Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 335 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 5018
  1. #1
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel

    Corona-Quarantäne II - Ich war einkaufen und habe Toilettenpapier bekommen

    ich war so frei


    und mit bestem Dank an 4eve


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet



    lasst uns diesen thread bitte nicht zuschreddern - zum Plaudern geht es hier lang.



    und wer in Quarantäne sitzt und zuviel Zeit hat:
    Thread I kann man nachlesen
    Geändert von *Blue* (04-04-2020 um 13:28 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  2. #2
    Wo? Wo? Wo?

  3. #3

  4. #4
    Danke fürs eröffnen, schöner Titel

    Ich war heute morgen in der Stadt unterwegs weil ich einen Arzttermin hatte und da sind sowohl aus dm als auch Rossmann Menschen mit Klopapierrollen herausgekommen. Ich habe mich aber beherrscht, da jetzt auch gleich reinzurennen, ich habe zuhause noch ganzes unanfangenes 8erPack liegen
    Geändert von goldstern (25-03-2020 um 11:46 Uhr)

  5. #5
    Grr, ich wollte nachher zu Rossmann, Ohropax holen für den nächtlichen Frieden.

    Wehe, die haben dann kein Toilettenpapier mehr.

    Ich brauche zwar keines, aber wehe.


  6. #6
    Member Avatar von Jeanny
    Ort: am Jadebusen
    Bei uns hatten sie heute früh auch Klopapier, erzählte eine Kollegin. Fürs Büro gabs dann nur noch ein 6er-Pack. Na besser als nichts.

  7. #7
    Beyond good and evil Avatar von Copine
    Ort: copine001.blogspot.de
    Der Corona-Tröster. Fast so goldig wie die Smileys von eve.
    Bild:
    ausgeblendet



  8. #8
    Aus den Ostfriesischen Nachrichten:

    Eine Erleichterung geht durch das Land

    Die Ostfriesische Bergbau GmbH teilt mit, dass gestern eine Klopapierader im Emsland gefunden wurde. Der industrielle Abbau startet nächste Woche.

  9. #9
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Mein Mann konnte letztes Wochenende nur komisch bedrucktes Klopapier mit künstlichem und ziemlich penetrantem Frühlingsduft auftreiben

  10. #10
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Noch mal zu den Gummihandschuhen:

    Wenn ich nur einen Spaziergang mache, brauche ich sie natürlich nicht.

    Aber wenn ich einkaufen gehen muss, dann fasse ich Türklinken, Einkaufswagen und anderes an.
    Das Geld, dass ich in meinem Portemonnaie anfasse, gebe ich anschließend weg. Das ist ja nicht mehr bei mir.

    Und die Artikel, die ich aus den Regalen oder dem Tiefkühler nehme – da gehe ich davon aus, dass nicht jeder (!) Kunde jeden (!) Artikel antatscht, an dem er vorüberkommt!
    Das Zeug liegt also schon eine Weile da, somit kann ich davon ausgehen, dass sich darauf keine Viren gehalten haben.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  11. #11
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Was ich lustig fand: das Warentrennerproblem hat sich erledigt, da der mit Klebestreifen eingehaltene Abstand vor den Kassen ja jetzt so groß ist, dass keine Irrtümer mehr entstehen können.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  12. #12
    Zitat Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
    Mein Mann konnte letztes Wochenende nur komisch bedrucktes Klopapier mit künstlichem und ziemlich penetrantem Frühlingsduft auftreiben
    Und? Geht es Dir am Arxxx vorbei, oder wird es verwendet?

    Ich brauche nur Küchenrollen, aber es geht noch so mit den normalen Lappen, früher hatten wir auch kein Zewa.


  13. #13
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Was ich lustig fand: das Warentrennerproblem hat sich erledigt, da der mit Klebestreifen eingehaltene Abstand vor den Kassen ja jetzt so groß ist, dass keine Irrtümer mehr entstehen können.
    Unser Aldi Süd hat alle Warenabstandstrenner eingezogen, weil die ja nicht sauber sein könnten. Nur noch die Roten sind da mit der Aufschrift: Kasse geschlossen.


  14. #14
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Noch mal zu den Gummihandschuhen:

    Wenn ich nur einen Spaziergang mache, brauche ich sie natürlich nicht.

    Aber wenn ich einkaufen gehen muss, dann fasse ich Türklinken, Einkaufswagen und anderes an.
    Das Geld, dass ich in meinem Portemonnaie anfasse, gebe ich anschließend weg. Das ist ja nicht mehr bei mir.

    Und die Artikel, die ich aus den Regalen oder dem Tiefkühler nehme – da gehe ich davon aus, dass nicht jeder (!) Kunde jeden (!) Artikel antatscht, an dem er vorüberkommt!
    Das Zeug liegt also schon eine Weile da, somit kann ich davon ausgehen, dass sich darauf keine Viren gehalten haben.
    Du fasst sie aber mit genau den Händen mit den Handschuhen an, die vorher Türklinken, Einkaufswagen und was noch so im Weg war angefasst haben, an. Bringt also nur was, wenn Du dann zu Hause Deine Einkäufe desinfizierst, bevor Du die Handschuhe ausziehst.

  15. #15
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Noch mal zu den Gummihandschuhen:

    Wenn ich nur einen Spaziergang mache, brauche ich sie natürlich nicht.

    Aber wenn ich einkaufen gehen muss, dann fasse ich Türklinken, Einkaufswagen und anderes an.
    Das Geld, dass ich in meinem Portemonnaie anfasse, gebe ich anschließend weg. Das ist ja nicht mehr bei mir.

    Und die Artikel, die ich aus den Regalen oder dem Tiefkühler nehme – da gehe ich davon aus, dass nicht jeder (!) Kunde jeden (!) Artikel antatscht, an dem er vorüberkommt!
    Das Zeug liegt also schon eine Weile da, somit kann ich davon ausgehen, dass sich darauf keine Viren gehalten haben.

    ich versteh es trotzdem nicht.

    du fasst den Einkaufswagen und dein Geld MIT Handschuhen an
    und dann die Waren, die du mit nachhause nimmtst -



    wo hast du was gewonnen - ?


    oder ziehst du die Handschuhe ständig an und aus beim Einkaufen - ?


    für mich plausibel: Wunde an der Hand und ja, besseres Gefühl.


    edit:
    MissRotstift war schneller

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •