Seite 9 von 100 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 1488
  1. #121
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Da ich dich grad lese:
    Wir hatten uns ja auf Umwegen durch "defending Jacob" im letzten Thread über "Knives out" unterhalten, Felicious.


    Ich hab den Film jetzt gestern gesehen und fand ihn ebenfalls richtig gut.
    Sehr kurzweilig, Chris Evans hat das super gespielt am besten fand ich die Oma



    Das freut mich zu hören. Ist halt wirklich ein Film den man mag, oder nicht. Teil 2 ist bereits bestätigt. Da bin ich schon gespannt drauf.

    Die Oma war süß, auch wenn sie nicht viel zu tun hatte. Alleine als Jamie Lee Curtis befragt wurde wie alt denn die Großmutter sei und sie nur sagte: "Das weiß hier keiner mehr so genau"


  2. #122
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ich teile sehr oft deine Meinung zu Serien, aber diesmal nicht. Mir fehlt zwar noch die letzte Folge, aber wenn die nicht alles kaputtmacht, hat mir die Serie insgesamt richtig gut gefallen.

    Und abgesehen davon, dass ich den Focus generell nicht mag, kann ich Journalisten nicht ernstnehmen, die einen Verriss über etwas schreiben, das sie gar nicht ganz gesehen haben (und dann auch noch peinliche Fehler in ihrem Artikel haben). Die Focus-Frau kann ja gerne weiter Netflix schauen. Ich dagegen bin mal wieder kurz davor, Netflix zu kündigen, weil es mir langsam echt zu blöd ist, 12 Euro pro Monat für etwas zu zahlen, das ich gar nicht mehr nutze. Nach der ganzen Begeisterung hier über Marcella überlege ich aber, das noch zu schauen. Und natürlich warte ich noch auf die letzte Staffel von The Americans - seit Monaten!
    Gucke auch Last Wave, bin aber erst bei der 3. Folge. Ich mag die Serie bislang, habe schon schlechteres gesehen.
    Zu Netflix: Ich hatte mir letztes Jahr mehrere Monate Auszeit genommen und war im Herbst froh, dass ich geballt was zu gucken hatte,
    da ich schon 2018 so Wochen mit "Leerlauf " hatte.
    Im Moment auch...ich werde irgendwann mal einen amazon channel abonnieren, das hab ich bislang noch nicht...vermutlich den Sony-Channel,
    da mir dort das Programm am ehesten zusagt. Wäre Corona nicht gewesen hätte es im Herbst Staffel 4 von "Handmaid's Tale" gegeben, das verzögert sich nun....spätestens wenn Staffel 4 läuft, dann werde ich wieder magenta TV abonnieren, wobei es dort auch gute europ. Serien gibt, die mich teilweise mehr ansprechen als das Netflix Programm.

  3. #123
    Zitat Zitat von robin1 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja auch nur die Hälfte gesehen (aber in der letzten Folge nicht das Gefühl gehabt, dazwischen was verpasst zu haben). Ich war schon von der Teenagertochter, die nur aggro drauf war, dann die üblichen privaten Probleme, die man als Serienfamilien scheinbar haben muss... Auch hier nichts neues. Der Mysterykram war auch nicht wirklich überzeugend, um mich weiter gucken zu lassen. Das Ende war doof und dann auch noch - trotz nur 3 geschauter Folgen - voraussehbar. Immerhin der Strand war nett.

    Mit Netflix stimme ich dir aber zu... die paar Highlights kann man dann auch ruhig mal wieder in einem kostenlosen Probemonat aufholen. Wobei momentan aber fast jeder Anbieter schwächelt, was gute Eigenproduktionen anbelangt.
    Ja, die Teenietochter ist nervig. Gibt es eigentlich Teenietöchter und -söhne in Serien, die nicht nerven? Vielleicht sollten wir mal eine Umfrage machen. Du hattest ja ein bisschen weiter oben Kim Bauer erwähnt. Mei, was hat mich die genervt! Jedenfalls finde ich nicht, dass es in The last wave nur unsympathische Charaktere gibt. Der kleine Thomas ist . Lena mag ich auch, Ben meistens auch, die Ärztin auch ... Und die Mysteryhandlung fand ich von Anfang an interessant genug, um dranzubleiben. Bin jetzt wirklich gespannt, wie es ausgeht. Ich hoffe, ich komm heute Abend endlich mal dazu, die letzte Folge zu gucken.

    Zitat Zitat von ilprincipe Beitrag anzeigen
    Gucke auch Last Wave, bin aber erst bei der 3. Folge. Ich mag die Serie bislang, habe schon schlechteres gesehen.
    Zu Netflix: Ich hatte mir letztes Jahr mehrere Monate Auszeit genommen und war im Herbst froh, dass ich geballt was zu gucken hatte,
    da ich schon 2018 so Wochen mit "Leerlauf " hatte.
    Im Moment auch...ich werde irgendwann mal einen amazon channel abonnieren, das hab ich bislang noch nicht...vermutlich den Sony-Channel,
    da mir dort das Programm am ehesten zusagt. Wäre Corona nicht gewesen hätte es im Herbst Staffel 4 von "Handmaid's Tale" gegeben, das verzögert sich nun....spätestens wenn Staffel 4 läuft, dann werde ich wieder magenta TV abonnieren, wobei es dort auch gute europ. Serien gibt, die mich teilweise mehr ansprechen als das Netflix Programm.
    Was mich ja interessiert: Als du dein Netflix-Abo gekündigt und später wieder abgeschlossen hast, war dann deine Liste noch da oder war alles weg und du fängst bei null an?
    Der Sony-Channel - da kommt auch viel Britisches, oder? Ich hab ja immer noch den Starzplay-Channel - der ist für mich am ergiebigsten.

    Und Netflix ... schon komisch, wie sich das umgedreht hat. Eine Zeitlang hab ich nur Netflix geguckt, weil mich auf Amazon nichts interessiert hat, seit einer Weile ist es genau andersum. Ich glaub, serientechnisch wär ich bei Sky am besten aufgehoben, aber dafür bin ich dann doch zu geizig.

  4. #124
    Nachdem Jerry Stiller verstorben ist, hatte ich Lust erneut King of Queens zu gucken, oder sollte ich besser schreiben King of Goofs? Ich kenne wirklich keine Serie, die so viele Fehler beinhaltet wie eben KOQ. Hier mal ein paar Beispiele:


    Anfangs hatte Carrie noch eine Schwester, aber die tauchte nie wieder auf und in einer viel späteren Folge war Carrie auf einmal auch ein Einzelkind.
    Der Hund aus Staffel 1 tauchte auch nie wieder auf und war spurlos verschwunden und wo ist Kumpel Richie auf einmal abgeblieben?
    Das Inventar im Haus ändert sich ständig, gleiches gilt für die Straße in der die beiden wohnen, ach und das Haus irgendwie auch.
    Die nervigen Nachbarn sind ausgezogen, nachdem die Doug einen Wasserfilter angedreht haben, später tauchen die wieder auf.
    Deacon und Kelly haben sich ein Haus gekauft, bleiben aber ständig in der alten Wohnung wohnen.
    In den Flashbacks wird auch immer vieles durcheinander gewürfelt, passt dann irgendwie hinten und vorne nicht mehr.



    Dennoch fühlte ich mich wieder prächtig unterhalten. Allerdings gehen einem Doug, Carrie und Arthur zwischendurch auch mal ziemlich auf die Nerven, daher wird das wohl auch nie eine meiner Lieblingssitcoms werden.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #125
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ja, die Teenietochter ist nervig. Gibt es eigentlich Teenietöchter und -söhne in Serien, die nicht nerven? Vielleicht sollten wir mal eine Umfrage machen. Du hattest ja ein bisschen weiter oben Kim Bauer erwähnt. Mei, was hat mich die genervt! Jedenfalls finde ich nicht, dass es in The last wave nur unsympathische Charaktere gibt. Der kleine Thomas ist . Lena mag ich auch, Ben meistens auch, die Ärztin auch ... Und die Mysteryhandlung fand ich von Anfang an interessant genug, um dranzubleiben. Bin jetzt wirklich gespannt, wie es ausgeht. Ich hoffe, ich komm heute Abend endlich mal dazu, die letzte Folge zu gucken.



    Was mich ja interessiert: Als du dein Netflix-Abo gekündigt und später wieder abgeschlossen hast, war dann deine Liste noch da oder war alles weg und du fängst bei null an?
    Der Sony-Channel - da kommt auch viel Britisches, oder? Ich hab ja immer noch den Starzplay-Channel - der ist für mich am ergiebigsten.

    Und Netflix ... schon komisch, wie sich das umgedreht hat. Eine Zeitlang hab ich nur Netflix geguckt, weil mich auf Amazon nichts interessiert hat, seit einer Weile ist es genau andersum. Ich glaub, serientechnisch wär ich bei Sky am besten aufgehoben, aber dafür bin ich dann doch zu geizig.
    Sony hat britisches..und ich mochte die Telenovela "Velvet" auf Netflix. Das Spin-Off "Velvet Collection" läuft u.a. auch auf Sony. Mag manche US-Serien aber primär europäische Serien.

    Netflix hatte ich Ende April 2019 gekündigt und ich glaube im Oktober bzw. November 2019 wieder aktiviert. Die Watchlist war da, wird wohl erst nach 10 Monaten -ohne Abo- gelöscht. Finde ich fair. Zwischendrin hab ich hier immer schön im Netflix-Thread mitgelesen und mir auf einer Handy-App die ein oder andere Serie notiert...als ich Netflix wieder aktiviert hatte, hab ich erstmal die Watchlist mit den notierten Serien bestückt

  6. #126
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Nachdem Jerry Stiller verstorben ist, hatte ich Lust erneut King of Queens zu gucken, oder sollte ich besser schreiben King of Goofs? Ich kenne wirklich keine Serie, die so viele Fehler beinhaltet wie eben KOQ. Hier mal ein paar Beispiele:


    Anfangs hatte Carrie noch eine Schwester, aber die tauchte nie wieder auf und in einer viel späteren Folge war Carrie auf einmal auch ein Einzelkind.
    Der Hund aus Staffel 1 tauchte auch nie wieder auf und war spurlos verschwunden und wo ist Kumpel Richie auf einmal abgeblieben?
    Das Inventar im Haus ändert sich ständig, gleiches gilt für die Straße in der die beiden wohnen, ach und das Haus irgendwie auch.
    Die nervigen Nachbarn sind ausgezogen, nachdem die Doug einen Wasserfilter angedreht haben, später tauchen die wieder auf.
    Deacon und Kelly haben sich ein Haus gekauft, bleiben aber ständig in der alten Wohnung wohnen.
    In den Flashbacks wird auch immer vieles durcheinander gewürfelt, passt dann irgendwie hinten und vorne nicht mehr.



    Dennoch fühlte ich mich wieder prächtig unterhalten. Allerdings gehen einem Doug, Carrie und Arthur zwischendurch auch mal ziemlich auf die Nerven, daher wird das wohl auch nie eine meiner Lieblingssitcoms werden.
    Das Haus von Deacon und Kelly war nur ein Ferienhaus.
    Und die gehen mir nie nie nie auf die Nerven. :ganzgroßeLiebe:
    Die sind seit so vielen Jahren mein Feelgoodgarant. Ich habe es sicher an die 100 mal schon durchgeschaut.

    Wie genial ist denn bitte Homeland
    Genau so muss eine Topserie sein: keine aufgesetzte schlecht gespielte Emotionalität, Topschauspieler und überraschende Wendungen. Ich hoffe, das Niveau kann einigermaßen gehalten werden. Ich bin jetzt bei der Hälfte der zweiten Staffel.
    Geändert von Hope_N (30-06-2020 um 22:57 Uhr)

  7. #127
    Member Avatar von Jeanny
    Ort: am Jadebusen
    Ich bin gerade total verliebt in "Anne with an E" ♡♡♡
    Bin aber schon Mitte der 3. Staffel, also bald vorbei

  8. #128
    quotenfeindlich Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    ich schaue im Moment die dänische Serie THE KILLING, bin mittlerweile bei der zweiten Staffel angekommen....
    mensch, ich glaube heute würde keiner 20!Folgen einer krimiserie schauen, wo es nur ein Hin-und Her gibt, unsympathische Darsteller (okay ist geschmacksache) schlechte Syncro und ein Erzähltempo zum
    aber es ist spannend und ich kenne ja nur die amerikanische Version
    läuft in der ARTE-Mediathek
    Dir empfehle ich als dedicated Fan von dänischen Filmen Flickering Lights. Da spielt die Hauptdarstellerin auch mit, aber ganz anders. Mads Mikkelsen ist auch dabei.
    Surprise me with the plausible!

  9. #129
    Spätzünder-Bewunderer <3 Avatar von MichiGer
    Zitat Zitat von Jeanny Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade total verliebt in "Anne with an E" ♡♡♡
    Bin aber schon Mitte der 3. Staffel, also bald vorbei
    Anne fehlt mir richtig die Serie hab ich auch geliebt.



  10. #130
    quotenfeindlich Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Il Cacciatore (it. für "Der Jäger"). Magenta TV.

    Eine großartige Serie!!!
    Und nicht nur für Fans von Mafia-Themen.

    Die beispiellos genial-epische Serie "Gomorrha" schickte uns nach Neapel. Hier sind wir in Sizilien, Palermo. Wir folgen den Weg des Emporkömmlings Barone, der als Staatsanwalt auf Mafia-Jagd eine große Nummer werden will. Dann nimmt er es immer ernster und wird spätestens seit der Entführung eines
    Zwölfährigen zum Getriebenen. Dem titelgebenen Jäger.
    Parallel verfolgen wir die Geschichte des gejagten Mafiabosses, eine Art italienischer Robert deNiro mit der selben Imposanz.
    Geändert von spector (01-07-2020 um 00:18 Uhr)

  11. #131
    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Das Haus von Deacon und Kelly war nur ein Ferienhaus.
    Und die gehen mir nie nie nie auf die Nerven. :ganzgroßeLiebe:
    Die sind seit so vielen Jahren mein Feelgoodgarant. Ich habe es sicher an die 100 mal schon durchgeschaut.

    Wie genial ist denn bitte Homeland
    Genau so muss eine Topserie sein: keine aufgesetzte schlecht gespielte Emotionalität, Topschauspieler und überraschende Wendungen. Ich hoffe, das Niveau kann einigermaßen gehalten werden. Ich bin jetzt bei der Hälfte der zweiten Staffel.
    Nee, neben Doug und Carrie wurde ein Haus frei, da sollten Deacon und Kelly einziehen, die hatten allerdings kein Bock und haben dann was anderes gefunden und dort unterschrieben (passierte allerdings im off).
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #132
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Nee, neben Doug und Carrie wurde ein Haus frei, da sollten Deacon und Kelly einziehen, die hatten allerdings kein Bock und haben dann was anderes gefunden und dort unterschrieben (passierte allerdings im off).
    Ach das meinst du...na vielleicht waren sie da nicht die einzigen Bewerber und haben den Zuschlag nicht bekommen

  13. #133
    Bungt!! Avatar von starshine_vie
    Ort: Wien Wien nur Du allein
    Dark (Netflix) Staffel 3

  14. #134
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Die 2. Staffel von The Order auf Netflix
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  15. #135
    The good Fight (Season 04) (Fox)

    Endlich geht es weiter und obwohl ich sonst nur Serien nur staffelweise gucke, mache ich hier eine Ausnahme und wurde nicht enttäuscht. Die erste Folge der neuen Staffel ist so ziemlich das beste, was ich in letzter Zeit gesehen habe. Und dabei haben die vorangegangenen Staffeln die Meßlatte schon sehr hoch gehängt. Puh, noch eine Woche, bis es weitergeht... ist man gar nicht mehr gewohnt.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •