Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 67 von 70 ErsteErste ... 17576364656667686970 LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.005 von 1041
  1. #991

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Hillifee Beitrag anzeigen
    Ich fand bzw. finde Danni auch nicht besonders sympathisch, aber es ist noch nicht soo lange her, dass ihr geliebter Mensch gestorben ist und daher fand ich dieses "Kreuzverhör" auch ziemlich unangebracht. Man hätte es auch etwas feinfühliger rüber bringen können.
    "Der Tod deines Mannes ist ausgelutscht" finde ich unterste Schublade. Zeit heilt Wunden, aber sowas ist nie ausgelutscht. Der Mensch ist für immer weg und fertig. Das wird man immer vermissen.
    Natürlich interessiert das nicht, wenn man nicht selbst betroffen ist, weil jeder sich selbst der Nächste ist. Das ist klar und verständlich. Aber dennoch muss man sie da nicht so runtermachen. Das hat auch eine unsympathische Danni nicht verdient.
    Markus finde ich doof. Der macht sich lustig über Dinge wo es unangebracht ist meiner Meinung nach.

  2. #992
    Zitat Zitat von Hillifee Beitrag anzeigen
    Meiner ganz persönlichen Meinung nach und wie ich es gemacht hätte, ich hätte ihr gesagt, dass das für Aussenstehende in dieser Camp Situation schwierig ist dauernd das Gleiche zu hören und man davon leicht genervt sein kann. Ja, sowas hätte ich unterstüzt. Aber Dinge wie:
    "Das ist ausgelutscht" oder "Du vermarktest das Thema" (oder so ähnlich) oder "Du trauerst nur mit der Kamera" fand ich einfach gemein und nicht richtig. Sie haben Danni ja quasi durch die Blume unterstellt, dass ihre Trauer nicht echt ist und sie mit der Trauer Geld verdienen will. Und das finde ich gemein und falsch. Dass es nervt dass sie viel davon redet, ist klar und nachvollziehbar. Darf man auch ehrlich ins Gesicht sagen. Aber keine Unterstellungen wie dass ihre Trauer gespielt wäre oder ähnliches. Das sind zwei Unterschiedliche Dinge.
    Ich bin da ganz Deiner Ansicht

  3. #993
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Richtig. Ohne den Tod würde man sich gar nicht für eine Danni Büchner interessieren. Und das finde ich viel viel furchtbarer, das man so ein Erlebnis so dermaßen ausschlachtet! Und da hatte Sonja vollkommen recht!

    Es reicht ja wenn man es 1 mal erwähnt. Aber bei Danni kam das doch in jedem gefühlten zweiten Satz vor.
    DB sollte schon im letzten Jahr, als noch gar nicht bekannt war, dass Ihr Mann krank ist,am Dschungelcamp teilnehmen. Als er dann starb wurde ihre Teilnahme auf dieses Jahr verlegt.

  4. #994
    Zitat Zitat von Hillifee Beitrag anzeigen
    Also ich finde sie nicht toll. Ich finde sie ehrlich gesagt furchtbar und würde mir so jemanden nicht als Freund suchen wahrscheinlich. Also so, was ich von ihr sehe nun. Aber trotzdem ist das für mich unter der Gürtellinie. Ich kann auch mit Leuten mitfühlen, die ich nicht super toll finde. Diese Unterstellungen ala Trauer ist nicht ehrlich oder aus Trauer wird Geld gemacht, ist nämlich etwas wo ich sage "Das wünsche ich keinem". Auch keiner Danni die ich nicht leiden kann.


    Ich kannte Danni vorher nicht und bewerte das, was ich heute im Camp gesehen habe. Selbst die Mitcamper kannten sie ja teilweise nicht. So geht man einfach mit niemandem um.
    Und ich kann mir sogar vorstellen, dass mein Mann zu mir sagen würde, dass ich nach seinem Tod ruhig ein Bild von ihm veröffentlichen dürfte, wenn das Geld einbringt. Wissen wir, ob das vielleicht eine Abmachung der Eheleute war?
    Wenn ich sterbe und die Hinterbliebenen können 'Profit' draus schlagen, dürfen sie das gerne machen. Dann bin ich wenigstens beruhigt, dass sie versorgt sind.
    Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Jeder hat diesbezüglich seine eigenen Vorstellungen. Vielleicht hat das Ehepaar sich so geeinigt, um das Leben der Ehefrau und der Kinder finanziell zu sichern. Das würde ich auch nicht verwerflich finden.

    Und noch was ganz wichtiges: Würde das Geld verdienen mit dem Foto des verstorbenen Mannes denn gleichzeitig auch bedeuten, dass die Frau nicht trauert? Natürlich nicht.
    Wieso soll das eine das andere denn ausschließen, das verstehe ich nicht.
    Nur weil Danni unsympathisch ist und vielleicht Geld braucht, heißt das doch nicht, dass sie nicht stark trauert und ihren Mann lieber noch bei sich hätte.
    Bei manchen Anti-Danni Kommentaren kommt es mir so vor als würden die Leute denken, dass sie gar nicht wirklich traurig ist. Auch bei Sonja und Markus heute. Und das finde ich so bitter.
    Schön, dass es auch noch andere Menschen hier gibt, die meiner Meinung sind.

  5. #995
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von M_NM Beitrag anzeigen



    @Bild RTL

  6. #996
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Das wissen die Schreiberlinge wohl auch nicht! Hahahahaha ich finds lustig wie alle hier schreiben und meinen auf einer Seite finden sie Ehrlichkeit gut und auf der anderen Seite, die die ehrlich sind (Sonja und Markus), sind dann wieder zu negativ.
    Es ist doch ganz einfach und wurde schon mehrmals betont.

    Ehrlichkeit mit Holzhammer ist unerwünscht. Das sind Menschen, die trotz Ehrlichkeit oder grad deswegen nicht gemocht werden.

    Ehrlichkeit, unverblümt aber mit einem Schippchen Empathie, gern gesehen.


    Ehrliche Menschen sind nicht immer toll, wenn sie mit ihrer Ehrlichkeit Gift versprühen. Es muss Menschlich bleiben und ja, das geht sogar.

    Einfaches Beispiel:


    Die Hose sieht aber scheisse aus. Farbe furchtbar, macht deinen Hintern fett. Auf den Punkt gebracht, aber so?
    Nee Mausi, irgendwie ist die Hose nichts. Betont deine Figur anders als sie ist und die Farbe wirkt bei dir nicht.
    Geändert von Deleila (21-01-2020 um 10:20 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #997
    Zwischen immer und nie...
    Ort: Schleswig-Holstein
    Ich habe den vagen Verdacht, dass die Auswertung der Zuschaueranrufe nicht erfolgt und einfach willkürlich rausgeworfen wird. Auffällig ist schon , dass die angebliche Auszählung sehr schnell geht und kein Notar (wie man das von anderen Sendungen kennt) zugegen ist. Der prompte Rauswurf von Sonja hat meinem Verdacht noch einmal Futter gegeben. Und dann wissen wir ja alle schon, wer gewinnen wird...

  8. #998
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Und eine Danni hat 8 Jahre lang die Doku-Soap gemacht! Sie weiß ganz genau wie und was sie sagen muss vor der Kamera. Wie es schon öfters im Camp angemerkt wurde, sie hat von allen die meiste Reality-Erfahrung da drinnen.

    Danni ist erst seit 5 Jahren dabei - und Jens ab 2011 (also 9 Jahre).

    Übrigens hat Danni am Sonntag Geburtstag. Da bin ich ja gespannt, was für eine Art Geschenk sie sich bis dahin macht...



    Zitat Zitat von GiGi_Ganter Beitrag anzeigen
    Und - nachdem das mit dem Dschungeltelefon kurz vor Schluß war...
    ich kenn das Votingverhalten der Leute nicht, ob ud wieviele anrufen, und wieviele Stimmen da so sind...
    Aber ich zweifle stark, das in den letzten 15 min (gefühlt) plötzlich alle 8 -aufgrund einer "Aussage/Gesprächs""- soviel mehr Anrufe generieren können- sohin die quasi die letzten 47 1/2 Stunden quasi "einholt"

    Also imho war Sonja schon (lange) angezählt (warum auch immer), bzw. Anastasia konnte heute paar Anrufe mehr lukraieren.

    Aber das ist nur mein Gefühl
    Neues Wort gelernt - lukraieren kannte ich noch nicht. Werd ich aber sicher gleich wieder vergessen...

    Sonja K. hatte sich ja nicht nur im Dschungeltelefon ausgelassen.
    Sie hatte sich auch aufgeregt, weil Anastasiya nicht sofort in Tränen ausgebrochen ist, weil sie fast rausgeflogen wäre...
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  9. #999
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von Deleila Beitrag anzeigen
    Es ist doch ganz einfach und wurde schon mehrmals betont.

    Ehrlichkeit mit Holzhammer ist unerwünscht.

    Ehrlichkeit, unverblümt aber mit einem Schippchen Empathie, gern gesehen.


    Ehrliche Menschen sind nicht immer toll, wenn sie mit ihrer Ehrlichkeit Gift versprühen. Es muss Menschlich bleiben und ja, das geht sogar.
    Das hast du sehr schön gesagt.

    Das ist es, was mir bei Markus fehlt - ein Zwinkern zu den Aussagen, weniger "abkotzen", mehr drüber schmunzeln.
    Wir sind intelligent genug, auch zwischen den Zeilen zu lesen.
    Jedenfalls einige.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  10. #1000
    DB sollte schon im letzten Jahr, als noch gar nicht bekannt war, dass Ihr Mann krank ist,am Dschungelcamp teilnehmen. Als er dann starb wurde ihre Teilnahme auf dieses Jahr verlegt.
    Das wusste ich gar nicht.

    Natürlich kann ich nur mutmaßen, aber es könnte ja auch so gelaufen sein, dass sie zuerst nicht wollte und abgelehnt hat, im letzten Jahr. Als er dann krank war haben die beiden vielleicht 'ausgemacht', dass sie rein geht, u.a um sich und die Kinder finanziell zu unterstützen. Das könnte sie ja auch mit dem "Versprechen" meinen, dass sie mehrfach erwähnt hat.
    Als sterbender Mensch ist es nicht unwahrscheinlich, dass man sich nochmal um seine Hinterbliebenen sorgt. Ein "Versprich mir, dass du das machst und es nicht sein lässt nur weil du Angst vor Negativschlagzeilen hast", oder irgendetwas in der Art halte ich da schon für möglich.
    Und da man das nicht weiß wie genau das gelaufen ist oder wie das aussah, hat man meiner Meinung nach nicht das Recht jemandem zu Unterstellen er würde sich bezüglich eines Versprechens oder der Trauer um den Mann irgendetwas ausdenken.

    Wieso verlangt man immer nur von der Seite Rücksicht und Verständnis, die genau davon ständig und immer wieder genervt und runtergezogen wird?
    Nur weil mich jemand nervt und runterzieht, sehe ich mich nicht dazu berechtigt, dieser Person eins reinzuwürgen oder sie respektlos zu behandeln durch Unterstellungen und "zwei gegen einen" bei einem so empfindlichen Thema.
    Man kann es trotzdem besser machen als diese Person die einen nervt und nicht gleiches mit gleichem vergelten.

    Aber trotzdem nervt Danni schon etwas. Ihre Kommentare und ihre Selbstzufriedenen Grimassen, wenn andere die Prüfung auch mal verhauen, gefallen mir nicht - um das nur mal als Beispiele zu nennen.

    Also imho war Sonja schon (lange) angezählt (warum auch immer), bzw. Anastasia konnte heute paar Anrufe mehr lukraieren.
    Sehe ich auch so. Glaube auch nicht, dass diese Dschungeltelefon-Situation mit Danni jetzt Minuten später schon so krasse Auswirkungen zeigte, zumal die Anrufe vom Vortag ja auch schon mit reingezählt haben und somit noch mehr 'nicht-anrufe' gegenüber den anderen in der kurzen Zeit hätten entstehen müssen.
    Der niedrige Bekanntheitsgrad bei jüngeren Leuten, das Verhauen der Werkzeug Prüfung.. das wird auch vorgestern und zu Beginn der gestrigen Sendung schon dazu beigetragen haben, dass wenige für sie angerufen haben.

  11. #1001
    Ehrliche Menschen sind nicht immer toll, wenn sie mit ihrer Ehrlichkeit Gift versprühen. Es muss Menschlich bleiben und ja, das geht sogar.
    Danke, das ist so ziemlich das, was ich eigentlich die ganze Zeit sagen will. Ich glaube Dinge kurz zu halten ist nicht so meine Stärke.


    Schön, dass es auch noch andere Menschen hier gibt, die meiner Meinung sind.

  12. #1002
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen

    Sonja K. hatte sich ja nicht nur im Dschungeltelefon ausgelassen.
    Sie hatte sich auch aufgeregt, weil Anastasiya nicht sofort in Tränen ausgebrochen ist, weil sie fast rausgeflogen wäre...
    Und hat Sonja nicht selbst bei Ihrem Rauswurf geklatscht? Ich hab das so in Erinnerung.
    Come as you are

  13. #1003
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Trotzdem hat es nichts gebracht! Das Opfer ist weiterhin im Camp und die die es gesagt hat, durfte zum Dank gehen! Irgendwas läuft gewaltig schief... Ich versteh nicht warum die Zuschauer immer wieder, all die Jahre, so wählen!
    ... das ist doch mit der Politik dasselbe. Es wird doch nur gemotzt. die sind Mist, die sind Mist und die anderen sind auch Mist. Alle sind Mist und nicht mehr wählbar. Und was passiert? Der Mist bleibt wie er ist, gewählt werden wieder diejenigen, die man angeblich nicht mehr wählen kann ...

    Ich wiederhole mich auch: der gemeine Mensch ist die grösste Fehlkonstruktion und wirklich zu dumm zum richtig und vernünftig zu leben. Er ist unfähig, mal irgendwie und irgendwann was dazuzulernen.

    Und deswegen echauffiert man sich hier auch seitenlaaaaaaaaang und in unzähligen Freds über eine Danni B. Was kommt dabei raus? Nix! Solche Leute, die so einen Aufmerksamkeitsfimmel haben, kann man nur ignorieren und leerlaufen lassen. Das wird hier nicht kapiert. Das wird im Dschungel nicht kapiert. Sich mit solchen Leuten zu beschäftigen ist total verschwendete Zeit. Man kommt nicht gegen sie an, weil sie sich die Welt so hinbiegen, dass immer nur sie im Vorteil sind. Und dann noch mit ihnen rumdiskutieren zu wollen ist sowieso zwecklos ...

    I

  14. #1004
    Zitat Zitat von heikefan Beitrag anzeigen
    Warum ist sie unsympatisch? Weil sie die Wahrheit sagt?
    Weil sie furchtbar überheblich ist. Alleine wie sie Anastasiya angegangen ist, unglaublich lächerlich wie sie sich reinsteigerte. Das Argument dass sie die Wahrheit sagt, zieht da leider nicht. Man kann auch die Wahrheit sagen ohne den anderen respektlos zu behandeln und zu beleidigen. Sie ist damit keinen Deut besser als eine Danni.

  15. #1005
    Die heutige Prüfung heißt "Würg-Stoffcenter", und diese bestreiten...


    Claudia & Prince

    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •