Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 99 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1480
  1. #1

    ISC 53 in Japan | Welcome to Sawayama! | Event Thread

    Bild:
    ausgeblendet




    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von Flochjan (25-09-2020 um 20:14 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von Flochjan (25-09-2020 um 20:09 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von Flochjan (25-09-2020 um 20:12 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4
    Algerien


    Hallo Freunde, willkommen auf Zenatti, unserem kleinen Inselparadies nicht weit von Sawayama entfernt. Mein Name ist Julie und ich verwalte dieses Eiland und begrüße alle, die wagemutig genug sind, einen Fuß bei uns raufzusetzen. Warum wir nicht Teil Sawayamas sind? Nun ja, wir sind leider nicht ganz so talentiert wie der Rest was das Bauen von Häusern angeht und zu doof, um uns schicke Einrichtungsgegenstände zu schnappen...daher hat Hottylinda, Alphabitch die sie ist, uns mehr oder weniger hierhin "verbannt"...

    Aber gut, "no hard feelings", wie man so schön sagt, nicht? Kommt, ich führe euch mal herum:

    Bild:
    ausgeblendet


    Zenatti wirkt erstmal nicht besonders wohnlich, trocken wie der Humor von Cathy und sandig wie die Vagina vom Rheiner, aber dennoch kann man hier gut leben, wenn man sich mit den Umständen arrangiert. Vielleicht sehen wir uns einfach mal ein paar Eurer möglichen neuen Nachbarn an.

    Bild:
    ausgeblendet


    Das ist Hassan, der Fennek. Er ist unser Logistikexperte und "Beschaffer". Da wir hier auf Zenatti wenig eigene Ressourcen haben, sind wir darauf angewiesen, sie uns von Sawayama zu "borgen". Am liebsten natürlich gleich aus dem Büro von Hottylinda; wie lange es wohl dauert, bis sie ihre gesamte Disneykollektion vermisst?

    Bild:
    ausgeblendet


    Sami, der Berberaffe, das Brain auf der Insel. Er bringt uns alles bei, was wir zum Überleben brauchen und verlangt dafür nicht mehr, als eine tägliche Lausung. Er fungiert zudem als unser Außenminister, der allwöchentlich eine "strongly worded note" an Hottylinda schickt, um sie dazu zu zwingen, uns in Sawayama aufzunehmen, bislang allerdings ohne Erfolg.

    Bild:
    ausgeblendet


    Nadya, die Cuviergazelle, ist unsere Agrarexpertin und sorgt dafür, dass wir hier nicht verhungern. Dank ihres regelmäßigen Bodendüngens können wir hier immerhin ein paar Wurzeln anbauen. Da sage nochmal einer, dass man aus Scheiße kein Gold, oder in diesem Fall Essen machen kann! Danke für deinen unermüdlichen Einsatz, Nadya!

    Bild:
    ausgeblendet


    Und hier haben wir noch Jerôme, das Seepferdchen. Als farbenfroher Freigeist und Fetenplaner sorgt er hier jeden Abend für Stimmung, denn in einer Einöde wie Zenatti wollen wir schließlich auch ausgelassene Partys feiern!

    So, jetzt habt ihr einen kleinen Eindruck gewonnen "d'où je viens" - wenn mir das Bonmot erlaubt ist - vielleicht sieht man sich ja irgendwann mal wieder auf Zenatti. Au revoir!
    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  5. #5
    Australien (Teil 1)


    Ich hab mich bei der Präsentation (Ich hoffe, es sind nicht doch noch irgendwo "Vorgaben" aufgelistet *angsthab*) jetzt einfach mal aufs Video konzentriert. Bin derzeit einfach zu textfaul. ;-)



    In dem Video werden ganz viele Videospielklassiker zitiert und ich hab für euch die entsprechenden Originale rausgesucht zu den jeweiligen Stellen im Clip, oft sogar die Originalszenen in den Spielen. Das hat ganz schön gedauert und ich wünsche mir inzwischen, ich wäre nicht so textfaul gewesen. ;-) Genommen wurde immer der erste Auftritt von z.B. dem zitierten Gegner, egal ob er erst in späteren Spielen vom Design so aussieht wie im Clip.


    Bild:
    ausgeblendet

    Street Fighter 2 (Stage)

    Bild:
    ausgeblendet

    Super Mario Bros (Pilz)

    Bild:
    ausgeblendet

    Tapper (Bier)

    Bild:
    ausgeblendet

    Dance Dance Revolution

    Bild:
    ausgeblendet

    Super Mario World

    Bild:
    ausgeblendet

    Pac-Man

    Bild:
    ausgeblendet

    Tron Evolution (Art-Style)

    Bild:
    ausgeblendet

    Von links nach rechts (hier natürlich nicht im Tron-Outfit):
    Rosalina (Super Mario Galaxy), Prinzessin Peach (Super Mario Bros), Prinzessin Daisy (Super Mario Land)

    Bild:
    ausgeblendet

    Tron the Game

    Bild:
    ausgeblendet

    Bomberman





    Bild:
    ausgeblendet

    Pong

    Bild:
    ausgeblendet

    Minecraft

    Bild:
    ausgeblendet

    Donkey Kong

    Bild:
    ausgeblendet

    Mega Man 2 (Rush the Dog)

    Bild:
    ausgeblendet

    Warcraft (Rassen: Mensch, Blutelfe)

    Bild:
    ausgeblendet

    Mortal Kombat (Text-Zitat, Flawless Victory)

    Bild:
    ausgeblendet

    PS4-Controller

    Bild:
    ausgeblendet

    Portal (Portal)

    Bild:
    ausgeblendet

    Super Mario Bros 2 (Bob-Omb)

    Bild:
    ausgeblendet

    Super Mario World (Gelber Panzer)


    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  6. #6
    Australien (Teil 2)



    Bild:
    ausgeblendet

    Mario Bros (POW-Block)

    Bild:
    ausgeblendet

    Mario Kart 7 (Blatt)
    Korrektur: Das Item kann man auch schon in "Super Mario Bros 3" finden und dort damit fliegen.

    Bild:
    ausgeblendet

    Super Mario Bros (Items: fire flower, 1-Up, Starman)

    Bild:
    ausgeblendet

    Super Mario Bros (Rote und Grüne Panzer)

    Bild:
    ausgeblendet

    Mario Kart 64 (Stachi-Panzer)

    Bild:
    ausgeblendet

    Super Mario World (Yoshi, Riesenkugelwilli)

    Bild:
    ausgeblendet

    Final Fantasy VII (Bastard-Schwert, Gegner Hedgehog Pie)

    Bild:
    ausgeblendet

    Double Dragon 2 (Boss, Stage 1)

    Bild:
    ausgeblendet

    Kirby's Dreamland

    Bild:
    ausgeblendet

    Diddy Kong Racing





    Bild:
    ausgeblendet

    Pokemon Rot/Blau (Safcon/Karpador)

    Bild:
    ausgeblendet

    Dr. Mario

    Bild:
    ausgeblendet

    Worms

    Bild:
    ausgeblendet

    Zelda: Ocarina of Time

    Bild:
    ausgeblendet

    Tetris




    Bei 2-3 Sachen fand ich nicht raus (z.B. Robotboss), woher die kamen. Sind vielleicht auch einfach Eigenkreationen.
    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  7. #7
    Brasilien


    Bild:
    ausgeblendet


    Hi, ich bin`s!
    Ich habe gehört, dies hier ist das Forum mit den meisten Schwulen, Bi`s und Transsexuellen? Dann bin ich hier richtig

    Ich bin Pabllo, geboren vor süssen 26 Jahren noch unter dem wunderschönen Namen Phabullo Rodrigues da Silva

    Als Mann ist mein Leben ist Brasilien zwar auch nicht zu verachten, aber richtig glücklich bin ich in meiner Drag-Rolle als Pabllo Vittar, und ob man glaubt es oder nicht: ich bin derzeit die Dragqueen mit den weltweit meisten Followern bei Instagram, schlappe 10,3 Millionen interessieren sich für mich! Da muss Fergie89 stark sein, selbst Ru Paul liegt hier hinter mir

    Da hoffe ich doch, dass euch bei euch ein bisschen Liebe für meine neue Single "Rajadao" abgefallen ist -- auf deutsch heisst dieser Song Sprengung -- mit einem "Big Blast" wird sich die Liebe durchsetzen, und alle die bisher unterdrückt wurden werdem auferstehen.... so wie ich früher, als ich wegen meiner femininen Art gebullied wurde.

    The weather forecast calls for overcast sky
    The power of victory will cure the pain
    The storm now falls on me
    The rain of victory will reign in the end

    And whoever fell will get up and everyone will win
    Suffering stops and love will grow
    Enemies will fall at the sound of this thunder
    Put your hands up and feel the big blast

    Mein - gut aussehender - Pate hat sich in den Song verliebt wegen dessen Ausdruck und Übersetzung des Textes ins Musikalische.... auch im Song werden die Fesseln eines normalen Pop-Songs gesprengt, und fast techno-like der "Big blast" umgesetzt. Ja, das werden viele Leute hassen und es wird viele Nuller regnen.
    . Aber hey, ich wurde nicht in Brasilien geboren, um mich zu verstecken. Haters gonna hate, Lovers gonna Love!

    Bye

    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  8. #8
    Bulgarien


    Bild:
    ausgeblendet


    Bulgarien


    Eloise Viola

    Bild:
    ausgeblendet



    Ich präsentiere eine dieses Jahr neu gefundene Künstlerin, Sängerin, Songwriterin aus England, mit ihren bulgarisch-rumänisch-israelischen Wurzeln.

    Eloise Viola wurde letztens beim BBC Radio vorgestellt und hatte mich mit ihrem Song beim ersten Hören gefesselt.

    Sie hat schon eine Hand voll Singles, doch Bad Girl gefiel mir bisher auch am besten.

    Seit einer Woche ist der Optixx Remix von ihrer Single What U Gonna Do auch schwer am starten in den Dance-Charts.

    Eloise gefällt mir als Gesamtpaket, da sie eine sehr bodenständige, sympathsiche Frau ist die mir extra für diesen Contest auf Facebook geschrieben hat, woher ihre Familie kommt mit unglaublichem Talent und dem passenden Musik-Know-How, um vielleicht noch groß durchzustarten.


    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  9. #9
    China


    Bild:
    ausgeblendet


    China

    Bild:
    ausgeblendet


    Naiwen Yang - A Requiem For The Nobles



    Naiwen Yang (auch unter dem Namen Faith Yang bekannt) ist eine taiwanesisch-chinesisch-australische Künstlerin, die seit den 90ern musikalisch in Erscheinung tritt und als eine der renommiertesten Interpretinnen in Taiwan gilt. Sie gewann bereits mehrere Male den "Golden Melody Award", die populärste Trophäe Taiwans.

    Bild:
    ausgeblendet


    Mich spricht Musik aus dem asiatischen Raum normalerweise selten an und ich gebe zu, dass der linguistische Aspekt meist eine Hauptbarriere darstellt.
    Hier war es jedoch anders. Meine Ohren waren, ob der extravaganten Klangmischung, sofort gespitzt und mir war die Sprache einerlei.

    Erst einmal brettern E-Gitarren hinein, welche alsdann von einem Beat begleitet und von Blasinstrumenten akzentuiert werden. Dies bereits in den ersten 20 Sekunden!
    Im Refrain wird anschließend elektronischer Trip-Hop kredenzt, bevor sich das Lied in der "middle eight" (vor dem letzten Refrain) zu einem kurzen, akustischen Piano-Kammerspiel zurückzieht.
    Nur um im Finale alle bis dato vernommenen akustischen Facetten zu einem furiosen Finale zu verschmelzen.
    Genauso divers ist auch der Ausdruck ihrer gesanglichen Darbietung.

    Ein auffälliges Stück Musik, das auf Naiwens siebtem Studioalbum "The More Beautiful, The More Invisible" (2019) veröffentlicht wurde und dem Land China hier beim ISC zu mehr Kolorit verhelfen konnte.



    Viel Spaß und Erfolg allen Partizipierenden!

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  10. #10
    Deutschland


    DEUTSCHLAND
    Bild:
    ausgeblendet



    Cyhra - Battle From Within

    Bild:
    ausgeblendet


    Cyhra sind eine schwedische Metal-Band, die sich aus ehemaligen Mitgliedern von In Flames und Amaranthe gegründet hat, und verdammt eingängigen Melodic-Metal fabriziert. Für Freunde dieser Musik lohnt es sich definitiv, da mal intensiver reinzuhören

    Dank ihres deutschen Drummers durfte die Band bei diesem ISC praktischerweise auch für Deutschland antreten



    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  11. #11
    Finnland

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  12. #12
    Frankreich




    Minuit Machine

    Bild:
    ausgeblendet


    Minuit Machine ist ein Coldwave/Darkwave Duo aus Paris. Gegründet wurde es 2013 von Produzentin Hélène de Thoury, auch besser bekannt durch ihr Solo Projekt Hante., und Sängerin und Songschreiberin Amandine Stioui.

    Minuit Machine brachten es seit 2013 auf bisher 4 Alben. Sie sind im Genre Dark Elektro, bzw. dem Darkwave, Coldwave anzusiedeln. Textlich handeln die Song dementsprechend von diesen Themen.


    Minuit Machine sollten auf dem diesjährigen Wave Gothik Treffen in Leipzig auftreten, wo Hante. schon vertreten war, was aber auf grund der Situation leider ausfallen musste.

    Bild:
    ausgeblendet


    Die Idee für den Act kam mir über besagte Hante., welche auch in der engeren Wahl stand. Allerdings fiel dann der Entschluss auf das Duo. Bei der Songauswahl musste ich dann würfeln, da mehrere in Betracht kamen. Die Entscheidung für "DRGS" war in meinen Augen dann auch sehr gut.



    Die Mischung aus Amandines Stimme und Texte und Hélènes Soundgetüfftel macht es sehr reizvoll und Lust auf mehr. Der ausgesuchte Song, vom letztjährigen Album "Infrarouge", ist eine komponierte Traurigkeit aber auch innerliche Wut. Nur ein Beispiel für dieses großartige Album.

    Bild:
    ausgeblendet




    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  13. #13
    Griechenland

    Bild:
    ausgeblendet


    Antonella - Balkan

    "Balkan" habe ich irgendwann mal auf Youtube entdeckt. Kaum habe ich Griechenland dieses mal bekommen, hatte ich schon gar keine Lust mehr auf den Song. Ich finde ihn aber eigentlich ziemlich cool und an warmen Tagen auch richtig geil. Dass er auf griechisch gesungen wird ist natürlich noch ein guter Pluspunkt. Antonella stammt aus Griechenland und ist schon ganz nice anzusehen:

    Bild:
    ausgeblendet


    Gerne habt Ihr die Möglichkeit, Antonella in Ihrem Video von "Balkan" zu betrachten:

    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  14. #14
    Indien


    #ReppingIndienseitdemletztenContest

    The Local Train - Choo Lo (Indien)

    Bild:
    ausgeblendet


    Über diesen Song bin ich quasi via Zufall gestolpert - Youtube hat in mir, basierend auf meinem Geschmack, abgespielt.

    Ein paar Fakten zu The Local Train
    • es ist eine indische Indie-Band/College-Rock-Band
    • Mitglieder: Raman Negi, Sahil Sarin, Paras Thakur und Ramit Mehra
    • sie kommen aus Delhi und haben vorher als Bauchingenieure, Informatiker und Radiomoderatoren gearbeitet
    • ihr Album war eines der meistverkauften im Jahr 2015
    • die Band ist sehr regelmäßig bei indischen Festivals vertreten


    Ich liebe indische Musik - sie hat etwas Warmes, Beruhigendes und Schönes für mich. Nicht nur, aber auch wegen der Musik steht Indien seit geraumer Zeit auf meiner Bucket List - ich muss nur noch jemanden finden, der mitmöchte, bis jetzt war ich in meinen Überzeugungsversuchen nämlich noch nicht erfolgreich.
    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone

  15. #15
    Irland


    Bild:
    ausgeblendet


    JC Stewart hat einige verrückte Tage hinter sich. Also: verrückt-gute. Alles begann damit, dass der Singer-Songwriter vor einigen Tagen eine spezielle Lockdown-Version des berühmten "Friends"-Titelsongs "I'll Be There for You" von The Rembrandts aufnahm und über seine Instagram-Seite teilte. Und jetzt kommt’s: Jennifer Aniston teilte den 30-sekündigen in ihrer Insta-Story mit ihren knapp 33 Millionen Followern. Man kann sich vage vorstellen, was seitdem in JC Stewarts Leben los war. Sein Kommentar: "So. Jennifer Anniston put me on her Instagram story. It is at this point that I would like to announce my retirement due to having peaked so unbelievably hard", kommentiert er bei Twitter.



    Der irische Singer-Songwriter JC Stewart hat zwar noch kein ganzes Album draußen, aber einen Namen konnte er sich nun alle Male schon machen. Seine Schwester nennt ihn nur noch „Professional Sadboy“ und mittlerweile wird er von immer mehr Leuten so genannt. Seine Songs „Have You Had Enough Wine?“ und „I Need You To Hate Me“ treffen den Zeitgeist. Andere Künstler/innen wollen, dass er für sie schreibt. Mit seinen Kumpel Lewis Capaldi arbeitete er zuletzt beispielsweise zusammen an dessen Track „Hollywood“.

    "I need you to hate me" hat mich schon beim ersten Hören so begeistert, dass ich den Song einfach zum ISC schicken musste. Für mich ist JC der nächste Shawn Mendes und ich bin sehr gespannt auf sein Album und was wir noch von ihrem Hören werden!
    Bild:
    ausgeblendet

    I was born to run, I don't belong to anyone


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •