Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 334 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 5005
  1. #76
    Zitat Zitat von das_feuerpferd Beitrag anzeigen

    Hallo,

    erstmal ganz vielen Dank für das tolle positive Feedback für meinen Beitrag von Seite 1.
    Es lag mir heute Nacht echt schwer im Magen und es mal niederzuschreiben war auch ein bissel Selbsttheraphie.

    Zu Kiki:

    Ja Du hast recht, irgendwann kann sich ein Mobbingopfer nicht mehr wehren und für sich einstehen, sondern duckt sich nur noch weg.
    Aber Eva hat ggü. den Schul- und Arbeitsgemobbten zwei grosse Vorteile:
    a) die Endlichkeit der Situation. Der Dreh ist irgendwann aus und sie kann wieder in das Leben zurück in dem sie nicht gemobbt wird
    b) sie hat ihren Chris an der Seite, der die Situation wie sie sieht und wenigstens immer noch ein Paar mit dem Sie sich unterhalten kann.

    Und ganz am Anfang einer Gemobbten-Karriere lehnen sich die meisten gegen ihr Schicksal auf. Ist halt persönlichkeitsabhängig, wie oft man sich ne blutige Nase holt.

    Eva hat imho in Ihrer TV-Karriere (PromiBB hab ich nicht gesehen) nur einmal richtig ins Klo gegriffen: Als sie bei der Bachelor-Wiedersehensshow den Sex beim Dreamdate mit eindeutig gekränkter Eitelkeit Jenny unter die Nase gerieben hat. Das war kein schöner Zug, aber für mich menschlich noch gerade man nachvollziehbar. Das Hickhack danach, da haben sich beide nix gegeben und sooo schlimm war es mM nach auch nicht.

    Und wo sie echt enorme Menschenkenntnis bewiesen hat zeigt für mich ihr Spruch" Er hat sich halt für das Mädchen und nicht für die Frau entschieden".

    Ich finde es wirklich erschreckend zu sehen, wie Andrej seine Jenny dirigiert und wie abhängig sie von Lob und Tadel von ihm ist. Sie blüht auf wenn er sie lobt, aber hört sofort auf alle seine Signale...immer im Bestreben ihm zu gefallen.

    Zu den Robens und den Pharos: Die haben doch gleich gesehen, was denjenigen blüht die sich gegen das Rudel stellen : Rauswurf. Erst Kubi, dann die Herolds.... wer nicht spurt fliegt. Beschreibt der Welt-Artikel doch recht eindrücklich die Gruppendynamik in solchen Prozessen...
    Und dabei hätte Jenny soooooooo gerne Bratkartoffeln gegessen

  2. #77
    bissige popcornkrähe Avatar von kiki75
    Ort: schattige pinie
    Zitat Zitat von das_feuerpferd Beitrag anzeigen
    Hallo,

    erstmal ganz vielen Dank für das tolle positive Feedback für meinen Beitrag von Seite 1.
    Es lag mir heute Nacht echt schwer im Magen und es mal niederzuschreiben war auch ein bissel Selbsttheraphie.

    Zu Kiki:

    Ja Du hast recht, irgendwann kann sich ein Mobbingopfer nicht mehr wehren und für sich einstehen, sondern duckt sich nur noch weg.
    Aber Eva hat ggü. den Schul- und Arbeitsgemobbten zwei grosse Vorteile:
    a) die Endlichkeit der Situation. Der Dreh ist irgendwann aus und sie kann wieder in das Leben zurück in dem sie nicht gemobbt wird
    b) sie hat ihren Chris an der Seite, der die Situation wie sie sieht und wenigstens immer noch ein Paar mit dem Sie sich unterhalten kann.

    Und ganz am Anfang einer Gemobbten-Karriere lehnen sich die meisten gegen ihr Schicksal auf. Ist halt persönlichkeitsabhängig, wie oft man sich ne blutige Nase holt.

    Eva hat imho in Ihrer TV-Karriere (PromiBB hab ich nicht gesehen) nur einmal richtig ins Klo gegriffen: Als sie bei der Bachelor-Wiedersehensshow den Sex beim Dreamdate mit eindeutig gekränkter Eitelkeit Jenny unter die Nase gerieben hat. Das war kein schöner Zug, aber für mich menschlich noch gerade man nachvollziehbar. Das Hickhack danach, da haben sich beide nix gegeben und sooo schlimm war es mM nach auch nicht.

    Und wo sie echt enorme Menschenkenntnis bewiesen hat zeigt für mich ihr Spruch" Er hat sich halt für das Mädchen und nicht für die Frau entschieden". Ich finde es wirklich erschreckend zu sehen, wie Andrej seine Jenny dirigiert und wie abhängig sie von Lob und Tadel von ihm ist. Sie blüht auf wenn er sie lobt, aber hört sofort auf alle seine Signale...immer im Bestreben ihm zu gefallen.

    Zu den Robens und den Pharos: Die haben doch gleich gesehen, was denjenigen blüht die sich gegen das Rudel stellen : Rauswurf. Erst Kubi, dann die Herolds.... wer nicht spurt fliegt. Beschreibt der Welt-Artikel doch recht eindrücklich die Gruppendynamik in solchen Prozessen...
    ich möchte und werde nicht weiter auf das thema mobbing eingehen,
    denn aus jahrelanger ioff erfahrung weiss ich, zuviel persönliches oder privates fällt dir irgendwann ganz bitter auf die füsse.
    bei den anderen paaren fällt mir auf, dass ich meistens einen part gut leiden kann und den partner ganz schrecklich finde.
    caro finde ich nett, andreas furchtbar.
    bei den pharos ist es genauso.
    bei den sillys umgekehrt, da mag ich ihn und sie ist zumindest gewöhnungsbedürftig.
    ok, eilfelds mag ich beide nicht.
    andrej fand ich nach der bachelorsendung nett und auch jenny war meine favoritin.
    bis zum sommerhaus habe ich von den beiden nichts mehr gesehen oder gelesen.
    aber seit der ersten sendung sehe ich zumindest ihn mit anderen augen.
    Für bestimmte Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt.
    Für Andere nicht mal ans Telefon.

  3. #78
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    Zitat Zitat von Bunty Beitrag anzeigen
    Lou ging auch noch ein bisschen in diese Richtung. Hoffentlich macht er so weiter.
    lou ist einer dummerchen, der lisha am zipfel hängt. und wird sich nach ihr richten.

    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Eva ist nicht die erste und nicht die letzte ehemalige Bachelor-Teilnehmerin, die danach "Karriere" als Realitystar macht.
    Trotzdem wird ihr als einzige vorgeworfen, ohne Andrej wäre sie ein Nichts.
    Sagt man sowas über Georgina Fleur im Zusammenhang mit Paul Janke, Melanie Müller (Jan Kralitschka), Angelina Heger (Christian Tews) oder Evelyn Burdecki (Sebastian Pannek)? Nö, und die haben die Kuppel-Soap auch alle als Sprungbrett genutzt.
    Oder kann es eventuell sogar sein, dass es das Bachelor-Paar insgeheim so gar nicht verknusen kann, dass Eva TV-mäßig sehr viel stärker durch gestartet ist und sie beide selbst "nur" eine Social Media Karriere haben und irgendwelches gesponsertes Zeug in die Kamera für Insta halten, während Eva von einer Show zur nächsten tingelt?
    Selbst beim erträumte Lets Dance Auftritt seh ich da eher eine bekanntere Eva als Jenny.
    Nur mal so ein Gedanke.
    das ist das problem.

    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Wenn du mich anhand von Zitaten widerlegen willst, dann lies auch bitte das, was ich geschrieben habe:
    „Außerdem, es ist doch nun mal ne Tatsache, dass sie mit Andrej gepoppt hat.
    Was hat das denn mit schlecht reden zu tun. Er hat mit ihr gepoppt und wenig später Jenny als seine große und einzige Liebe präsentiert, und beide haben den Anschein erzeugt, das wäre ja schon immer klar gewesen.
    Ok, dann soll er gefälligst dazu stehen, dass er sich vorher noch den Spaß mit Eva gegönnt hat. Nur dann würde er ja nicht als Saubermann sondern als ziemlicher Arsch dastehen, ne?“


    Ich habe durchgehen „mit“ geschrieben und keine passive Form verwendet.

    Außerdem bedarf es keiner Eva, um Andrejs manipulativen Taktik zu erkennen, er hat ein ähnliches Spiel erst mit den Robbens, dann mit Diana und Michael gespielt.
    Auf Grund der Vorgeschichte ist es von seiner Seite aus bei Eva und Chris nur emotionaler.
    Und das Image vom perfekten Paar (deswegen Saubermann) ist doch das, was er und Jenny verkaufen wollen, damit verdienen die ihr Geld. Man muss doch nur ihren Vorstellungsfilm sehen, der perfekte Traum eines Instagram Paares.
    nochmals: so sieht es aus.

    hab das drama nu über tvnow nachgeschaut. schwarze stunden im sommerhausmausoleum.
    ich liebe schmetterlinge. motten aber nicht so sehr.


    hoffe nur, dass dieses unsägliche bätschipaar das ding nicht nach hause fährt.
    tja, aber wer soll es dann gewinnen?
    ...jenni ... eva, eva, eva ...nur show für eva (zu ruru schiele). ist einfach zu viel für sie. am ende der sendung flennt se rum.
    heul doch.

    annemarie und ihr tim: oh schreck, oh schreck ... karaoke-spiel versemmelt, weil tim (der hohle) die mucke nicht kennt. und madame sowat von
    stinkig. das war unser spiel. heul doch.
    beim leckspiel hat er sich erneut verletzt. er lebt.
    wenigstens war sie daran schuld. obwohl eigentlich nich. sie hat tim vor laufender kamera bloßgestellt. was erlaube.
    oha, die nächste trennung? nach dem haus?
    das mädel ist ja spitzenspitzelagentin. übergibt ihre ermittlungen auch sofort an den gemütsverfassung-schutz.
    vielleicht entdeckt se jemand ... der übernächste james bond ist eine frau.

    ja nu haben denise und henning aufgegeben. beide schwächelten ja spielemäßig von anbeginn.
    spannemaries speicher ist voll - henning - kobra übernehmen sie - war wohl auch zu viel.
    bzgl. mitleid für denise, dies hält sich in grenzen. hat ja mitgestänkert. nu ist kind wichtig. aber luft zum atmen
    brauch sie auch. ok, sie räumt ein, erkannt zu haben, wenn sie weiter im haus bliebe, würde sie zum
    schlechten menschen. hat das format unterschätzt.


    lisha und lou: juhuu, ein traum wird wahr.
    den mottensatz, ja, der hat was.
    ihre aussage: .... ich würde mit mir auch nicht reden, wenn ich ich wäre .... find ich viel besser.
    zum glück hat se das leckspiel gewonnen. da ist lou dann wieder ihr liebling, ihr schatz, ihr liebster ... ach

    eijeijei .... fam. klein vs. muckibude
    andreas zu beginn erklärte, was für eine hinterhältige, intrigante person die iris sei. und wehe, wenn die anfängt.
    dann bekommt se ihr programm. weiteres gedöns ist überflüssig.
    die mögen sich nicht. man wird sicher noch erfahren - durch entspr. medien - was dahinter steckt.

    eva und chris:
    zurück von spiel1 ... am tor ... chris ... code red, code red.
    anderes gespräch. chris meinte, nein ich geh hier nicht raus. zu eva...hör bitte auf, je aggressiver du wirst,
    werd ich es auch. dann der spruch "dumm ist immer der, der dummes tut. das sind luschen".
    jenni on the door, lauscher an der wand!

    es folgt das eier-gate. omg
    das rudel im alarmzustand.

    sprecher: die bätschler-entourage ... schon doof, wenn der permanente dauerbeschuss durch die gruppe verpufft.
    da können die nerven schon mal blank liegen (jenni heuldrama).

    mama katze kennt man ja. hat sie ihren biss verloren?






  4. #79
    Falls es jemanden interessiert, da ich nicht besseres heute zu tun hatte habe ich Lisha heute "getrollt", habe immer den selben negativen Kommentar bei ihrem Sommerhaus-Youtube-Video gepostet......und siehe an es wurde bis jetzt immer gelöscht 😂 aber Kommentare wie "du bist die geilste" , "deine Haare sind so schön" "lisha&lou sind das ehrlichste und geilste Sommerhaus paar" bleiben. Jetzt ist es offiziell #LishaFake 👍 ich Frage mich nur ob sie das selbst ist oder 'nen Administrator hat......die hellste ist ja nichts lol da brauchen wir uns nichts vormachen 😇

  5. #80
    Zitat Zitat von chlark Beitrag anzeigen
    Falls es jemanden interessiert, da ich nicht besseres heute zu tun hatte habe ich Lisha heute "getrollt", habe immer den selben negativen Kommentar bei ihrem Sommerhaus-Youtube-Video gepostet......und siehe an es wurde bis jetzt immer gelöscht �� aber Kommentare wie "du bist die geilste" , "deine Haare sind so schön" "lisha&lou sind das ehrlichste und geilste Sommerhaus paar" bleiben. Jetzt ist es offiziell #LishaFake �� ich Frage mich nur ob sie das selbst ist oder 'nen Administrator hat......die hellste ist ja nichts lol da brauchen wir uns nichts vormachen ��

    Hat man was anderes erwartet. Scheint aber heutzutage gang und gäbe zu sein das Negatives gelöscht wird.

  6. #81
    Zitat Zitat von kiki75 Beitrag anzeigen
    nur eins,
    ich sage aus erfahrung das man als gemobbte nicht die kraft hat sich ständig zu wehren.
    nicht sich bewusst ständig in situationen begibt, bei denen man weiss es gibt anlass zu beef.
    man nicht in der lage ist sich zu behaupten und zu triumphieren wenn man dann mal einen sieg über die mobber errungen hat,
    denn als gemobbte weiss man, nach jedem noch so kleinen sieg wirds dreimal so schlimm.
    als gemobbte machst du dich so klein und unsichtbar wie möglich.
    Nun wird das nicht jedes Mobbingopfer nach der ersten Attacke machen und auch nicht nach 1-2 Wochen. Das, was Du aufzeigst, ist doch ein Prozess. Um z.B. zu wissen, dass es nach jedem kleinen Sieg schlimmer wird, muss man diese Erfahrung erst mal machen. Mehrfach. Bis man das System erkennt.


    Zitat Zitat von das_feuerpferd Beitrag anzeigen
    Eva hat imho in Ihrer TV-Karriere (PromiBB hab ich nicht gesehen) nur einmal richtig ins Klo gegriffen: Als sie bei der Bachelor-Wiedersehensshow den Sex beim Dreamdate mit eindeutig gekränkter Eitelkeit Jenny unter die Nase gerieben hat.
    Ich fand gerade das ganz großartig und das war bisher (für mich) die einzig sympathische Nummer: Eine Kandidatin die nicht kuscht, die nicht den Mantel des Schweigens über die Nacht legt und kichernd sagt "das bleibt unter uns", die keine Angst hat, dass die Leute reden und tuscheln und sie den Stempel bekommt "gebumst und dann fallengelassen" (gut, ein paar ewig Gestrige, die das so sehen gibt es immer) sondern die sagt "hey, das war NICHT von Anfang an klar und ab dem ersten Kuss save, denn wir hatten auch Sex".

  7. #82
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Nun wird das nicht jedes Mobbingopfer nach der ersten Attacke machen und auch nicht nach 1-2 Wochen. Das, was Du aufzeigst, ist doch ein Prozess. Um z.B. zu wissen, dass es nach jedem kleinen Sieg schlimmer wird, muss man diese Erfahrung erst mal machen. Mehrfach. Bis man das System erkennt.




    Ich fand gerade das ganz großartig und das war bisher (für mich) die einzig sympathische Nummer: Eine Kandidatin die nicht kuscht, die nicht den Mantel des Schweigens über die Nacht legt und kichernd sagt "das bleibt unter uns", die keine Angst hat, dass die Leute reden und tuscheln und sie den Stempel bekommt "gebumst und dann fallengelassen" (gut, ein paar ewig Gestrige, die das so sehen gibt es immer) sondern die sagt "hey, das war NICHT von Anfang an klar und ab dem ersten Kuss save, denn wir hatten auch Sex".
    "The J in Donald Trumps middle name stands for Jenius"

    Donald Trump

  8. #83
    Zitat Zitat von Darkfire Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich hier die Rolle der Robens.
    In der ersten Folge waren sie das ausgesuchte Opfer und sollten gemerkt haben wie dieses alle gegen einen dort drin Funktioniert hat.
    Die waren schon ganz verzweifelt saßen alleine an ihrem Tisch.
    Dann kam Eva und der Wind drehte sich sofort.
    Inzwischen sind die Robens sehr dankbar in die Rolle der Mober geschlüpft.
    Gerade wenn man selber die Erfahrung gemacht hat das man von einem Bachlor als Opfer auserkoren wurde und dann eigentlich schon rausgeschmissen wurde, sollte man eigentlich diese Gruppendynamik erkennen.
    das ist einer der punkte, weswegen ich sie noch unsympathischer finde.
    sie haben anfangs total entsetzt geschaut und auch beschrieben, wie sch... sie sich bei der nomi gefühlt haben. und jetzt hetzen sie auch gegen jemanden, den sie eigentlich nicht kennen.

    Zitat Zitat von Kalb Beitrag anzeigen
    Sind diese Pharos überhaupt ein richtiges Paar? Kannten die sich vorm Sommerhaus bzw. waren sie als Paar bekannt (ich wusste bislang nichts von beider Existenz an sich).
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Seit Jahrzehnten schon. Die treten wohl auch aufm Ballermann zusammen auf.
    ne. nicht so lange.
    sie KENNEN sich zwar schon länger. zusammen sind sie aber noch keine 10 jahre.

    irgendwie sind sie spät zusammen gekommen. und dann zusammen gezogen.
    sie hat dafür ein haus in deutschland aufgegeben und ist zu ihm nach gran canaria. dort hat es ihr aber irgendwie nicht gefallen und dann ist er ihr zuliebe nach malle. wo er dann aber wieder nicht klar kam....
    so oder so ähnlich, sagt mir meine erinnerung aus goodbye deutschland.


    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Echt? Da ist doch alles Photoshop..die sieht doch grauenvoll aus. Da sollten wirklich paar Leute zu Fielmann gehen.

    Widerlich von innen und außen.


    man erkennt sie eigentlich nur an der stimme noch. (ist 5 jahre her.)
    und er auch recht verändert irgendwie. die augenbrauenform ziemlich anders. und der schminkt sich doch ganz sicher jetzt auch.

    Zitat Zitat von Myri Beitrag anzeigen
    Eva ist ein genauso intelligentes wie manipulative Weib. Das ging schon zu Bachelor-Zeiten los. Sie hat von Anfang an versucht Andrej um den Finger zu wickeln. Ich kann mich erinnern wie ich mehr als einmal den Fernseher einwerfen wollte.
    äh, ja?! darum sind die in diesem format. DARUM geht es. könnte man aber auch verstanden haben.


    Zitat Zitat von ThisIsMe Beitrag anzeigen

    Bin gespannt auf Folge 6, und wie es weitergehen wird. Schön auch, dass ....
    sach ma, spoilern wird wohl überbewertet?!

  9. #84
    Hab damals die Eva-Staffel nicht bis zum Ende verfolgt. Wurde es gezeigt, dass Andrej und Eva intim wurden? Oder waren ihnen die Kameras einfach egal? Irgendwie kann ich mir das auf einem Dreamdate null vorstellen.

  10. #85
    Zitat Zitat von IngridSchmidt Beitrag anzeigen
    Hab damals die Eva-Staffel nicht bis zum Ende verfolgt. Wurde es gezeigt, dass Andrej und Eva intim wurden? Oder waren ihnen die Kameras einfach egal? Irgendwie kann ich mir das auf einem Dreamdate null vorstellen.
    das sieht man beim bachelor nicht.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #86
    Zitat Zitat von IngridSchmidt Beitrag anzeigen
    Hab damals die Eva-Staffel nicht bis zum Ende verfolgt. Wurde es gezeigt, dass Andrej und Eva intim wurden? Oder waren ihnen die Kameras einfach egal? Irgendwie kann ich mir das auf einem Dreamdate null vorstellen.
    Es tut mir wirklich leid, aber


  12. #87
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von IngridSchmidt Beitrag anzeigen
    Hab damals die Eva-Staffel nicht bis zum Ende verfolgt. Wurde es gezeigt, dass Andrej und Eva intim wurden? Oder waren ihnen die Kameras einfach egal? Irgendwie kann ich mir das auf einem Dreamdate null vorstellen.
    Was der Bachelor und sein Dream Date im Schlafzimmer treiben geschieht immer ohne Kameras.
    Insofern kann nicht davon die Rede sein dass man die Beiden in flagranti erwischt hätte.

    Aber oft kann man darauf schließen ... etwa wenn Bätschi und sein Dream Date morgens nebeneinander im Bett gefilmt werden.
    Keine Ahnung wie es damals bei Eva war
    "The J in Donald Trumps middle name stands for Jenius"

    Donald Trump

  13. #88
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo
    Zitat Zitat von chlark Beitrag anzeigen
    Falls es jemanden interessiert, da ich nicht besseres heute zu tun hatte habe ich Lisha heute "getrollt", habe immer den selben negativen Kommentar bei ihrem Sommerhaus-Youtube-Video gepostet......und siehe an es wurde bis jetzt immer gelöscht �� aber Kommentare wie "du bist die geilste" , "deine Haare sind so schön" "lisha&lou sind das ehrlichste und geilste Sommerhaus paar" bleiben. Jetzt ist es offiziell #LishaFake �� ich Frage mich nur ob sie das selbst ist oder 'nen Administrator hat......die hellste ist ja nichts lol da brauchen wir uns nichts vormachen ��
    was du bei fb, yt oder wo auch immer machst, das lass auch bitte da

  14. #89
    Zitat Zitat von Tasmanische Teufelin Beitrag anzeigen
    Es tut mir wirklich leid, aber

    Ich mein natürlich nur "familienfreundliche Szenen" wie wackelnde Bettdecken wie früher bei Big Brother. Bei "Prince Charming" gab es auch ein Übernachtungsdate wo Oralsex mit dem Prinzen angedeutet wurde. Von daher kann ich es mir von RTL vorstellen.

    Ich hätte jetzt auch nicht gedacht, dass jemand ernsthaft Gefühle für den Bachlor entwickelt. Eigentlich folgt doch nach ein paar Monaten gemeinsamer Promo die Trennung. Das scheint ja in dieser Staffel komplett anders gewesen zu sein.
    Geändert von IngridSchmidt (28-09-2020 um 21:25 Uhr)

  15. #90
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    das ist einer der punkte, weswegen ich sie noch unsympathischer finde.
    sie haben anfangs total entsetzt geschaut und auch beschrieben, wie sch... sie sich bei der nomi gefühlt haben. und jetzt hetzen sie auch gegen jemanden, den sie eigentlich nicht kennen.





    ne. nicht so lange.
    sie KENNEN sich zwar schon länger. zusammen sind sie aber noch keine 10 jahre.

    irgendwie sind sie spät zusammen gekommen. und dann zusammen gezogen.
    sie hat dafür ein haus in deutschland aufgegeben und ist zu ihm nach gran canaria. dort hat es ihr aber irgendwie nicht gefallen und dann ist er ihr zuliebe nach malle. wo er dann aber wieder nicht klar kam....
    so oder so ähnlich, sagt mir meine erinnerung aus goodbye deutschland.






    man erkennt sie eigentlich nur an der stimme noch. (ist 5 jahre her.)
    und er auch recht verändert irgendwie. die augenbrauenform ziemlich anders. und der schminkt sich doch ganz sicher jetzt auch.

    Wie lustig. Und das gucken sich die Leute an...und die kriegen dann Werbeaufträge?
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •