Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 214 von 309 ErsteErste ... 114164204210211212213214215216217218224264 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.196 bis 3.210 von 4623
  1. #3196
    Gestern bei "Report Mainz" - ein Video über Flugreisen auf yt:


    Come as you are

  2. #3197
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Das war ja vor Jahren groß Thema, als er den Laden eröffnet hat. Er hat das auch irgendwie erklärt, ich weiß aber nicht mehr wie und womit.
    Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat er erklärt, dass das wasser linksdrehend in einem orgonfilter gereinigt und mineralisiert wird, und das natürlich aufwand ist, weil der nepalesische mönch, der als einziger überlebende der grossen kupferkriege über das wissen verfügt, den hahn richtig zu bedienen, auch nur mundgeklöppelte radieschen zu sich nimmt!

    Sowas kostet!

    #dramaturgische überspitzung

    Aber tatsächlich filtert und mineralisiert er das wasser speziell (angeblich...), was personal und material kostet... und natürlich auch, weil er es kann und es blöde gibt, die das zahlen...

  3. #3198
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    nun ja, wenn man mal ab und an im tv oder online tests, marktcheck o. ä. schaut, dann erfährt man z. b.,
    dass leitungswasser genügend mineralien und spurenelemente enthält.
    sogar mehr als bekannte zu kaufende mineralwässerchen.

    und wenn dann herr schw. erklärt(e), er würde es extra anreichern, ist das grob gesagt, blödsinn.


    morjen erstmal


    achtung, achtung!
    rückruf von masken!


    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...L&ocid=U508DHP

  4. #3199
    Zitat Zitat von Bunty Beitrag anzeigen
    Gestern bei "Report Mainz" - ein Video über Flugreisen auf yt:
    Das hatte ich auch schon gesehen, genau so habe ich mit das Boarden vorgestellt! An einem fast leeren Flughafen bekommen die das nicht organisiert. Und wer die Passagiere stundenlang nebeneinander sitzend sieht, kann z.B. als Friseur oder Biergartenbetreiber nur neidisch auf die Lobbyarbeit der Airlines schauen.

  5. #3200
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat er erklärt, dass das wasser linksdrehend in einem orgonfilter gereinigt und mineralisiert wird, und das natürlich aufwand ist, weil der nepalesische mönch, der als einziger überlebende der grossen kupferkriege über das wissen verfügt, den hahn richtig zu bedienen, auch nur mundgeklöppelte radieschen zu sich nimmt!

    Sowas kostet!

    #dramaturgische überspitzung

    Aber tatsächlich filtert und mineralisiert er das wasser speziell (angeblich...), was personal und material kostet... und natürlich auch, weil er es kann und es blöde gibt, die das zahlen...
    Er hat es normal filtern und kühlen lassen. Ich finde, dass die völlig überzogenen Preise für Mineralwasser im Restaurant das eigentliche Problem sind, aber die werden auch problemlos gezahlt, obwohl wir wissen, dass Leitungswasser fast immer besser (oder gleichwertig) als Mineralwasser ist.

    Er passt das halt an. In FfF-Zeiten ist das auch ein umweltfreundliches Argument. Gefiltert und gekühlt, ich würde das auch bevorzugen.

  6. #3201
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Zitat Zitat von Karl Napp Beitrag anzeigen
    ja, trotzdem gibt es berührungen. kondom spielt nebenrolle. es gibt leider damen des gewerbes, die nicht abgesichert sind.
    die zu jeder jahreszeit am straßenrand stehen (berlin z. b. tiergarten, kurfürstenstraße) und wo garantiert die freier auf jeglichen
    schutz verzichten. die frauen/mädchen drogenabhängig sind und zugeknallt sowieso darauf nicht bestehen.
    dann gehts mal fix in den park oder mit ins auto.
    Da sage ich dann aber mal ganze böse: Selber Schuld, wenn die sich was einfangen/spreaden
    Und auch wenn es andere Meinugnen gibt - ich kenne derartige Diskussionen- aber hierzulande ist niemand in der notwendigen Position anschaffen zu gehen; als auch zu betteln;
    Die Gründe, warum es dennoch getan wird -sind ganz, ganz andere

    @Blue;
    Nachdem ich am Wasser wohne (Alte Donau/Wien) habe ich jede Menge PoolNudeln;
    Nachdem derartiges schon in div. Medien zu sehen war (Abstandshalter), als auch dem Verhalten, was du geschildert hast,
    war ich schon mehrfach dem Versuch nahe; mir nen realen Intimkreis/Abstandshalter zu schaffen (aus diesen Nudeln);

    Einzig allein der Mitmenschen wegen (Agression) und meiner eigenen Gesundheit zu Liebe (In meinem Hieb/Kiez bzw. "Umland"; wo wir welche wohnen haben, denen man nachsagt, das sie schneller mit der Faust sprechen, als sie mit dem Gehirn mitdenken; bekommt man durch solche "Provokationen" gerne mal schnell eine auf's Maul)
    habe ich das unterlassen
    und ziehe mich noch eher zurück, als sonst schon (Verschiebe "notwendige" Einkäufe/Erledigungen erneut um Tage, wenn nicht sogar Wochen)

  7. #3202
    Zitat Zitat von Aktivator Beitrag anzeigen
    Wie bumsen die denn?
    Gar nicht, wenn ich das richtig verstehe. Da ist es schlicht verboten. Also nicht das Bumsen an sich sondern nur das gegen Bezahlung.

    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Aber tatsächlich filtert und mineralisiert er das wasser speziell (angeblich...), was personal und material kostet... und natürlich auch, weil er es kann und es blöde gibt, die das zahlen...
    Ok, kein Grund für mich mich aufzuregen. Ist ja bekannt und wie Du sagst...wer's bezahlt

  8. #3203
    Zitat Zitat von GiGi_Ganter Beitrag anzeigen
    @Blue;
    Nachdem ich am Wasser wohne (Alte Donau/Wien) habe ich jede Menge PoolNudeln;
    Nachdem derartiges schon in div. Medien zu sehen war (Abstandshalter), als auch dem Verhalten, was du geschildert hast,
    war ich schon mehrfach dem Versuch nahe; mir nen realen Intimkreis/Abstandshalter zu schaffen (aus diesen Nudeln);

    Einzig allein der Mitmenschen wegen (Agression) und meiner eigenen Gesundheit zu Liebe (In meinem Hieb/Kiez bzw. "Umland"; wo wir welche wohnen haben, denen man nachsagt, das sie schneller mit der Faust sprechen, als sie mit dem Gehirn mitdenken; bekommt man durch solche "Provokationen" gerne mal schnell eine auf's Maul)
    habe ich das unterlassen
    Aber es kommt doch gar keiner an Dich ran durch die Poolnudeln
    Wenn Du Dir einen Hut damit bastelst, brauchst Du nur ein wenig mit dem Kopf zu schlenkern, wenn jemand mit der Faust kommt

  9. #3204
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Bei einem unserer Griechen bin ich vor einigen Jahren zum letzten Mal gewesen, wir gehen seitdem zu einem anderen.
    Das muss so vor 10 Jahren gewesen sein.

    Wir hatten für 19 Uhr reserviert und der Tisch war noch nicht frei, ich hatte auch keine Tisch-Nummer bekommen, war uns egal wo wir sitzen und ich wusste nicht, welchen Tisch wir bekommen.

    Wir wurden vertröstet, haben einen Ouzo angeboten bekommen und standen über eine Viertelstunde im Gang rum,
    draußen hat es gestürmt und deshalb sind wir drinnen geblieben.
    Immer hieß es , gleich wird der Tisch frei und dann wurde uns der Tisch auch von weitem vom Kellner schon gezeigt, welcher es ist.
    Es saßen Bekannte von mir dran, eine Frau mit ihrem Mann, die ich vom Sport kenne.

    Wir haben das aber nicht weiter beobachtet. Irgendwann gingen diese Bekannten an mir vorbei und ich merkte,
    die waren sowas von stinkesauer und haben dem auch laut Luft gemacht.
    Sie hat mir dann erzählt, dass ihr der Kellner ihr Bier, das noch über ein Drittel voll war, einfach ohne Worte unter der Nase
    weggezogen und mitgenommen hat, um dann eine Minute später wiederzukommen und zu kassieren.

    Mir war das sowas von unangenehm. Das hab ich ihr auch gesagt, dass mir das total leid tut, dass wir genau
    DEN Tisch jetzt bekommen und sie meinte, dass ich da ja nichts für kann.
    Ich hab mich aber da natürlich irgendwie reinversetzt, wenn ICH das gewesen wäre und wir sind da alle tatsächlich
    das letzte Mal gewesen.
    Da würde ich mich auch als erster oder als zweiter Gast nicht wohlfühlen. Das käme beim Costa aber so auch nicht vor. Er hat eine Theke wo er zur Not Leute hinsetzen kann, die können schon mal was trinken aber wenn man mit Reservierung kommt ist das nicht nötig.

    Etwas anderes wäre es, wenn er den vorherigen gesagt hätte - ihr könnt da bliben aber nur bis 19 Uhr dann ist alles reserviert. Dann weiss man es und kann sich richten. Aber so hat er dann wohl 2 Parteien vergrault.

  10. #3205
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    so könnte der künftige restaurantbesuch aussehen (plexiglaskapseln):

    der artikel darüber ist auch nicht uninteressant. scrollt mal runter zum video. hoffe es klappt.
    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...9&ocid=U508DHP

  11. #3206
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Ich kenne es auch so, dass auf einem Tisch ein Schildchen steht "reserviert ab 20 Uhr".
    Dann kann man den Tisch bis dahin gerne nutzen, weiß aber, wann man fertig zu sein hat.
    Warum der das nicht gemacht hat, selber schuld...
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  12. #3207
    Zitat Zitat von LauraPalmer Beitrag anzeigen
    Da würde ich mich auch als erster oder als zweiter Gast nicht wohlfühlen. Das käme beim Costa aber so auch nicht vor. Er hat eine Theke wo er zur Not Leute hinsetzen kann, die können schon mal was trinken aber wenn man mit Reservierung kommt ist das nicht nötig.

    Etwas anderes wäre es, wenn er den vorherigen gesagt hätte - ihr könnt da bliben aber nur bis 19 Uhr dann ist alles reserviert. Dann weiss man es und kann sich richten. Aber so hat er dann wohl 2 Parteien vergrault.
    Ist Theke inzwischen erlaubt? Hier in RLP, soweit ich weiß, nicht. Freunde von mir haben schon die Stühle/Barhocker entfernt.
    Come as you are

  13. #3208
    Spätzünder-Bewunderer <3 Avatar von MichiGer
    Zitat Zitat von LauraPalmer Beitrag anzeigen
    Da würde ich mich auch als erster oder als zweiter Gast nicht wohlfühlen. Das käme beim Costa aber so auch nicht vor. Er hat eine Theke wo er zur Not Leute hinsetzen kann, die können schon mal was trinken aber wenn man mit Reservierung kommt ist das nicht nötig.

    Etwas anderes wäre es, wenn er den vorherigen gesagt hätte - ihr könnt da bliben aber nur bis 19 Uhr dann ist alles reserviert. Dann weiss man es und kann sich richten. Aber so hat er dann wohl 2 Parteien vergrault.
    So ist es in der Tat.
    Die wurden nicht drauf hingewiesen, dass wir um 19 Uhr kommen, es sollte wohl "die schnelle Mark"
    gemacht werden. Kaum aufgegessen, schon rausgeschmissen, weil die nächsten kommen.

  14. #3209
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat er erklärt, dass das wasser linksdrehend in einem orgonfilter gereinigt und mineralisiert wird, und das natürlich aufwand ist, weil der nepalesische mönch, der als einziger überlebende der grossen kupferkriege über das wissen verfügt, den hahn richtig zu bedienen, auch nur mundgeklöppelte radieschen zu sich nimmt!

    Sowas kostet!

    #dramaturgische überspitzung

    Aber tatsächlich filtert und mineralisiert er das wasser speziell (angeblich...), was personal und material kostet... und natürlich auch, weil er es kann und es blöde gibt, die das zahlen...
    Gut erkannt.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  15. #3210
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Nase-Mundschutz in Österreich ab 15. Juni nur mehr in Öffis, im Gesundheitsbereich und bei Dienstleistern mit engem Kontakt, wie zb Friseur vorgeschrieben. Nicht mehr im Handel, in Lokalen, in Schulen
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •