Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 333 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 4986
  1. #1

    Donald J. Trump - I take no Responsibility for Imbleachment

    .




    Donald J. Trump



    I take no Responsibility for Imbleachment










    Bild:
    ausgeblendet













    Die vorhergehenden Threads








    Februar 2020 https://www.ioff.de/showthread.php?436369


    August 2019 https://www.ioff.de/showthread.php?435507

    März 2019: https://www.ioff.de/showthread.php?434332

    Dezember 2018 https://www.ioff.de/showthread.php?433841

    Oktober 2018 https://www.ioff.de/showthread.php?433534

    August 2018 https://www.ioff.de/showthread.php?433243

    Juli 2018 https://www.ioff.de/showthread.php?433017

    Mai 2018: https://www.ioff.de/showthread.php?432721

    April 2018: https://www.ioff.de/showthread.php?432511

    März 2018: http://www.ioff.de/showthread.php?432303

    Januar 2018: http://www.ioff.de/showthread.php?431773

    November 2017: http://www.ioff.de/showthread.php?431444

    September 2017: http://www.ioff.de/showthread.php?430919

    Juli 2017: http://www.ioff.de/showthread.php?t=430642

    Juni 2017: http://www.ioff.de/showthread.php?t=430423

    Mai 2017: http://www.ioff.de/showthread.php?t=430258

    Januar 2017: http://www.ioff.de/showthread.php?t=429583






    Das Kleingedruckte:

    Mit dem Betreten dieses Threads sind Sie damit einverstanden, dass wenn hier von Amerikanern, im weiteren «den Amis» die Rede ist, nicht alle Amerikaner dieser Welt gemeint sind. Sie anerkennen, dass durch die Kürze der Darstellung mit «die Amis» das Schreiben von Postings einfacher wird.
    Sie sind gleichfalls damit einverstanden, dass diese Bestimmung sinngemäss für «die Chinesen», «die Koreaner» und ähnliche Bezeichnungen gilt.
    Sie bestätigen mit dem Betreten dieses Threads, dass sie von Hinweisen wie «nicht alle Amis sind so» absehen, weil Sie hiermit informiert werden, dass dies den Schreibern bewusst ist. Gleiches gilt sinngemäss für «die Chinesen», «die Koreaner» oder ähnliche Bezeichnungen.
    Sie anerkennen, dass wir keine «neutralen» Betrachtungen von Trump anstellen und auch nicht anstellen wollen. Sie anerkennen, dass wir Antis sind und richten sich danach.
    Sie nehmen weiterhin zur Kenntnis, dass wir nicht plötzlich Fans von Leuten wie Cohen und Konsorten sind, nur weil sie sich gegen Trump stellen. Wir sind auch keine Fans des FBI und CIA geworden, begrüssen aber deren Schritte gegen Trump.
    Sie nehmen auch zur Kenntnis, dass uns allen bekannt ist, dass z.B. China keine Demokratie ist. Sie anerkennen gleichfalls, dass wir trotzdem chinesische Schritte gegen Trump begrüssen.

    Sie verpflichten sich, bei Zuwiderhandlung bis zum Ende aller Zeiten für uns Kaffee und Croissants des Morgens sowie Bier und Schnittchen des Abends bereitzustellen.


















    .

  2. #2
    Der selbsternannte Bischof einer selbstgebastelten Kirche in Florida kann als ERfinder der Bleiche zur Heilung von Corona angesehen werden. Der Bischof vertrieb auf seiner Facebook Seite Bleichmittel als heiliges Wunderwasser gegen Corona. Dann kam ihm die Justiz auf die Schliche und er wurde angeklagt. Schnell setzte sich der Bischof hin und schrieb Trump, dass sein heiliges Wasser Wunder wirke. Der Bischof rief auch seine Schäflein dazu auf, massenweise an TRump zu schreiben und über ihren Heilungserfolg zu berichten.

    So geschehen am Wochenende vor dem Bleaching-Gate.



    https://rantt.com/mark-grenon-trump-disinfectant


    Kurze Zusammenfassung auf Deutsch via deepl



    Dem Führer einer Kirche, dem das Verdienst zukommt, Präsident Trumps Vorschlag zur Verwendung eines Desinfektionsmittels zur Behandlung des Coronavirus veranlasst zu haben, droht eine strafrechtliche Verfolgung durch Bundesbehörden wegen des Handels mit industrieller Bleiche, die als "Wunder"-Behandlung für COVID-19 vermarktet wird - eine Chemikalie, für die er auf Facebook wirbt.

    In einer Reihe von Facebook-Postings schien Mark Grenon, ein selbstgeweihter "Bischof" der Genesis-II-Kirche in Florida, die Äußerungen des Präsidenten über Desinfektionsmittel einem Brief zuzuschreiben, den er Trump schickte. Grenon drängte seine Facebook-Anhänger, Trump ihre Aussagen zu schicken, und wies auf die Vorteile des Desinfektionsmittels Chlordioxid hin, "wenn es dem Trinkwasser zugesetzt wird".

    Grenon sagte, er habe am vergangenen Wochenende einen Brief an Trump geschickt, in dem er den Präsidenten über die Wirkung des "sakramentalen" Desinfektionsmittels seiner Kirche namens MMS - oder Miracle Mineral Solution - informierte, in dem er sagte, es könne das Coronavirus heilen, wie The Guardian zuerst berichtete.

    Das Weiße Haus hat nicht auf unsere Anfragen geantwortet, ob Grenons Pitch zu Trump die Äußerungen des Präsidenten über das Desinfektionsmittel veranlasst hat. The Guardian teilte Rantt Media mit, dass auch das Weiße Haus nicht darauf geantwortet habe.

    Grenons Brief an Trump und der Vorschlag des Präsidenten, ein Desinfektionsmittel zur Behandlung des Coronavirus zu verwenden, erfolgte, nachdem Bundesbehörden rechtliche Schritte gegen Grenon und seine Kirche eingeleitet hatten.

    Das US-Justizministerium gab am 17. April eine Pressemitteilung heraus: "Justizministerium will den illegalen Online-Verkauf von Industriebleiche beenden, die als 'Wunder'-Behandlung für COVID-19 vermarktet wird. Das Gericht ordnet an, dass die Beklagten den Betrieb einer Website einstellen, auf der illegale Bleichmittel zur Behandlung von Coronaviren verkauft werden.

    Ein Sprecher des US-Bezirksgerichts in Südflorida, wo die Staatsanwälte Grenon verfolgen, sagte Rantt Media, dass für den 1. Mai eine Anhörung angesetzt ist. Das Gericht sagte, es könne keinen weiteren Kommentar abgeben, da der Fall anhängig sei.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


  3. #3
    Noch zum Thema Armut. Da explodiert die Nachfrage nach kostenlosen Lebensmitteln bei den Tafeln und auf den Feldern wird nicht geerntet





  4. #4
    Member Avatar von Fitz
    Ort: Österreich
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Wie sich aus den ERgänzungen ergibt, waren die Zahlen des Reporters nicht unbedingt von heute sondern eher von letzter Woche oder so. Ist das aber ein GRund, sich dem Reporter gegenüber so aufzuführen? Muss man kuschen, damit man nicht angegangen wird und wenn man angegangen wird, ist man selbst schuld? Also bitte.
    Bitte? Birx wurde in dem von mir zitierten Posting kritisiert, dabei hat sie lediglich die Zahlen korrigiert, die überhaupt nicht stimmten. Sie lag richtig, der Reporter mit seinen "5 times more tests" komplett falsch und zwar nicht um eine Woche, sondern ca. einen Monat (als Trump auch schon von extrem vielen Tests in den USA herumphantasierte und man in Wirklichkeit kaum in die Gänge kam). Das ist schlechter Journalismus und Trump nutzt solche Sachen, sprich wird in Zukunft darauf zurückgreifen in seinem wahnhaften Feldzug gegen die Presse.

    Hat sich Trump wieder wie ein Arschloch aufgeführt? Natürlich, aber um das ging es in meinen Posting nicht, sondern um die ungerechtfertigte Kritik Richtung Birx, die man gerne wegen anderer Sachen kritisieren kann, aber nicht, wenn sie lediglich Fakten richtigstellt.

  5. #5
    Die Fleischfabriken werden also per "Kriegrecht" dazu gezwungen, weiterzuarbeiten. Laut Bloomberg sind um die 6.500 Arbeiter erkrankt und/oder angesteckt.

    Das kann ja was werden.


    https://www.bloomberg.com/news/artic..._medium=social

  6. #6
    Trump weiss von 1 Mio 870 Tausend-Millionen Tests. Jawollja. Da soll noch einer meckern und sagen, die testen zu wenig.





  7. #7
    Die USA planen, 500 Milliarden $ an rosse Unternehmen fliessen zu lassen. Sie müssen dafür weder Arbeitsplätze sichern oder Löhne zahlen, es kann verwendet werden, um Shareholder und CEOs zu bezahlen. Sie müssten das Geld allerdings irgendwann zurückzahlen. Wenns denn wahr wird, dass die was zurückzahlen.






    Daraus:

    Critics say the program could allow large companies that take the federal help to reward shareholders and executives without saving any jobs. The program was set up jointly by the Federal Reserve and the Department of Treasury.

  8. #8
    Schönes Eingangsbild.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  9. #9
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Noch zum Thema Armut. Da explodiert die Nachfrage nach kostenlosen Lebensmitteln bei den Tafeln und auf den Feldern wird nicht geerntet




    Das war auch so in den Bericht. Der Farmer wirft es lieber weg...weil er ja die Erntehelfer bezahlen muss.
    Dann die Autoschlange, die Lebensmittel holen wollten bei den Tafeln.

    Bei der Milch hiess es sie wird teilweise nicht geholt...dann schüttet er sie auf die Felder. Naja..die Farmer will Donald ja unterstützen. Dann soll er dafür sorgen, dass das essen nicht weggeschmissen wird.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  10. #10
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Das war auch so in den Bericht. Der Farmer wirft es lieber weg...weil er ja die Erntehelfer bezahlen muss.
    Dann die Autoschlange, die Lebensmittel holen wollten bei den Tafeln.

    Bei der Milch hiess es sie wird teilweise nicht geholt...dann schüttet er sie auf die Felder. Naja..die Farmer will Donald ja unterstützen. Dann soll er dafür sorgen, dass das essen nicht weggeschmissen wird.
    Was soll er denn mit Milch machen, die nicht abgeholt wird?
    Die steht bei ihm nicht in Tetrapaks zum mitnehmen rum, sondern in Tanks.

  11. #11
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Trump weiss von 1 Mio 870 Tausend-Millionen Tests. Jawollja. Da soll noch einer meckern und sagen, die testen zu wenig.
    Hahahahaha.

    Und Abo. (Wenn der Dummbatz nicht wär, hätt man noch weniger zu lachen derzeit).

  12. #12
    Neuer Thread! Und was für ein wunderschönes Wimmelbild!

  13. #13
    Pence...immer wie ne Wachspuppe...keine Mimik...steht immer als hätte er einen Stock imArsch. Fürchterlicher Mensch.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  14. #14
    fake news!
    Believe Me!!!

  15. #15
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Wieso läßt die Klinik ihn dann überhaupt rein?
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •