Seite 5 von 279 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 4183
  1. #61
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Hat Tante Charlie jetzt eigentlich einen Bart oder nicht?

    Suhamis Avabild ist Tante Charlie....


  2. #62
    Suhami hat den Wohnugsschlüssel im Keller deponiert? Wie funktioniert dass dann oder hast Du dann den Kellerschlüssel irgendwo unter einem Stein?

    Ich vergesse selten meinen Wohnungsschlüssel, aber wenn dann hab ich ziemlich sicher auch meinen Kellerschlüssel nicht dabei.

  3. #63
    Kein Problem, der Keller ist ja aufgebrochen.
    Alle Neune! Mike Stallers neunter Fall Staller und der Pate von Hamburg out now!
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  4. #64
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Und im Zweifelsfall ist es billiger, sich vom Nachbarn einen Bolzenschneider zu leihen und danach ein neues Vorhängeschloss fürs Kellerabteil zu kaufen, als einen Schlüsseldienst für die Haustür zu rufen.
    .

  5. #65
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Zitat Zitat von wolkenlos Beitrag anzeigen
    ...

    Ich vergesse selten meinen Wohnungsschlüssel, aber wenn dann hab ich ziemlich sicher auch meinen Kellerschlüssel nicht dabei.
    Ich hatte früher ein Zahlenschloss an der eigenen Kellertür, weil ich auch den Schlüssel dort versteckt hatte.
    Bedenken ins Haus zu kommen hatte ich nicht, es war immer irgend jemand da.

  6. #66
    Zitat Zitat von wolkenlos Beitrag anzeigen
    Suhami hat den Wohnugsschlüssel im Keller deponiert? Wie funktioniert dass dann oder hast Du dann den Kellerschlüssel irgendwo unter einem Stein?

    Ich vergesse selten meinen Wohnungsschlüssel, aber wenn dann hab ich ziemlich sicher auch meinen Kellerschlüssel nicht dabei.
    Also, in den Keller gelangt man irgendwie. Und im Zwweifel irgendwann. Ich habe so eine superduper-Wohnungstür, wenn da der Schlüsseldienst kommt, muss man sein gesamtes Hab und Gut verkaufen, um das zu bezahlen.

    Mein System: Ich habe im Treppenhaus einen Haustürschlüssel versteckt, mit dem ich den Keller aufschließen kann. Dort habe ich im Stromzählerkasten einen Maulschlüssel und einen Schraubenzieher versteckt, damit ich ohne das Vorhängeschloß zu verlieren, die Riegelvorrichtung abschrauben kann.

    Mein Kellerschloß ist falsch angebracht, man kann es von außen aufschrauben.

    Was aber wohl jetzt geändert werden soll. Ich weiß mittlerweile gar nicht mehr, ob ich das gut finden soll.

    Zitat Zitat von Quiz Beitrag anzeigen
    Kein Problem, der Keller ist ja aufgebrochen.
    Nur mein 1-Euro-Vorhängeschloß. Aber da kommt ja Ersatz.

    Zitat Zitat von Claudia Beitrag anzeigen
    Und im Zweifelsfall ist es billiger, sich vom Nachbarn einen Bolzenschneider zu leihen und danach ein neues Vorhängeschloss fürs Kellerabteil zu kaufen, als einen Schlüsseldienst für die Haustür zu rufen.
    Meine Nachbarn haben keinen Bolzenschneider. Ich hatte mich ja mal ausgesperrt und habe alle gefragt. Ich wurde nur aniert.

    Na ja, im Zweifel tritt man die Kellertür auf - die Latte beim Baumarkt ist billiger als der Schlüsseldienst.

  7. #67
    Das klingt wie die Spiele die meine Geschwister und ich immer für meine Eltern veranstaltet haben. Die mussten zu ihren Geburtstagen immer mit solchen Hinweisen treppauf treppab den Weg zu ihren Geschenken finden.

    Ich hab meine Schlüssel auf diverse Menschen verteilt.

  8. #68
    Na ja, das sowieso. Aber mitunter steht man da ja in den Puschen im Treppenhaus. Also, ich. Und dann habe ich kein Telefon dabei. Und ich muss ja nix suchen, ich weiß ja, wo ich alles finde.

  9. #69
    Wenn ich Du wäre, würde ich das garantiert auch alles so machen.

  10. #70
    Pft.

    Ich habe mich damit schon einmal wieder in meine Wohnung gebracht. Ohne irgendwen zu behelligen. War auch gut so, es war schon weit nach Mitternacht.

  11. #71
    Zitat Zitat von Suhami Beitrag anzeigen
    Pft.

    Ich habe mich damit schon einmal wieder in meine Wohnung gebracht. Ohne irgendwen zu behelligen. War auch gut so, es war schon weit nach Mitternacht.
    Mit so Tricks, wärst du wahrscheinlich gut für Escape Rooms. Da baut auch jedes teil auf einnander auf. Und man findet Schlüssel. Allerdings geht es darum aus dem Raum zu kommen, nicht hinnein.

  12. #72
    Total supi sind auch raffinierte Schlüsselverstecke, die man käuflich erwerben kann. Wenn so eine Schildkröte dezent neben der Haustür steht, kommt nie jemand darauf, dass darin ein Schlüssel wohnt. Die gibt es wahlweise auch als Marienkäfer, Gnom, Frosch oder Eichhörnchen.

    Bild:
    ausgeblendet

  13. #73
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Code:
    ... kommt nie jemand darauf, dass darin ein Schlüssel wohnt...
    Jetzt schon.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  14. #74

  15. #75
    Die Schlüsselverstecke.

    Meins ist da schon ein bißchen ausgeklügelter. Viel ausgeklügelter.

    Zitat Zitat von keinplan Beitrag anzeigen
    Mit so Tricks, wärst du wahrscheinlich gut für Escape Rooms. Da baut auch jedes teil auf einnander auf. Und man findet Schlüssel. Allerdings geht es darum aus dem Raum zu kommen, nicht hinnein.
    Das gibt es ja echt selten, dass ich mal Dinge gut kann. Aber so was kann ich tatsächlich echt gut. Ich brauche dabei allerdings Ruhe und nicht noch einen Haufen Leute um mich rum, die mich beim denken stören.

    Irgendwas ist ja immer.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •