Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 25 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 364
  1. #1

    Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! 2021 - Ab in die Burg!

    Und da zeigte man sich bei RTL zumindest fest entschlossen, dass - Corona hin oder her - alle bekannten großen Marken auch 2020/21 auf den Bildschirm zurückkehren sollen. Explizit genannt wurde neben "DSDS", "Supertalent", "Let's Dance", "Bachelor", "Sommerhaus der Stars", "Denn sie wissen nicht, was passiert", "Ninja Warrior Germany", "Bauer sucht Frau" und "Wer wird Millionär" auch "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". RTL-Chef Jörg Graf gab Anfang Juni allerdings noch zu bedenken, dass man da auch ein Stück weit von der Entscheidung von ITV abhänge, die das australische Set normalerweise zuvor bespielen. Gerade machten dort Gerüchte die Runde, dass man mit dem Gedanken spiele, die diesjährige Staffel womöglich in Schottland statt Australien zu drehen. Man darf also gespannt sein, wie RTL damit ggf. umgehen wird.

    https://www.dwdl.de/nachrichten/7855...in_versuchung/

  2. #2
    Die Australier haben doch auch ein Dschungelcamp, das in Südafrika gedreht wird. Wäre es keine Möglichkeit für RTL, dort zu drehen? Oder sind die vertraglich an das britische Team gebunden?

  3. #3
    So wie ich das gelesen habe, sind dort die Corona-Zahlen deutlich höher als in UK. Und um die Stars keinem höheren Risiko als zuhause auszusetzen ist Südafrika aktuell keine Option.

  4. #4
    ITV hat heute tatsächlich eine neue Dschungel-Staffel bestätigt.

    https://www.digitalspy.com/tv/realit...y-2020-return/

  5. #5
    Die Briten fliegen dieses Jahr nicht nach Australien. Die Deutschen hoffen noch in Australien drehen zu können, prüfen aber nun auch schon Alternativen.

    https://www.rtl.de/cms/zieht-das-dsc...box=1596800015

  6. #6
    Na wenn die Briten daheim drehen wird RTL das sicher auch machen. Können ja gleich das Schloss von ihnen übernehmen.

  7. #7
    Frechheit in mein Fernsehjahresprogramm gehört natürlich IBES

  8. #8
    Ja, aber es steht noch nicht im Grundgesetz.

    Dann wird es halt mal in Ostfriesland gedreht.


  9. #9
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
    Ja, aber es steht noch nicht im Grundgesetz.

    Dann wird es halt mal in Ostfriesland gedreht.
    Ok, nach erstem Ärger drüber ist das ne Idee, es gibt doch eine Menge leerstehender Gutshöfe oder sowas. Das Ekelessen muss man dann anders zusammenrühren, es gibt mit Sicherheit Leute die da auch ne Idee für haben.

  10. #10
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen
    Ok, nach erstem Ärger drüber ist das ne Idee, es gibt doch eine Menge leerstehender Gutshöfe oder sowas. Das Ekelessen muss man dann anders zusammenrühren, es gibt mit Sicherheit Leute die da auch ne Idee für haben.
    Pansensuppe
    Beuschel
    Garum (gut, Garum ist eigentlich römische Küche ... aber die Römer waren ja auch mal in DE ... zumindest linksseitig des Rheins )


    "The J in Donald Trumps middle name stands for Jenius"

    Donald Trump

  11. #11
    Ein Dschungelcamp, das in Deutschland stattfindet, hat doch nichts mit der Idee der Sendung zu tun.

    Dann fällt es halt mal ein Jahr aus. Vermissen würde ich es so oder so.

  12. #12
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Pansensuppe
    Beuschel
    Garum (gut, Garum ist eigentlich römische Küche ... aber die Römer waren ja auch mal in DE ... zumindest linksseitig des Rheins )


    Surstroming

  13. #13
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Finchen02062013 Beitrag anzeigen
    Surstroming
    Stimmt
    wenn mans auf Europa ausweitet würde ich auch noch sagen:
    Madenkäse
    Geändert von Proteus (08-08-2020 um 10:34 Uhr)
    "The J in Donald Trumps middle name stands for Jenius"

    Donald Trump

  14. #14
    Lieber nehme ich ein IBES aus D oder EU als gar kein IBES.

    Wenn man es ganz genau nimmt, dann kommt das Wort "Dschungelcamp" nicht mal im Sendungstitel vor. Jaja, ich rede es mir schön. Aber mal ehrlich, weder sind kiloweise Kakerlaken ein typisch australisches Tier noch ist Pipikuh eine typische australische Delikatesse.

    Meinetwegen können sie es so machen wie Joey Heindle einst vortrug (der große Visionär): In den Kölner Studios drehen. Da lassen sich Regenfälle, Hitze, Luftfeuchtigkeit bestimmt gut nachbauen. Hier und da wird noch ein Tierchen ausgesetzt. Die Dschungelgeräusche schön nervtönend vom Band. Als Ekelprüfung dann bitte Rosenkohl.

    Am Ende des Tages gilt eh immer die gleiche Erfolgsformel:

    Guter Cast + gute Produktion x Internet Kommentare zum Quadrat = tolle Sendung

  15. #15
    Zitat Zitat von gerdie Beitrag anzeigen
    Lieber nehme ich ein IBES aus D oder EU als gar kein IBES.

    Wenn man es ganz genau nimmt, dann kommt das Wort "Dschungelcamp" nicht mal im Sendungstitel vor. Jaja, ich rede es mir schön. Aber mal ehrlich, weder sind kiloweise Kakerlaken ein typisch australisches Tier noch ist Pipikuh eine typische australische Delikatesse.

    Meinetwegen können sie es so machen wie Joey Heindle einst vortrug (der große Visionär): In den Kölner Studios drehen. Da lassen sich Regenfälle, Hitze, Luftfeuchtigkeit bestimmt gut nachbauen. Hier und da wird noch ein Tierchen ausgesetzt. Die Dschungelgeräusche schön nervtönend vom Band. Als Ekelprüfung dann bitte Rosenkohl.

    Am Ende des Tages gilt eh immer die gleiche Erfolgsformel:

    Guter Cast + gute Produktion x Internet Kommentare zum Quadrat = tolle Sendung


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •