Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 197 von 335 ErsteErste ... 97147187193194195196197198199200201207247297 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.941 bis 2.955 von 5018
  1. #2941
    Ich nehme jetzt mal stellvertretend nur die zwei Aussagen:

    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Und du siehst ja auch in unserer kleinen Comunity hier, dass du nicht alleine bist.
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Ich überlege mir dann, dass solche Leute das augenscheinlich wirklich nicht so eng sehen und den nächsten fragen.
    Irgendjemand wird schon JA sagen. Mich enttäuscht das wirklich.
    Gestern habe ich einfach zu viel in die eine Richtung gehört und gesehen. Das kam über den Tag verteilt immer wieder und als wir dann im Garten saßen und dort die Ausnahmen die ganze Zeit vor Augen hatten, da hatte ich irgendwann das Gefühl „Sind wir die Dummen, die sich zurückziehen und es bringt nichts - warum dann nicht auch das machen, worauf man gerade Bock hat?“

    Darüber habe ich vergessen, wieviele es ja doch genauso durchziehen. Hier im Forum ebenso wie im Bekanntenkreis.

    Und ja, mich enttäuscht das auch sehr.
    Es sind teilweise Leute darunter, die sehr wohl alles verstehen und überblicken und eigentlich sonst logische Entscheidungen treffen.
    Deren Meinung und Rat mir sonst sehr viel bedeutet. Und dort sowas zu sehen lässt einen dann doch überlegen, ob man selbst vernünftig ist oder übertrieben reagiert, weil man was grundlegendes nicht verstanden hat.

    Wenn dann solche Leute zusammenfallen mit den Aussagen „Trink alle 15 Minuten Wasser, weil das Virus dann nicht in der Lunge sondern im Magen landet und dann von Magensäure zerstört wird“ oder „Trink regelmäßig Wasser mit Zitronenscheiben drin, dann brauchst du keine Angst haben. Ärzte aus Wuhan haben Vitamin C verabreicht und damit Erfolge erzielt. Das kannst du mit Zitronenwasser vorbeugend tun“ - da denkt man am Ende dann doch „Aufgeben und Hinnehmen, was kommt“
    Die Ignoranten hier, die Leichtgläubigen da.

    Sind das die hunderte Geisterfahrer oder doch vielleicht ich der tatsächliche?

    Da musste ich erstmal wieder runtergeholt werden

  2. #2942
    Triple Chart Topper Avatar von minerva
    Ort: meine Perle
    So, ich muss erst nach Ostern wieder einkaufen

    Penny: Neuer Markt, ganz wenig los, außer mir nur eine Kundin mit Mundschutz. Auch wenn der Penny ganz frisch renoviert war, blieb es doch ein Penny, die haben einige Sachen einfach nicht. Also nie, nicht nur jetzt.

    Daher war ich dann doch noch bei einem großen Edeka. Alles noch vor 9 Uhr, bei Edeka war es voll, unter anderem aber auch, weil mindestens 20 Edeka-MA und Helfer Regale aufgefüllt haben. Gut, wann sollen die es sonst machen und dann lieber morgens als nachmittags, denke ich. War aber schon ganz schön Slalom. Vor meine 2 m Abstand an der Kasse wollte sich auch eine ganz schlaue Kundin reindrängeln "Huch, ach, Sie stehen hier an?".

    Nach Mehl habe ich nur interessehalber geguckt, weder bei Penny noch bei Edeka gesehen, aber vielleicht wurde das gerade aufgepackt. Rationiert wurde nur H-Milch bei Edeka (zufällig das Schild gesehen), dort war auch das Nudelregal reich gefüllt und es wurde noch aufgepackt. Nur die Schnittblumen waren leider sehr ausgesucht ich hab dann eben die Reste gerettet

    Nun ja, jetzt hab ich alles nach Hause geschafft, da hab ich eine Mail, dass man offenbar am VPN und Remote-Zugriff gearbeitet hat und meine Kollegin lädt mich zum Skypen ein. Hab ich wohl die Mail noch nicht gelesen hab ja Urlaub und kein Home-Office...

  3. #2943
    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen
    Du musst sie aber schon verstehen, sie säße um diese Zeit in der Sauna mit der besten Freundin, während ihr Kind in der Krippe, oder von einer Tagesmutter seit 6 Uhr bis 18 Uhr am liebsten auch 19 Uhr betreut wird. Da das Telefonat mit wem auch immer wichtiger war als das Auge aufs Kind zu halten, sie muss auch schließlich mal abschalten... vom Alltag.... ohne Kind....

    Ich kriege prinzipiell einen Kotzreiz ähnlich wie du wenn ich sowas sehe.
    Das kriegst du ja immer. Man munkelt auch ..... das es Frauen geben soll ....die arbeiten eigentlich jetzt. und abschalten sollten man immer mal....

    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Dass du allgemein eine schlechte Meinung von jungen Müttern hast, egal wie sie sich verhalten, ist nach diversen Beiträgen hier im Forum ja inzwischen bekannt.
    Dass es sich ja durchaus auch um ein wichtiges Telefonat handeln könnte, alles scheissegegal, die Olle will ja nur ihren Spaß und im Normalfall schiebt sie ihr Kind eh den ganzen Tag ab und vergnügt sich.

    Dein Blick auf die Welt ist echt traurig und ja, da habe ich schon ziemlich Mitleid mit dir.


    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen
    Mein Blick auf die Welt ist nicht schlecht und Mitleid brauch ich nicht und will ich auch nicht haben.
    Du kriegst es trotzdem.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  4. #2944
    Sauwetterfan Avatar von Daitokai
    Ort: ...immer im Schatten...
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Da musste ich erstmal wieder runtergeholt werden
    Das soll ja auch gesund sein...

  5. #2945
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    Seither habe ich jeden Tag die Nummer bei UPS eingegeben und jedes Mal, auch gerade eben wieder, 3 Tage nach dem angeblichen Verschicken, kommt ein Hinweis von UPS "UPS could not locate the shipment details for this tracking number."

    Ging das auch schon mal jemand so und kam das Paket trotzdem?
    Ging mir so, aber mit DHL. Erst am Tag der Zustellung funktionierte die Sendungsverfolgung.

  6. #2946
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Dass du allgemein eine schlechte Meinung von jungen Müttern hast, egal wie sie sich verhalten, ist nach diversen Beiträgen hier im Forum ja inzwischen bekannt.
    Ich lasse mich gerade zum "Alten Sack" umschulen. Da gehört eine gewisse Großkotzigkeit gegenüber dem Jungvolk zum Lehrinhalt.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  7. #2947
    Spätzünder-Bewunderer <3 Avatar von MichiGer
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Und ja, mich enttäuscht das auch sehr.
    Es sind teilweise Leute darunter, die sehr wohl alles verstehen und überblicken und eigentlich sonst logische Entscheidungen treffen.
    Deren Meinung und Rat mir sonst sehr viel bedeutet. Und dort sowas zu sehen lässt einen dann doch überlegen, ob man selbst vernünftig ist oder übertrieben reagiert, weil man was grundlegendes nicht verstanden hat.
    Genau das ging mir gestern auch durch den Kopf.

    Klar wäre es bei uns "erlaubt" (wie Tante Charlie richtig sagte) , eine Person zu treffen . Ich hätte aber ein ungutes Gefühl dabei.
    Vergisst derjenige sich in dem Augenblick? Sieht der das tatsächlich nicht so eng, wenn der schon nach einem Treffen fragt?
    Zieht der mich plötzlich nicht doch in eine Umarmung und ich kann gar nicht so schnell reagieren?

    Ich weiß auch nicht, ob das nicht übertrieben ist. Aber ich versuche dann lieber, wenigstens für eine bestimmte Zeit,
    das Risiko möglichst auszuschalten. Dann brauch ich mir auch keine Gedanken machen, ob was "schief geht".

  8. #2948
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Genau das ging mir gestern auch durch den Kopf.

    Klar wäre es bei uns "erlaubt" (wie Tante Charlie richtig sagte) , eine Person zu treffen . Ich hätte aber ein ungutes Gefühl dabei.
    Vergisst derjenige sich in dem Augenblick? Sieht der das tatsächlich nicht so eng, wenn der schon nach einem Treffen fragt?
    Zieht der mich plötzlich nicht doch in eine Umarmung und ich kann gar nicht so schnell reagieren?

    Ich weiß auch nicht, ob das nicht übertrieben ist. Aber ich versuche dann lieber, wenigstens für eine bestimmte Zeit,
    das Risiko möglichst auszuschalten. Dann brauch ich mir auch keine Gedanken machen, ob was "schief geht".
    So langsam fehlt mir das Treffen auch. Ich kann gar nicht sagen ob die anderen sich auch nicht treffen, aber ich treff mich nicht aufgrund des Risikos des zu Nahe kommens.

  9. #2949
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Vergisst derjenige sich in dem Augenblick? Sieht der das tatsächlich nicht so eng, wenn der schon nach einem Treffen fragt?
    Zieht der mich plötzlich nicht doch in eine Umarmung und ich kann gar nicht so schnell reagieren?
    Meine "nicht mal eine Handvoll"-Sozialkontakte und ich sind da sehr genau. Keine Umarmung, sitzen nur mit so viel Abstand wie möglich, bei Besuchen zu Hause bekommt jeder ein eigenes Handtuch, etc.
    Das klappt sehr gut und alle sind sehr verantwortungsbewusst. Und eigentlich weiß man doch, in welchen Dingen man ähnlich tickt wie seine Freunde.
    Wie gesagt, lockere Bekannte würde ich jetzt auch nicht treffen.

  10. #2950
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Zieht der mich plötzlich nicht doch in eine Umarmung und ich kann gar nicht so schnell reagieren?
    Die Umarmung hat man vielleicht eher im Griff.
    Aber ich denke schon, dass es eine Umstellung ist, immer auf den Abstand zu achten.

    Im Supermarkt achte ich darauf und trotzdem steh ich immer wieder mal neben einem oder man geht aneinander vorbei. Ok, es sind nur Sekunden. Aber es passiert trotz Aufpassen.

    Spaziergang alleine auf der Straße und irgendwo biegt einer ab und ist dann die ganze Zeit einen Meter hinter/vor mir, bis ich die Situation verlasse.

    Deshalb mache ich das mit dem Gartenbesuch nicht.
    Erst, wenn offiziell manches gelockert ist.
    Irgendwie hat man ja auch eine Vorbildfunktion.
    Die eigenen Kinder oder teilweise Bekannte. Wenn ich sagen würde, dass wir das bei mir machen, weiß ich ganz genau, dass sie das dann auch mit vielen anderen machen.
    Mit der Begründung: Bei Sabuha ging das ganz gut und sie meinte, das wäre dann ok.
    Da will ich nicht Schuld dran sein.

    Ich bin froh, dass genau diese Bekannten nun endlich auch aufpassen und ihren Teenie zuhause halten. Die war nach Schulschließung noch über eine Woche auf Freundinnenbesuch täglich (Freundin und Mutter der Freundin empfangen aber täglich ihre wechselnden Freundinnen und Verwandten - aber behaupten immer „neee, wir gehen nirgends hin und sperren uns zuhause ein“)
    Geändert von Sabuha (07-04-2020 um 10:17 Uhr)

  11. #2951
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    Schon wieder ich mit dem Hakleproblem: am 04.04. habe ich von Hakle die Nachricht bekommen, das Paket sei unterwegs und dabei war die Trackingnummer für UPS.

    Seither habe ich jeden Tag die Nummer bei UPS eingegeben und jedes Mal, auch gerade eben wieder, 3 Tage nach dem angeblichen Verschicken, kommt ein Hinweis von UPS "UPS could not locate the shipment details for this tracking number."

    Ging das auch schon mal jemand so und kam das Paket trotzdem?
    ... ich hatte am 26.03. bestellt und am Samstag die Versandmitteilung nebst Nummer bekommen (DHL). Seither bewegt sich bei der DHL-Anzeige nicht (wurde elektronisch übermittelt).

    Aber ich bin guter Dinge
    Wird diese Woche sicher kommen und dann kann ich meine Eltern (getrennt und eigene Haushalte) mit ToiPap versorgen


    +++++++++++++++++++++++


    Anderes Thema:

    Mich nervt immer wieder dieses "Jung und Alt".
    "Die Jungen sind zu doof, die Alten sind großkotzig...."
    Gehts noch???

    Bei uns hält sich nach wie vor Jung und Alt die Waage..... es gibt in der Gruppe "Alt" Menschen, die das mit dem Abstand schlichtweg nicht so ganz verstehen, aber zum Ausgleich gibt es in der Gruppe "Jung" nicht weniger Menschen, die zwar das mit dem Abstand verstehen, aber keinen Bock drauf haben.
    50:50 ... wobei ich ausdrücklich anmerken möchte, dass ich bei "Jung" durchaus das Alter bis Ende 50 meine.

  12. #2952
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    Schon wieder ich mit dem Hakleproblem: am 04.04. habe ich von Hakle die Nachricht bekommen, das Paket sei unterwegs und dabei war die Trackingnummer für UPS.

    Seither habe ich jeden Tag die Nummer bei UPS eingegeben und jedes Mal, auch gerade eben wieder, 3 Tage nach dem angeblichen Verschicken, kommt ein Hinweis von UPS "UPS could not locate the shipment details for this tracking number."

    Ging das auch schon mal jemand so und kam das Paket trotzdem?
    Mir ging es so mit DHL. Nach 1 Woche war das Paket da, ohne dass DHL angeblich meine Daten hatte.
    Come as you are

  13. #2953
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Wenn dann solche Leute zusammenfallen mit den Aussagen „Trink alle 15 Minuten Wasser, weil das Virus dann nicht in der Lunge sondern im Magen landet und dann von Magensäure zerstört wird“ oder „Trink regelmäßig Wasser mit Zitronenscheiben drin, dann brauchst du keine Angst haben. Ärzte aus Wuhan haben Vitamin C verabreicht und damit Erfolge erzielt. Das kannst du mit Zitronenwasser vorbeugend tun“ - da denkt man am Ende dann doch „Aufgeben und Hinnehmen, was kommt“
    Die Ignoranten hier, die Leichtgläubigen da.


    Da musste ich erstmal wieder runtergeholt werden
    Eine deutsche Pharmafirma hat mit hohen Dosen Vitamin C in Wuhan mindestens eine medizinische Studie durchführen lassen (QUelle, aber keine aussagekräftige, eigentlich sagt die gar nix aus, ausser dass mit Vitamin C rumgedoktert wurde: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04264533). Da entwickeln sich dann Geschichten wie mit dem Zitronenwasser raus.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  14. #2954
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Ohje.
    Bild:
    ausgeblendet


    Hast du denn inzwischen auch nirgendwo anders mal was bekommen können beim einkaufen?
    Oder war das so, dass du gar nicht raus kannst?

    Doch, ich kann noch raus, aber mangels Auto nur in die wenigen örtlichen Geschäfte, die alle seit vielen Wochen nix mehr haben.

    UPS soll endlich in die Puschen kommen.





    @Witwe Bolte @Angie07 @bunty: Danke, das gibt mir Zuversicht!
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  15. #2955
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Eine deutsche Pharmafirma hat mit hohen Dosen Vitamin C in Wuhan mindestens eine medizinische Studie durchführen lassen (QUelle, aber keine aussagekräftige, eigentlich sagt die gar nix aus, ausser dass mit Vitamin C rumgedoktert wurde: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04264533). Da entwickeln sich dann Geschichten wie mit dem Zitronenwasser raus.
    Ja, die Geschichte habe ich auch gehört.
    Aber wenn dann tatsächlich im Umfeld einige daran glauben und mir das als Tip geben, find ich das schwierig.
    Widerspreche ich als Nicht-Experte dann den Aussagen eines „offiziellen Dokumentes“?
    Lasse ich das seufzend im Raum stehen und denke „Wir werden alle sterben“?

    Und es kommen immer wieder so bekloppte Geschichten. Von eigentlich normal-tickenden Leuten - das ist so erschütternd.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •