Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 89 von 155 ErsteErste ... 397985868788899091929399139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.335 von 2314
  1. #1321
    Zitat Zitat von ganzblau Beitrag anzeigen
    Ich bin ja der Meinung, dass alles, was an Enthüllungen in den liberalen Blättern steht, mit dem Wahlkampfteam der Demokraten abgesprochen ist.
    Absprache mit Bidens Campaign wäre natürlich nicht legal, weil Wahlkampfhilfe. Aber es ist lustig, die Rechten mit entsprechenden Verschwörungstheorien zu sehen. Sie wissen eben ganz genau, wie es geht.

    - Diese Woche der Umstand, dass Trumps Entourage die für den Wahlkampf bestimmten Spendengelder mit vollen Händen zum Fenster hinauswirft.
    Das liegt eher daran, dass Trump keine Zahlen für August bekanntgegeben hat und weniger Wahlwerbung schalten hat lassen. Das war verdächtig und dann wurde eben gegraben.

    Wir sollten Wetten abschliessen, was die nächsten paar Wochen auf die Agenda kommt:
    Ist einiges nettes dabei. Würde ich den Demokraten eigentlich nicht zutrauen, so aus allen Kanonen zu schießen. Gut, wenn es so wäre. Es geht natürlich in erster Linie darum, Trump zu beschäftigen. Jede Woche, in der Trump nicht das Thema diktieren kann - und er hat sicher zu Biden noch einigen Schmutz in der Wäsche - ist eine gute Woche für Biden.

    Ziel wird es aber sein, das Militärthema möglichst lange am Leben zu halten. Einige interpretieren Goldbergs (The Atlantic) Aussagen so, dass vielleicht Tonaufnahmen existieren. Aber für den Moment macht Trump eh wieder Programm gegen sich selbst, indem er versucht, das Militär zu spalten (Soldaten vs. Pentagon) und sich dabei als heimlicher Linker outet - das Militär sei nur dazu da Rüstungsfirmen zu beglücken. Das wird die nächsten Tage sowieso die Nachrichten bestimmen, allein wegen der 9/11 Gedenkveranstaltungen.
    Geändert von Kaisa Wilhelm (08-09-2020 um 11:30 Uhr)

  2. #1322
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Zitat Zitat von aphelia Beitrag anzeigen
    Das mit den Geldern nach Österreich - naja, die haben kein Meldewesen da, was will man erwarten. Wenn der Staat den Bürgern was zahlen soll aber gar nicht genau weiß wer das alles ist und wo? Oder zig verschiedene Register existieren die nicht untereinander vernetzt sind...
    Sollen sich unser Bundesmeldegesetz nehmen, und dann ist voter registration auch ratzfatz mit abgefrühstückt.
    Aber Amerika weiß und kann ja alles selbst am besten, wo kämen sie denn hin wenn sie etwas von little european countries übernähmen.
    Zudem spielt die diesbezügliche Unordnung Trump ja in die Karten, da besteht kein Interesse etwas zu verbessern
    Ein Meldegesetz wäre vermutlich mit "Freiheit" nicht kompatibel. Eine solidarische Krankenversicherung für alle ist ja auch zutiefst unamerikanisch.
    .

  3. #1323
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Kaisa hat schon recht:
    Bisschen aufpassen sollte man - damit die von mir insinuierten "Absprachen" nicht von der Gegenseite hochgekocht werden können.

    freddimaus: Mit "Fürstenhöfen" meinte ich grundsätzlich chauvinistische, wenig demokratische Diktatoren, die gerne Hof halten, ihre Feinde einschüchtern ... und vielleicht ja doch auch mal zu wilden nächtlichen Parties in Hotelbetten einladen.

    Dazu, als First-Hand-Bericht:

    Geändert von ganzblau (08-09-2020 um 11:30 Uhr)
    "I don't take responsibility at all." Donald Trump
    "History is written by the winners." William Barr
    "Honesty, hard work, responsibility. Fairness. Generosity. Respect for others." Barack Obama
    "There is no glory in prevention." Alte Virologen-Weisheit

  4. #1324
    Auf Twitter werden Szenen der gestrigen "Pressekonferenz" gezeigt, bei der 5x was aus seiner Nase und seinem Mund geflogen ist. Weißes festes Zeug.


    Es wird herumgerätselt, was das sein könnte.
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  5. #1325
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Trumps letzter Botschafter in Berlin, der schwule Nazi Richard Grenell, ist nun ganz offiziell Nazi (in meinen Augen). Er hat sich nämlich ausgerechnet dem 'American Centre For Law And Justice' angeschlossen, als "besonderer Berater" für Nationale Sicherheit und Politik im Ausland. Die Organisation, die so harmlos klingt, wurde von dem Teleshop-Möchtegernchristen Pat Robertson gegründet.

    'The Human Rights Campaign' (HRC) nennt Jens Spahns Busenfreund nur noch "Gaslight Grenell":

    “‘Gaslight Grenell’ is now propping up an organisation infamous for working in Africa to criminalise homosexuality and put LGBTQ people in prison. He is working for an organisation founded by a man that said allowing people like Grenell to join the Boy Scouts would be letting in ‘predators’ and ‘paedophiles’ who could not be ‘good role models,’” said HRC President, Alphonso David.

    “‘Gaslight Grenell’ has no basis in reality to claim himself a ‘spokesperson’ for any segment of our community. (...)"
    Die Organisation des Möchtegernchristen Robertson betreibt in Afrika Lobbyismus um Länder, die Homosexualität bestrafen und kriminalisieren, zu unterstützen.

    Es setzt den Dreistigkeiten, die sich Grenell in Deutschland als so genannter Botschafter geleistet hat, noch eine richtig perfide Perversion drauf. Ich wünsche mir wirklich, dass deutsche Journalisten das gegenüber seinem Saufkumpanen Jens Spahn thematisieren. Was geht in solchen Leuten vor? Grenell hat in Berlin die letzten Jahre am CSD teilgenommen und die Pride-Flagge von der Botschaft wehen lassen.

    Pat Robertson hat über seine Organisation zuletzt der gleichgeschlechtlichen Ehe die "Schuld" an Covid-19 gegeben. Zuletzt sah ich Grenells Visage im Hintergrund bei dem Video, wo der serbische Präsident am Katzentisch sitzen musste.

    Geändert von Dom Basaluzzo (08-09-2020 um 11:49 Uhr)

  6. #1326
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    ... Noch zum Thema Wahlkampf:

    Die netten Accessoires, die man für seine Spielfiguren in "Animal Crossing" besorgen kann, waren wohl noch nicht

    Joe Biden, der Präsident von Animal Crossing (mit eingebundenem Video)
    "I don't take responsibility at all." Donald Trump
    "History is written by the winners." William Barr
    "Honesty, hard work, responsibility. Fairness. Generosity. Respect for others." Barack Obama
    "There is no glory in prevention." Alte Virologen-Weisheit

  7. #1327
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    Auf Twitter werden Szenen der gestrigen "Pressekonferenz" gezeigt, bei der 5x was aus seiner Nase und seinem Mund geflogen ist. Weißes festes Zeug.


    Es wird herumgerätselt, was das sein könnte.

  8. #1328
    https://www.fr.de/panorama/donald-tr...-90038360.html

    Auffällige Zahlungen

    Donald Trump investiert Wahlkampfgeld in eigene Unternehmen

  9. #1329
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Diese sonderbaren "Geschosse" aus des POTUS' Mund und Nase regen das Twitter-Universum zu umfassenden Spekulationen an. Favorit ist zur Zeit regelmäßiger Kokain-Konsum und ein daraus resultierender Schaden an Nase und Gaumen.
    Aktuelle Informationen zu Covid-19 (Coronavirus)
    https://www.ioff.de/showthread.php?4...1#post48887761


    "There is no glory in prevention." Christian Drosten, 12.03.2020

  10. #1330
    Das Video sehe ich mir nicht an.

    Schaden wird es Trump eh nicht. Anti Trump Twitter hat sich da keinen Gefallen getan, als die Tage ein manipuliertes Video "viral ging".

  11. #1331

  12. #1332
    Zitat Zitat von Kaisa Wilhelm Beitrag anzeigen
    Das Video sehe ich mir nicht an.
    @ Kaisa Wilhelm Richtige Entscheidung!

    Ich habe es gestern aus Neugier angesehen, bääh ...

  13. #1333

  14. #1334
    Trump twittert rund um die Uhr, der setzt am Tag gefühlt 200 Tweets ab.

  15. #1335
    Was für ein widerliches A.... Fast 190.000 Tote reichen nicht.

    Diskussion im Weißen Haus


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •