Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 80
  1. #61
    Zitat Zitat von Tuvok694 Beitrag anzeigen
    Das könnte durchaus stimmen, insofern war meine Anmerkung wenig relevant. Ehrlich gesagt, ich hoffe, dass die Serie mangels Interesse dann auch wirklich bald abgesetzt wird und das Budget vielleicht doch woanders für ein Projekt mit Qualität verwendet wird.
    Es sind 2 Staffeln geplant, mehr wirds also nicht

    ich hoffe immer noch, dass man etwas zu Ricks verschwinden und der Civic Republic erfährt. Der einzige Grund, warum ich mir das ansehe.

  2. #62
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    Es sind 2 Staffeln geplant, mehr wirds also nicht

    ich hoffe immer noch, dass man etwas zu Ricks verschwinden und der Civic Republic erfährt. Der einzige Grund, warum ich mir das ansehe.
    schön dranbleiben, sternchen ... ich les auch immer nach

  3. #63
    Zitat Zitat von Flunsch Beitrag anzeigen
    schön dranbleiben, sternchen ... ich les auch immer nach
    mach ich, ich opfere mich

  4. #64
    Das finale gerade gesehen und kann sagen das es echt super gemacht war. Klar war es am Anfang der Staffel etwas langweilig und hopes Perücke ist echt Scheisse und hat mich persönlich von der Handlung abgelenkt aber die Serie hat sich meiner Meinung immer gesteigert und bin gespannt wie es in der 2ten weitergeht 👍 fande nur Felix Lovestory mega cringe 🙄😬 die Darsteller hatten echt null Chemie und Nico tortorella ist einfach meiner Meinung absolut fehlbesetzt und kein guter Schauspieler 👎🤮. Jedenfalls finde ich Huck und ihre Mutter am interessantesten und Frage mich wer die Gruppe genau am Ende war/ist. Und bin froh das Percy überlebt hat.

  5. #65
    ja, die letzten 2 Folgen waren jetzt im Vergleich zum Beginn der Staffel schon besser. Dadurch das man viel über das CRM erfährt, ist es halt doch interessanter. Die Dialoge finde ich teilweise immer noch ziemlich schwurbelig. und Ja, da muss ich chlark zustimmen, Nico Tortorella ist ein schrecklich schlechter Schauspieler.
    Ist halt schon ein bisserl unglaubwürdig, dass die da durch den Wald laufen und genau da auf Felix Partner treffen. Wer da alles mit in der Gruppe ist, konnte man noch nicht erkennen.
    Ich hoffe ja immer noch darauf, irgendwas von Rick in der Serie zu sehen. also nicht ihn, aber irgendwelche Infos. Man weiß jetzt, als B ist er nicht gleich ein Versuchskaninchen und noch wichtig für die CRM. Es ist ihm aber wohl unmöglich und auch für seine Familie zu gefährlich, ihnen eine Nachricht zukommen zu lassen. Mit seinen Stiefeln und dem Handy hat er es aber doch irgendwie getan.
    Das CRM richtet alles auf die Zukunft, ist dafür bereit, über Leichen - im wahrsten Sinne - zu gehen.

    Vorschau auf Staffel 2:
    Felix, Iris und die neue Gruppe, dürften eigentlich keine Chance haben gegen das CRM. Aber sie werden es schon irgendwie hinbekommen.
    Elizabeth und Huck werden sich wohl noch bekämpfen
    der Vater wird von seiner Neuen verraten
    Hope wird ihn kurz vor knapp retten

    aber lassen wir uns überraschen. Staffel 1 hatte ja jetzt zum Ende hin auch einige Wendungen mit denen man nicht gleich gerechnet hat.

  6. #66
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Staffel vorbei?
    Dann kann ich ja demnächst anfangen, zu gucken.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  7. #67
    "Wer da alles mit in der Gruppe ist, konnte man noch nicht erkennen."


    Ich bin bei Reddit und dort sind einige der Meinung Ezekiel und Jerry's silhouetten erkannt zu haben bzw oder auch Rick......ich müsste mir das nochmal angucken aber ich zweifle daran das es einer von denen war 🙄

  8. #68
    End of the road ✝ Avatar von Miami Twice
    Ort: In der Kälte
    Staffel 1 hätte ich fast abgebrochen aber da derzeit nicht so viele Serien laufen habe ich tapfer durchgehalten. Zum Ende hin hat man das Gefühl es geht erst richtig los, das grösste Problem (das ich auch am Anfang bei FTWD empfand) durch die Bank weg sind mir alle unsympathisch.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #69
    Zitat Zitat von Miami Twice Beitrag anzeigen
    Staffel 1 hätte ich fast abgebrochen aber da derzeit nicht so viele Serien laufen habe ich tapfer durchgehalten. Zum Ende hin hat man das Gefühl es geht erst richtig los, das grösste Problem (das ich auch am Anfang bei FTWD empfand) durch die Bank weg sind mir alle unsympathisch.


    ich hab mich irgendwann dazu entschieden, Hope und Huck zu mögen. Ich glaub, in Folge 7 war das. Und dann enttäuscht einem Huck gleich darauf wieder

  10. #70
    Ich habs jetzt in einem durchgeguckt und es hat mir richtig gut gefallen. Ich mochte auch Beverly Hills ^^

    Mir ist die Originalserie manchmal zu hart, und World Beyond ist einfach leichter und auch die Probleme gestalten sich einfacher. Das kommt mir sehr entgegen. Die Figuren mag ich eigentlich alle, Huck grad nicht mehr so .. naja und auch Felix stinkt schon sehr ab nach Josh in Younger. Silas Erwachen war schön zu sehen, Eltons über sich Herauswachsen ebenso, dass es nicht so krass viel Ungereimtheiten und blanken Unsinn gibt wie in Fear, wo ich mich ständig aufgeregt habe, war auch mal eine angenehme Abwechslung, ich denke das liegt an der Durchorchestrierung. Ungereimt ist dennoch so Einiges, aber das fällt während des Guckens nicht so auf. Wenn man eine schöne neue Welt machen will, warum dann überhaupt die Gewalt beispielsweise .. Dass die Jungen nach 10 Jahren so unbeleckt von Kontakten mit den Verlassenen sind, halte ich zwar für komplett unrealistisch auch, aber es stört mich nicht, weil ich es gern sehe, wie man da hereinwächst. Spoiler zum Original habe ich nicht erwartet, also alles gut.
    Der Spoiler hier im Thread war krass aber, so ohne jede Vorwarnung, während man grad noch sicher lesen konnte

  11. #71
    Apropos - ich glaube dass die Serie nichts ist für einmal die Woche eine Folge schauen, da würde mir zu wenig weitergehen und ich hätte das Meiste schon wieder vergessen. Aber so in einem Rutsch ist das schon . Was mich aber gestört hat, ist die Musik, die ich gerade beim Abgang als reine Kakophonie empfand, und so schnell es ging auf "Weiter" drückte.

  12. #72


    Eine Schande für das Walking Dead Universum, 45 Minuten Folgen die sich wie 3 Stunden anfühlen.

  13. #73
    ich bin da voll und ganz bei Yves

    diese Serie ist fürchterlich melodramatisch, jeder einzelne Charakter hat immer gefühlt schon eine philosophische Rede parat dass ich innerlich immer sofort lachen muss

  14. #74
    QD: Wormser Drache Avatar von Wormser Drache
    Ort: Borbetomagus
    Warum hat sich Silas in die Hand geschnitten??
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #75
    QD: Wormser Drache Avatar von Wormser Drache
    Ort: Borbetomagus
    Zitat Zitat von Wormser Drache Beitrag anzeigen
    Warum hat sich Silas in die Hand geschnitten??
    ...
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •