Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 65 von 70 ErsteErste ... 1555616263646566676869 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 975 von 1041
  1. #961
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    deswegen war es wichtig (und richtig), dass ihr eeeendlich mal sachlich die Meinung gesagt wurde.
    Das kann ja keiner mehr ertragen.
    Trotzdem hat es nichts gebracht! Das Opfer ist weiterhin im Camp und die die es gesagt hat, durfte zum Dank gehen! Irgendwas läuft gewaltig schief... Ich versteh nicht warum die Zuschauer immer wieder, all die Jahre, so wählen!

  2. #962
    aber schon immer wurden die überbringer der schlechten nachrichten abgestraft - so sind die leute halt wohl.
    Markus war mir vorher schon unympathisch, das hat meiner persönlichen Anti-Markus Haltung nur noch die Krone aufgesetzt.
    Denn auch dieses lustig gemache über andere z.B bei der Schatzsuche und bei Prüfungen und dieses übertriebene Ego fand ich die ganzen Tage schon doof.

    Ansonsten finde ich ehrliche Leute die einem nicht freundlich ins Gesicht lachen obwohl sie einen kacke finden tatsächlich super. Bin sehr für ehrliche Meinungsäußerung.
    Aber eben auf eine etwas feinere Art. Wieso muss es denn nur schwarz oder weiß geben. Ein Zwischending wäre toll gewesen. Wenn er es anständiger formuliert hätte, hätte ich ihn wahrscheinlich gefeiert. Irgendjemand musste das Danni ja mal sagen. Aber doch nicht so gehässig und fies
    Würde mir da einfach von den Menschen ein bisschen feinere Antennen wünschen.

    Deshalb hatte ich anfangs auch große Hoffnungen auf Elena und Toni aber die haben sich ja auch eher als "Hintenrum"-Leute entpuppt, weshalb ich die auch nicht mehr für das gelbe vom Ei halte ^^

    Da sind entweder Leute die nur stillsitzen und garnichts sagen und nur jedem nach dem Mund reden der gerade da ist, oder Leute die es gemein und gehässig tun, wie Markus oder Sonja.
    Oder Leute die behaupten sie wären ach so ehrlich und dann selbst hintenrum sind - wie Elena. Und letzteres sind dann noch die Schlimmsten imho.

    So richtig 100% unterstützenswert finde ich da irgendwie gerade niemanden. Zumindest beim Thema Ehrlichkeit und Meinungsäußerung.

  3. #963
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Hillifee Beitrag anzeigen
    Ich sagte ja schon - wenn das den Moralvorstellungen ihres verstorbenen Mannes nicht wiederspricht, finde ich das nicht verwerflich.

    das ist nicht verwerflich. hab ich auch nicht geschrieben.
    aber es ist eben auch nicht verwerflich es ihr klar ins gesicht zu sagen: zu vermarktest den Tod Deines Mannes.


    Zitat Zitat von Hillifee Beitrag anzeigen
    Schonmal daran gedacht, dass sie vielleicht einfach immertrauert, egal ob Kameras da sind oder nicht?

    Man darf die Art zu trauern und die länge und Häufigkeit der Trauer einfach nicht so krass bewerten. Das ist meine Meinung.
    "Es nervt dass du so viel davon redest" - okay.
    "Du willst doch eh nur Geld damit machen und trauerst nur um damit zu verdienen" - absolut fehl am Platz.
    dass sie immer trauert -
    ne, das seh ich überhaupt nicht.für mich wirkt sie tatsächlich nicht wie eine trauernde witwe
    sicher wird sie oft traurig sein, dass Jens tot ist.
    aber den großen Schmerz, von dem sie irgendwie ständig erzählt (in dem bett muss ich schlafen und Versprechen einlösen und Asche in der Kette) - den seh ich nicht. ist halt so bei mir.



    aber ich find das spannend, wie verschieden Menschen andere Menschen im TV wahr nehmen.
    also ganz ernsthaft.

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  4. #964
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von Hillifee Beitrag anzeigen
    Markus war mir vorher schon unympathisch, das hat meiner persönlichen Anti-Markus Haltung nur noch die Krone aufgesetzt.
    Denn auch dieses lustig gemache über andere z.B bei der Schatzsuche und bei Prüfungen und dieses übertriebene Ego fand ich die ganzen Tage schon doof.

    Ansonsten finde ich ehrliche Leute die einem nicht freundlich ins Gesicht lachen obwohl sie einen kacke finden tatsächlich super. Bin sehr für ehrliche Meinungsäußerung.
    Aber eben auf eine etwas feinere Art. Wieso muss es denn nur schwarz oder weiß geben. Ein Zwischending wäre toll gewesen. Wenn er es anständiger formuliert hätte, hätte ich ihn wahrscheinlich gefeiert. Irgendjemand musste das Danni ja mal sagen. Aber doch nicht so gehässig und fies
    Würde mir da einfach von den Menschen ein bisschen feinere Antennen wünschen.

    Deshalb hatte ich anfangs auch große Hoffnungen auf Elena und Toni aber die haben sich ja auch eher als "Hintenrum"-Leute entpuppt, weshalb ich die auch nicht mehr für das gelbe vom Ei halte ^^

    Da sind entweder Leute die nur stillsitzen und garnichts sagen und nur jedem nach dem Mund reden der gerade da ist, oder Leute die es gemein und gehässig tun, wie Markus oder Sonja.
    Oder Leute die behaupten sie wären ach so ehrlich und dann selbst hintenrum sind - wie Elena. Und letzteres sind dann noch die Schlimmsten imho.

    So richtig 100% unterstützenswert finde ich da irgendwie gerade niemanden. Zumindest beim Thema Ehrlichkeit und Meinungsäußerung.

  5. #965
    Man darf nicht ehrlich sein, aber auch nicht hintenrum. Man darf nicht still sein, aber auch nicht zu laut. Was darf man denn dann überhaupt?

  6. #966
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Man darf nicht ehrlich sein, aber auch nicht hintenrum. Man darf nicht still sein, aber auch nicht zu laut. Was darf man denn dann überhaupt?
    Das Ding ist, dass Markus wohl einer der komplexesten (und auch intelligentesten) Charaktere des IBES-Historie ist. Das überfordert manchen Zuschauer.
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Norwegen ist halt nett

  7. #967
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Man darf nicht ehrlich sein, aber auch nicht hintenrum. Man darf nicht still sein, aber auch nicht zu laut. Was darf man denn dann überhaupt?
    Maoam?!

    Ach neee, dass war was anderes

  8. #968
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Man darf nicht ehrlich sein, aber auch nicht hintenrum. Man darf nicht still sein, aber auch nicht zu laut. Was darf man denn dann überhaupt?
    Das wissen die Schreiberlinge wohl auch nicht! Hahahahaha ich finds lustig wie alle hier schreiben und meinen auf einer Seite finden sie Ehrlichkeit gut und auf der anderen Seite, die die ehrlich sind (Sonja und Markus), sind dann wieder zu negativ.

  9. #969
    Zitat Zitat von Holgermat Beitrag anzeigen
    Das Ding ist, dass Markus wohl einer der komplexesten (und auch intelligentesten) Charaktere des IBES-Historie ist. Das überfordert manchen Zuschauer.
    Das kann sein, der ist jedenfalls nicht so stumpf wie viele dadrin. Daher fände ich es schade, wenn er schon bald ginge. Gewinnen muss er nicht, aber bis ins Finale darf er kommen.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #970
    ne, das seh ich überhaupt nicht.für mich wirkt sie tatsächlich nicht wie eine trauernde witwe
    sicher wird sie oft traurig sein, dass Jens tot ist.
    aber den großen Schmerz, von dem sie irgendwie ständig erzählt (in dem bett muss ich schlafen und Versprechen einlösen und Asche in der Kette) - den seh ich nicht. ist halt so bei mir.
    Ich kann das schlecht beurteilen und mag mir da nichts anmaßen. Sie weint nicht jedes mal wenn sie über ihn redet, aber auch das heißt nicht, dass sie nicht tief traurig sein kann. Das macht halt echt jeder anders. Und bei jedem Trauerfall anders. Ich war z.B bei der ersten Person die mich verlassen hat ganz anders in der Trauerverarbeitung als bei der zweiten. Mein Verhalten war da anders, die Trauer aber nicht weniger kräftig. Deshalb denke ich, dass es immer anders sein kann und jeder muss halt sehen wie er am besten damit Umgehen kann. Ich wünsche Danni halt nur, dass sie diesbezüglich nichts bereut. Dann ist es okay. Denn etwas einer Person gegenüber zu bereuen die nicht mehr da ist, ist ein schlimmes Gefühl, glaube ich.

    Das mit dem im Bett schlafen find ich aber überhaupt nicht schlimm. Als ich das in der allerersten Folge gesehen habe, fand ich es süß.. manch einer mag es kindisch finden, aber ich an ihrer Stelle hätte das auch toll gefunden und es wäre mir wichtig gewesen, das gleiche Bett zu bekommen. Irgendwie sind das so Dinge, die es jemandem erträglicher machen können.
    Ich hätte ihr das Bett gelassen und kein Wort mehr drüber verloren. Fand ich auch blöd, dass das nochmal ausgegraben wurde von Markus und Sonja. Da dacht ich echt "mein Gott, lasst der Person doch das gleiche Bett, wenn es ihr so viel bedeutet".
    Manch einer würde denken es ist ja nur ein Bett, andere fühlen sich dadurch dem Toten vielleicht irgendwie verbundener oder denken sogar sie müssten da hin.. keine Ahnung. Das hat alles so viele Facetten und man sollte alles akzeptieren und feinfühlig behandeln.

    aber ich find das spannend, wie verschieden Menschen andere Menschen im TV wahr nehmen.
    also ganz ernsthaft.
    Das finde ich auch, es ist interessant das alles hier zu lesen.

    Was hättet ihr gemacht, wenn ihr mit Danni im Dschungel wärt? Wärt ihr still gewesen, hättet ihr es ihr gesagt wie Markus und Sonja oder wärt ihr einfach irgendwann geplatzt?
    Ich hätte sie wahrscheinlich anfangs getröstet und beim zehnten Mal als sie "mein Mann" sagt hätte ich gesagt: "Pass auf ich weiß es ist frisch, ich weiß es tut weh. Aber ich habe auch schon Leute verloren. Und wir sind hier im Dschungel, überall sind eklige Tiere und ich vermisse meine Familie, ich muss mich jetzt wieder mehr auf mich konzentrieren. Wenn was wichtiges ist bin ich für dich da, aber ich brauch jetzt erstmal 1-2 Tage ne Auszeit vom Thema Tod" - so in der Art.
    Geändert von Hillifee (21-01-2020 um 01:15 Uhr)

  11. #971
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Man darf nicht ehrlich sein, aber auch nicht hintenrum. Man darf nicht still sein, aber auch nicht zu laut. Was darf man denn dann überhaupt?
    PC und angepaßt, mit dem Quäntchen Humor (den alle verstehen); Keine allzugute Laune -weil sonst gehst dem schläfrigen Zuschauer auf dfen Sack; weil du zu aufgedreht bist, rede nicht zuviel, aber auch nicht zu wenig; und... schön anzuschauen -für alle Altersgruppen und GeschlechtInnen-, leicht devot/unterwürfig, und stets mit understatement über die eigene Leistung; dafür voll des Lobes für andere - das sie es zumindest versucht haben-
    verständnisvoll - aber nicht für alles

    Und für die gequirrlte Kacke, die möchtegern Sternchen in div. "Selbstdarsteller" Sendungen abervelangen, wenngleich -als sie die cChance hatten, schlimemr waren; als die Nörgler-Tante vom Fensterbrett-

    Du mußt ein ahrtes Fell haebn; wenn von shitstorm die Rede ist, der sich als Luftnummer entpuppt; wenn da steht: Das fanden wir nicht so toll...
    Kurzum: Oberflächlichkeit per excelance - und alle Superlative anreißend...

    Kurzform: Schau dir auf Vox: Dein Kind/Mein Kind an... 4 Teilnehmer 10 Meinungen wie du es besser machen könntest; Sohin du an deinem eigenen Sein zweifelst.


    Wenn du also nicht den "Totalen Shice drauf hast " (Dir die Meinung dder anderen egal ist; siehe F.m Stöckl, Klaudia Ohofen und Co); sondern "Empfindungen"... dann mach nen gang, ganz großen Bogen (Als Kandi) um derartige Sendungen... Du kannst nur verlieren

  12. #972
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Zitat Zitat von Dr.Murder Beitrag anzeigen
    Maoam?!

    Ach neee, dass war was anderes


    Oder so

  13. #973
    Man muss schon irgendwie Sympathieträger sein, nur mit Krawall und Streit wird niemand König oder Königin. Ich glaube, die einzige Person, die wirklich mal Tacheles geredet hat und am Ende gewinnen konnte, war Melanie Müller.

  14. #974
    Man darf nicht ehrlich sein, aber auch nicht hintenrum. Man darf nicht still sein, aber auch nicht zu laut. Was darf man denn dann überhaupt?
    Einfach ein Mensch mit Fehlern, der sich aber wenigstens darum bemüht, andere nicht absichtlich zu verletzten. Das wär toll.

    Das wissen die Schreiberlinge wohl auch nicht! Hahahahaha ich finds lustig wie alle hier schreiben und meinen auf einer Seite finden sie Ehrlichkeit gut und auf der anderen Seite, die die ehrlich sind (Sonja und Markus), sind dann wieder zu negativ.
    Okay, nun hab ich keine Lust mehr zum Thema zu schreiben.
    Ich sagte ja bereits, dass es für manche wohl nur schwarz und weiß gibt.
    Markus ist schwarz, garnix sagen ist weiß. Wo bleibt da das Grau?
    Wenn sie die schnippischen Spitzen weg gelassen hätten, wäre ich ganz bei Markus und Sonja gewesen. Das hatte halt was von "eins reinwürgen wollen" und nicht "mal normal die Meinung sagen".

    Aber bei manchen gibt es wohl nur entweder die harte Kelle oder garnichts. Das ist schade.

    Wünsche euch noch angeregte Diskussionen und eine gute nacht.

  15. #975
    Scheiß-Tiere hätte ich bestimmt nicht gesagt. Und diese negative Einstellung zur Natur ist auch der Grund , warum ich Elena widerlich finde. Und Daniela laste ich an, dass sie sich ständig so daneben benimmt, dass ihre Kinder sich schämen müssen. Warum beschützt sie sie nicht vor der Häme?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •