Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 166 von 335 ErsteErste ... 66116156162163164165166167168169170176216266 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.476 bis 2.490 von 5018
  1. #2476
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Hier haben gerade die Türken von über uns Besuch bekommen. Aus zwei Autos stieg je eine fröhliche winkende türkische Familie mit Kindern. Die Männer gingen aufeinander zu, begrüßten sich herzlich und haben, die Köpfe zusammensteckend auf ein Handy geglotzt und gescherzt. Die Frauen sich begrüßt, hoch gewinkt und gerufen und dann sind alle fröhlich plappernd ins Haus gegangen hoch zu der hier wohnenden Familie.
    Ich könnt kotzen!

    Als ob nichts wäre!

  2. #2477
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Na ja...mehrere User posten ja aus unterschiedlichen Berliner Kiezen und aus dem Umland. Daraus ergibt sich schon ein ziemlich besorgniserregendes Bild.
    Berlin mag groß sein, aber nur ein sehr kleiner Teil von Deutschland

  3. #2478
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Ich finde die Zahlen besorgniserregend und es sterben Menschen....und es werden mehr...und sie sterben schnell...und es werden bald mehr unter uns sein, unseren Lieben, unseren Freunden. Aber fröhlich die Draußenaktivitäten fortsetzen oder im Baumarkt bummeln ist ja wichtig.

    Ach ja, und es ist ca. doppelt so viel los draußen wie an einem normalen Sonntag.
    Das ist wahrscheinlich das Problem, warum jetzt langsam mehr und mehr unterwegs sind. Die meisten von uns haben niemanden im Bekanntenkreis, der sich Corona eingefangen, gar einen schweren Verlauf erlebt hat, oder eben daran gestorben ist. "Betrifft mich nicht" scheint da, und sei es nur unterbewußt, eine gewisse Gleichgültigkeit zu fördern.
    Wenn die Einschläge näher kommen, wird man plötzlich wieder empfänglicher für solche Vorsichtsmaßnahmen. Es muß eben erst schlimmer werden, bevor es besser wird.

    Hier waren auch recht viele unterwegs. Aber was soll ich mich beschweren. Ich war ja auch draußen. Einmal die Fußgängerzone runter, Geld abheben (Sonntags gibt es keine Schlange), und wieder heim.
    Jemand könnte jetzt also auch über mich schreiben.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  4. #2479
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Und jetzt sind sie wieder abgedampft, die haben wohl "nur" jemanden abgeholt. Noch besser!
    Gibts sowas?

  5. #2480
    Ich war draußen heute. Mit dem Auto. Im Wald. 20 Kilometer von zuhause entfernt. Hier vor meiner Haustür fallen sich die Leute nämlich über die Füße. In einer Großstadt ist das eben so, wenn alle auf einmal rausgehen, auch wenn alle sich an die Regeln halten und maximal zu zweit unterwegs sind.

  6. #2481
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    In diesem Thread sammelt man aber auch gern die Negativ-Beispiele.
    Von menschenleeren Straßen und Leuten die brav Abstand halten, schreibt es sich ja auch langweilig.
    Kein Wunder, wenn cobrita aus der Ferne denken muss, hier wäre absolutes Chaos mit Menschenansammlungen und Partys an jeder Straßenecke.
    OK, dann mal ein Positiv-Beispiel

    Ich habe vorhin einen Spaziergang am Rhein gemacht, es waren zwar einige Leute unterwegs, aber alle haben Abstand gehalten. Sogar an den Sitzgelegenheiten im Uferbereich saßen immer nur 2 Personen nebeneinander - und auch immer mit viel Abstand.
    Geändert von goldstern (05-04-2020 um 19:46 Uhr)
    TEAM
    #Signaturen sind ausgeblendet
    #Saison 19/20 abbrechen
    #Videobeweis ist doof!

  7. #2482
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    OK, dann mal ein Positiv-Beispiel

    Ich habe vorhin einen Spaziergang am Rhein gemacht, es waren zwar einige Leute unterwegs, aber alle haben Abstand gehalten. Sogar an den Sitzgelegenheiten im Uferbereich saßen immer nur 2 Personen nebeneinander.
    hier war auch den ganzen tag ruhe. und das sonntags. himmlisch.

    ok drei familien auf der großen wiese - aber weit entfernt voneinander

    for your dreams be tossed and blown...



  8. #2483
    Zitat Zitat von wolkenlos Beitrag anzeigen
    Ich war draußen heute. Mit dem Auto. Im Wald. 20 Kilometer von zuhause entfernt. Hier vor meiner Haustür fallen sich die Leute nämlich über die Füße. In einer Großstadt ist das eben so, wenn alle auf einmal rausgehen, auch wenn alle sich an die Regeln halten und maximal zu zweit unterwegs sind.
    Bei dem Wetter sowieso. Dann lieber mal ein Stück gefahren.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  9. #2484
    Cobrita hat mein vollstes Verständnis und meine Sympathie!

    Sie hat hier niemanden angegriffen. Sie hat lediglich beschrieben, wie das, was sie hier liest, auf sie wirkt. Und dass sie sich davor schützen will. Das ist ihr gutes Recht. Stress schwächt das Immunsystem.

    Ob es in D.weniger, genauso oder schlimmer als in I.werden wird, wissen wir erst hinterher.
    Ich denke nicht, dass cobrita sich darüber freuen würde, wenn ihre Befürchtungen sich bewahrheiten sollten. Also lasst gut sein.

    Ich glaube mittlerweile ebenfalls nicht mehr, dass mir das Lesen hier gut tut, auch, wenn sich hier einige nette "Gespräche", teilweise auch zu PN-Wechsel führend, ergaben und ich es hier immerhin angenehmer als in der obersten Rubrik fand.
    Vielleicht ändert sich das noch, aber ich empfinde das momentan so.
    Sollte mir jemand doch noch etwas zu meiner Telecom-Frage von heute "kurz nach "High noon" auf Seite 158 oder etwas anderes mitteilen möchten, -> bitte PN.
    Ich wünsche euch/uns alles Gute und hoffe, cobrita hat sich geirrt...

  10. #2485
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Zitat Zitat von wolkenlos Beitrag anzeigen
    Ich war draußen heute. Mit dem Auto. Im Wald. 20 Kilometer von zuhause entfernt. Hier vor meiner Haustür fallen sich die Leute nämlich über die Füße. In einer Großstadt ist das eben so, wenn alle auf einmal rausgehen, auch wenn alle sich an die Regeln halten und maximal zu zweit unterwegs sind.
    Dito! Da für das Rhein-Main-Gebiet jetzt das Rheingau als Naherholung wegfällt (die haben sich gegen Tagestouristen abgesperrt), sind wir zu einem sehr einsamen Wanderparkplatz hoch oben im Taunus gefahren, schon gleich um 9 Uhr morgens. Als wir kamen, waren schon 3 Autos da (sehr ungewöhnlich), als wir wieder kamen standen schon ca. 20 Autos da... gesehen haben wir aber nur ein paar Mountainbiker und Jogger aus der Ferne und zwei Hundehalter.
    Die meiste Zeit hatten wir herrlichste Waldeinsamkeit, Vogelgezwitscher und Frühling pur.

    Wenn ich hier direkt vor der Haustür loslaufe, bin ich in 20 Minuten am Stadtwald - und dort ist momentan mehr Betrieb als in der Innenstadt...


    Eine Freundin aus Bayern hat mir am Telefon erzählt, dass sie das nicht dürfen - also kurz ins Auto setzen und zu vertrauten, einsamen Spazierwegen außerhalb der Stadt. Sondern nur ab Haus ihre Runde ins Feld. Sie behauptet auch, dass sie sich nicht einmal mehr alleine auf eine Bank im Feld bei einer kleinen Kapelle niedersetzen darf. Das finde ich jetzt schon komplett irre.

  11. #2486
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von Karl Napp Beitrag anzeigen
    krankenschwestern, ärzte, pflegekräfte, busfahrer u. a.. aber auch erzieherinnen, die in kinderheimen arbeiten.
    Wenn du das jetzt nicht erläutert hättest, hätte ich jetzt nicht gewusst, wer gemeint ist.



    Zitat Zitat von Ringimding Beitrag anzeigen
    In diesem Falle aber mit Stil....




    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Ja schön...wenn es nötig ist. Dieses ständige Umgehen, Ausweiten, Ausloten drr Verordnungen und die das lass ich mir nicht nehmen Mentalität ist das Problem. Nicht die Leute, die einfach mal zu Hause bleiben und andere auf ihr Fehlverhalten hinweisen.
    Es ist doch nicht für immer.
    Schau dir den Link nochmal genauer an.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  12. #2487
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Der Rheingau ist schon dicht??
    Ui. Wo wird denn kontrolliert?

    for your dreams be tossed and blown...



  13. #2488
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von Karl Napp Beitrag anzeigen
    in berlin brauchste ja jetzt nicht mal mehr ausweis mitführen.
    Das brauchst Du nirgendwo in diesem Land.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  14. #2489
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Also wenn man das liest, was ich gerade geschrieben habe, dann kann ich cobrita verstehen. Aber das ist ja kein Beispiel für das was sich hier ständig abspielt, sondern ein Negativ-Beispiel, das mich deshalb so aufregt.

  15. #2490
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    Der Rheingau ist schon dicht??
    Ui. Wo wird denn kontrolliert?
    Hier gibt es Infos...

    https://www.faz.net/aktuell/rhein-ma...-16709169.html


    (Ich hätte es nicht mitbekommen, meine Freundin aus Geisenheim hat es mir zuerst erzählt.)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •