Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 83
  1. #16
    Folge 1 war irgendwie total langweilig vielleicht wird es etwas besser nun da man die neuen Personen etwas kennt aber viel erwarte ich davon nicht.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #17
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Wieder eine Serie, in der eine Protagonistin völlig banale Lebensweisheiten zu irgendeiner Dudelfahrstuhlmusik auf die Handlung erzählt, damit garantiert keine Spannung aufkommt.

    Erzähler sind für Filme nur in wenigen Fällen wirklich nützlich, z.B. um für große Zeitabstände Inhalte zu komprimieren. Für TV-Serien fällt mir bis auf Young Sheldon (wegen des erwachsenen Sheldon als Erzähler) kein Beispiel ein, wo es Sinn macht. Bei World Beyond ist es so überflüssig wie bei Grey's Anantomy, Station 19 und der ebenfalls neuen Serie Emily in Paris. Star Trek - Discovery gehört irgendwie auch dazu (auch wenn da tatsächlich keine Kalendersprüche oder Gefühle ins Logbuch diktiert werden). Vertrauen Autoren weiblichen Serienhelden im Mittelpunkt eigentlich so wenig, dass man die entsprechend zutextet?

    Das jedenfalls fand ich schon in den ersten Minuten absolut unterirdisch und der weitere Verlauf brachte nichts, auf das ich mich weiter einlassen möchte. Eine dritte Serie, wo die Leute durch die Gegend spazieren und zwischendurch Zombies erlegen, braucht es wirklich nicht.
    Geändert von Dom Basaluzzo (05-10-2020 um 02:16 Uhr)

  3. #18
    Ach in Ermangelung anderer guter Serien schau ich es mal. Am Anfang war ich sehr irritiert vom Leben in der Kolonie. Wenn man vergleicht wie rückentwickelt die Menschen in der Mutterserie leben....

    Dass sie die Kinder tatsächlich nicht trainieren ist wirklich unrealistisch. Schließlich kann jeder der 9000 der stirbt zum Walker werden in der Kolonie. Oder hat wirklich jeder so ein Gitter wie die Psychologin? Aber man kann ja auch außerhalb seiner Wohnung sterben.

    Huck und Felix dürften gerne in der Mutterserie auftauchen.

    Ich bin trotzdem gespannt wie es weitergeht.

  4. #19
    Ist schon seit Mai online, aber eine echte Perle:
    Botschaften von Anderswo (2020) = Dispatches from Elsewhere

  5. #20
    Folge 2

    Mit World Beyond soll wahrscheinlich vor allem ein jüngeres Publikum angezogen werden. Für alte Walking Dead Hasen wie mich, ist es eher weniger geeignet. Warum leben die 10 Jahre nach der Zombie Apokalypse wie in einer Bubble in der es Walker nur theoretisch im Unterricht gibt. Vollkommen unfähig diese zu eliminieren und dann rennt man trotzdem in eine Horde hinein. So widersprüchlich ist ja nicht mal Carol. Folge 2 war für mich schwer, meine Tochter hat nach 15 Minuten abgebrochen. Jetzt muss ich auch noch allein da durch.

    Ich will halt schon gerne wissen, was es mit der Civic Republik auf sich hat. Warum killen die alle von der Campus Kolonie? Wird am Ende doch noch ein Mittel gegen das Virus gefunden?
    Positiv find ich die Walker. Man bemüht sie, sie noch etwas gruseliger zu machen. #Wespennestwalker
    Negativ empfinde ich manche Gespräche. Das schwurbelt mir zu sehr.

  6. #21
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    Ich habe Folge 1 überflogen, SEHR grob. Also eigentlich eher an-geflogen. Was mich (auch) neugierig machte, war diese Theorie, die ich irgendwo aufgeschnappt hatte, dass Rick da angeblich involviert sein könnte. Egal, mein, zugegeben äußerst flüchtiger, Eindruck war auch: Jugendserie, Beverly Hills Zweipunktdingens.

  7. #22
    Spätzünder-Bewunderer <3 Avatar von MichiGer
    Jetzt hatte ich die Serie schon wieder aus dem Kopf, kein gutes Zeichen
    Danke fürs erinnern, Sternenfee, hol ich morgen mal Folge 2 nach.

  8. #23
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Nach den bisherigen Berichten warte ich wohl mindestens, bis die erste Hälfte der Staffel durch ist. Wohl eher, bis sie komplett ist.

    Dieses Gehangel von Woche zu Woche, um dann wieder und wieder enttäuscht zu werden, hat mich bei FTWD ziemlich frustriert.
    Ich glaube, es ist da einfacher, es komplett "wegzuwerfen", statt jede Woche auf Besserung zu hoffen.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  9. #24
    @trello

    ich hoffe nicht mal mehr erwarte nichts, dann wirste auch nicht enttäuscht. Ich will sehen, ob und wie die Fäden der Serien zusammenlaufen. Und wie sie die losen Enden verbinden. Und wehe sie tun es nicht

  10. #25
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    DA hab ich's... im Grunde auch nur Spekulatius, aber vielleicht ein nicht ganz so loses Ende

    https://www.netzwelt.de/serien/the-w...unkstille.html


    PS: Warum sehen die Walker eigentlich manchmal so "elektrisiert" aus? Hat irgendwas von "Tron" (ich glaub so hieß der Film... doch, ja).

  11. #26
    weiß ich doch, ich hab die Folgen doch gesehen

  12. #27
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    Folge 2Warum leben die 10 Jahre nach der Zombie Apokalypse wie in einer Bubble in der es Walker nur theoretisch im Unterricht gibt. Vollkommen unfähig diese zu eliminieren und dann rennt man trotzdem in eine Horde hinein.
    Das macht die Beißer, die lebenden Toten, endlich mal wieder unheimlich und gefährlich. Ansonsten sind sie doch längst nur noch schmückendes Beiwerk. Und das sie in eine Herde hineinlaufen, es sind noch halbe Kinder, die von der Welt da draußen eben keine Vorstellung haben.
    In der Mutterserie hätten sie sich ein wenig Blut auf die Jacke geschmiert, und wären da locker durchgeschlurft.

    Gefallen haben mir die Rückblenden. Kann es ruhig in jeder Folge geben.
    Geändert von grauer Sommer (10-10-2020 um 12:08 Uhr) Grund: rechtschreibung

  13. #28
    für mich macht das nicht die Beißer unheimlicher, sondern die Protagonisten dümmer.

    Man bereitet sich doch aufs Leben vor und dazu gehört nun mal das eliminieren von Beißer. Nicht nur theoretisch sondern eben auch praktisch. Ich halte es für ziemlich unrealistisch, dies nicht zu tun.

    man macht ja die Führerscheinprüfung auch nicht nur im theoretischen Teil und fährt dann im Sportwagen mit 220 Sachen durch die Gegend

    die Beißer unheimlicher macht vor allem Greg Nicotero, der sich hier nochmal gut austoben darf. #Wespennestwalker oder der mit dem ganzen Moos

  14. #29
    Zitat Zitat von Anscha Beitrag anzeigen
    Ach in Ermangelung anderer guter Serien schau ich es mal. Am Anfang war ich sehr irritiert vom Leben in der Kolonie. Wenn man vergleicht wie rückentwickelt die Menschen in der Mutterserie leben....

    Dass sie die Kinder tatsächlich nicht trainieren ist wirklich unrealistisch. Schließlich kann jeder der 9000 der stirbt zum Walker werden in der Kolonie. Oder hat wirklich jeder so ein Gitter wie die Psychologin? Aber man kann ja auch außerhalb seiner Wohnung sterben.

    Huck und Felix dürften gerne in der Mutterserie auftauchen.

    Ich bin trotzdem gespannt wie es weitergeht.
    Sie trainieren doch zwar nicht an den Walkern aber man hat gesehen wie Huck mit Hope trainierte SA man im Hintergrund auch welche und dann auch noch Kinder im Judogewand? War in einer Sporthalle.

  15. #30
    wenn ich nochmal so darüber nachdenke, fühlt sich Folge 2 wie eine Filler Episode an. Und das in Folge 2 von 10! Wenn eine Staffel eh nur 10 Folgen hat, dann brauch ich keine Filler Episoden, dann will ich Spannung.
    In Folge 2 gabs kein wirkliches weiterkommen. Stattdessen eben diese schwammigen Dialoge, besonders der kleine Professor nervt. Auch wie die Jugendlichen untereinander reden, so reden junge Leute einfach nicht. Das stört mich ungemein und wie ich schon zu Folge 1 schrieb, hat das was von Disney für mich.
    Folge 1 endet mit einem Gemetzel und Folge 2 bringt dazu gar nichts. Ich will viel mehr über die Civic Republik wissen, warum die so drauf sind. Wer ist die Tochter von der die Anführerin sprach? Ist es Jadis? oder die, die bei fear the walkind dead mit Althea kurz rum gemacht hat? Das ist doch das spannende und nicht die Kids, zu denen man bisher keine Bindung aufbaut, weil sie nerven.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •