Seite 10 von 215 ErsteErste ... 678910111213142060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 3222
  1. #136
    .. long, long time ago.. Avatar von Lucky
    Ort: zuhause
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Die teuersten Kleider sind oft übrigens die mit am wenigsten Stoff und geschmacklos sind sie obendrein. Als wir mit meiner Schwester Kleid shoppen waren habe ich mir das Teuerste zeigen lassen und das hat grünlich geschimmert und war quasi obenrum halb nackig.
    Diese Modelle hab ich schon vor ein paar Jahren bei der TrauDich!-Hochzeitsmesse bestaunt:

    Bild:
    ausgeblendet

    (schärfer ging's nicht )
    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet


    Die allerallerteuersten Brautkleider sind dagegen aber fast züchtig und haben sogar meist lange Ärmel.

  2. #137
    [x] Weltfrieden Avatar von Arima
    Ort: Blåvand
    Schöne Brautkleider, wenn man in einem Swingerclub heiraten möchte.



  3. #138
    Wann kommt das eigentlich immer?
    Ich gucke sowas immer zufällig. Aber die letzten Male bin ich da nicht drüber gestolpert.

    Ich HASSE diese Nacktoptik-Kleider.
    Zumal die ganz oft nicht mal wirklich nackig sind, sondern diese braunen Einsätze haben.
    Dann bist du theoretisch verhüllt, wirkst aber, als würdest du nur einen Hauch tragen.
    Und dann sind die aus der Nähe auch noch so deutlich sichtbar, werfen Falten oder passen nicht wirklich zum Rest der Haut.

  4. #139
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme


    Ich finde auch wenn man kirchlich heiratet gehören die Arme bedeckt, aber ich lass mir auch gerne was das angeht Spießigkeit und Konservatismus unterstellen.
    Geändert von Finchen2062013 (04-03-2020 um 08:57 Uhr)

  5. #140
    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen
    Ich finde auch wenn man kirchlich heiratet gehören die Arme bedeckt
    Brüste und Hintern aber vermutlich auch

    Wer solche Kleider anzieht, wird im Falle einer kirchlichen Trauung vermutlich auch noch was zum Überwerfen oder eine Art Cape/Bolero usw. als Zubehör haben, oder nicht?
    Aber das zieht man dann vielleicht direkt wieder aus.

  6. #141
    Bütterkenliebhaber Avatar von Finchen2062013
    Ort: Herzenswärme
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Brüste und Hintern aber vermutlich auch

    Wer solche Kleider anzieht, wird im Falle einer kirchlichen Trauung vermutlich auch noch was zum Überwerfen oder eine Art Cape/Bolero usw. als Zubehör haben, oder nicht?
    Aber das zieht man dann vielleicht direkt wieder aus.
    du verstehst mich und ja natürlich Brüste und Hintern auch, diese Kleider mag ich sowieso nicht und in die Kirche gehören die gar nicht. Man weiß es nicht, allerdings je nach Kirche und Heizung werden sie bestimmt was mithaben.

  7. #142
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Heizung und Kirche schließen sich aus

    Erst neulich auf einer Beerdigung diese bittere Erfahrung gemacht.


    @lucky sind vielleicht Kleider für unsere X-Z Promis, die auch in der Kirche auffallen wollen.

    dieses Vintage Brautkleid für 143 Euronen finde ich z.B. chic, wäre mein Stil:

    https://www.milanoo.com/de/p882726.h...w_wcB#C494S471

    Finde es schade, dass Satin zur Zeit ganz außen vor ist.
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  8. #143
    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen


    Ich finde auch wenn man kirchlich heiratet gehören die Arme bedeckt, aber ich lass mir auch gerne was das angeht Spießigkeit und Konservatismus unterstellen.
    Ich glaube, die oben gezeigten Kleider werden eh nicht in einer Kirche getragen, sondern mehr auf freien Trauungen in den USA. Das letzte Kleid ist ja quasi nur eine angeclippte Schleppe.

    Und absurd, dass Jemand wie Victoria Swarovski das teuerste Kleid hatte. Klar, ist Werbung fürs Familienunternehmen, aber was sind das denn für absurde Preise. FÜR EINMAL TRAGEN. Und das kann man nicht mal zur Feier tragen.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #144
    .. long, long time ago.. Avatar von Lucky
    Ort: zuhause
    Zitat Zitat von BadCompany Beitrag anzeigen
    Heizung und Kirche schließen sich aus

    Erst neulich auf einer Beerdigung diese bittere Erfahrung gemacht.


    @lucky sind vielleicht Kleider für unsere X-Z Promis, die auch in der Kirche auffallen wollen.

    dieses Vintage Brautkleid für 143 Euronen finde ich z.B. chic, wäre mein Stil:

    https://www.milanoo.com/de/p882726.h...w_wcB#C494S471

    Finde es schade, dass Satin zur Zeit ganz außen vor ist.

    Bild:
    ausgeblendet


    Das Kleid auf dem Foto finde ich toll - es hat Taschen /Allerdings hat NIEMAND soooo lange Beine

    Ich bezweifle aber sehr, dass du auch nur etwas annähernd Ähnliches bekommen würdest, wenn du es bestellst, denn

    1. ist eine gute, wie abgebildete Qualität für den Preis nicht machbar, selbst wenn die Näherinnen völlig besch... bezahlt werden.

    2. hab ich ein einziges Mal eine derartige Erfahrung mit einem (auf den Fotos sensationell schönen) Kleid gemacht, es kam auch aus China, was ich bei der Bestellung aber gar nicht gecheckt hatte. Die Namen täuschen natürlich bewusst und 'made in Italy / Europe' kann auch bedeuten, dass es in einer dieser chinesischen Fabriken in Italien angefertigt wurde.

    Milanoo.com wurde 2008 von Albert Feng gegründet und ist ein führender Online-Einzelhandel mit Sitz in Chengdu, China, der sich auf den Verkauf von Damen- und Herrenbekleidung, Hochzeits- und besondere Anlässe, Cosplay-Kostüme und eine Vielzahl anderer Produkte spezialisiert.

    Soooo schlimm war meins zwar dann doch nicht, aber viel zu klein und ein ganz anderer Stoff als auf dem Foto

  10. #145
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Der Preis ist nicht realistisch, wenn es neu ist. Dachte es wäre gebraucht und die Seite ist sowas wie ebay oder Kleider Kreisel.

    Die Beispiele auf der *China-Kleider-Seite* sind ja übel, alles Reinfälle.
    Geändert von BadCompany (04-03-2020 um 13:49 Uhr)
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  11. #146
    Zitat Zitat von BadCompany Beitrag anzeigen
    Der Preis ist nicht realistisch, wenn es neu ist. Dachte es wäre gebraucht und die Seite ist sowas wie ebay oder Kleider Kreisel.

    Die Beispiele auf der *China-Kleider-Seite* sind ja übel, alles Reinfälle.
    Da möchte ich schon den Stoff nicht anfassen.

    Diese Doppelhaarfarbe ..warum macht man sowas?
    Da bin ich echt gespannt...wie das passt zur Bubi Frisur.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  12. #147
    Zitat Zitat von Lucky Beitrag anzeigen
    Diese Modelle hab ich schon vor ein paar Jahren bei der TrauDich!-Hochzeitsmesse bestaunt:


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet


    Die allerallerteuersten Brautkleider sind dagegen aber fast züchtig und haben sogar meist lange Ärmel.
    Fürchterlich...wil die im Zirkus auftreten?

    Mit dem züchtigen Rock das ist auch grauenvoll.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  13. #148
    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen


    Ich finde auch wenn man kirchlich heiratet gehören die Arme bedeckt, aber ich lass mir auch gerne was das angeht Spießigkeit und Konservatismus unterstellen.
    In ner Burka muss man jetzt auch nicht heiraten. Arme ist doch nicht schlimm.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  14. #149
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Warum denn rotes Gedöns ans Kleid?

  15. #150
    Nervigster Mod Avatar von jume I.O.F.F. Team
    Da ist heute nix schönes dabei.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •