Seite 3 von 33 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 487
  1. #31
    Zitat Zitat von -La.Crema- Beitrag anzeigen
    Ich kann mit US-Dating Shows leider nicht wirklich was anfangen. Ist mir schon bei den US-Bachelor/ettes aufgefallen, da schaue ich nur einzelne Videos und lese die Zusammenfassungen. Hab dann neulich auch diese neue Netflix Dating Show versucht, hat mich auch nicht gepackt. Finde das ganze Setting der Shows und die Teilnehmer viel geskripteter und dümmlicher als unsere, das kann ich mir nicht geben.
    ´Finger weg!´ (orig: Too Hot to Handle) oder ´Liebe macht Blind´?

    Finger weg fand ich ganz gut. Erinnert sehr an die UK-Staffeln von Love Island ist aber noch etwas mehr reduziert auf die Beziehungen untereinander. Angeblich wussten dort auch die Bewohner nicht was auf sie zukommt (Kann man jetzt glauben oder nicht. Ich glaube es nicht.). Sowas würde als deutsche Produktion aber nicht funktionieren: "Ich darf 4 Wochen nicht rummachen und keinen Sex haben? Ok, und sonst?"

    Jetzt nehme ich mir also AYTO vor.

  2. #32
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    ´Finger weg!´ (orig: Too Hot to Handle) oder ´Liebe macht Blind´?

    Finger weg fand ich ganz gut. Erinnert sehr an die UK-Staffeln von Love Island ist aber noch etwas mehr reduziert auf die Beziehungen untereinander. Angeblich wussten dort auch die Bewohner nicht was auf sie zukommt (Kann man jetzt glauben oder nicht. Ich glaube es nicht.). Sowas würde als deutsche Produktion aber nicht funktionieren: "Ich darf 4 Wochen nicht rummachen und keinen Sex haben? Ok, und sonst?"

    Jetzt nehme ich mir also AYTO vor.
    Too Hot To Handle. Hab die erste Folge nur bis zur Hälfte durchgehalten.

    Das mit den 4 Wochen kein Sex dachte ich mir aber auch. Das ist doch nichts?

  3. #33
    2 neue Folgen sind online (: wer hat auch schon geguckt?

  4. #34
    Zitat Zitat von dastangram Beitrag anzeigen
    2 neue Folgen sind online (: wer hat auch schon geguckt?
    Danke für die Info...kann ich leider erst morgen schauen...

  5. #35
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    ´Finger weg!´ (orig: Too Hot to Handle) oder ´Liebe macht Blind´?

    Finger weg fand ich ganz gut. Erinnert sehr an die UK-Staffeln von Love Island ist aber noch etwas mehr reduziert auf die Beziehungen untereinander. Angeblich wussten dort auch die Bewohner nicht was auf sie zukommt (Kann man jetzt glauben oder nicht. Ich glaube es nicht.). Sowas würde als deutsche Produktion aber nicht funktionieren: "Ich darf 4 Wochen nicht rummachen und keinen Sex haben? Ok, und sonst?"

    Jetzt nehme ich mir also AYTO vor.
    Ich fand Too Hot to Handle anfangs echt gut, die hatten mit Harry, Francesca, Chloe, David etc. einen super Cast. Nur die FSK 12 war dann doch ein bisschen lahm - es durfte nix passieren und wenn was passierte, dann wurde es nicht gezeigt? Leider war am Ende dieser Fokus auf die Personal Growth ein bisschen sehr drüber, ansonsten gefiel mir das aber echt gut.

    In Deutschland würden die ihre Zeit stoisch absitzen und dabei pumpen. Mir fehlen in den dt. Datingformaten goofy Typen, die lustig sind, sich nicht so ernst nehmen. Das sind alles immer so Meatheads, die statt "ich" "isch" sagen und Frauen mit falschen Haaren, Wimpern, Nägeln, Brüsten ohne viel Charakter.
    Geändert von Marauder (29-04-2020 um 11:48 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #36
    Zitat Zitat von dastangram Beitrag anzeigen
    2 neue Folgen sind online (: wer hat auch schon geguckt?
    Gerade geguckt. Interessante Taktikidee dann in der letzten Matching-Night, aber andererseits auch naja...

    Ich persönlich finde Ivana und Mo viel passender und harmonischer als Mo und Aline ...


  7. #37
    Tja, aber darum geht es halt nicht. Und genau diese sturen Paarungen, die sich entgegen besseren Wissens annähern, machen das Spiel erst lustig.

    Und ich dachte, Ferhat haut Laurin aufs Maul. Dann heulen die zusammen. Absurd.

  8. #38
    Neuen Folgen geschaut. Viel ist diesmal ja nicht passiert.


    Das erste Match sah ja sehr begeistert von ihrem Glück aus

    Das Match, das keins ist aber trotzdem ständig zusammenhängt, geht mir auf die Nerven. Die zeigen ja null Interesse an den anderen Kandidaten und nehmen somit 2 anderen die Chance auf ein Match.

    Aber toll, dass sich mit Ferhat und Laurin auch noch ein zweites Match gefunden hat



    Bin ja gespannt, wie viele Paare nach der Sendung noch zusammen bleiben. Und weiß jemand, wie das Auswahlverfahren bei der Sendung aussah? Haben die so komplexe Tests wie bei Hochzeit auf den ersten Blick gemacht oder wurden die Paare durch gelangweilte Redakteure zusammengestellt?

  9. #39
    Bei den MTV-Versionen ist es so, dass manche noch zusammen sind, aber auch Paare existieren, die gar nicht gematched worden sind oder in unterschiedlichen Staffeln waren.

  10. #40
    Idealistischer Agnostiker Avatar von biovita
    Ort: NRW
    die sind echt seltsam... was heulen die jungs denn die ganze zeit wegen ihren beziehungen untereinander? die jungs scheinen sich wichtiger zu sein als dass sie da die richtige frau finden...
    Es gibt keine Fnords in der Werbung

  11. #41
    Idealistischer Agnostiker Avatar von biovita
    Ort: NRW
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Schaut doch mal zum Vergleich die Show auf MTV.de, mich würde eure Meinung interessieren dazu
    hab ich gemacht und mir die ersten zwei staffeln angesehen letzte woche (war krank ). hätte ich die nicht gesehen, käme mir das auch nicht so lahm und seltsam vor, wie die das angehen. ich finde auch, dass die in deutschland das, was sie dort in eine folge packen, hier in zwei packen und es dadurch sehr langgezogen ist. aber zum glück stellen die immer zwei folgen online, dann ist das wie eine folge im original...

    im original sind die jedenfalls nicht so gehemmt, was den partnerwechsel angeht, wenn man kein match hat(te). und die sind auch nicht so eingeschnappt, wenn jmd mal wen anderes kennenlernen will. die lassen sich also mehr auf das konzept ein als in deutschland.
    Es gibt keine Fnords in der Werbung

  12. #42
    Zitat Zitat von biovita Beitrag anzeigen
    hab ich gemacht und mir die ersten zwei staffeln angesehen letzte woche (war krank ). hätte ich die nicht gesehen, käme mir das auch nicht so lahm und seltsam vor, wie die das angehen. ich finde auch, dass die in deutschland das, was sie dort in eine folge packen, hier in zwei packen und es dadurch sehr langgezogen ist. aber zum glück stellen die immer zwei folgen online, dann ist das wie eine folge im original...

    im original sind die jedenfalls nicht so gehemmt, was den partnerwechsel angeht, wenn man kein match hat(te). und die sind auch nicht so eingeschnappt, wenn jmd mal wen anderes kennenlernen will. die lassen sich also mehr auf das konzept ein als in deutschland.
    Ich glaube, der Grund ist: Alkohol und generell sind die enthemmter. Ob das von der amerikanischen College-Kultur kommt? Ich habe ja alle acht AYTO-Staffeln hintereinander geschaut und mitgeraten und es sooo geliebt. Aber in Deutschland wird es mal wieder viel zu lahm erzählt. Allerdings gibt es auch in den USA immer mal wieder No Matches, die ihr Schicksal nicht akzeptieren wollen.
    Geändert von Marauder (01-05-2020 um 12:34 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #43
    Idealistischer Agnostiker Avatar von biovita
    Ort: NRW
    kriegen die etwa keinen alkohol in der sendung? hab ich noch nicht drauf geachtet. das ist ja zb beim bachelor auch fast pflicht, dass alle was trinken
    Es gibt keine Fnords in der Werbung

  14. #44
    Müssen wir eigentlich spoilern, weil es noch nicht auf RTL gelaufen ist

    Folge 5

    Wie doof sind die Frauen eigentlich, dass sie nicht checken, worum es in dem Spiel gehen sollte. Laufen einfach drauf los, um sich einen der Männer zu schnappen anstatt zu prüfen, wen sie am besten riechen können

    Ferhat ist ja so ein Checker , den kann ich überhaupt nicht ab. Was der da im Gespräch mit Laurin für einen Blödsinn gelabert hat und glaubt auch noch, dass jede Frau auf ihn fliegen müsste



    Folge 6

    Das erste Match also Mo und Aline. So rein optisch und vom Alter passt es ziemlich gut. Schade nur, dass Mo mit seinem Match dann jetzt erstmal raus ist aus der Villa. Er ist einer der wenigen, den ich interessant fand...allerdings gehen Socken im Bett gar nicht



    So generell finde ich es etwas befremdlich, dass die Männer da immer aufeinanderhocken und ihr "Bro-Ding" spielen. Man sieht bislang auch viel zu wenige Gespräche zwischen Männern und Frauen. Fakt ist ja, dass es bisher nur ein aufgedecktes Match gibt und noch zwei weitere, von denen sie aber nicht wissen, wer das ist. Da müssten die doch mehr reden alle miteinander...
    Geändert von sirima (01-05-2020 um 15:09 Uhr)

  15. #45
    ja, diese " bro kultur" fand ich auch schon bei der bachelorette & love island sehr auffällig und ähm wenig zielführend

    finde es super, dass es das format jetzt auch hier gibt. die eine kandidatin, die 7 sprachen spricht, fühlt sich bestimmt total fehl am platz frage mich auch, wer ihr perfect match sein soll, velleicht till, der philosophie student? tippe des weiteren noch auf laura und juliano als match ( obwohl eigentlich aleks und juliano...)

    habt ihr schon vermutungen, wer ein match sein könnte?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •