Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 232 von 334 ErsteErste ... 132182222228229230231232233234235236242282332 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.466 bis 3.480 von 5001
  1. #3466
    Zitat Zitat von Kathy1975 Beitrag anzeigen
    Sind die die wieder genesen sind da mit drin? Das frage ich mir die ganze Zeit ob die weggrechnet werden oder es umgerechnet wird in zum Beispiel 20 von 100.000 wieder gesund. Oder so ähnlich, ich weiss ja nicht wie das Robert Koch Institut das macht.
    Nein, die geheilten Fälle sind dort nicht mit drin.
    Hier findet man bei den Landkreisen/Städten auch die Zahl der geheilten Fälle, wenn man in der Karte mit der Maus über den jeweiligen Kreis/Stadt fährt: https://interaktiv.tagesspiegel.de/l...nd-landkreise/

  2. #3467
    Zitat Zitat von BettiM Beitrag anzeigen
    Hm, welche Meinung habe ich vertreten und bezüglich was? Ich bin nicht sicher, ob Du meinen ganzen Post gelesen hast? Ich steh gerade, glaube ich, ein bisschen auf dem Schlauch.
    Darauf bezog ich mich:

    Zitat Zitat von BettiM Beitrag anzeigen
    Zurück zu Frisör und Supermarkt: es ist dort entweder potentiell ansteckend, oder nicht. Das ist keine Meinungsfrage.

  3. #3468
    Was die Ansteckung angeht, in Gangelt bei der Karnevalssitzung haben sich damals nicht alle Teilnehmer angesteckt. Das ist ja auch einer der Fragen, die man klären möchte.

    "Wir werden bei der Studie Familien einladen, damit wir nicht nur ermitteln, wie hoch die Dunkelziffer ist, sondern auch, wie das Virus übertragen wird." Außerdem solle es um die Frage gehen, warum sich nicht alle Teilnehmer der Karnevalssitzung infiziert haben. So sollen Empfehlungen abgeleitet werden, wo eine Infektion entsteht und wo nicht. Aus den Erkenntnissen könne gegebenenfalls eine Lockerung der Ausgangsbeschränkungen abgeleitet werden.
    https://rp-online.de/panorama/corona...r_aid-49194351
    Zitat zu finden: 31.03. 10:47 Uhr

  4. #3469
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Lieb-Ellchen Beitrag anzeigen
    Klar, es ist Russen Propaganda. Das Leben kann so einfach sein.

    Eine Demokratie, die abweichende Meinungen nicht aushalten kann und ihrem Volk nicht zutraut, diese selbst einzuordnen, hat ein ernsthaftes Problem.
    Unabhängig davon rechtfertigt die abweichende Meinung nicht, die geltenden Regelungen zu unterlaufen.

    Die Meinungsfreiheit ist eines der höchsten Güter unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Ebenso die Pressefreiheit. Keine Krise rechtfertigt, diese zum angeblichen Wohl des Volkes auszuhebeln.

    Wehret den Anfängen
    Deswegen wird der Agiprop RT ja genauer betrachtet! Und ich finde es gut, dass sich eine Demokratie da auch wehrt!

    Für Dich wäre es gut mal den Unterschied zwischen Tatsachenbehauptungen und Meinungsäußerungen zu betrachten.

    Denn RT will sicherlich vieles, aber ganz sicher keine freie Meinungsäußerung, im Grunde willst Du den Bock zum Gärtner machen.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  5. #3470
    Zitat Zitat von Zinga Beitrag anzeigen
    Ey Mann, stell dich nicht dumm.
    Zur Erinnerung Dein Posting.
    Wo Du offensichtlich mehr aus der Ferne gesehen deine Wahrnehmung, man siehe die Wortwahl, voreingenommen wiedergegeben hast.


    Hier haben sich nur zwei disqualifiziert. Du, der Möchte-Gern Polizist und der unqualifizierte Polizeibedienstete, der weder jemand vom Hof jagen darf, noch anschreihen. Ein Polizist ermahnt oder nimmt eine Anzeige auf. Alles andere ist Amtsmißbrauch.
    Genau die Polizisten, die man in Berlin angespuckt hat, haben sicher darauf ruhig ermahnt, ne Anzeige geschrieben und die Leute dort einfach stehen lassen. Klar dürfen Polizisten die Leute dort des Platzes verweisen, wenn sie sich widerrechtlich dort aufhalten. Wäre ja noch schöner, wenn der danach seelenruhig trotzdem in den Markt marschiert wäre.
    Du jonglierst mit Begriffen und Unterstellungen um Dich die einfach nur der Wahnsinn sind.
    Er hat ihn dahingehend ermahnt, auf schnellsten Wege wieder zurück nach Leipzig zu fahren, das war kein Amtsmißbrauch und auch keine Verletzung von Bürgerrechten in der jetzigen Situation.
    Wie gesagt, es war das erste mal seit Inkrafttreten der Ausgangsbeschränkungen, das ich gesehen habe, das die Polizei das mal überprüft und mit Nachdruck durchsetzt, fand ich gut. Dachte schon Papier ist geduldig.
    Geändert von Manitu (01-04-2020 um 13:16 Uhr)

  6. #3471
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Darauf bezog ich mich:
    Zitat Zitat von BettiM Beitrag anzeigen
    Zurück zu Frisör und Supermarkt: es ist dort entweder potentiell ansteckend, oder nicht. Das ist keine Meinungsfrage.
    Mir ist es wichtig, richtig verstanden zu werden.

    Sinngemäß:
    Jemand schrieb: Ein Virologe hat im Fernsehen gesagt, dass man sich in Supermärkten und bei Frisören nicht anstecken kann.
    Jemand anderes schrieb: Das ist jetzt vielleicht nicht so gut, das im Fernsehen zu propagieren.
    Einige schrieben: Der Virologe muss seine Meinung sagen dürfen, Demokratie!, Meinungsfreiheit!

    Von diesen einigen habe ich beispielhaft Philu zitiert. Mein ganzes Post war:

    Zitat Zitat von BettiM Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von philu Beitrag anzeigen
    Wenn man keine unterschiedlichen Meinungen mehr zulässt, wo sind wir dann nur hingeraten? Eine Demokratie muss unterschiedliche Meinungen aushalten können.
    Richtig. Gut, das wert zu schätzen und wichtig, da wachsam zu sein.

    Aber nicht über alles kann man sinnvollerweise eine Meinung haben.

    Wenn jemand verbreitet, Frauen müssen nach dem Sex nur zwei mal vom Tisch springen, um nicht schwanger zu werden, dann ist das für mich keine Meinungsfrage. Wenn dies zudem dann der Gynäkologe meiner Tochter mit Broschüren in seinem Wartezimmer propagiert, dann ist das Grund, dagegen vorzugehen. Das hat nichts mit Beschränkung seiner Meinungsfreiheit zu tun.

    Zurück zu Frisör und Supermarkt: es ist dort entweder potentiell ansteckend, oder nicht. Das ist keine Meinungsfrage.
    Es ging mir in meinem Post um Meinungsfreiheit. Über Frisöre und Supermarkt wollte ich nicht sprechen. Zu dem Thema würde ich suboptimals Antwort, abgesehen vom letzten Satz, zustimmen. Und dann könnte man überlegen, was man daraus jetzt macht. Das Thema interessiert mich aber im Moment nicht besonders, weil es, nach allem was ich im Moment weiß, Sicht keine groben Mißstände bei der Regelung gibt. Und in meinem gerade direkt vorhergehendem Satz erkenne ich nun eine Meinungsäuserung zu dem Thema von mir.

    Mich interessiert Verharmlosung unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit, weil ich das für gefährlich halte.
    Geändert von BettiM (01-04-2020 um 13:02 Uhr) Grund: sprachfehler

  7. #3472
    Ich komme in Frieden. Auf ewig! Avatar von dracena I.O.F.F. Team
    Ort: Mördergrube
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Nur mit Fakten kommst du nicht weit, Meinungen sind wichtig, um das Risiko zu berechnen.
    Willkommen im postfaktischen Zeitalter.
    Was zählen Fakten, wenn man auch ne Meinung haben kann.
    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    (Mark Twain)

    http://www.terre-des-femmes.de/

  8. #3473
    Zitat Zitat von Dr.Murder Beitrag anzeigen
    Zuerst mal gute Besserung

    Es kommt halt auf die Dosierung an.
    Bei Vitamin soll man max. pro Tag eine 1000er nehmen.
    Oder halt alternativ einmal die Woche eine höhere Dosierung.
    Ich hab täglich ne 2000er genommen, daneben noch extrem überdosierte B-Komplexe
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  9. #3474
    Zitat Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
    da wird überhaupt nicht gestützt. wenn sich keine flächendeckende Welle ausgeweitet hat, ist alleine den Maßnahmen danach geschuldet, die Infektionsketten soweit es ging nachzuvollziehen und Quarantänemaßnahmen durchzuführen. das ging da noch recht gut, auch wenn die ein oder andere Infektionkette nicht mehr nachvollziehbar war.
    und was heißt hier es habe keine von Gangelt ausgehende Welle gegeben? zumindest Düren und Viersen haben eine zum Bundesdurchschnitt überproportionale Anzahl an Fällen.
    Deutschland hat im Durchschnitt um die 90 Fälle pro 100k Einwohner.
    Düren hat 280 Fälle pro 100k, Viersen 360 Fälle pro 100k. das ist 3-4x soviel wie der Bundesdurchschnitt.
    Du wurdest schon korrigiert und jemand hat schon zurecht festgestellt, dass du die Fallzahlen des Kreises Düren mit der Einwohnerzahl der Stadt Düren hochgerechnet. Und bei Viersen war es genau so.

    Besonders auffällig wenige Infizierte hat die Stadt Mönchengladbach.

    Der einzige Kreis mit höherer Fallzahl ist die Städteregion Aachen. Der Grund ist mir nicht bekannt.

  10. #3475
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Ich hab täglich ne 2000er genommen, daneben noch extrem überdosierte B-Komplexe
    Wie lange?

    P.S.: Deine Nieren könnten theoretisch an Vit D kaputt gehen. Dazu brauchst du aber 50.000 i.e. über einen länegeren Zeitraum.

    Mit den 2000 Einheiten hast du, wenn du z.B. seit dem 1. März die Tabletten nimmst, nicht einmal dein Winterdefizit ausgeglichen.
    B1, B6 und B12 sind wasserlöslich und damit schneller aus dir raus, als du Pipi machen kannst.

    Fazit: Bei Nierenschmerzen ab zum Arzt. Setzt kein Posting mehr ab, sondern lauf. Das dürfte andere Gründe haben.
    Geändert von Kosel (01-04-2020 um 13:13 Uhr)
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  11. #3476
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Die Theorie hat unsere italienische Reiseleiterin vor 1 Monat auf Sardinien auch so erklärt.

    Wenn es jetzt nicht von den Arbeiterinnen an sich kommt, sondern von deren Managern, dann bleibt es aber immer noch dabei, dass chinesische Firmen in Italien Billigmode fabrizieren, damit sie ihre Ware als "italienische Mode" verkaufen können.

    Das sind die Vorzüge der Globalisierung. Chinesen und Manager flogen nach Ausbruch der Epidemie noch zwei Monate fröhlich hin und her. Wuhan ist ja ne absolute Wirtschaftsmetropole mit geilem Flair, auch wenn sie wildes Tierfleisch am Markt verkaufen.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  12. #3477
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Wie lange?
    Sicher ne Woche. Zuvor hab ich ein 100% Tagesdosis seit Februar genommen.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  13. #3478
    Italienische Mode, Champions League, Karneval und Après Ski. Das sind doch mal richtig gute Gründe für den Status Quo.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  14. #3479
    Zitat Zitat von dracena Beitrag anzeigen
    Willkommen im postfaktischen Zeitalter.
    Was zählen Fakten, wenn man auch ne Meinung haben kann.
    Ich bin großer Verfechter von beiden zusammen. Jammerschade, dass in deinem Zeitalter nur eins geht. Ich hatte dich bisher komplexer in Erinnerung.
    Das ist mein Tanzbereich - das ist dein Tanzbereich.

  15. #3480
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Sicher ne Woche. Zuvor hab ich ein 100% Tagesdosis seit Februar genommen.
    Das reicht nicht von gesunder zu schmerzende Niere. Such einen Arzt auf.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •