaltend ist und wie wohl er sich mit ihr fühlt...


    Der Typ hat Regieanweisungen oder einfach mal so gar keinen Plan von Menschen oder was er will

  7. #682
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Auf RTL läuft gerade die Whdl. der siebten Folge und er sagt ''Man denkt immer, Michelle wäre so schüchtern, aber eigentlich ist sie auch extrovertiert. Gibt es Momente, in denen man denken kann ''Es passt?'' Ja, ganz schön oft.''
    Schickt Mimi heim um mit Michelle das Abenddate zu haben..

    Im Laufe des Dates sagt er Michelle, wie süß sie ist, dass sie gar nicht zurückhaltend ist und wie wohl er sich mit ihr fühlt...


    Der Typ hat Regieanweisungen oder einfach mal so gar keinen Plan von Menschen oder was er will
    So wie er die ganze Zeit gefühlt jeder Frau die Zunge in den Hals steckt, ja da bin ich sicher, dass er nicht wirklich weiß was er will
    An Regieanweisungen glaub ich auch deshalb nicht, weil das Risiko für RTL viel zu hoch sein würde, dass jemand oder sogar er selbst plaudert. Was sollte ihn denn davon abhalten, nach den Dreharbeiten z.b. zur BILD zu gehen und sagen, "hier, so hoch sind die Vertragsstrafen, übernehmt ihr die für mich und ich packe über den Fake beim Bachelor aus". Und ich glaube eben nicht, dass RTL das riskieren würde, denn dann wäre das Format danach tot.
    Oder aber, Niko ist wirklich einfach nur ein guter Schauspieler, aber dann kann man alles was er zu Michele, Mimi und Co gesagt hat in Frage stellen.

    Was mir gerade auffällt, es gab ja diesesmal keine klassischen Dramdates wie sonst, also das die letzten 3 einen ganzen Tag, plus Nacht mit dem Bachelor haben.
    Hat er also in dieser Staffel nur eine Probefahrt gehabt?

    Zitat Zitat von Overboard Beitrag anzeigen
    Das spricht für Mimi aber nicht warum er die lauwarme Beziehung zu Stephi Michele vorzieht, nachdem er sogar mehrfach sagt, er mag Michele schon ein bisschen mehr als nur mögen und hat sie sogar nach dem Homedate vermisst.
    Irgendwie ist das alles wenig nachvollziehbar und koscher.
    Sie küsst ihn, sie sagt ihm, dass sie ihn gut findet, sie haben vorher schon geschrieben, also fanden sie sich von ihren Bildern her attraktiv. Sie wohnt von allen am nächsten bei ihm, hat sogar Familie bzw Wurzeln in Münster, was ja nun echt total nah an Osnabrück ist, also irgendwie spricht alles komplett für sie, was will er noch? Dass sie ihm vor laufender Kamera die Kleider vom Leib reisst?

    Er ist aber sowieso ne Pussy, wie sich auf Instagram zeigt
    Letzendlich hat er ja sowieso jeder Frau gesagt er findet sie toll und rumgeknutscht, egal ob blond, black, braun, Tussi, natürlich, schüchtern, forsch, dominant, daher aus ihm wird man noch weniger schlau als aus ihr.
    Stephi ist vielleicht einfach nur ein Bauernopfer. Eigentlich hatte er ja nur 2 wirkliche Favoritin und dachte sich dann zum Zeitpunkt der Entscheidung, wenn es mit Michele nichts wird, schmeiß ich eben jetzt raus und nehme dann im Finale Mimi. Stephi schätze ich so ein, dass sie es gut wegstecken wird, zu mal sie ja bereits mehrfach angedeutet hat, dass sie davon ausgeht, nicht zu gewinnen.

    Aber reine Spekulation meinerseits, ich kann ja nicht in seinen Kopf reinschauen.
    Geändert von Falli89 (06-03-2021 um 09:15 Uhr)

  8. #683
    Ich finde die Gedanken und Diskussionen hier unheimlich spannend und interessant.
    Ich glaube auch nicht an Regieanweisungen. Meiner Meinung nach, hat sich schon in der zweiten Folge gezeigt, dass er sehr verkopft ist und eine Vorstellung hat, wie er als guter Bachelor zu sein hat. Allen Frauen ein gutes Gefühl geben, sich nicht festlegen, niemanden vor den Kopf stoßen. Außerdem hat er gesagt, dass er sehr lange braucht, um sich zu verlieben, daher glaube ich bis dato auch bei keiner, daß er verliebt ist. Mimi und Michelle haben das größte Interesse geweckt und das beste Gefühl gegeben.
    Nachdem er Michelle nun rausgewählt hat, hatte ich bei seinen Worten tatsächlich das Gefühl, er hat ihr nicht getraut und das hat mich überrascht. Ich weiß den Wortlaut nicht mehr, der mir dieses Gefühl gegeben hat. Wir haben nicht alles gesehen, schon gar nicht den Austausch, den die beiden auf Instagram hatten. Ich glaube genau dieser Kontakt war kein Vorteil, sondern ein Nachteil. Im Grunde hat er Michelle nicht abgenommen, dass sie das will. Ich habe ihr das schon abgenommen. Ihre Reaktion hat ihn wieder schwanken lassen, so wie die ganze Zeit vorher auch. Und ich fürchte fast, diese Schwankungen könnten die zwei auch nicht abbauen. Da kann die Anziehung manchmal noch so groß sein, wenn die Zweifel im Kopf bleiben.
    Nico braucht Sicherheit, weil er selbst unsicher ist. Mimi gibt ihm das, das sagt er ja. Er braucht Mimi nur anschauen, dann wird er ruhiger. Das war auch beim Date mit seiner Familie so. Er war sehr nervös, deshalb hat er ständig ihren Blick gesucht.
    Beim Homepage bei Mimi war es meiner Meinung nach erst so verkrampft, weil Mimi diese Stärke aufgrund ihrer eigenen Ängste nicht ausstrahlen konnte und er erst keinen Halt fand. Als Mimi entspannter wurde, wurde er es auch wieder.
    Meine Theorie für die nächste Folge. Michelle kommt nicht wieder. So wie wir sie erlebt haben, würden das absolut nicht zu ihr passen. Nach der Abfuhr zieht sie sich ins Schneckenhaus zurück und geht nicht das Risiko ein, eine zweite Abfuhr zu bekommen. Man sah in der Staffelvorschau definitiv wie er am Telefon sagt, ich kann Dir noch immer nichts versprechen und weiß nicht, ob Du stark genug dafür bist.
    Also bleiben Mimi und Steffi. Das Date mit Mimi findet statt. Das Date mit Steffi, da denke ich Steffi, die ja die ganze Zeit denkt, gegen Mimi zu verlieren, gibt sich nicht die Blöße einen Korb zu kriegen und geht vorher.
    Mimi bekommt also die letzten Rose mit den bekannten Worten, aber ich befürchte,dass nach Staffelende Nicos Zerrissenheit nicht zu Ende war und die Geschichte noch nicht zu Ende erzählt ist.. Das werden wir dann bei Frauke Ludowig erfahren.

  9. #684
    Wenn Mimi ihn dann noch nimmt, obwohl er einer ausgeschiedenen hinterher telefoniert und so von ihr schwärmt, nachdem er sie raus schmeißt?


    Interessant wäre auch zu wissen, was Mimi ihm so alles beim Übernachtungsdate zu Michelle erzählt hat. Sie hat ja selbst vor der Kamera gar nicht aufhören können, zu sagen, wie sie nicht verstehen kann, dass sie ihn früher nicht treffen wollte oder jetzt, weil er der Bachelor ist, will sie ihn...Sie wäre ja so fake, blablabla
    Sie wird sich da sicher nicht zurück gehalten haben.

  10. #685

    Interessante Theorien hier. Ich habe mir auch den Kopf zerbrochen, warum niko einer Michelle keine Rose gibt, dafür aber Stephi. Da hat kaum ein Zuschauer Potential für eine Beziehung gesehen. Ich könnte mir auch vorstellen,dass mimi vielleicht ein bisschen nachgeholfen hat, bei niko Unsicherheit zu säen. Sie hat "die anderen mädels" gerne immer bei ihm thematisiert und vielleicht hat sie beim Homedate ihm nochmal unter die Nase gerieben , was wir dauernd von ihr und stephi gehört haben : "warum hat Michelle niko denn nicht schon damals genommen, als sie bei instagram Kontakt hatten? Jetzt ist er der bachelor und da will sie ihn. Sie ist falsch und will nur fame" wahrscheinlich nicht mit diesen Worten , sondern etwas subtiler , aber genug , um ihn zu verunsichern. Denn nur so kann ich mir die Kehrtwende erklären. Das homedate bei Michelle fand ich nämlich sehr innig und nicht distanziert. Kinderfotos und familienfotos zu zeigen, finde ich schon sehr persönlich.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #686
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Wenn Mimi ihn dann noch nimmt, obwohl er einer ausgeschiedenen hinterher telefoniert und so von ihr schwärmt, nachdem er sie raus schmeißt?


    Interessant wäre auch zu wissen, was Mimi ihm so alles beim Übernachtungsdate zu Michelle erzählt hat. Sie hat ja selbst vor der Kamera gar nicht aufhören können, zu sagen, wie sie nicht verstehen kann, dass sie ihn früher nicht treffen wollte oder jetzt, weil er der Bachelor ist, will sie ihn...Sie wäre ja so fake, blablabla
    Sie wird sich da sicher nicht zurück gehalten haben.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #687
    Ich glaube nicht, dass Mimi und Steffi von dem Telefonat wissen, also kann das für Mimi erst nach der Entscheidung eine Rolle spielen.
    Ja, Du hast recht, wahrscheinlich haben sie sich beim Übernachtungsdate auch über Michelle unterhalten. Aber Nico ist ja der, der die Instagramwahrheit kennt.
    In den Gesprächen mit Michelle hörte es sich für mich an zwei Stellen so an, als hätte Nico irgendwann nicht mehr reagiert und der Kontakt wäre im Sande verlaufen, daher konnte ich das Gerede der Mädels sowieso nicht nachvollziehen. Ich denke nicht, dass Michelle Mimi gegenüber je erwähnt hat, wie es war.

  13. #688
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Wenn Mimi ihn dann noch nimmt, obwohl er einer ausgeschiedenen hinterher telefoniert und so von ihr schwärmt, nachdem er sie raus schmeißt?


    Interessant wäre auch zu wissen, was Mimi ihm so alles beim Übernachtungsdate zu Michelle erzählt hat. Sie hat ja selbst vor der Kamera gar nicht aufhören können, zu sagen, wie sie nicht verstehen kann, dass sie ihn früher nicht treffen wollte oder jetzt, weil er der Bachelor ist, will sie ihn...Sie wäre ja so fake, blablabla
    Sie wird sich da sicher nicht zurück gehalten haben.
    Ich schrieb das letztens schon aber dafür, dass Mimi und Stephie Michele immer als böse Zicke hinstellen, haben sich die anderen Mädels ganz gut mit ihr verstanden. Mimi war in der letzten Folge im TV auch mit Michele im Whirlpool - würde sie einer so unfreundlichen Person nicht aus dem Weg gehen?
    Da spielt viel Eifersucht und Neid bei ihr mit rein.

  14. #689
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Wenn Mimi ihn dann noch nimmt, obwohl er einer ausgeschiedenen hinterher telefoniert und so von ihr schwärmt, nachdem er sie raus schmeißt?


    Interessant wäre auch zu wissen, was Mimi ihm so alles beim Übernachtungsdate zu Michelle erzählt hat. Sie hat ja selbst vor der Kamera gar nicht aufhören können, zu sagen, wie sie nicht verstehen kann, dass sie ihn früher nicht treffen wollte oder jetzt, weil er der Bachelor ist, will sie ihn...Sie wäre ja so fake, blablabla
    Sie wird sich da sicher nicht zurück gehalten haben.
    Vielleicht erfährt sie vom dem Telefonat gar nichts bzw erst jetzt/hinterher.
    So sehr ich doch auf die Auflösung im Finale gespannt bin, um so mehr bin ich auf den Talk danach gespannt.

  15. #690
    Zitat Zitat von *freckle* Beitrag anzeigen

    Interessante Theorien hier. Ich habe mir auch den Kopf zerbrochen, warum niko einer Michelle keine Rose gibt, dafür aber Stephi. Da hat kaum ein Zuschauer Potential für eine Beziehung gesehen. Ich könnte mir auch vorstellen,dass mimi vielleicht ein bisschen nachgeholfen hat, bei niko Unsicherheit zu säen. Sie hat "die anderen mädels" gerne immer bei ihm thematisiert und vielleicht hat sie beim Homedate ihm nochmal unter die Nase gerieben , was wir dauernd von ihr und stephi gehört haben : "warum hat Michelle niko denn nicht schon damals genommen, als sie bei instagram Kontakt hatten? Jetzt ist er der bachelor und da will sie ihn. Sie ist falsch und will nur fame" wahrscheinlich nicht mit diesen Worten , sondern etwas subtiler , aber genug , um ihn zu verunsichern. Denn nur so kann ich mir die Kehrtwende erklären. Das homedate bei Michelle fand ich nämlich sehr innig und nicht distanziert. Kinderfotos und familienfotos zu zeigen, finde ich schon sehr persönlich.

    Wobei mir jetzt keine Szene einfällt (kann die aber übersehen haben) , wo Mimi bei Niko schlecht über Michele redet. Das war alles nur bei den Mädels, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.

    Oder fällt euch eine Szene ein, wo Mimi schlecht bei Niko über Michele redet?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •