Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 107 von 185 ErsteErste ... 75797103104105106107108109110111117157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.605 von 2765
  1. #1591
    Zitat Zitat von joy1968 Beitrag anzeigen
    Natürlich gehen Morddrohungen nicht, keine Frage.
    Das hat der Verstorbene, der sich selbst per Mail eine Morddrohung schickte, wohl etwas anders gesehen.
    Ich stimme dir total zu.

    Zitat Zitat von joy1968 Beitrag anzeigen
    Kann man denn auf Insta ( und nein, ich bin bei dem Verein nicht angemeldet) nicht die Kommentarfunktion ausschalten, oder das Profil auf privat machen?
    Dann hat man doch Ruhe.
    Kann man. Sowohl Kommentarfunktion aus, was Daniela auch schon mehrfach gemacht hat. Als auch privat, was sie noch nie gemacht hat, denn das würde ja ihre Illusionsblase beschneiden.
    Es ist auch auffällig, dass Daniela vor ihrem Dschungelaufenthalt immer, wirklich immer jegliche Kritik oder unangenehme Kommentare gelöscht und Nutzer blockiert hat. Dazu stand sie aber auch.
    Jetzt zur DC Zeit werden dann solche Nummern geschoben, nur damit da schön drauf rumgeritten werden kann.

    Die Ruhe, die du meinst, ist halt nicht gewünscht.

  2. #1592
    Zitat Zitat von joy1968 Beitrag anzeigen
    Jetzt schlachtet RTL Exclusive auch noch die Morddrohungen gegenüber Daniela aus, samt der drei Kinder vor der Kamera. Diese können nicht verstehen, wie viel Neid und Hass man haben kann. Neid?
    Natürlich gehen Morddrohungen nicht, keine Frage.
    Kann man denn auf Insta ( und nein, ich bin bei dem Verein nicht angemeldet) nicht die Kommentarfunktion ausschalten, oder das Profil auf privat machen?
    Dann hat man doch Ruhe.
    Ich finde nicht, dass der Bedrohte durch Schließung der Kommentarfunktion in die Pflicht genommen werden sollte, sondern dass Morddrohungen mit ganz hohen Strafen geanhdet werden sollten. Die Menschen sind doch verrückt.

  3. #1593
    Zitat Zitat von Suther Cane Beitrag anzeigen
    Aber wenn man das Profil auf privat stellt, kann doch die ganze Welt nicht mehr sehen, was alles passiert und das ist doch lebenswichtig.

    Ich geh mal kurz mein Sarkasmusschild suchen.
    Nicht nötig, es ist nicht zu übersehen. ^^

    Unterm Strich sind sie, bzw die Managerin auch noch froh, damit in der Presse zu sein, das generiert sicherlich noch ein paar Follower.

    Zitat Zitat von Bigfried1 Beitrag anzeigen
    Und von was träumst Du Nachts?

    Ich sehe/höre auch schon das Argument, wenn sie gaaanz weit kommt und sie jemand (Moderatoren u.ä.) darauf anspricht, das sie die Krone doch gar nicht wollte: "Das Publikum will mich offenbar auf dem Thron sehen. Und die kann ich doch nicht enttäuschen."
    So, oder ähnlich, wird es laufen.
    Ihre Fans

  4. #1594
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    Ich finde nicht, dass der Bedrohte durch Schließung der Kommentarfunktion in die Pflicht genommen werden sollte, sondern dass Morddrohungen mit ganz hohen Strafen geanhdet werden sollten. Die Menschen sind doch verrückt.
    Man nimmt aber gerade solchen Idioten den Wind aus den Segeln, wenn man sie erst gar nicht zu Wort kommen lässt.
    Man darf nicht damit rechnen, dass man nur Lobeshymnen und likes bis zum Abwinken bekommt. Dann muss man halt eingrenzen, dass nur *Freunde* posten dürfen.
    Mir ist es auch völlig unverständlich, dass man Personen, die man nicht leiden kann, regelrecht auf ihren Profilen stalkt.

  5. #1595
    Apropos "Fans": Die Berühmtheit so mancher Zeitgenossen hängt mit der Dummheit ihrer Bewunderer zusammen!

  6. #1596
    Zitat Zitat von gerdie Beitrag anzeigen
    Das hat der Verstorbene, der sich selbst per Mail eine Morddrohung schickte, wohl etwas anders gesehen.
    Ich stimme dir total zu.



    Kann man. Sowohl Kommentarfunktion aus, was Daniela auch schon mehrfach gemacht hat. Als auch privat, was sie noch nie gemacht hat, denn das würde ja ihre Illusionsblase beschneiden.
    Es ist auch auffällig, dass Daniela vor ihrem Dschungelaufenthalt immer, wirklich immer jegliche Kritik oder unangenehme Kommentare gelöscht und Nutzer blockiert hat. Dazu stand sie aber auch.
    Jetzt zur DC Zeit werden dann solche Nummern geschoben, nur damit da schön drauf rumgeritten werden kann.

    Die Ruhe, die du meinst, ist halt nicht gewünscht.
    Ernsthaft?

  7. #1597
    Zitat Zitat von feuersturmdora Beitrag anzeigen
    Apropos "Fans": Die Berühmtheit so mancher Zeitgenossen hängt mit der Dummheit ihrer Bewunderer zusammen!
    Und vieleicht auch mit der exzessiven Verachtung der anderen.

  8. #1598
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von feuersturmdora Beitrag anzeigen
    Apropos "Fans": Die Berühmtheit so mancher Zeitgenossen hängt mit der Dummheit ihrer Bewunderer zusammen!
    Wahre Worte
    Möge Dein Leben eines Tages so sein, wie Du es auf Facebook darstellst...
    Bild:
    ausgeblendet

    Nico Semsrott

  9. #1599
    Mord- und Todesdrohungen gehen gar nicht.
    Aber es fällt mir schwer die Witwe, bei dem was da gerade passiert, aus der Verantwortung zu entlassen.
    Die Kinder (und auch ne 20-jährige, die so aufwächst ist weit von erwachsen sein entfernt) müssen es ausbaden, dass sie sich aufführt wie eine offenen Hose.

  10. #1600
    Zitat Zitat von joy1968 Beitrag anzeigen
    Man nimmt aber gerade solchen Idioten den Wind aus den Segeln, wenn man sie erst gar nicht zu Wort kommen lässt.
    Man darf nicht damit rechnen, dass man nur Lobeshymnen und likes bis zum Abwinken bekommt. Dann muss man halt eingrenzen, dass nur *Freunde* posten dürfen.
    Mir ist es auch völlig unverständlich, dass man Personen, die man nicht leiden kann, regelrecht auf ihren Profilen stalkt.
    Ich frage ich, wie man überhaupt auf Mordgedanken kommen kann.Die Menschen laufen doch noch unrunder als das menschgewordene Versprechen. Und paradoxerweise hat ja ausgerechnet der Zuschauer IBES zu den Büchner-Spielen gemacht, indem er sie in jede Prüfung gewählt hat. Stell dir mal vor, man hätte immer nur im Hintergrund ein Murmeln gehört: Witwe, Kinder, mein Mann. Ein Traum.

  11. #1601
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von joy1968 Beitrag anzeigen
    Jetzt schlachtet RTL Exclusive auch noch die Morddrohungen gegenüber Daniela aus, samt der drei Kinder vor der Kamera. Diese können nicht verstehen, wie viel Neid und Hass man haben kann. Neid?
    Natürlich gehen Morddrohungen nicht, keine Frage.
    Kann man denn auf Insta ( und nein, ich bin bei dem Verein nicht angemeldet) nicht die Kommentarfunktion ausschalten, oder das Profil auf privat machen?
    Dann hat man doch Ruhe.
    Natürlich kann man einen Account auf privat stellen, man kann auch Kommentare löschen, die einem nicht gefallen, einzelne Leute blocken etc.
    Afaik wird das dort auch sonst gern mal gemacht, wenn man denn will.

    Insta ist eigentlich von allen sozialen Plattformen die, wo man seinen Account samt Kommentaren am einfachsten sauber halten kann, darum lieben es die Influencer dort auch so.

  12. #1602
    ComputerGott ;) Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Die Blöd Zeitung berichtet auch über MordDrohungen gegen sie.. dann noch nen hübscher screenshot wo jemand schrieb Zitat: "wenn ich dich sehe bekomme ich mordgelüste"[sic]

    Das ist jetzt für mich noch keine drohung sondern eher eine Äußerung aber das würd esich bei RTL / Blöd und co ja nicht so gut verkaufen also verkauft man es wie eine und schonn ist man wieder in aller munde..

    Aber es gibt dennoch immernoch zuviele Leute die sich hinter ihrem keyboard verstecken und eine große klappe im internet haben aber IRL ne graue maus sind..

  13. #1603
    patzige Banane Avatar von Chiquita
    Ort: Bananendom
    Zitat Zitat von titaniafee Beitrag anzeigen
    Mord- und Todesdrohungen gehen gar nicht.
    Aber es fällt mir schwer die Witwe, bei dem was da gerade passiert, aus der Verantwortung zu entlassen.
    Die Kinder (und auch ne 20-jährige, die so aufwächst ist weit von erwachsen sein entfernt) müssen es ausbaden, dass sie sich aufführt wie eine offenen Hose.
    Ich bin wahrhaftig kein Fan von Danni Büchner, aber die offenen Hosen sind für mich diejenigen, die solche Drohungen aussprechen, nicht Danni.

  14. #1604
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    Im Grunde reibt sich RTL doch die Hände, ist ein gefundenes Fressen, um weiterhin erfolgreich an ihrer Soap DC zu klöpppeln. Quote! Schlagzeile! Quote! Schlagzeile! Ob es Danni bis ins Finale spült? Durchaus möglich....

  15. #1605
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    Ich frage ich, wie man überhaupt auf Mordgedanken kommen kann.Die Menschen laufen doch noch unrunder als das menschgewordene Versprechen. Und paradoxerweise hat ja ausgerechnet der Zuschauer IBES zu den Büchner-Spielen gemacht, indem er sie in jede Prüfung gewählt hat. Stell dir mal vor, man hätte immer nur im Hintergrund ein Murmeln gehört: Witwe, Kinder, mein Mann. Ein Traum.
    Das frage ich mich auch. Weiß aber auch nicht, inwiefern man das jetzt so ernst nehmen muss/soll? Sowas ist schnell gesagt/geschrieben. Wenn man bedenkt, dass solche * Morddrohnungen* teilweise an Schulen völlig normal sind, von wegen : *Ich bring dich um.... / Ich hau dir den Schädel ein..* usw.
    Erwachsenen stehen dem in nichts nach. Natürlich rechtfertigt das nun nicht solche Drohungen gegenüber Daniela, oder jemand anderen im Netz.
    Aber meiner Meinung nach kann man dem entgehen, indem man halt nicht Hinz und Kunz auf seinem Account schreiben läßt.

    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man einen Account auf privat stellen, man kann auch Kommentare löschen, die einem nicht gefallen, einzelne Leute blocken etc.
    Afaik wird das dort auch sonst gern mal gemacht, wenn man denn will.

    Insta ist eigentlich von allen sozialen Plattformen die, wo man seinen Account samt Kommentaren am einfachsten sauber halten kann, darum lieben es die Influencer dort auch so.
    Vorallem weiß doch gerade Daniela, wie viele Menschen sie nicht mögen. Gerade dann könnte man doch die zwei Wochen einfach mal das Profil ruhen lassen, anstatt es von der Managerin führen zu lassen. Alleine aus dem Grund, weil man sich nicht wehren kann und die Kinder es ja auch alles lesen können.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •